Argh - Gewinde im Kesselboden überdreht. Abhilfe? [La Pavoni Pro]

Diskutiere Argh - Gewinde im Kesselboden überdreht. Abhilfe? [La Pavoni Pro] im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin, nun habe ich die Pavoni Pro entkalken wollen und flugs den Zulauf für den Presso aus dem Boden gedreht, da die Dichtung hinüber schien...

  1. #1 unclewoo, 07.05.2013
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    109
    Moin,

    nun habe ich die Pavoni Pro entkalken wollen und flugs den Zulauf für den Presso aus dem Boden gedreht, da die Dichtung hinüber schien und der Kalk an der Seite rausquoll. Beim Wiedereinschrauben muss ich es schief aufgesetzt haben, jedenfalls habe ich es überdreht. Nun ist das Gewinde vom Röhrchen hinüber, möglicherweise auch das im Kesselboden.
    Hat jemand eine spontane Idee zur Abhilfe? Oder muss ich beides neu kaufen?

    Dank schon jetzt!
     
  2. #2 S.Bresseau, 07.05.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.043
    AW: Argh - Gewinde im Kesselboden überdreht. Abhilfe? [La Pavoni Pro]

    Mach doch mal Bilder.

    Hast Du Erfahrung mit Gewindeschneiden? Versuch's doch mal mit Nachschneiden. Vielleicht kann man das Röhrchen erst kürzen und dann das Gewinde komplett neu draufschneiden.

    Wenn das Gewinde im Boiler hinüber ist: Fürs Auto (Ölwanne) gibt es Reparatursets. Keine Ahnung ob man die verwenden könnte bzw. ob es etwas Ähnliches auch für Espressomaschinen gibt.

    Viel Erfolg!
    ciao
    Stefan
     
  3. #3 mcblubb, 07.05.2013
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    7.040
    Zustimmungen:
    1.648
    AW: Argh - Gewinde im Kesselboden überdreht. Abhilfe? [La Pavoni Pro]

    Die Ölwanne ist drucklos und das Medium höher viskos. Bei 1,5 bar Dampf würde ich mir das gut überlegen.
    Was funktionieren könnte ist das Gewinge größer bohren und eine Reduzierhülse einsetzen. Bei einer aufgelöteten Mutter würde ich das aber nicht tun. Wie sieht die Stelle denn aus?

    Gruß

    Gerd
     
  4. #4 S.Bresseau, 07.05.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.043
    AW: Argh - Gewinde im Kesselboden überdreht. Abhilfe? [La Pavoni Pro]

    Im Prinzip wird das so gemacht, aber in Kombination mit neuen Schrauben. Gibt es denn standardisierte Reduzierhülsen mit Gewinde? Ich kenne bisher nur einige zollige Maße aus dem Sanitärbereich.
     
Thema:

Argh - Gewinde im Kesselboden überdreht. Abhilfe? [La Pavoni Pro]

Die Seite wird geladen...

Argh - Gewinde im Kesselboden überdreht. Abhilfe? [La Pavoni Pro] - Ähnliche Themen

  1. Domobar - Temperatur - argh

    Domobar - Temperatur - argh: namd :) nachdem ich ja letztes Wochenende auf eine Menge guten Espresso gestossen bin (BaristaJam) wollt ich nun mal meine kleine domobar fit...
  2. Aaargh! Kratzer an der Silvia

    Aaargh! Kratzer an der Silvia: Ich bin so dämlich. Ich bin ja so dääämlich. Folgendes: Ich putze meine Silvia mit nem Glitzi-Schwamm. Natürlich mit der weichen Seite, klar....
  3. Faema Lambro Gewinde Hebelaufnahme ausgerissen

    Faema Lambro Gewinde Hebelaufnahme ausgerissen: Hallo, mir kam letzte Woche der gesamte Hebelmechanismus der Lambro entgegen - war unschön. Bei genauerer Betrachtung fiel mir dann auf, dass...
  4. [Erledigt] 1- Loch Dampfdüse TIDAKA Multi10-Innengewinde - NEU

    1- Loch Dampfdüse TIDAKA Multi10-Innengewinde - NEU: Verkaufe eine 1-Loch Dampfdüse von TIDAKA mit Multi10-Innengewinde - NEU Die Düse ist komplett ungenutzt. Das »Multi10«-Universalgewinde deckt...
  5. Gewinde des Überdruck-Thermostat im Kessel abgebrochen

    Gewinde des Überdruck-Thermostat im Kessel abgebrochen: Hi zusammen, wieder etwas gelernt, das ich eigentlich schon wusste: "Nach zu kommt ab". Ich hab bei meiner Rancilio Silvia eben einen neuen...