Aquarium

Diskutiere Aquarium im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo liebe Kaffeeliebhaber, mitunter sieht man ein Aquarium in einem Geschäft oder im Wartezimmer von Ärzten und natürlich bei Bekannten....

  1. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    Hallo liebe Kaffeeliebhaber,

    mitunter sieht man ein Aquarium in einem Geschäft oder im Wartezimmer von Ärzten und natürlich bei Bekannten. Meistens mit Desinteresse.

    Ein Kollege von mir (Aquarianer mit 8 Becken und eigenen Raum für sein Hobby) baute im Dienst ein offenes, kleines Becken mit Garnelen und Platis auf, um der Lufttrockenheit Herr zu werden.

    Der Erfolg trat ein, denn unsere Augen waren in diesem Bereich nicht mehr so schlimm gerötet und wenn ich die Zeit hatte, entspannte ich vor diesem kleinen Planschbecken. Es ist einfach beruhigend. Dazu einen kleinen Espresso (eine Rauchen geht ja leider nicht :-? ). Und schon war ich entspannter.

    Meine Absicht ist es, ein kleines Aquarium anzuschaffen.... so ein Mini-Teil mit maximal 60 liter.
    Hat da jemand von euch Erfahrungen sammeln können?

    Die betreffenden Foren sind nicht so einschlägig, was Mini-Aquarien anbelangt.

    Nette Weihnachtsgrüße

    Norbert
     
  2. #2 bjoernobst, 26.12.2011
    bjoernobst

    bjoernobst Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    AW: Aquarium

    Hi Norbert,

    da kommts darauf an was Du machen willst.
    Viele Pflanzen, wenig Pflanzen, welche Fische. (gibt ja nicht nur 2 Arten ;-))

    Nur ums so grob anzureißen, das ganze funktioniert ab Lampe, Filter, Heizstab...

    ... bis über Co2-Anlage, Messgeräte, Festwasser (hehe:cool:), Umkehrosmose zum Wasserpanschen und mehr ;-)
     
  3. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Aquarium

    Es scheint, Du hast Ahnung,,, die hat mein Kollege auch, allerdings nicht mit
    diesen Mini-Dingern. ;)

    Hauptsächlich sollen Garnelen rein (die schwirren so schön) und einige Mini-Fische. Und natürlich viele viele Pflanzen :)

    Norbert
     
  4. #4 svemarda, 26.12.2011
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    483
    AW: Aquarium

    Hi Björn.
    Wenn ich an Dich und Wasser denke, will mir dieses Bild nicht aus dem Kopf. :-D
    Im übrigen finde ich so was pflegeleichter, besonders im Urlaub, und m. E. nicht weniger entspannend als echte Fischis ;-).
     
  5. #5 bjoernobst, 26.12.2011
    bjoernobst

    bjoernobst Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    AW: Aquarium

    Hi Norbert,

    ich geh mal davon aus, dass du das Becken daheim aufstellen willst, oder? (kein Büroprojekt :lol:)

    Ich würde am Anfang mindestens so ein 60 Liter Aquarium nehmen, eher 80 :cool:
    Weil man allgemein sagt, dass so ein Aquarium mit mehr Wasser "leichter" zu beherschen ist. (in Bezug auf Stabilität der Wasserwerte)

    Und eine Co2-Anlage macht sich für ein schickes Pflanzenbecken immer gut, damit da auch was wächst ;-)

    Wenn ich wieder daheim bin kann ich mal schauen was ich noch so an Büchern herumschwirren hab, dann auch gerne mehr per PN!

    @Dana: Danke für die Blumen und es ist wirklich pflegeleichter, Staubtuch oder Wasserschlauch :cool:
     
  6. deru

    deru Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Aquarium

    Hallo Norbert,

    kennst du dieses Forum?

    Aquarienvorstellungen - Aquarium - Wasserpflanzen - Flowgrow

    Da werden auch viele Nanos gezeigt, als Anregung.
    Ansonsten hat mein Vorschreiber recht, je größer ein Becken umso einfacher. Für einen Anfänger sind echte Nanos recht kompliziert.

    Schöne Weihnachtsgrüße

    Detlev
     
  7. #7 janosch, 26.12.2011
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    1.867
    AW: Aquarium

    moin ...

    nicht ganz unwichtig ist auch der aufstellort

    es sollte keine sonne ins becken scheinen können ...

    ansonsten wurde ja mehr oder weniger schon das wichtigste berichtet ... vor dem erstbesatz sollte ein becken auch mehrere wochen einlaufen, damit der filter biologisch aktiv arbeitet und die wasser stabil werden

    ich hatte mal ein becken mit blauen fächergarnelen ... sehr hübsche tierchen :-D

    ich hab grade einen onlinehändler mit vielen tieren entdeckt ... dort steht viel zu den bedürfnissen der einzelnen tiere

    lies dich mal ein, dann hast du schonmal einen groben überblick :

    http://www.interaquaristik.de/aquar....html?sessID=1v0bq3p1njv66tc280lvvkmmo8jmg810



    Grüße
     
  8. #8 bjoernobst, 26.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2011
    bjoernobst

    bjoernobst Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    AW: Aquarium

    Hey,

    ja meine Beschreibungen waren jetzt noch nicht ganz so ausführlich, weil
    je mehr ich drüber nachdenke... ich hätte da noch was im Keller ...
    (bin zur Zeit trocken ;-))

    Bei mir mir sah so ein Becken im Sommer leider immer nicht ganz so schick aus, da ich einfach keine Zeit dafür finde.

    Von der Pflege her sollte man auf jeden Fall Dinge wie regelmäßige Wasserwechsel und Filterreinigung bei Bedarf einplanen.
    Pflanzen auslichten! (da kommt der Gärtner durch :cool:)

    Wenn du dich für etwas bestimmtes entschieden hast, ich bin gern weiterhin mit Tipps dabei.
     
  9. #9 Dale B. Cooper, 26.12.2011
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.052
    Zustimmungen:
    1.967
    AW: Aquarium

    Google mal nach "Hamburger Mattenfilter" - die sind glaube ich gerade für Garnelenbecken optimal, insgesamt ein geniales System und das ganze dann mit wenig Aufwand verbunden. Offenes Becken und Garnelen ist wohl so ne Sache, weil die wohl mindestens im Fluchtreflex gerne mal heraushüpfen.

    Wollte sowas auch schon immer mal zusammenbauen - bin dann aber davon abgekommen... 2 Katzen reichen mir gerade auch erst mal.. :)

    Grüße,
    Dale.
     
  10. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.866
    Zustimmungen:
    1.644
    AW: Aquarium

    Wir haben auch so ein 60l Becken für dir Tochter gekauft.
    Ich sag nur: NIE WIEDER!:evil:

    Zuerst starben immer die Fische. Der eine sagte: zuviel gefüttert. Ihr müsst viel öfter und mehr Wasser wechseln. Der andere sagte: Blos nicht so oft Wasser wechseln.:roll:
    Es dauert schon seine Zeit bis sich das einspielt. Dann haben wir unheimlich mit Algen zu kämpfen. Und auch sonst. Es macht viel mehr Arbeit als befürchtet.
    Das ist so als wenn man das Ergebnis eines Siebträgers haben möchte mit dem handling eines Vollautomaten. Das geht einfach nicht.
    Also wenn, dann richtig und mit Spaß und Interesse. Sonst ist es nur lästig.
     
  11. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Aquarium

    Vielen vielen Dank für die Tipps, Ratschläge und Links :)

    In der Tat ist der Aufwand gerade am Anfang nicht unerheblich.
    Aber was man macht, sollte man richtig machen oder sein lassen.
    Für ein Modell habe ich mich auch schon entschieden, ist aber wohl
    in Berlin nicht erhältlich: Aquatic Nature Cocoon 7

    Den überwiegenden Rest kaufe ich wohl bei Obi in Lichterfelde. Die haben eine
    riesige Auswahl.

    Ein kühles Plätzchen habe ich auch gefunden,,,, ;)

    Norbert
     
  12. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.866
    Zustimmungen:
    1.644
  13. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
  14. #14 bjoernobst, 26.12.2011
    bjoernobst

    bjoernobst Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    AW: Aquarium

    Hi Norbert,

    es gibt da eine Zoohandlung in Köpenick, die bieten eine sehr gute Auswahl an Pflanzen & Co an.
    (ich fands im Onlineshop immer sehr bequem, wenn ich mehr gebraucht habe)

    Jaja, ich hätte hier noch ein Beispiel für so ne "grüne Hölle",
    eins meiner Becken (200L, mit bewachsenem selbstbau Mattenfilter ;-)) 2006:

    [​IMG]
     
  15. #15 joschifilia, 26.12.2011
    joschifilia

    joschifilia Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Aquarium

    Am Besten wäre, du lässt am Anfang die Finger von einem kleinen Becken und fängst mit mindestens 200 l an.
    Erst wenn du in der Lage bist, ein 200 l-Becken zu "beherrschen", kannst du auf ein kleineres Becken umsteigen.
    In der Aquaristik ist "erst mal klein anfangen" der größte Irrglaube.
     
  16. #16 Nobsi, 26.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2011
    Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Aquarium

    Ich möchte nicht unhöflich klingen, aber so ein großes Becken benötigt Platz und den habe ich nicht. Ein Eigenheim wäre natürlich nicht schlecht, aber in Berlin nicht bezahlbar. Im übrigen,,,, es gibt nichts, was ein preussischer Offizier nicht kann, wenn er eine Bedienungsanleitung hat! *Frei nach Gert Fröbe in: "Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten"

    ;)))))

    Zur Info: Das besagte Becken ist bestellt und dank der Links und Tipps habe ich die Hälfte des Zubehörs im Internet gefunden. Meine Güte,,,, das kostet richtig Geld. Björn und mein Aquarienerkollege werden mir sicher weiter die Hand halten :)

    Norbert
     
  17. #17 Augschburger, 27.12.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.821
    Zustimmungen:
    8.120
    AW: Aquarium

    Die AQ-Foren sind sehr präzise, was Mini Aquarien betrifft. Die Antwort lautet generell: Anfänger, lasst die Finger weg!
    Auch hier im KN lautete die Antwort: Tu es nicht. Nimm ein großes Becken.

    Deshalb erlebten Aquarien seinerzeit einen riesen Boom, weil die Wohnungen ungeeignet waren für Hunde oder Katzen. Wenn Du in Deiner Wohnung kein 120 Liter AQ aufstellen kannst, dann lass es.

    Die ersten zwei Seiten der Anleitung hast Du hier bekommen und ignoriert. Ich habe wenig Hoffnung.

    Möge es Dich entspannen, den armen Viechern beim Verrecken zuzusehen.
     
  18. #18 Baristozopp, 27.12.2011
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2.282
    AW: Aquarium

    Nobsi, wenn Du schon auf niemanden hören willst, dann hör wenigstens auf mich! ;-)

    Das Aquarium muss zumindest erst ordentlich eingefahren werden. Du darfst am Anfang noch keine Fischleins einsetzen!!!! Erst mehrere Wochen warten, bis die Wasserwerte richtig stabil sind. Und bei so einem kleinen Becken muss wirklich wöchentlich ein Teilwasserwechsel erfolgen - und zwar mit wenig Wasser. Lies Dich vorher erst ordentlich durch!!!
     
  19. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Aquarium

    wie bist du denn drauf??? Miese Feiertage gehabt?

    Zoppi, natürlich höre ich auf Dich ;)
    Selbstverständlich wird das Aquarium gewissenhaft eingefahren. Die entsprechenden Mittel und Teststreifen sind auf dem Wege hierher.
    Den kleinen wird es bei mir gutgehen,,,,
    Ein Bericht folgt.

    Nette Grüße

    Norbert
     
  20. ich

    ich Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    12
    AW: Aquarium

    Nobsi, kannst dir ja dann zur Not `ne Matjessemmel machen.
     
Thema:

Aquarium

Die Seite wird geladen...

Aquarium - Ähnliche Themen

  1. Maßgeschneidertes Aquarium

    Maßgeschneidertes Aquarium: ... oder auch: Espressosaufende Aquarianer ;-) Hi zusammen, das Aquarium meines Papas wird entsorgt, ein neues muss her. Da es aber wegen den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden