Ascaso UNO PID (White&Wood) ... Händler? Preise?

Diskutiere Ascaso UNO PID (White&Wood) ... Händler? Preise? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi! Ich interessiere mich für die oben genannte Maschine, aber scheinbar ist die schwer zu bekommen? Am liebsten wäre mir ein Händler im...

Schlagworte:
  1. -J-P-

    -J-P- Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Hi!
    Ich interessiere mich für die oben genannte Maschine, aber scheinbar ist die schwer zu bekommen?
    Am liebsten wäre mir ein Händler im Rhein-Main Gebiet - hat da jemand einen an der Hand?

    Auch online ist das Teil (zumindest per Google) scheinbar selten zu bekommen und v.a. ist die Preisrange recht hoch....
    • Stahl, poliert, 899EUR @ Coffee-Espress
    • Alle Farben, 1.175EUR @ EspressoUndKaffee-Online
    • Stahl, poliert, 949EUR @ MCC
    • Alle Farben, *ausverkauft*, 1.020EUR @ BlueStarCoffee
    Was ist denn da los? Gibts die Maschine wirklich so schlecht zu kaufen?
    Jemand Tipps für mich?

    Danke!
     
  2. #2 S.Bresseau, 14.10.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.785
    Zustimmungen:
    4.570
  3. -J-P-

    -J-P- Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Danke. Strange, kam bei mir nicht... Jetzt schon... aber auch 1.199EUR.
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    4.758
    Du hast doch mehrere Quellen gefunden, wo ist das Problem?
    Das Händlernetz in D ist dünn, warum auch immer...
     
  5. -J-P-

    -J-P- Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Naja 3 Shops mit lieferbar (zumindest laut Anzeige) und Preisrange zw. 900-1200€... schon etwas Strange. Andere Hersteller bekommst du überall. Und Konkurrenz belebt das Geschäft und den Preis. Die 900€ scheinen echt gut zu sein, muss mal fragen ob die auch weiß liefern können...
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    4.758
    Es soll Hersteller geben, die „Geschäftsbelebung“ durch Preiskampf nicht besonders schätzen und ihre Vertriebspolitik entsprechend ausrichten.
    Vielleicht gehört Deutschland auch einfach nicht zum primären Zielmarkt des Herstellers, man weiss es nicht...
     
  7. #7 espressomo, 15.10.2018
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    168
    Coffee24 - haben aber bis 22.10. Betriebsferien.
    Ansonsten kannst du einfach noch ne Mail an Espressopool (Deutschlandimporteur) schreiben, die nennen dir den nächgelegenen Händler. Zudem kann dir jeder Händler/Shop der Ascaso führt, deine Wunschmaschine bestellen.
     
    -J-P- und cbr-ps gefällt das.
  8. -J-P-

    -J-P- Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Klar... solche „Wertgegenstände“ (Uhren) gibt es, habe ich und muss man das „Gehabe“ der Hersteller ja akzeptieren. Aber bei Gebrauchsgegenständen wie Autos und Kaffeemaschinen finde ich es bekloppt als Kunde nicht elnen akzeptablen Preis zu evaluieren.
     
  9. #9 cbr-ps, 15.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2018
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    4.758
    Das ist kein „Gehabe“, sondern Dinge haben einfach ihren Wert und Vertrieb insbesondere mit persönlicher Betreuung beim Händler vor Ort kostet. Die beteiligten Menschen wollen auch leben. Ich finde diesen permanenten Schnäppchendruck gern auch kombiniert mit hohen Erwartungen z.B. eines breit aufgestellten entsprechend teuren Vertriebsnetzes ein schwieriges Kunden“gehabe“. Klar muss man nicht jeden (vermeintlich?) überzogenen Preis zahlen, aber alles immer noch billiger haben zu wollen, befeuert eine ungesunde Abwärtsspirale. Letztendlich wird das dann an Produkt und/oder Service eingespart und das wird dann auch wieder bejammert, z.B. jetzt aktuell bei Dir, dass sich das möglicherweise nicht mehr so viele Händler antun...
     
    niemerlang, kenny, Stratocaster und 2 anderen gefällt das.
  10. #10 espressomo, 15.10.2018
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    168
    Nachtrag: Du vergleichst falsch, die genannten Preise von 899 und 949 betreffen das ALTE Modell, dass nicht mehr produziert wird. Die neuen gibt es nur in weiß matt, schwarz matt, und Edelstahl hochglanz poliert und alle drei nur mit Holzgriffen und Holz-Dampfknopf. Die UPE in Deutschland beträgt 1.199 inkl. 5 Jahre Garantie. blustarcoffe ist eine isländischer Händler...

    Ascaso ist ein recht junger Hersteller, der bis vor zwei Jahren eigentlich nur die normale Dream und die Steel hatte, für den deutschen Markt eigentlich eher uninteressante Maschinen da Einsteigersegment und recht einfach. Mit den neuen Steel PID und Dream PID Maschinen hat sich das deutlich geändert. Das Händlernetz wird immer größer. Kannst mal hier suchen, wie oft hier vor drei Jahren über Ascaso geschrieben wurde und wieviele Beiträge es allein in den letzten 12 Monaten gab...

    Ich glaube von denen wird auch noch einiges kommen, denn mit dem Fokus auf neue Technologien, Gesundheit (Schwermetalle im Espresso), Energieersparnis trifft man derzeit einen ganz guten Trend finde ich. Die neue Ascaso BIG Dream komplett aus Edelstahl (Gastrobereich) wurde auf der World of Coffee dieses Jahr z.B. als „best New Product“ gekürt...
     
    Kudikaffee, Dale B. Cooper und cbr-ps gefällt das.
  11. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.484
    Zustimmungen:
    2.150
    Jo, die Firma gibt's erst seit 56 Jahren.
     
  12. #12 espressomo, 15.10.2018
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    168
    Ascaso war ein Teile Produzent für Espressomaschinen, erst im Jahr 2000 hat man mit der Dream die erste Maschine für Heim-Barista entwickelt. Dann kamen die sehr günstigen Modelle Arc und Basic dazu, die wohl als eine Alternative für nicht so kaufkräftige Märkte gedacht sind. Mit der alten Steel hatte man dann versucht ein neues Segment zu erreichen. Vor ein paar Jahren hat sich Ascaso dann entschieden, auch Maschinen für die Gastronomie zu bauen...
     
    Kudikaffee, Dale B. Cooper, The Rolling Stone und einer weiteren Person gefällt das.
  13. bigga

    bigga Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    10
    Hi -J-P-,
    ich habe meine Ascaso Steel UNO PID in schwarz bei maxicoffee bestellt.
    Machine expresso Ascaso Steel Uno PID blanche finition Bois | MaxiCoffee.com

    Vor ein paar Monaten für 809,- Euro. Aktuell haben sie 1020,- im Shop stehen.

    Allerdings liefern die nicht nach Deutschland. Habe es mir zu einem Abholpunkt direkt an der Grenze liefern lassen.
    Also falls du einen Firmenwagen hast oder deine Frau/Freundin auf einen Ausflug einladen willst lohnt es sich.
    Ansonsten würde ich für die Ersparnis den Weg und die Zeit nicht in Kauf nehmen.
     
  14. #14 Cafillo, 17.10.2018
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    342
    Falls du das Wood-Zeug nicht bekommst... Ich habe ein Set in schwarz und Holz. Brauche beides nicht und könnte mich auch davon trennen, wenn es dann nur noch an diesem Detail scheitern würde ;-)

    Die PID Serie von Ascaso ist relativ jung. Und der Espresso-Markt ist träge (ev. auch gesättigt). Die Händler sind entsprechend auch träge, was ich verstehe.
    IMHO ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich Ascaso auf dem Markt breit durchsetzt mit der PID-Thermoblock-Serie oder dann von den jetzigen bekannten Herstellern kopiert wird... es bewegt sich keiner, solange der Rubel rollt. Einzig Quickmill baut was ähnliches.
    (Wobei ich insgeheim glaube, dass es nicht an der Technologie liegt, dass die Verbreitung noch nicht stärker stattgefunden hat. Sondern eher am Marketing)
     
    Kudikaffee gefällt das.
  15. -J-P-

    -J-P- Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Also für die 200-300EUR Unterschied fahr ich gerne zur Grenze :)
    Ist nicht so weit von mir...
     
  16. #16 macmanred, 26.10.2018
    macmanred

    macmanred Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    77
    Da muss ich mal nachhaken.
    Auf deren Homepage steht, dass sie per Hermes nach Deutschland liefern, sogar kostenlos bei über 49€ Bestellwert.
    Livraison gratuite café et machine expresso (im dropdown 'international' und 'allemagne' auswählen).

    Oder verstehe ich das falsch?
     
  17. #17 happyuser, 13.01.2019
    happyuser

    happyuser Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bring mich mal hier ein. Hab denen vor einiger Zeit eine E-Mail geschrieben ( mit Hilfe von Deepl), weil ich bei der Suche nach einer Graef Contessa auch auf die gestoßen bin. Versenden definitiv nicht nach Deutschland. Hatte auch ein unglaublich günstiges Angebot für eine Graef Contessa 1299,00€ und die Ascaso Steel Uno Pid gabs auch unglaublich billig als Sonderangebot für 816,00€
    Machine espresso Uno steel PID Blanche et Bois - Ascaso - Bon état | MaxiCoffee.com

    Sehr interessant was hier in Deutschland draufgeschlagen wird. Wenn man sich die z.B. Graef Contessa Preise in Hongkong anschaut (Heißt da natürlich anders und es gibt vielmehr Versionen) fallen einem echt die Augen aus.

    Hier die Antwort von Maxi Coffee:

    Bonjour

    Pour répondre à vote demande et après vérification, nous n'avons malheureusement pas la possibilité d'expédier les produits électriques en Allemagne pour l'instant.
    La garantie de cette machine Graef est gérée uniquement par notre site, les frais de transport aller et retour seraient à votre charge :
    Expert machine expresso, cafetière, café et thé - MaxiCoffee

    Nous vous remercions et vous souhaitons une bonne journée
    --
    Cordialement
    Magali

    N'hésitez pas à consulter notre aide en ligne

    MaxiCoffee
    a. 1051 BOULEVARD DE L'INDUSTRIE
    33 260 LA TESTE DE BUCH - FRANCE
     
  18. #18 langbein, 13.01.2019
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    1.511
    Die 816€ sind allerdings für eine gebrauchte Machine... vermutlich ein Rückläufer...
     
  19. #19 happyuser, 14.01.2019
    happyuser

    happyuser Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt natürlich. Ich hätt`s trotzdem gerne gekauft. Zumal ja 1 Jahr Gewährleistung.
    Ohne zu sehr in den politischen Diskurs zu gehen; ist es schon bezeichnend, wie schwierig es ist, die Vorteile die die EU für den Verbraucher bringen soll, umzusetzen.
     
  20. #20 langbein, 14.01.2019
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    1.511
    Konkret verstehe ich jetzt nicht, wo du da die Probleme bei diesem Fall siehst. Natürlich hemmt immer noch die Sprachbarriere. Ansonsten ist der grenzübergreifende Transport oft so teuer, dass es sich häufig nicht lohnt. Aber rechtlich wurde m.E. schon viel angepasst... die Bedingungen sind europaweit sehr ähnlich.
     
    cbr-ps gefällt das.
Thema:

Ascaso UNO PID (White&Wood) ... Händler? Preise?

Die Seite wird geladen...

Ascaso UNO PID (White&Wood) ... Händler? Preise? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Ascaso i-1 mini Mühle Alu poliert Scheibenmahlwerk

    Ascaso i-1 mini Mühle Alu poliert Scheibenmahlwerk: Verkaufe Kaffeemühle Ascaso i-1 mini in Alu poliert, Baujahr 2012. Die Mühle hat ein Scheibenmahlwerk (54 mm Edelstahl) und einen einstellbaren...
  2. [Verkaufe] Carimali Uno E

    Carimali Uno E: So, nachdem ich mich verkleinert habe und bei mir jetzt eine Xenia eingezogen ist, verkaufe ich meine Uno... Carimali Uno E Baujahr 1996...
  3. [Vorstellung] Koreanische grösse Händler

    Koreanische grösse Händler: Hallo Leute! Ich hätte gerne ein super koreanische rohkaffee Händler. Seit 2012 startet für B2B und hat einzige Farm Ethiopia. Hat auch ein...
  4. Ascaso Dream mit fixem Siebträger für ESE- Wie reinigen?

    Ascaso Dream mit fixem Siebträger für ESE- Wie reinigen?: Hey Leute, Habe mir kürzlich für den 2. Wohnsitz eine ältere Ascaso Dream gegönnt. Jetzt bin ich draufgekommen, dass ich keine Ahnung habe, wie...
  5. Aufheizzeit ECM Classika II PID / ECM Casa V

    Aufheizzeit ECM Classika II PID / ECM Casa V: Guten Abend zusammen Ich bin kurz vor dem Kauf meiner ersten Siebträgermaschine und schon seit einiger Zeit fleissiger Mitleser - tolles Forum!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden