Anti Kalkfilter im Wassertank

Diskutiere Anti Kalkfilter im Wassertank im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, hab seit 1 jahr einen Siebträger Expobar Brewtus im Einsatz. Im Wassertank ist so ein Kalfilter, wie oft muss man den tauschen und wo kann...

  1. #1 born_hard, 24.09.2016
    born_hard

    born_hard Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    Hallo, hab seit 1 jahr einen Siebträger Expobar Brewtus im Einsatz. Im Wassertank ist so ein Kalfilter, wie oft muss man den tauschen und wo kann man ihn kaufen? Gruß
     
  2. #2 pastajunkie, 24.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2016
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    1.949
    Wenn du einen Aufsteckfilter meinst gäbe es die Möglichkeit bei diesen das Granuat zu tauschen. Je nach Bedarf ca. 1 x im Monat!
    Ich zitiere mal einen älteren Beitrag in dem auch das Granulat genannt wird.
    Grundvoraussetzung ist das der Filter zu öffnen ist...
    Ansonsten gibt es die gefüllten Filter bei den üblichen Verdächtigen wie Espresso XXL und beim Espressodoc. Viele Händler die Maschinen oder Bohnen verkaufen haben die Teile auch im Angebot...

    Wenn du Aufsteckfilter in die Suche eingibst solltest du auch genügend Lesestoff dazu finden...
     
  3. #3 born_hard, 02.10.2016
    born_hard

    born_hard Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    Der Filter ist zu öffnen bei mir. Granulat hab ich gekauft. Was muss man jetzt beachten? Muss der Filter gereinigt werden? Auf der Packung des Granulats heisst vor Verwendung wässern. Was heisst das? Soll ich das Granulat in Wasser legen für ein paar STunden damit die Kügelchen aufweichen und nicht in den Kaffee gelangen`?
     
  4. #4 pastajunkie, 02.10.2016
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    1.949
    Als erstes das Granulat entfernen, den Filter und das Vlies unter fliesendem Wasser ordentlich reinigen und dann den Filter wieder zusammenbauen. Das Granulat einfüllen, habe ich immer zu ca. 2/3 des Filters gemacht und dann den Deckel wieder drauf! Den gefüllten Filter habe ich danach kurz in den Tank gehalten das er gewässert wird. Zum Schluß Filter anschliessen und die Maschine anmachen bis wieder Wasser aus der Brühgruppe läuft. Dann ist der Tank mit dem Filter wieder einsatzfähig! Das sollte man auch regelmäßig machen, je nach Verbrauch alle 2-4 Wochen.
    So habe ich es immer gemacht, ob das alles 100%ig richtig ist weiß ich nicht hat aber bei mir immer gut funktioniert!
     
Thema:

Anti Kalkfilter im Wassertank

Die Seite wird geladen...

Anti Kalkfilter im Wassertank - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Duo MN - Wassertank steckt und ist nur sehr schwer entfernbar

    Bezzera Duo MN - Wassertank steckt und ist nur sehr schwer entfernbar: Hallo Community, ich habe seit längerer Zeit Probleme mit dem Wassertank meiner Bezzera Duo: Der Tank steckt so fest in der Maschine, das er sich...
  2. Wasser im Wassertank - Haltbarkeit und Austausch

    Wasser im Wassertank - Haltbarkeit und Austausch: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz davor mir eine Siebträger-Maschine zu kaufen. Dabei ist folgende Frage aufgekommen, vielleicht kann mir...
  3. Wasserbehälter Lelit PL41TEM für Rücklauf läuft über - Idee für Tuning gesucht

    Wasserbehälter Lelit PL41TEM für Rücklauf läuft über - Idee für Tuning gesucht: Liebe Foristen, ich habe einen einen extra Wasserbehälter (siehe Thread hier: Lelit PL41 Plus - Wassertank) in meiner Lelit, in den nur das...
  4. Krups espresso maximo 863 - Dichtring Wassertank ersetzen

    Krups espresso maximo 863 - Dichtring Wassertank ersetzen: moin, kann mir jmd. beschreiben, wie man bei o.g. modell den dichtring des wassertanks ersetzt? muss dazu die verkleidung demontiert werden? bin...
  5. Rücklauf in den Wassertank, Brugnetti Simona Top DE

    Rücklauf in den Wassertank, Brugnetti Simona Top DE: Hallo liebe Boardies, Ich habe folgende Frage an euch: Ich plane schon seit längerem ein Espressoupgrade von meiner Sage BE zu einem Zweikreiser....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden