Anfim mahlgradtuning - Wo ist der thread?

Diskutiere Anfim mahlgradtuning - Wo ist der thread? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich habe seit einer Woche meine Demoka Mühle gegen eine ECM Casa Manuale getauscht. Die Mahlung ist zwar super, aber ich komme mit der...

  1. larsp

    larsp Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe seit einer Woche meine Demoka Mühle gegen eine ECM Casa Manuale getauscht. Die Mahlung ist zwar super, aber ich komme mit der schrittweisen Einstellung nicht zurecht. Ich brauch eine feinere Abstufung, wenn´s stufenlos nunmal nicht geht. Hier gab´s doch irgendwo einen Thread zum Thema Mahlgradtuning bei der Anfim Best. Das müsste doch bei der Casa Manuale auch funktionieren, oder?

    Danke und Gruß, Lars
     
  2. cibao

    cibao Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    sooo schlecht ist die Suchfunktion auch nicht:

    Anfim stufenlos

    Gruß
    Jörg
     
  3. #3 reiner!, 14.08.2005
    reiner!

    reiner! Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Hi Lars,

    ich habe zwar keine Anfim, allerdings eine ECM Casa inox. Und die sollen, glaube ich, ähnlich aufgebaut sein. Zumindest habe ich auch das Problem mit der relativ großen Mahlgradverstellung.
    Ich habe mir in den letzten Tagen folgendes überlegt: Eine stufenlose Verstellung wäre zwar schön, ist mir aber zu aufwendig zum bauen. Es wäre ausreichend, wenn zumindest halbe Schritte (Stufen) möglich wären.
    Hierzu ist es notwendig, dass der Stift, der in die Rasterrung greift, eine Stellung zwischen den Rasterungen fixiert. Um dies zu erreichen habe ich mir gerade vorhin eine Zwischenplatte aus Messing gefertigt, in der sich eine Bohrung befindet, in die der vorhandene Stift von unten her eingreift. Links und rechts neben der Bohrung befinden sich auf der Oberseite der Platte zwei Stifte, die in die vorhandene Rasterung der oberen Mahlscheibenhalterung passen. Die ganze Platte schiebe ich bei Bedarf zwischen Rasterstift und Mahlscheibenhalterung. Damit kann ich halbe Mahlgradstufen erreichen. Hier ein paar Bilder, damit man es sich besser vorstellen kann:

    Originalstift
    Zwischenplatte
    Montage
    Eingerastet

    Die Bewährungsprobe wird jetzt dann gleich erfolgen. Meine Bezzera hat jetzt aufgeheizt. Ich werde dann nochmal berichten, wie sich das Ganze bewährt hat.

    Gruß
    Reiner
     
  4. #4 reiner!, 14.08.2005
    reiner!

    reiner! Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Ich nochmal!

    Hab gerade meinen ersten Espresso nach der Mahlgradmodifikation gemacht. Was soll ich sagen: Es funzt!
    Ich habe in letzter Zeit immer das Problem gehabt, daß bei einer Stufe gröber der Espresso "durchgeschossen" ist (selbst bei heftigstem tampern!), eine Stufe feiner ich den Tamper nur drauflegen durfte ohne Druck auszuüben (sonst kam kein Wasser mehr durch)!
    Jetzt kann ich endlich über das Tampern wieder den Durchfluß variieren!

    Einen schönen Abend noch
    Reiner
     
  5. #5 Christoph Graf, 14.08.2005
    Christoph Graf

    Christoph Graf Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    1
    hat da nicht der nobbi-4711 auch mal getunt? ???
     
  6. #6 nobbi-4711, 14.08.2005
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.516
    Zustimmungen:
    1.306
    Der hat schon ne pm verschickt :)

    Greetings \\//

    Marcus
     
  7. #7 reiner!, 15.08.2005
    reiner!

    reiner! Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Hi nobbi-4711,

    kannst du mir deine Idee bitte auch schicken?

    Danke
    Reiner
     
  8. larsp

    larsp Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ihr seid super!!

    Danke, Lars
     
  9. #9 nobbi-4711, 15.08.2005
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.516
    Zustimmungen:
    1.306
    Ich glaub, ich stell die Antwort doch mal lieber hier rein. Hätt ich gewußt, dass da so ein Bedarf besteht, hätt ich über ne Serienfertigung nachgedacht :D .

    [quote:post_uid0]Nee, gepostet habe ich da m.W. noch nix. Hab momentan auch keinen Fotoapparat zur Hand; erst wieder in einer Woche oder so.

    Aber es geht so: Oberen Mahlscheibenträger abnehmen und in die Stege zwischen den Löchern kleine Löcher bohren (weiss nicht mehr, ob 2 oder 2,5 mm). Dann den hochstehenden Verstelldorn oben ein bisschen stufig feilen. die obere Stufe auf 2mm Durchmesser. Jetzt passt die obere Spitze des Verstelldorns in die kleinen Löcher und der ganze Dorn wie vorher in die vorgegossenen Löcher.

    Vorsicht: Der Lochabstand muss genau von außen abgemessen werden, damit der Dorn passt. Am besten vorher mit einer Schieblehre anreissen (geht problemlos, da Leichtmetall)und dann mit einem Körner die Bohrmarkierungen einschlagen. Dann mit einer Standbohrmaschine einbohren.

    Falls Du nach MG zum Board-Treffen kommst, könnte ich die Mühle ja mal mitbringen. Oder ich schick Dir nächste Woche ein paar Fotos.


    Eine ganz andere Möglichkeit hat jemand bei espresso-restorations.com mit einer Macap durchexerziert. Er hat einfach ein Loch durch den oberen Mahlscheibenträger gebohrt, ein Gewinde rein und da eine Schraube durch. Die Schraube hat unten einen Gummi und wird damit aufs Gehäuse aufgedrückt. Damit verkantet sie allerdings auch das Mahlwerk, aber er meint, er würde keine Beeinträchtigung merken. Und man könnte ja auch einfach 2 Schrauben nehmen, die man sich ggü setzt, damit würde nix mehr verkanten.

    Macap bei espresso-restorationa

    Gruß

    Marcus [/quote:post_uid0]
     
  10. #10 suisujin79, 03.03.2010
    suisujin79

    suisujin79 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    AW: Anfim mahlgradtuning - Wo ist der thread?

    Ich bin neu hier, deshalb erst einmal Hallo! Habe mir vor drei Wochen eine Bezzera Selenia und eine Anfim Self (beides von Vitudurum) gegönnt.

    Die Idee von rainer! hat mich zu einer eigenen Lösung inspiriert: ich habe den Original-Rasterstift aus einer Stahlstange 6mm und einer Stahlplatte 3mm nachgearbeitet und zusammengelötet (Hartlot). Der wichtige Unterschied dabei: den Stift habe ich von oben mit einer Eisensäge eingeschnitten, so dass er quasi zweigeteilt ist. Dadurch kann er weiterhin "normal" einrasten oder neu auch genau in der Mitte zwischen zwei Löchern (die Trennwand zwischen zwei Löchern in der Mahlscheibe rastet im Einschnitt des Stifts ein). Klappt prima!

    Kann auch einmal ein Bild einstellen, falls das gewünscht ist.
     
  11. #11 lattenroesti, 03.03.2010
    lattenroesti

    lattenroesti Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    1
    AW: Anfim mahlgradtuning - Wo ist der thread?

    Hallo suisu-jin,

    selbst wenn ich bisher noch keinen Bedarf gesehen habe, bitte unbedingt Bild einstellen und gleich mal Deinen Preis daneben stellen ;-)

    Klingt echt pfiffig.

    Liebe Grüße Lattenrösti
     
  12. #12 suisujin79, 10.03.2010
    suisujin79

    suisujin79 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    AW: Anfim mahlgradtuning - Wo ist der thread?

    Dein Wunsch sei mir Befehl! Vorne ist mein «Meisterwerk» zu sehen, im Hintergrund das Original. Am schönsten wäre es natürlich, den Rasterstift zu verchromen oder von vornherein maschinell zu fräsen.

    Ach ja: für den Prototyp benötigte ich ungefähr 3 Stunden à sagen wir mal 30 €uro plus Stahl, Schutzspray und Farbe. Das macht dann 99.99 €uro. :shock: Was die Idee wohl wert sein wird? :-?

    [​IMG]
     
  13. #13 lattenroesti, 14.03.2010
    lattenroesti

    lattenroesti Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    1
    AW: Anfim mahlgradtuning - Wo ist der thread?

    wenn das immer so klappen würde... ;-)

    Vielen Dank für die Darstellung Deiner Schweizer Präzisionsarbeit. Mich würde jetzt einmal brennend interessieren, wie die Hersteller oder Ersatzteilanbieter auf solche Dinge reagieren. Hast Du schon einmal angefragt? Diese Umsetzungsidee ist auf jeden Fall genial einfach und es wäre schön, wenn Hersteller/Anbieter es entsprechend honorieren und der neue "Rasterstift 96" tatsächlich einmal angeboten wird. Mir wäre dieser Stufenverdoppler als Ersatzteil ca. 25 EUR wert - möglicherweise auch mehr, wenn der Leidensdruck vorhanden wäre.

    Liebe Grüße Lattenroesti

    PS: Hoffentlich ändert nicht ein anderer diese Lösung leicht ab und meldet es als Gebrauchsmuster an.
     
  14. #14 devienna, 01.11.2010
    devienna

    devienna Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anfim mahlgradtuning - Wo ist der thread?

    Hallo,
    leider kann ich das Bild nicht sehen, aber ich habe jetzt zwischen Gehäuse
    und unterer Mahlscheibe einen kleinen langen Holzkeil ( Pinselgriff ) geschoben und kann so die Mühle beliebig einstellen.

    Gruß Peter
     
  15. Luasae

    Luasae Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anfim mahlgradtuning - Wo ist der thread?

    Hallo Reiner,
    ich würde meine ECM Casa auch gerne "tunen"!
    Leider funzt der Link zu den Bildern nicht mehr.
    Könntest du mir bitte die Anleitung zum Umbau mit Bildern schicken?
    [email protected]

    Vielen Dank und liebe Grüsse aus Miesbach

    Luasae
     
  16. #16 cmmeissner, 26.01.2020
    cmmeissner

    cmmeissner Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Auch ich bin mit einer ECM Casa ausgerüstet. Sie war gerade in der Inspektion und hat neue Scheiben bekommen.
    Trotzdem braucht sie auch ein Tuning.
    Wäre an der Anleitung mit Bildern auch interessiert oder jemanden der es für mich macht ;-)
    [email protected]
    Viele Grüße,
    Carsten
     
Thema:

Anfim mahlgradtuning - Wo ist der thread?

Die Seite wird geladen...

Anfim mahlgradtuning - Wo ist der thread? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Anfim Haus Self Timer Umbau

    Anfim Haus Self Timer Umbau: Ich verkaufe hier mein Wochenend-Bau-Projekt. Es handelt sich um eine Anfim Haus Self, die Mühle stand letzte Woche hier im Forum zum verkauf....
  2. [Erledigt] Anfim Haus Self

    Anfim Haus Self: Hallo, ich verkaufe eine Anfim Haus Self. Die Mühle hat lange Zeit in unserem kleinen Büro gute Dienste geleistet. Jetzt sind aber neue...
  3. [Erledigt] Anfim Caimano Dosierbezug 2,5 Jahre alt kein Direktmahler

    Anfim Caimano Dosierbezug 2,5 Jahre alt kein Direktmahler: Verkaufe hier eine 2,5 Jahre alte Anfim Caimano / Super Caimano Mahlscheiben sind top in Ordnung Die Maschine hat einen Dosierbezug und ist...
  4. Anfim SPii

    Anfim SPii: Hallo Freunde, Suche für den Mühlenfuhrpark eine SP2. Neu oder gebraucht. Eventuell auch im Tausch gegen eine EK43 oder andere Mühl möglich,...
  5. Anfim Haus Self: 2 Schrauben der Mahlscheiben lösen sich nicht

    Anfim Haus Self: 2 Schrauben der Mahlscheiben lösen sich nicht: Nachdem ihr mir hier so schön geholfen habt Anfim Haus: Mahlscheibenträger will nicht mehr ins Gehäuse Vielleicht habt ihr auch einen Tipp für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden