Ascaso Baby T— Oberklasse Thermoblock und Dampfboiler

Diskutiere Ascaso Baby T— Oberklasse Thermoblock und Dampfboiler im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nochmal, die Baby-T sind Catering & Kiosk-Maschinen, d.h. Tütensuppe und Schwarztee anstelle einer japanischen Teezeremonie. Und Heisswasser in...

  1. Carl0s

    Carl0s Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2023
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    30
    bin ich voll bei dir. Traurig aber das ich sie mir kaufen muss für so eine Unsumme weil ich nichtmal für mich als absoluten Anfänger was vernünftiges mit solchen Daten finde wie die Baby t plus. Das ist schon hart
     
  2. Carl0s

    Carl0s Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2023
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    30
    Was ist denn s2 und s1? Du meinst doppelt und einfach drücken?
     
  3. #1363 Bluemountain2, 05.12.2023
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    415
    Maschinen unterscheiden sich nicht nach Anfänger oder Pro, sondern nach Business / Tassenleistung (zumindest ab der Einsteiger-Grenze). Wer zu Hause die Kaffeemaschine als Wasserkocher benutzt, 1L-Milchkannen schäumen will oder Festwasser möchte, der braucht nun mal eine Gastro-Kiste. Dieser ist es letztendlich egal, wer sie bedient :D

    Gruss
    BM
     
  4. Carl0s

    Carl0s Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2023
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    30
    Ich wollte auch als Anfänger eine Maschine die schnell aufheizt, dabei schnell und gut schäumen kann und wenn möglich volumetric hat die funktioniert. Was bleibt dann da groß für weniger Geld? Sicher findet man was aber einfach wird es nicht
     
  5. Leafy

    Leafy Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2023
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    321
    Wird nicht einfach, aber die Anspruchshaltung ist manchmal auch ein bisschen hoch hier im Forum. Braucht man wirklich Gastro-Dampfpower und Volumetrik für seine 3 oder 4 Getränke? Die meisten brauchen es nicht und dementsprechend gibt es wenig Nachfrage nach solchen Maschinen.
     
  6. Carl0s

    Carl0s Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2023
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    30
    nee braucht man sicher nicht. Aber 2000-2500€ sind auch viel Geld und dann hat man halt einiges evtl nicht. Muss man ja selbst schauen was man haben will oder braucht. Ich bräuchte es auch nicht aber Nice to have
     
  7. Leafy

    Leafy Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2023
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    321
    Mit einer Profitec Pro 300 bekommt man denke ich schon recht viel für deutlich unter 2000€. Wer sich mit Thermoblock Schäumen arrangieren kann, bekommt mit der Quickmill Luna für 1200€ auch schon sehr viel. Ob mehr für den Heimgebrauch wirklich notwendig ist, muss natürlich jeder selbst entscheiden und im Zweifelsfall dafür zahlen.
     
    Carl0s gefällt das.
  8. Carl0s

    Carl0s Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2023
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    30
    nee braucht man sicher nicht. Aber 2000-2500€ sind auch viel Geld und dann hat man halt einiges evtl nicht. Muss man ja selbst schauen was man haben will oder braucht. Ich br
    Es wäre so einfach wenn alle diese Maschinen ausgestellt und angeschlossen irgendwo aufgebaut sind. Aber auch aus Angst zu wenig zu bekommen zahle ich dann oft mal 1000-2000€ Zuviel nur um dann wirklich zufrieden zu sein.
     
  9. dani87zh

    dani87zh Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2018
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    460
    ... Messing ;) bei Ascaso zahlt man auch für gute zeitgemässe Materialien. Aber eigentlich ist es geisteskrank tausende € zu investieren für 2-3 kurze Heissgertränke täglich. Aber leider geil

    Und ja S1/S2 ist gemäss Handbuch einfach bzw doppelt drücken
     
  10. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    5.691
    Achso, die hat kein Mischventil für kühleres Wasser? Das schränkt den Nutzen natürlich generell ein. Aber dass Volumetrik auch zum Tassen Vorheizen sinnvoll wäre, wurde ja schon genannt.
     
  11. Carl0s

    Carl0s Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2023
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    30
    Aber die Wahrheit ist auch das ich einen genauso teuren Grill habe der mit Sicherheit noch weniger benutzt wird als die espressomaschine :) also hat sie wieder ihre darseinsberechtigung
     
    Buntebohne gefällt das.
  12. Carl0s

    Carl0s Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2023
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    30
    Ich finde es in sofern nicht nützlich den Wasserbezug zu programmieren da man eine Taste haben sollte die dauerhaft liefert. Wenn ich die auf 200ml programmiere und mal mehr brauche ärgere ich mich ja sicherlich oft drücken zu müssen. Die Tassen sind in 1 Sekunde voll sodass man wirklich nichts programmieren muss. Was soll man in 1 Sekunde alles erledigen :) ?
     
  13. dani87zh

    dani87zh Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2018
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    460
    Geht mir auch so mit meinem Pelletgrill :D
     
  14. Leafy

    Leafy Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2023
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    321
    Ich denke das Thema interessiert nur eine kleine Minderheit.
     
  15. #1375 Buntebohne, 05.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2023
    Buntebohne

    Buntebohne Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2021
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    118
    Doch denn Du drückst ja nicht nur 1x sondern wieder zum stoppen …. Und da ist programmiert der Vorteil, es nicht zu müssen
    Naja , da mal ein paar Sekunden und da, das summiert sich.
    Gerade das liebe ich an der baby t due Schnelligkeit in allem.
    Die Steel war nur nervig für mich. selbst die micra.


    aber das im Nachhinein zu lesen ist trotzdem interessant und ein Preis hat manchmal nunmal seine Gründe.
    Für Gastronomie sogar günstiger als viele vollautomatischen…
    Daher finde ich das zu erwähnen wichtig.
     
  16. Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.039
    Zustimmungen:
    16.646
    - ich habe es erst kürzlich mal gemessen. Wenn ich eine nicht zu dünne Tasse aus dem Schrank nehme - Zimmertemperatur - und fülle sie mit Heißwasser, mahle dann, bereite den Puck vor, dann hat mir vor dem Einspannen das Milchthermometer 70°C angezeigt. Das Heißwasser meiner Maschine kommt aus dem 120°C +/- Boiler. Darauf läuft dann direkt mein espresso.

    lg ....
     
    Silas, Bluemountain2, Andreas 888 und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #1377 Mackerel, 06.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2023
    Mackerel

    Mackerel Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2021
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1.092
    Die Geschmäcker sind ja verschieden, aber mir persönlich schmeckt das gleiche Wasser auf 70 grad im Wasserkocher erwärmt um Längen besser in meinem Americano, als das Wasser aus der Heißwasserausgabe der Espressomaschine.
     
  18. Carl0s

    Carl0s Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2023
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    30
    Ich blicke gerade nicht durch. Beides Ascaso Siebe 14g. Der höhere wurde zur Maschine mitgeliefert. Jetzt hab ich noch einen siebträger erhalten da der alte ne Macke hatte. Nun ist das kleine Sieb dabei aber beide haben wie gesagt 14g.
     

    Anhänge:

  19. Mackerel

    Mackerel Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2021
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1.092
    Verstehe dein Problem nicht. Ascaso hat eine breite Auswahl an Sieben im Angebot https://www.ascaso.com/docs/catalogos/CATALOGO-COMPLEMENTS.zip

    Freu dich doch, dass du ein weiteres hast, was sicher ein wenig anders extrahiert. Da kannst du doch gut ausprobieren was dir besser gefällt.
     
  20. Carl0s

    Carl0s Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2023
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    30
    ja klar. Wusste nicht das es verschiedene in 14g gibt. zum Thema oben ob gastro oder privat. Also das die Baby t plus eine gastro Maschine ist, ist schon bei der Lautstärke deutlich. Ich dachte schon die bezzera Matrix mit rotapumpe ist laut aber die Baby t dagegen viel lauter. Habe gehofft das sie durch den Preis leiser ist, besser gedämmt etc. Aber nie im Leben. Viel lauter. Steht man daneben und sie startet so zuckt man schonmal zusammen. Das ist echt schade wie ich finde
     
Thema:

Ascaso Baby T— Oberklasse Thermoblock und Dampfboiler

Die Seite wird geladen...

Ascaso Baby T— Oberklasse Thermoblock und Dampfboiler - Ähnliche Themen

  1. Ascaso Baby T plus Geräusche

    Ascaso Baby T plus Geräusche: Ich weiß ja nicht wie ihr das seht, vermutlich aber entspannter als ich. Ich hatte schon einige Maschinen, zuletzt eine Bezzera Matrix Duo de....
  2. LM Micra oder Ascaso Baby-T Plus

    LM Micra oder Ascaso Baby-T Plus: Ich weiß, schon wieder eine Kaufberatung. Ich hab mich bereits mit diesen Maschinen beschäftigt, viel gelesen und auf YT geschaut und bin mir...
  3. Entkalkung Ascaso Baby T Plus

    Entkalkung Ascaso Baby T Plus: Hallo zusammen, So habe ich es gemacht: Im Prinzip wie eine Dual-Kreis Maschine. Leerlaufen des Boilers geht natürlich nur über den...
  4. [Verkauft] Ascaso (Big Dream, Steel Uno, Duo, Baby T, Barista T …) bodenloser Siebträger Walnussholz PM.558

    Ascaso (Big Dream, Steel Uno, Duo, Baby T, Barista T …) bodenloser Siebträger Walnussholz PM.558: Hallo zusammen, ich biete hier einen nie benutzten, bodenlosen Siebträger mit Walnussholzgriff Ascaso PM.558 inkl. originalem 21g Sieb zum...
  5. [Verkauft] Ascaso Baby T Plus weiß in München 2100€

    Ascaso Baby T Plus weiß in München 2100€: Ich trenne mich aufgrund von Neuanschaffung von unserer Ascaso Baby T Plus! Die Maschine ist aus 2021 und hat im Februar in der Werkstatt von...