Anfänger Kaufempfehlung

Diskutiere Anfänger Kaufempfehlung im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Kaffeegemeinde, Sorry sollte diese Frage schon oft gestellt sein. Ich bin noch recht neu in der Materie und habe mir ein Siebträger...

  1. #1 W1zard1, 01.10.2018
    W1zard1

    W1zard1 Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Hallo liebe Kaffeegemeinde,

    Sorry sollte diese Frage schon oft gestellt sein.

    Ich bin noch recht neu in der Materie und habe mir ein Siebträger BFC Junior extra zugelegt. Nun fehlt mir noch die richtige Mühle dazu.Ich habe hier auch schon einige nützliche Tips gefunden. Mir ist klar wer zu billig kauft der kauft 2x. Trotzdem sollte es im Rahmen bleiben.Ich würde lieber eine höherwertige gebrauchte nehmen als eine weniger Wertige neue. Meine Anforderungen , neben gutem Ergebnis, nicht zu groß und schön wäre wenn sie in Chrom oder Edelstahl wäre. Timer wäre nicht schlecht.

    Schön finde ich
    Bezzera BB05
    MACAP M2D
    Lelit PL044 (leider ohne Timer)
    Eureka finde ich schön aber etwas teuer
    QuickMill 060 evo

    Was haltet ihr von Graef ?Finde die nicht so schön und wirken etwa billig

    Vielen Dank für eure Tipps
    W1z
     
  2. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    569
    Wieviel Espressi sollen es pro Tag werden?
     
  3. #3 W1zard1, 01.10.2018
    W1zard1

    W1zard1 Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Ich denke nicht soviel im Schnitt 2 pro Tag wenn Gäste da sind auch mal 6.
     
  4. #4 S.Bresseau, 01.10.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.572
    Zustimmungen:
    5.365
    Die Graef ist sehr gut für den Preis, hat aber ein ziemlich fummeliges Mahlwerk, das nach der Reinigung Probleme bereiten kann. Schöner dreistufiger Schalter aus-an-auto
    super Mühle für das Geld. Billiges Gehäuse, aber hochwertiges Mahlwerk.
    such hier mal nach 3D-Auswurf und Skala, damit werden zwei Schwachpunkte beseitig.

    timer: Wenn, dann extern.
    am besten sog single dosing
     
  5. #5 donchris, 01.10.2018
    donchris

    donchris Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    51
    Ich hab gelesen das du gerne eine Metallgehäuse hättest, aber die Sette 270 ist definitiv eine auf die man schauen sollte, auch wenn sie aus Plastik ist. Das Ergebnis im Siebträger macht das locker wieder wett.
     
  6. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    569
    Sette ist prima, hab ich ja selber, aber eine Handmühle z.b. eine gebrauchte feldgrind würde auch dicke reichen.
     
  7. #7 Wrestler, 02.10.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.456
    Die Graef ist die günstigste Mühle für Espresso.
    Totraum, gerasterte Mahlgrad Einstellung, Klümpchen, ... das gibt sie als kleine Probleme mit.

    Wer billig kauft, kauft doppelt.
    Ich war die Mühle schnell über und bin mit der eureka zufrieden.
    Ja, etwas teurer, aber ihr Geld wert.
    Die neue Mignon ist auch wirklich gut. Klare Empfehlung !
    Handmühle geht durchaus, muss man aber auch wollen.
    Die bb005 wäre eher meine Einsteiger Empfehlung, wenn günstig.
    Natürlich nur mit entsprechender Modifizierung, siehe Thread zur Mühle.
     
  8. #8 The Rolling Stone, 02.10.2018
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    1.695
    donchris gefällt das.
  9. #9 W1zard1, 02.10.2018
    W1zard1

    W1zard1 Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Leute ihr helft mir wirklich weiter. Je mehr ich gelesen hatte je mehr wusste ich das ich nichts wusste. :)
    So langsam lichtet sich aber das Dunkel. Im Moment ist die Eureka mein Favorit. Soll eine gute Mittelklasse Maschine sein und gefällt mir vom Design, die Entscheidung ist aber noch nicht Save.
    Hat diese ein Metallgehäuse ? Gibt es mehr pro und Contras dafür ?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Vg
    W1z
     
  10. #10 Basti_NRW, 02.10.2018
    Basti_NRW

    Basti_NRW Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    15
    Ich hatte mir ganz am Anfang die Graef CM 800 geholt. Für den Anfang reichte mir diese zwar, aber mit der Zeit wollte ich doch was besseres und vor allem wollte ich ein stufenloses Verstellen des Mahlgrades. Also holte ich mir die Eureka Mignon noch dazu. Diese finde ich super und man merkt echt einen Unterschied. Alleine in der Haptik und Verarbeitung. Die Graef mahlt jetzt die Bohnen für Kaffee und die Eureka für Espresso :)
    Die Eureka Mignon kann ich also nur empfehlen!
     
  11. #11 Borboni, 02.10.2018
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    409
    ist eine handmühle wirklich kein thema? bei 2 espressi pro tag eigentlich die meines erachtens beste lösung. bei den anderen schiebst du halt immer totraum vor dich hin, den man ausmahlen sollte!
     
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.687
    Zustimmungen:
    8.729
    Warum, ist konsequent altes Mahlgut in den Pads besser?
     
    espressionistin, Max1411, Augschburger und einer weiteren Person gefällt das.
  13. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    569
    Die Sette ist inzwischen ok. Zumindest kann ich das für die ohne “w“ (Waage) sagen.Aber jetzt, wo ich für den Urlaub die feldgrind habe, frage ich mich, warum ich mir die Sette gekauft habe. (Jetzt isse da und bleibt auch!) :)
     
  14. #14 Kitschi, 02.10.2018
    Kitschi

    Kitschi Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    79
    also ich drink pro Tag 2-3 Espressi aus meiner Diva und da reicht die Commandante völlig

    und wenn mal Besuch da ist sind die 2 Espressi mehr auch kein Problem, ausserdem braucht die Handmühle wenig Platz und die Bohnen kann ich schön Luftdicht verstauen in der Dose
     
  15. #15 Augschburger, 02.10.2018
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.282
    Zustimmungen:
    7.222
    konstanter. ;)
     
    Max1411 und cbr-ps gefällt das.
  16. #16 W1zard1, 02.10.2018
    W1zard1

    W1zard1 Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Ok die Argumente haben natürlich was für sich.
    Mit einer Handmühle könnte ich mich als 2. Mühle anfreunden, um das Ritual zu zelebrieren.Nur morgens möchte ich eigentlich nicht anfangen zu kurbeln, da geht der Komfort doch etwas vor.

    Vielen Dank für eure Meinungen, dass gib einem echt eine anderen Sicht auf die Sache. Bin für jeden Tipp dankbar.
    W1z
     
  17. #17 Dale B. Cooper, 02.10.2018
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    1.851
    ich würde die Graef der alten MCI immer vorziehen.

    Dagegen Eureka: Köttel, Kreischen und imho noch schlimmere Mahlgradverstellung.

    Vernünftige elektrische Mühlen mit weniger Eigenheiten fangen halt bei 500€ an.
     
  18. #18 S.Bresseau, 02.10.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.572
    Zustimmungen:
    5.365
    Stimmt so nicht, die BB005 erzeugt einwandfreies Pulver und kostet nur die Hälfte. Die hatte ich selbst und war recht angetan, sie musste aber der CB1 weichen. Mit Skala und besserem Auswurf finde ich sie wirklich gut. Es gibt hier zig sehr zufriedene User, und ich hab noch nie von jemandem gelesen, der enttäuscht war. mich würde nur der winzige Verstellknauf stören. Kritik an der MCI hab ich schon öfter gelesen, erst neulich (finds grad nicht). Klumpen ließen sich durch sog. WDT beseitigen.
     
  19. #19 Wrestler, 02.10.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.456
    Die neue Generation der Mignon hat das Klümpchen Problem gemäß der Schilderungen deutlich verbessert.
    Gerade der rückstau von mahlgut in der CM 800 und das teilweise stossweise auswerfen dieses, lassen mich persönlich der Mühle keine träne nachweinen.
    Ich würde auch nicht unbedingt die Grenze bei 500 € ziehen.
     
    donchris gefällt das.
  20. #20 W1zard1, 02.10.2018
    W1zard1

    W1zard1 Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe mir die Sette mal im Netz angeschaut, nicht schlecht.
     
    donchris gefällt das.
Thema:

Anfänger Kaufempfehlung

Die Seite wird geladen...

Anfänger Kaufempfehlung - Ähnliche Themen

  1. Milchschaumdüse für Anfänger

    Milchschaumdüse für Anfänger: Hallo Zusammen, ich babe mittlerweile seit 3 Jahren eine Gaggia Baby Twin, eine Graef Mühle und einen Tchibo Milchaufschäumer. Als...
  2. Kaufempfehlung Edelstahl-Frenchpress 350ml

    Kaufempfehlung Edelstahl-Frenchpress 350ml: Hallo zusammen, nachdem mir jetzt die zweite Bodum-Kanne kaputt gegangen ist, würde ich gerne auf Edelstahl umsatteln. Und da ich aus den ganzen...
  3. Anfänger - gebt Ihr mir ein Feedback, bitte?

    Anfänger - gebt Ihr mir ein Feedback, bitte?: Hallo zusammen, danke erstmal für die vielen interessanten und hilfreichen Infos hier im Forum. Hat mir schon bei vielen Anfänger-Fragen...
  4. Grundaustattung Brühkaffee für Anfänger

    Grundaustattung Brühkaffee für Anfänger: Hallo Kaffee-Netz Gemeinde, ich lese schon länger immer mal wieder mit (großes Lob für das informative und umfassende Forum) und habe beschlossen...
  5. Einsteiger Kaufberatung und Tipps Siebträger

    Einsteiger Kaufberatung und Tipps Siebträger: Liebe Forumsgemeinde - wieder ein neuer hier! Ahnungslos und schon viereckige Augen vom vielen Stöbern im Forum! Bisheriger Werdegang. in Sachen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden