Ascaso PID Duo Steel vs. Lelit Mara X

Diskutiere Ascaso PID Duo Steel vs. Lelit Mara X im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi zusammen, ich suche eine neue Siebträgermaschine. ich besaß bisher eine Lelit Grace (PL81T) mit der ich als Einstiegsgerät wirklich happy war....

  1. #1 Felibert, 26.06.2020
    Felibert

    Felibert Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    48
    Hi zusammen,
    ich suche eine neue Siebträgermaschine. ich besaß bisher eine Lelit Grace (PL81T) mit der ich als Einstiegsgerät wirklich happy war. in 10-12 Min bezugsbereit, PID Steuerung, Display mit Temperaturanzeige und ein Shottimer. Ein Luxus an den ich mich einfach schon gewöhnt habe.
    Ich trinke eigentlich ausschließlich Cappuccinos weshalb ein Zweikreiser-System Sinn macht für mich. Mein Budget waren eigentlich 1200€

    Eigentlich hatte ich mich hierbei schon in die nagelneue MaraX von Lelit eingeschossen.
    Habe mir aber auch das Kaffeemacher-Video dazu angeschaut und die Lelit bietet diverse Vorteile:
    Die Maschine ist kompakt, unfassbar leise, Temperaturstabil, hat einen tollen Wasserdampf, wird überall grandios bewertet und hat eine super P/L.

    Ich sehe jedoch folgende Nachteile für mich:
    1. Aufheizdauer von 25min
    2. Kein Timer / Temperaturdisplay mehr
    3. Suspekte Steuerung für mich als Neuling (Stichwort: Wenn man innerhalb 5min keinen zweiten Shot zieht muss man nochmal 15min warten bis sich die Maschine einreguliert hat, etc)

    Als Alternative habe ich nun die Ascaso PID Duo Steel gefunden:
    Ist ein Thermoblock und kein Zweikreiser (ist da etwas besser oder schlecheter!?). Ich finde Sie in der weißen Variante unfassbar schick, Sie hat ein Display mit Temperaturanzeige, Timer und kann auf den Espressodurchlauf programmiert werden - super! Zudem ist Sie in 10min Bezugsbereit.
    Beseitigt damit alle "Nachteile" die ich bei der Lelit habe.
    Mein Hauptgrund des Upgrades war jedoch der benötigte Milchschaum - und das ist wohl nicht die Stärke der Ascaso.
    Zudem kostet die Pid Duo Steel nochmal gut 250€ mehr und damit eigentlich über Budget - aber die Features die ich vermisse wären es mir fast Wert die nochmal auszugeben.

    Ich hoffe, dass ihr mir mit eurer Erfahrung einen Rat geben könnt, vielleicht besitzt jemand die Ascaso PID Duo und kann meine Zweifel bezüglich des Milchschaums nehmen oder mir grundsätzliche Vor/Nachteile von Zweikreiser-Heizkessel vs. Thermoblock mitteilen.

    Danke euch und beste Grüße
     
    Babalou gefällt das.
  2. #2 JSCoffee, 26.06.2020
    JSCoffee

    JSCoffee Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    36
    Ich stehe gerade vor der selben Entscheidung und habe die gleichen Argumente im Kopf. Die Ascaso Steel Duo Pid hat 2 Thermoblocks, ist also eigentlich auch ein 2-Kreiser. Auf der einen Seite reizt mich eine E61-Brühgruppe auch mal, auf der anderen Seite hat die Ascaso viele Vorzüge, die mir wichtig sind. Ein Dilemma ;-).
     
  3. #3 Brewbie, 26.06.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    1.112
    Jo, das will wohl überlegt sein.

    Zu beiden Maschinen findet Ihr mit der Suchfunktion mehrere sehr detaillierte Tehmen mit hunderten von Beiträgen. Man möchte fast meinen, es sei alles schon gesagt/geschrieben über diese Maschinen.

    Wenn Ihr Euch da durchgelesen habt, bleiben keine Fragen mehr offen. Soll ja am Wochenende eh regnen; also: fleißig, fleißig
     
    Apollo30, Zuvca und cbr-ps gefällt das.
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.435
    Zustimmungen:
    15.714
    Hier gibt es eine vergleichende Systemdiskussion, in der die Argumente für und wider der Systeme genannt sind. Priorisieren und entscheiden muss dann jeder für sich.
    Kaufberatung: Espressomaschine (Mara X vs Dream PID)

    Ist halt die Frage, ob die Nachteile des TB beim Dampfen persönlich entscheidend sind oder nicht.
    Andererseits hat ein ZK systemimmanente Nachteile, die bei der MaraX mit PID Tricksereien versucht werden zu verbessern, aber es bleibt halt ein ZK. Für Standard Espresso oder Cappuccino ist das allerdings kein Problem, wobei das auch jeder andere ZK ohne den PID Aufstand kann.
    Die Faszination E61 kann ich eh nicht nachvollziehen, ausser der integrierten PI sehe ich keinen signifikanten Vorteil im Hausgebrauch, eher Nachteile und besonders schön finde ich den Rüssel auch nicht.
     
    janiroquai, CasuaL und Felibert gefällt das.
  5. #5 Felibert, 26.06.2020
    Felibert

    Felibert Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    48
    Joa das ist so ein wenig mein Problem - gibt tausend Beiträge - keiner die beide Maschinen vergleichen. Überall finden sich hauptsächlich positive Argumente, vereinzelt auch weniger gute.

    Nun habe ich eine explizite Frage und hoffe, dass jemand mit Wissen und Erfahrung diese Beantworten kann eben ohne dass ich nochmal 160 Seiten Forum lese, die mir meine explizite Frage dann doch nicht beantworten :)
     
  6. #6 Brewbie, 26.06.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    1.112
    Nämlich welche?

    Falls Du die hier meinst:

    ist die Antwort: die Einen sagen so und die Anderen sagen so. Mehr dazu gibt es auch in den beiden Maschinen-Themen.

    Sind ja auch beides gute Maschinen.
     
    Silas und cbr-ps gefällt das.
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.435
    Zustimmungen:
    15.714
    Ich dachte der Drops wäre gelutscht, weil der MaraX das Killerfeature Bezugstimer fehlt?
     
    scarfix und Brewbie gefällt das.
  8. #8 Felibert, 26.06.2020
    Felibert

    Felibert Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    48
    dacht ich auch - ist aber doch noch im Rennen.:) u.a. weil die nächstebessere Alternative 250€ mehr kostet. Und für 250€ lese ich auch mein Handytimer :)
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.435
    Zustimmungen:
    15.714
    Wenn du du budgetorientiert bist: Was macht die für dich und deine Anforderung besser als z.B. eine Pratika oder BZ10 (auch ohne den für mich eh obsoleten Timer)? Brauchst du dieses eigenartige an den HX gebastelte PID wirklich, wofür?
     
  10. #10 Felibert, 26.06.2020
    Felibert

    Felibert Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    48
    mir gehts nich um 100€, mir gehts um eine PL.
    Ich besaß eine Lelit, war super zufrieden, weshalb ich der Marke auch gern treu bleibe.
    Den obsolten Timer brauch ich nicht zwingend, wäre aber cool.
    Eine BZ10 kostet halt auch 1070€ - die Lelit 130€ mehr. Da gibt sich die Frage bei mir nicht wieso ich die Bezzera nehmen sollte (und sei es nur die Lautstärke)

    Lelit ist für den Preis für mich das Maß der Dinge - grundsätzlich negativ finde ich halt die superlange Aufheizdauer. Bin 10min gewohnt und auf 25min zu gehen mag ich mir nicht vorstellen.

    Kann man auf den "Schnick-Schnack" wie Timer und co verzichten - ja. Cool ist es trotzdem.

    Und die Alternative ist halt die Ascano - die besitzt den Schnickschnack den ich gerne habe und heizt in 10min auf.
    Kostet aber nochmal 250€ mehr - und hat eine schlechte Dampfleistung.

    Da ich von einer Einkreisermaschine, mit der ich glücklich bin und aufgrund Situation, dass ich ausschließlich MIlchgetränke trinke, nun aber 700€ draufzahlen soll um dann die selben Features wie bei meiner Grace zu haben - aber mit schlechter Dampfleistung - das macht halt auch keinen Sinn...
     
  11. #11 Südschwabe, 26.06.2020
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    255
    Vielleicht solltest du irgendwo mit einer Ascaso probeschäumen. Wenn es für dich nicht ausreichend gut geht wird es halt die Lelit. Ansonsten musst du dich halt aus anderen Gründen entscheiden.
     
    Felibert gefällt das.
  12. #12 Felibert, 26.06.2020
    Felibert

    Felibert Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    48
    Danke euch - werde ich wohl so machen. Wobei mir jetzt hierüber eine Ascano Duo Steel PID gebraucht für 1000€ angeboten wurde. Ist das ein fairer Deal?
    damit wäre ich dann wieder im Budget (Gerät ist aus 2018, sprich keine Garantie mehr. PID wurde aber wohl getauscht)
     
  13. #13 Apollo30, 26.06.2020
    Apollo30

    Apollo30 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2019
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    157
    Ascaso Steel Duo PID - gibt es was besseres für mich?

    Also wenn die Dampfleistung bei der Duo so nichtig wäre, dann müsste es hier reihenweise Threads der Art "Seit ich die Ascaso Duo hab, muss ich mir Milchschaum vom Pizzaboten kommen lassen" geben - was aber nicht der Fall ist.
    Im Endeffekt panikt hier fast jeder Ascaso Interessent zuerst mal rum dass man mit der Duo eigentlich überhaupt garnichts aufschäumen könnte. Ihr schnappt irgendwo die Information "Duo schäumt nicht ganz so brachial wie ..." auf und interpretiert diese Info in "Duo kann überhaupt garnicht aufschäumen um". Da auch der ungläubige Thomas dem Hörensagen nicht glaubte und erst zum Glauben kam als er Jesus Wundmale sah, ist mein Vorschlag auch, in Laden gehen und testen!
     
    nightblindness und Zuvca gefällt das.
  14. #14 mr.klee, 02.07.2020
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    86
    Ich stehe generell vor der gleichen Überlegung und mir haben ein paar Videos in den geschäumt wird schon geholfen. Ich denke, für mich wäre es nach meiner Pratika keine Option auf eine Maschine um zu steigen, bei der es fast 1:30 Minuten dauert, um ein Kännchen Milch zu schäumen... Die Pratika erledigt das mit der 4-Loch-Düse in ca. 15 Sekunden.
     
  15. #15 nightblindness, 02.07.2020
    nightblindness

    nightblindness Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    47
    Ich beschäftige mich auch schon seit einiger Zeit mit dem Thema und was mir mittlerweile recht wichtig ist, ist der Aspekt Energieverbrauch. Nach 25min ist eine E61 sicher noch nicht durchgeheizt. Wenn man am Tag zu drei unterschiedlichen Zeiten Espresso o.ä. will, hat man immer ordentlichen Vorlauf, vom Energieverbrauch mal ganz zu schweigen. Da kommt übers Jahr ganz schön was zusammen - so um die 600 kWh. Bei der Ascaso liegt man hier mindestens 50% drunter, wenn man sie gleich lange anlässt. Nutzt man den Vorteil der kürzeren Aufheizest konsequent aus, dürfte die Einsparung noch deutlicher ausfallen.
    Von einer E61 bin ich mittlerweile weg, da es aus meiner Sicht deutlich modernere Systeme gibt.
     
  16. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    209
    Ich bin von der PL81t zur PL92t von Lelit gewechselt. Quasi gleiches Modell (gut, eher wie die PL91t), nur mit zweitem Boiler. Inkl. all den Annehmlichkeiten die du von der PL81t kennst und bei der Mara vermissen würdest und in deinem Budget. Sie ist etwas breit, aber nicht so tief.
     
    Abarth gefällt das.
  17. #17 nightblindness, 02.07.2020
    nightblindness

    nightblindness Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    47
    Ist nicht böse gemeint, und ich will auch keinem sagen, was er machen soll oder nicht, aber das Leben einiger hier muss schon sehr eng durchgetaket sein, wenn es auf 15-20 sek hin oder her ankommt. Und so lange hat das in keinem Video gedauert. nach 30-45 sek. war der Schaum fertig. Ich würde im Zweifel ebenfalls dazu raten, sich das ganze live anzuschauen.
    Wenn ich ein koffeinhaltiges Milchschaumgetränk zubereite, habe ich in der Regel ausreichend Zeit und Muse (!), das in Ruhe zu erledigen.
    Nebenbei PI hat die Ascaso auch.
     
    scarfix gefällt das.
  18. #18 Benrather, 02.07.2020
    Benrather

    Benrather Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    31
    Ich habe mich Anfang des Jahres auch für die ascaso Steel Duo pid entschieden und habe die Entscheidung nie bereut.

    Mein Fokus lag neben den netten Spielereien und den vergleichsweise kompakten Abmessungen insbesondere auf der Aufheizzeit und ich schätze das Alles nach wie vor sehr.
    Das Aufschäumen der Milch ist meiner Meinung nach überhaupt kein Problem. Selbst bei 4 Cappuccino am Stück etc. nicht meiner Meinung nach.
     
  19. Abarth

    Abarth Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2016
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    84
    Ja das habe ich mir auch gesagt.
    Bis man dann mal etwas "besseres" hat, es geht gar nicht um die paar Sekunden, aber um das "ganzheitliche Erlebnis". Ich würde dieses Schäumen sehr missen, aber es wäre beim Entscheid sicher nicht ein No Go wenn dafür alles andere passt.

    MaraX vs Ascaso Steel Duo PID ist irgendwie wie LP's vs CD's, toll klingen und damit Musik geniessen kann man mit beiden, objektiv Zahlenbasiert muss man die CD nehmen, wenn es noch etwas "Zelebrierung" sein darf, die LP.

    Ich habe auch lange an der Ascaso herumstudiert, habe nun die Bianca (ich weiss, der Vergleich hapert etwas...) und bereute es bisher nicht. Ist einfach ein Erlebnis.

    Doch, die Bianca ist eine Ausnahme, und nach 20min heiss, die Mara ist ebenfalls eine Ausnahme und trotz HX nach 25min bereit.
    Kein Vergleich mit einer Ascaso, und auch eine Elizabeth PL92 ist deutlich schneller.
     
  20. Abarth

    Abarth Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2016
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    84
    Da würde ich allerdings auch mal die PL92 Elizabeth genauer ins Auge fassen. Die ist deutlich schneller warm als die MaraX, schäumt kräftiger als die Ascaso.
    Hat clevere PI, Heisswasserbezug ohne spritzen (wie die Ascaso auch).
     
Thema:

Ascaso PID Duo Steel vs. Lelit Mara X

Die Seite wird geladen...

Ascaso PID Duo Steel vs. Lelit Mara X - Ähnliche Themen

  1. Lelit Mara PL62 Wasserstandsensor Pieper gegen Warnlämpchen tauschen

    Lelit Mara PL62 Wasserstandsensor Pieper gegen Warnlämpchen tauschen: Hallo zusammen, Hat schon jemand den "Pieper" mit dem fürchterlichen Piepton des Wasserstandsensors gegen ein Warnlämpchen getauscht? Freue mich...
  2. Kaufeberatung: Reality check - EK oder ZK?

    Kaufeberatung: Reality check - EK oder ZK?: Moin, Nach wochenlanger Recherche in Foren und auf Youtube bin ich mittelerweile so weit, dass ich mir sicher bin, dass ich auf jeden Fall...
  3. [Maschinen] Einkreiser mit PID

    Einkreiser mit PID: Dank der Mithilfe einiger Forista (Kaufberatung: Einkreiser | Anfänger) habe ich meine Wünsche jetzt einigermaßen eingegrenzt auf einen Einkreiser...
  4. [Zubehör] Suche ito PID

    Suche ito PID: Ich wäre auf der Suche nach einem ito PID Kit - falls jemand zufällig eins herumliegen hat ;) Grüße und Danke Alex
  5. Lelit Mara PL62X Wasserpfütze bei erster Inbetriebnahme

    Lelit Mara PL62X Wasserpfütze bei erster Inbetriebnahme: Hallo ans Forum, da vielen hier bereits geholfen wurde, hoffe ich aus das Beste . Ich habe seit wenigen Tagen eine PL62X. Voller Vorfreude wollte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden