Aromaverbesserung durch Mühle

Diskutiere Aromaverbesserung durch Mühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, mich würde mal interessieren, ob es wirklich einen großen geschmacklichen Vorteil gibt, wenn man die Bohnen immer frisch mahlt....

  1. mh0001

    mh0001 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, ob es wirklich einen großen geschmacklichen Vorteil gibt, wenn man die Bohnen immer frisch mahlt.
    Schmeckt das besser als das Pulver aus den eingeschweißten Packeten?
     
  2. #2 danielp, 21.04.2006
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    34
    Hallo,
    auf die schnelle nur so viel: Kein Vergleich! Wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht. Mal davon abgesehen, dass die meisten vorgemahlenen Kaffees den "guten" Maschinen nur ein mildes Lächeln angesichts des viel zu groben Mahlgrades entlocken...

    Also gute Maschine -> gute Mühle = Pflicht! :)

    Einen koffeinhaltigen Start ins Wochenende wünscht
    Danielp
     
  3. Thommy

    Thommy Gast

    Hallo,
    Probier es einfach mal bei einem Bekannten oder in einer guten Caffe-Bar ! Du wirst nichts anderes mehr wollen - kein vergleich!
    Es geht nichts über frische Bohnen und frisches mahlen :!:
    Auch die Auswahl ist viel größer.
    Grüße Thommy
     
  4. mh0001

    mh0001 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
  5. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    730
    Ja - zuallerst: Sie ist technisch absolut baugleich mit der aktuellen Tchibo-Filterkaffeemühle.
    Oder anders gesagt:
    - wer meint, für den Aufdruck 'Petra' 20€ Aufpreis zahlen zu müssen, ist selbst Schuld
    - für Espresso mahlt sie vielleicht die ersten Wochen noch fein genug, danach aber wird sich durch erhöhten Verschleiß zeigen daß das Mahlwerk auf Dauer dafür nicht ausgelegt ist, abgesehen von der zu groben Mahlgradabstufung


    Gruß
    Stefan

    :wink:
     
  6. mh0001

    mh0001 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Welche günstige Mühle ist den zu empfehlen?
     
  7. cibao

    cibao Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    nur mal soviel zu dem Thema:
    Selbst zwischen Mühlen gibt es geschmacklich große Unterschiede :wink:

    Gruß
    Jörg
     
  8. #8 old harry, 22.04.2006
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    gegenfrage: was verstehst du unter "günstig"?
    in der preisklasse der oben verlinkten mühle, also um die fünfzig euro: gar keine - sorry. für ein adäquates mahlergebnis verdreifacht sich der einsatz; ab rund 150 euro ist die demoka m-203, die wohl preiswerteste echte espressomühle, zu haben.
     
  9. cibao

    cibao Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    1
    Oder die Gaggia MDF für 139,-, auch wenn diese hier oft niedergemacht wird.

    Gruß
    Jörg
     
  10. #10 gunnar0815, 22.04.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.053
    Zustimmungen:
    842
  11. #11 old harry, 22.04.2006
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    ok, meinetwegen auch die gaggia - obwohl ich persönlich der demoka den vorzug geben würde. trotzdem immer noch knapp das dreifache der oben genannten billigstmühle...
     
  12. #12 gunnar0815, 22.04.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.053
    Zustimmungen:
    842
    Kannst ja auch mal bei eBay nach einer Gebrauchten schauen. Hab da meine eine Rossi RR 45 für 90 EUR bekommen. Die Preise scheinen zur Zeit aber recht hoch zu sein.
    Gunnar
     
  13. mh0001

    mh0001 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
  14. #14 gunnar0815, 23.04.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.053
    Zustimmungen:
    842
    Schwer zu sagen. Die Mühle kenne ich nicht. Könnte sein das du damit erst mal arbeiten kannst . Mehr als 30 EUR würde ich aber nicht ausgeben. Wenn sie nicht fein genug Mahlt könnte man sie noch für Kaffee nehmen oder eventuell umbauen. Gut ist bei mir eine Mühle mit 64 mm Mahlscheiben
    Gunnar
     
  15. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    730
    Die Saeco-Mühle würde ich nicht empfehlen - sie ist unsäglich schlecht verarbeitet. Andererseits muss es auch keine Hochleistungsmühle mit 64mm Mahlscheibendurchmesser sein. Es gibt genug Alternativen, die dazu noch hier im Forum mit Beschreibung und Erfahrungsberichten zu finden sind - einfach mal stöbern in dieser Kategorie! :wink:


    Gruß
    Stefan
     
  16. #16 predpray, 02.05.2006
    predpray

    predpray Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe auch noch nicht soo viel Erfahrungen sammeln können. Wo liegt denn nach Euren Erfahrungen die "CUNILL" TAURO Model ??
    Der Mahlgrad lässt sich sehr fein einstellen. Jedenfalls habe ich das Gefühl.

    Gruß Predpray
     
  17. #17 Earl Grey, 03.05.2006
    Earl Grey

    Earl Grey Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Lieber mh0001, falls du diesen Thread .. äh .. noch lesen solltest. Du bekommst hier gute Ratschläge von Demoka bis Rossi RR45 - doch das sind alles Espressomühlen - denn dass du Espresso mahlen willst, um ihn anschliessend mit einer adäquaten Siebträgermaschine zuzubereiten, wurde hier anscheinend ohne weitere Nachfrage stillschweigend vorausgesetzt.

    Hat dich überhaupt mal jemand gefragt, welche Zubereitungsart du konkret praktizierst? Nein? Oops...

    Könnte es sein, dass du nur an eine Mühle für die Bodum Kanne oder gar die (Filter-)Kaffeemaschine denkst?
     
  18. mh0001

    mh0001 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    jaja, eine Siebträgermaschine ist vorhanden (Saeco Aroma Nero). :)
     
  19. mamici

    mamici Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Das ist übrigens nicht die aktuellste Mühle von TCM. Das ist so eine hier:

    http://cgi.ebay.de/Elektrische-Kaff...ryZ69205QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Die fand ich ganz plausibel. Drum hab ich Sie mir gekauft.


    Das Kriterium 64 mm Mahlscheibe erfüllt Sie übrigens auch.
     
  20. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    730
    Doch - genau diese Mühle meinte ich. Das Vorgängermodell hatte noch den mechanischen Timer, im Gegensatz zur Petra. :wink:
    Ein Mahlwerk mit 64mm Durchmesser hat sie allerdings nicht - das passt nicht mal ansatzweise in das Gehäuse. Abgesehen davon wären allein die Mahlwerksscheiben dieser Größe teurer als die ganze Mühle... :p

    Gruß
    Stefan
     
Thema:

Aromaverbesserung durch Mühle

Die Seite wird geladen...

Aromaverbesserung durch Mühle - Ähnliche Themen

  1. Ersatzteilsuche Casadio Enea OD Mühle

    Ersatzteilsuche Casadio Enea OD Mühle: Hallo zusammen, Ich wollte mal das geballte Forumswissen befragen. Ich bräuchte die Krümelschale für eine Casadio Enea OD, allerdings kann ich...
  2. Mühle zum "experimentieren"

    Mühle zum "experimentieren": Hallo, steige gerade erst in die Kaffeewelt ein und versuche gerade viele verschiedene Sachen und was ich möchte ändert sich übertrieben gesagt...
  3. Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos

    Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos: Hallo, ich würde gerne eine Eureka Mythos kaufen, kann mir aber keine neue leisten. So hoffe ich das ich gebraucht eine bekommen kann. Hat...
  4. Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle

    Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle: Liebe Kaffee-Netzler, ich suche eine Handhebelmaschine, Arte di Poccino oder von Zacconi, ggf. inkl. optisch passender Mühle bzw. als Set, Mühle...
  5. [Erledigt] Tchibo Mühle mit integ. WAAGE

    Tchibo Mühle mit integ. WAAGE: Hallo, biete hier meine Tchibo Mühle an. Gekauft im Dez. 2019 also noch nicht alt. Meiner Meinung nach ein absoluter Preis/Leistungs Sieger mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden