Ascaso Barista Mini — Oberklasse Thermoblock und Dampfboiler

Diskutiere Ascaso Barista Mini — Oberklasse Thermoblock und Dampfboiler im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; der gute @espressomo (von dem hab ich mir auch den screenshot geborgt; ) hat es in diesem thread schon angedeutet: Thermoblock oder Dualboiler...

  1. #1 Zuvca, 02.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2019
    Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    504
    der gute @espressomo (von dem hab ich mir auch den screenshot geborgt; ) hat es in diesem thread schon angedeutet:

    Thermoblock oder Dualboiler oder doch was anderes?

    ascaso arbeitet an einem neuen top end home barista modell, das den fetten block und andere features vom gastro modell barista T erbt, das wichtigste ist aber aus meiner sicht, dass sie planen, ein nadelventil einzubauen. wie die regelung erfolgt weis ich noch nicht (ich stehe in losem kontakt zu einem ascaso mitarbeiter). geplant ist wohl nicht nur eine version mit rota pumpe, sondern auch eine mit vibra, die dann günstiger sein wird. außerdem gibt es für alle, die bisher die dampfpower bemängelt haben, einen dampfboiler.
    ich finde, das sind großartige neuigkeiten!!!! endlich mal frischer wind und alle zentralen features einer modernen adavanced home barista maschine mit hochwertigstem thermoblock in diesem modell vereint! angepeilt wird wohl richtung mai. ich bin sehr gespannt!!!!
    zu den anderen features sagt das foto von espressopool etwas. das ist ein prototyp von der host milano, das finale design wird wohl nur kleinere änderungen erfahren!!!!
    jetzt heist es für mich: mit dem sparen anfangen : ))))

     
    joost, Sebastiano, Pabelito und 3 anderen gefällt das.
  2. #2 espressomo, 02.12.2019
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    300
    Das könnte wirklich eine absolute Top-Maschine werden. Zukunftsweisende Thermoblock-Technologie mit 25-50 Prozent Energieeinsparung, Erfüllung gesundheitlicher europäischer EN 16889 Norm inkl. für die „Dampf-Freaks“ satte Dampfpower aus dem Boiler.

    Interessierte können sich bei der Gastroversion schon mal einlesen, viel Unterschied wird es ja wahrscheinlich nicht geben - „From E61 Technology to T“ :

    Ascaso Factory | Espresso coffee machines manufactured in Barcelona |

    Wenn man den Markt so ansieht, dürfte die Maschine aber wohl in der 2.000 - 2.500 Euro Liga spielen...:confused::rolleyes::(
     
    Zuvca gefällt das.
  3. #3 Zuvca, 02.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2019
    Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    504
    ja sehe ich genauso, sehr aufregend! vergiss nicht: flowprofiling wird möglich sein!! da sind wir dann locker in dem bereich. alllein das nadelventil für meinen mod hat 220 euro gekostet....
    und du hast recht, es wird ja thermisch soweit ich das verstanden habe einngestaffeltes system sein
     
  4. #4 benötigt, 07.12.2019
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    193
    Würde es gut finden, wenn dieser Thread genutzt werden könnte, um weitere Detailinformationen zu sammeln.... Weil einfach spannend.

    Wo wird z.B. der Unterschied zu den existierenden 1-gruppigen Barista T-Modellen bestehen? Ist es richtig, dass die aktuellen Barista T alle Dualboiler sind?
    Wenn die Maschine eine "Mini" werden soll, werden wohl auch weitere Features gegenüber den T-Modellen wegfallen? Oder enfach nur kleinerer Dampfboiler und eben professioneller Thermoblock? Wie wird da "professionell" definiert?
    Nadelventil ist ja scheinbar noch nicht bestätigt.

    Danke.
     
  5. #5 espressomo, 07.12.2019
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    300
    @Zuvca - kurz mal OT, den Titel kannst du nicht mehr anpassen, oder? ;) ein Bindestrich nach dem Mini wäre vielleicht nicht schlecht, ich lese immer „Mini Thermoblock“, eigentlich genau das Gegenteil, hier geht es ja um eine sehr hochwertige Maschine und keinen Mini Thermoblock ala Quickmill 820 :D
     
  6. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    504
    @benötigt
    sowie ich das verstanden habe kann man das Nadelventil schon Als gesetzt betrachten, die Frage ist eher, wie die Regelung erfolgt.

    @espressomo
    ja Scheibe! Du hast recht :) leider habe ich keine Ahnung ob oder wie das geht! Ich bin jetzt auch das ganze Wochenende unterwegs, falls du das irgendwie raus findest wie es geht gerne per PN an mich dann werde ich versuchen es so schnell wie möglich zu machen
     
    espressomo gefällt das.
  7. #7 benötigt, 07.12.2019
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    193
    Ein Moderator kann sicher noch an den Titel.
     
  8. #8 Chakalaka, 07.12.2019
    Chakalaka

    Chakalaka Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    lese schon länger mit aber habe mich jetzt mal angemeldet, da mich die Maschine sehr interessiert.
    Anbei mal ein 2. Bild aus dem von der Seite. Jemand eine Idee wofür der 2. Hebel ist? Die Barista T hat ja auch immer einen für Dampf. Dafür sieht man auf dem Bild keinen Schalter für Heißwasser, hierfür wäre der Hebel ja aber sehr komisch.... Screenshot_20191207-214813_Facebook.jpg
     
    Zuvca gefällt das.
  9. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    504
    ich hoffe der ist für die nadel!!!!

    ps hab mal beim mod wegen änderung angeklopft.
     
  10. #10 KaffeeDose, 07.12.2019
    KaffeeDose

    KaffeeDose Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Die Maschine wurde vor gut einem Jahr hier mal erwähnt:

    Google Übersetzer

    Dort ist die Rede von Steuerung per App.
     
    Chakalaka und benötigt gefällt das.
  11. #11 benötigt, 08.12.2019
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    193
    Interessant, dass die ABM (Ascaso Barista Mini) auch im dortigen Forum als Highlight angesehen wird.
    Sehr gute Entdeckung und sogar brauchbare Google Übersetzung.
     
  12. mcrob

    mcrob Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    215
    Recht spärlich die bisher auffindbaren Infos. Aber scheint nen ganz spannendes Konzept zu sein. Vor allem bin ich auf die Preisgestaltung gespannt. Ascaso ist ja immer sportlich unterwegs.
     
  13. benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    193
    Cleveres Marketing. Wie bei Apple. Es muss schliesslich auch genügend Zeit zum Sparen bleiben, damit man hinterher die Kröten beisammen hat... ;)
     
  14. Sechser

    Sechser Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    22
    Sieht erst mal sehr interessant aus. Als Fan von Balkon-Maschinen bin ich immer froh wenn es hier mal was neues gibt. Eine gute Umsetzung der Kombination Boiler für Wasserdampf & Thermoblock für die Brühgruppe finde ich ohnehin super. Bin gespannt wie es um das Druck-Profiling steht.
     
  15. espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    300
    Mit einem der Hebel kann man anscheinend die Dampfpower auch regulieren oder? Gibt es das bei mehreren Maschinen? Fände ich super.
     
Thema:

Ascaso Barista Mini — Oberklasse Thermoblock und Dampfboiler

Die Seite wird geladen...

Ascaso Barista Mini — Oberklasse Thermoblock und Dampfboiler - Ähnliche Themen

  1. Chronisches Channeling bei Ascaso Uno PID

    Chronisches Channeling bei Ascaso Uno PID: Hallo liebes Kaffee-Netz! Ich melde mich nach längerer Übungsphase wieder zurück. Besitze eine PID White uno und eine Eureka Mignon Specialita...
  2. [Verkaufe] Tageshopper Mazzer Mini

    Tageshopper Mazzer Mini: Hallo liebe Espressofreunde, wollte mal nachhören ob Interesse an einem Tageshopper für die Mazzer Mini besteht? 4mm Acrylglas, 10cm hoch, mit...
  3. [Verkaufe] Motta Barista Set Carbon Line

    Motta Barista Set Carbon Line: Hallo zusammen, kurz vor Weihnachten habe ich noch ein paar neue Artikel von Motta reinbekommen. Da wäre das Motta Barista Set "Carbon Line"...
  4. [Zubehör] Suche: Zweiten und bodenlosen Siebträger für Ascaso Steel Duo

    Suche: Zweiten und bodenlosen Siebträger für Ascaso Steel Duo: Hallo zusammen, für meine neu erworbene Ascaso Steel Duo Pid suche ich noch einen zweiten Siebträger für das 1er-Sieb und einen passenden...
  5. [Verkaufe] Ascaso Steel Uno Pro PID (2016/2017)

    Ascaso Steel Uno Pro PID (2016/2017): Das Gerät ist ist neu. Kein Vorführgerät (oder so). Altgerät im Lager vom Importeur. Beschreibung 1-Kreislauf Espressomaschine mit neuem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden