Anfängersetting für Röstmeister

Diskutiere Anfängersetting für Röstmeister im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Liebes Forum, habe recht günstig den Diekmann Röstmeister bei Ebay erstanden und wollte jetzt gerne mal in die Welt des Selberröstens...

  1. Pisolo

    Pisolo Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,

    habe recht günstig den Diekmann Röstmeister bei Ebay erstanden und wollte jetzt gerne mal in die Welt des Selberröstens einsteigen.

    Bisher beziehe ich meine Bohnen immer bei Fausto in München, dort gibt es ja auch Rohkaffee.

    Hättet Ihr basierend auf Röstmeister und evtl. sogar den Kaffesorten von Fausto (sonst gerne anderen) ein "Standardrezept" für mich, wie ich mal zu einer anständigen Anfängerbohne komme? Meine Vorlieben bei Espresso gehen ganz klar in die zarte Richtung: Wenig Bitterkeit und Säure, eher die schokoladige Seite. Wenn Bittekeit und Säure selektiv gering sind, mag ich einen klaren Espressogeschmack auch sehr gerne, im Cafe um die Ecke gibt es solche Espressos, bei mit zuhause will das selten gelingen, da wird er dann meistens auch sauer und bitter, sobald ich ihn etwas kräftiger mache.

    Hoppla, bin etwas abgeschweift. :) Also: Anfängereinstellungen für den Röstmeister?

    Danke,
    Viele Grüße,
    Pisolo
     
Thema:

Anfängersetting für Röstmeister

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden