Ascaso Dream Boiler Version - Espresso Zubereitung Tips Ecke

Diskutiere Ascaso Dream Boiler Version - Espresso Zubereitung Tips Ecke im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ahoi, Ich bin neu hier im Forum um auch mal wieder nach ein paar Tips zu suchen für meine Ascaso Dream die Boiler Version. Falls es bereits ein...

  1. esonic

    esonic Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ahoi,
    Ich bin neu hier im Forum um auch mal wieder nach ein paar Tips zu suchen für meine Ascaso Dream die Boiler Version. Falls es bereits ein Thema dazu gibt, kann man es ja verschieben oder schließen.

    Ich hab seit 8 Jahren die Ascaso Dream Boiler Version. Ich liebe diese Maschine mit all ihren Zicken und Macken. Ich wollte mal meine Tips dazu geben. Ich erhalte - meiner Meinung nach - die besten Espressos aus dieser Maschine. Ich hab das Kaffee trinken mitlerweile auch zu einem Genuss, wie das Whisky trinken o.Ä. gemacht. Der Konsum ist nicht mehr sehr hoch aber dafür ein qualitativ hochwertiger Espresso, wenn man ihn dann trinkt.


    Vorheizen:

    Die Ascaso vorheizen auf ca. 100 - 105°C.
    Bestes Ergebnis erhalte ich, wenn ich den Siebträger und die Espressotassen vorheize. Dazu hänge ich den Siebträger in die Maschine ein und lass für 3-5 Sekunden heisses Wasser durchlaufen. die Espressotassen lass ich einfach drunter stehen und fülle sie mit dem Wasser etwas auf. Anschließend wieder trocken mache.

    Das Mahlen:

    Mühle: Demoka Gr-0203
    Mahlgrad: Sehr fein. Wenn der Mahlgrad nicht stimmt, dann bekommt ihr auch keinen guten Espresso raus. Richtig guten Espresso hab ich dann mit der Anleitung hier erhalten. Dazu auf Youtube nach Coffee Circle und Mahlgrad suchen. Darf noch keine Links posten.
    Am besten mal anschauen. Das zu erklären ist sehr schwierig und erfordert auf jeden Fall bei jeder Bohnensorte einen anderen Mahlgrad. Das muss man ausprobieren.

    Siebbefüllung
    ich verwende hauptsächlich den 1er-Sieb für eine Tasse Espresso.
    Diesen Sieb muss man 1-2 mm unter der Siebkante glattstreichen und anschließend zu Tampen. Ansonsten presst er nicht richtig an die Siebdichtung, da er zu voll gemacht wurde. Das Ergebnis wäre bitterer Espresso, da einiges an der Dichtung vorbeiläuft und in die Tasse tropft.
    Der 2er-Sieb kann bis zum Rand Problemlos befüllt werden.

    Espresso durchlaufen lassen
    Die Temperaturanzeige sollte zwischen 100 und 105°C liegen. So hat der Espresso beim Durchlaufen noch seine ca. 95°C.
    Der Espresso sollte wie in der Youtube Anleitung zum Mahlgrad mit einem schönen feinen Strahl herauslaufen für ca. 25 - 30 Sekunden.

    Meine lieblings Espressosorte:
    Espresso Yirga Santos von coffeecircle
    Teuer aber nicht ohne Grund! Kann ich wärmstens Empfehlen. Durch die lange Röstung geht auch viel Säure heraus wodurch der Espresso ein tolles Aroma erhält.


    Probleme beim Espresso zubereiten
    Auch meine Probleme mit der Maschine und bei Bohnen möchte ich mit aufnehmen.
    Bei den Bohnen auf die Qualität achten. Die billigen Espressobohnen machen einfach keinen guten Espresso. Das musste ich sofort feststellen, als ich mit unterschiedlichen Bohnen versucht hatte, den Mahlgrad zu finden.

    Ich hab mich irgendwann mal gewundert, warum ich keinen guten Espresso mehr rausbekomme. Oft zu sauer oder zu bitter. Ich konnte mit dem Mahlgrad alles einstellen, es kam nur noch Blörre heraus.
    Irgendwann musste ich feststellen, dass die Siebdichtung verzogen war. Das hatte scheinbar den nachteil, dass der Druck nicht zu 100% aufgebaut werden konnte, und der Kaffee zu lange benötigt hatte. Dadurch ist das Kafffeepulver scheinbar zu oft zu heiß geworden.

    Auch Capucinos kann man sehr gut mit der Maschine machen. Aber durch den Einkreiser und der schwankenden Temperatur gestaltet sich das bei der Ascaso schwierig, wenn man die Technik nicht kennt. Da greif ich dann doch gern zum externen Milchaufschäumer.


    PS:
    Wenn man die Maschine verstanden hat und sie gut behandelt, wird sie einem mit zahlreichen, extrem gut schmeckenden Espressos und Kaffees versorgen.

    Vielleicht gibt es noch ein Paar Tips
     
Thema:

Ascaso Dream Boiler Version - Espresso Zubereitung Tips Ecke

Die Seite wird geladen...

Ascaso Dream Boiler Version - Espresso Zubereitung Tips Ecke - Ähnliche Themen

  1. Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos)

    Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos): Hallo liebe Community. Ich fahre eine Gaggia Classic Bj 2008 und habe vor kurzem eine Eureka Mignon MCI angeschafft. Leider habe ich große...
  2. [Kaufberatung] Rancilio Silvia - welche Version?

    [Kaufberatung] Rancilio Silvia - welche Version?: Hallo Gemeinde, nachdem ich jetzt ein paar Wochen mitgelesen habe, hier mein erster Thread: Wie ihr schon ahnt, bin ich Einsteiger und aktuell...
  3. [Verkaufe] illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino

    illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino: Hallo zusammen, ich habe aus einer Lagerräumung einen Haufen illy Tassen, die ich gerne abgeben würde. Die Tassen sind teils noch unbenutzt,...
  4. Neuling sucht passende Siebträgermaschine...

    Neuling sucht passende Siebträgermaschine...: ...um endlich den Absprung von der blöden, alten, umweltunfreundlichen Nespresso Maschine zu schaffen. Servus zusammen, ich arbeite mich gerade...
  5. SAGE SES990 Oracle Touch - Espresso Menge nicht "konstant"

    SAGE SES990 Oracle Touch - Espresso Menge nicht "konstant": Guten Morgen. Ich bin recht frisch hier und würde mich sehr freuen, wenn man mir bei meinem Anliegen behilflich sein könnte. Seit gestern bin ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden