Atomizer-Selbstbau

Diskutiere Atomizer-Selbstbau im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ach so? Gut...wie macht mans ohne wenn die mühle bzw das mahlgut doch recht klumpt? Tamping aufs wesentliche Reduzieren: [MEDIA] Gerade der...

  1. BuzzDee

    BuzzDee Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    150
    Tamping aufs wesentliche Reduzieren:


    Gerade der Bodenlose hilft enorm dabei zu lernen was alles überflüssig ist.
    Halte es für ein Gerücht dass eine klumpende Mühle zu Channeling führt. Diese Klümpchen sind wie stark verdichtet? Und wie stark wird beim Tampen verdichtet? Wie soll sich so ein Klümpchen bitte im Mahlgut beim Verdichten verhalten sodass danach Channeling entsteht.. ausgeschlossen.
     
    osugi gefällt das.
  2. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609
    Oh, wieder ein video. Es gibt zu jedem kleinsten detail videos und unter sogenannten experten eine meinungsbandbreite die enorm ist.
    Ich könnte jetzt ein WDT video posten.
    Tu ich aber nicht, weils egal ist. Du brauchst wdt nicht. Freut mich, und ich hätte es auch gerne so. Ohne Wdt habe ich channelling und es spritzt, mit wdt habe ich meinen ganzen fausto malabar aufgebraucht, ohne einen einzigen spritzer.
    Also auch wenn ich 100 videos seh...ich brauch das rühren, zumindest bei gewissen bohnen.
    Das ist keine "Meinung" sondern meine Beobachtung.

    Und Klumpen sind nicht gleich klumpen, also könnte man da auch eine wissenschaft draus machen wie sehr sich die Klumpen bei verschiedenen Mühlen in der dichte unterscheiden. Is mir aber auch egal.

    Und zu deinem schlussabsatz:
    Toll wenn es bei dir egal ist...mein flaches standard einer (lelit) ist da gnadenlos. Und rein in der theorie macht es natürlich einen unterschied wie eine substanz verteilt ist bevor sie gepresst wird.
    Auch wenn du ein tolles "ausgeschlossen" nachschiebst.
    Ein hügel im sieb wird naturgemäss stärker verdichtet als ein grübchen. Simpel. Ist das mahlgut sehr "rieselfähig" verteilt es sich zwar zu gewissen teilen gleichmässig. Ob das genügt für sauberen bezug liegt an mühle, bohne, sieb und was weiss ich was alles.
     
    Kofeinator und S.Bresseau gefällt das.
  3. #183 S.Bresseau, 09.03.2017
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    3.904
    Danke.
    (Hatte auch schon eine Antwort geschrieben, die aber deutlich kürzer und unfreundlicher war :cool:)
     
    BuzzDee gefällt das.
  4. #184 BuzzDee, 09.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2017
    BuzzDee

    BuzzDee Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    150
    Schau dir das Video an, das ist eben ein Trugschluss. Es genügt wenn der Hügel mittig ist, der Rest verteilt sich beim Tampen von allein. Tampen ist eben keine Wissenschaft, es wird nur eine wenn man eine draus macht.

    Da haben wirs doch. Du benutzt eine Fehlkonstruktion und schiebst den Fehler der Verteilung im Sieb zu. Du brauchst nicht WDT, du brauchst ein vernünftiges Sieb.

    Kannst du mir gern per pm schicken dann erklär ich dir wieso du dich umsonst aufregst :rolleyes:
     
  5. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609
    Ich versuche mit dem equipment das ich habe das beste draus zu machen.
    Kostenersparnis versuche ich durch spielereien ETWAS wett zu machen.
    Wie jeder fast andere auch, nur das Ausmass ist unzerschiedlich.
    Darum dreht sich doch das ganze KN.
    Umbauten. Verbesserungen. Mods. Temperatursurfen. arduinos. Usw usf
    Klar kann ich zu jedem sagen: kauf was besseres.
    Besser geht immer.

    Ich habe nun mal die lelit.
    Es gibt nun mal kein lm1 dafür.
    Dann eben ein korken mit zahnstocher.
    Ich habe eine günstige mühle. Dann eben ein zeitrelais davor.
    Ich habe eine Mühle die streut.
    Nehm ich einen becher ohne boden.

    Ach basti...verstehst du eigentlich die motivation der leute hier?
     
  6. #186 S.Bresseau, 09.03.2017
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    3.904
    Auch das LM 1er profitiert von WDT. Und meine Mühle ist nicht allzu schlecht.
     
  7. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609
    Lüge.
    Ausgeschlossen.
    Niemals.
    Das redest du dir ein.
    Kann gar nicht sein.
    Unmöglich.

    ;)
     
  8. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609

    Liest du was anderes ausser deine eigenen beiträge?

    Das hab geschrieben...geht aber nur mit entsprechendem mahlgut.
    "Rieselfähig"
     
  9. #189 Baristozopp, 09.03.2017
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    2.222
    Gerade das Bodenlose zeigt mir, dass ich mit meinem Atomizer etwas bewirken kann. Weshalb soll er dann überflüssig sein?
    Wenn du damit nicht arbeiten willst, dann musst Du ja auch nicht hier in diesem Fred lesen.

    Grüße
    Zoppi
     
    S.Bresseau gefällt das.
  10. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609
    Mrs zopp, lass gut sein. Siehe auch thread "das mit dem doppelten espresso schnalle ich nicht"
    Da gehts grad ums gleiche...wir posten unsere Erfahrungen, und Buzzdee will sie uns nicht gelten lassen.
    Es ist so absurd.
    So wie:

    "Ich habe grad kopfweh."
    -"nein hast du nicht"
    :p
     
    domimü gefällt das.
  11. #191 BuzzDee, 09.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2017
    BuzzDee

    BuzzDee Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    150
    Ist er nicht, hat auch keiner behauptet. Aber ich gehe jede Wette ein dass das Problem dass du mit dem "Atomizer" löst eine andere Ursache hat die sich beseitigen läßt und das "atomizen" überflüssig macht.
    Denn darum geht es im KN, den Sachen auf den Grund zu gehen, und nicht darum vor dem Bezug Liegestützte zu machen weil dann der Espresso besser schmeckt.

    Wußte ich nicht. Gibt dennoch eine einfache Lösung: kein 1er Sieb benutzen.

    Wie befüllst du denn das Sieb?
     
  12. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609
    Die option ist mir klar.. Machte ich anfangs auch.
    Aber ich wollte nicht kapitulieren ;)
    Mittlerweile hab ichs auch im griff...überfüllt und gequirlt. Is kein espresso und kein doppio. Wahrscheinlich.
    Macht mir aber nichts.

    Viele machen wdt im extrabehälter und füllen dann ins sieb.
    DAS wäre mir z.b. zu blöd. Is eben Geschmackssache.
    In einer perfekten welt mahlt die mühle totraumfrei nur ins sieb, immer genau die richtige menge, streut überhaupt nicht, die Maschine ist 100 prozent Temperaturstabil und die Bohne immer genaiw gleich usw.
    Prinzipiell ist es auch erstrebenswert, diesem ideal nachzujagen. Wie weit man dabei gehen will, ist etwas rein persönliches :)
     
    BuzzDee gefällt das.
  13. BuzzDee

    BuzzDee Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    150
    Komfortabler als ein extra Behälter ist nen passender Trichter. Hatte ich mir aus Papier gebastelt und dann irgendwann gegen Tidaka getauscht.. würde ich jederzeit wieder kaufen.
    Kombiniert mit ner Timer Mühle ist das so unglaublich entspannt.. da macht sogar meine Freundin morgens den Espresso und bringt ihn ans Bett :p
     
  14. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609
    Hab auch einen trichter...aus edelstahl und holz gebastelt :)
    Is super
     
  15. #195 George55, 09.03.2017
    George55

    George55 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    264
    Dafür ist er bekannt. Hier gibt's nur eine richtige Meinung und das ist seine.
     
  16. BuzzDee

    BuzzDee Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    150
    Vielen Dank für deinen erhellenden Beitrag zur Diskussion. Wie immer eloquent und inspirierend. Chapeau!

    So nervig sind Rechthaber die auf die Recht habenden treffen, wahnsinn :D
     
  17. #197 George55, 09.03.2017
    George55

    George55 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    264
    Immer gerne:D
     
  18. #198 S.Bresseau, 09.03.2017
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    3.904
    So ist es.

    Nur bist du auf jeden Fall in diesem Thread weit davon entfernt, Recht zu haben, und gehörst zur ersten Kategorie. Aber das ist ja nichts Neues. Verwunderlich finde ich nur, mit welcher Sturheit du dich manchen Erkenntnissen verschließt und mit welcher Borniertheit Du argumentierst.
     
    George55 gefällt das.
  19. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609
    Wenns keine unterschiedlichen ansichten gäbe, gäbe es kein forum. Sondern EIN lehrbuch wo alle alles finden und auch alles WAHR ist ;)
    Aber das gehört bald ins philosophieforum :rolleyes:
    Ich bau weiter meine atomizer und basti poliert sein LM 1er und nervt uns ein bisschen nebenbei. Man muss es ja nicht lesen ;)
     
  20. #200 George55, 09.03.2017
    George55

    George55 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    264
    Gibt's eigentlich im KN eine Auszeichnung für den OSMdF (Oberschlaumeier des Forums)?:p
     
Thema:

Atomizer-Selbstbau

Die Seite wird geladen...

Atomizer-Selbstbau - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Nadelventil für Selbstbau Siebträgermanometer

    Nadelventil für Selbstbau Siebträgermanometer: Hallo, ich suche ein Nadelventil mit 1/8" Gewinde für mein aktuelles Projekt, den Bau eines Siebträgermanometers für meine Saeco Aroma. Neu...
  2. [Verkaufe] Selbstbau Tamperstation

    Selbstbau Tamperstation: Hallo, eventuell besteht Interesse an meiner selbstgebauten Tamperstation. Der Lochdurchmesser hat ca. 57mm. Auf dem Bild ist ein Siebträger mit...
  3. Selbstbau-Röster - Motor abgeraucht - HILFE !!!

    Selbstbau-Röster - Motor abgeraucht - HILFE !!!: Hallo Gemeinde Gerade ist mir bei der 4. Charge der Motor der Trommel abgeraucht. Ich bin ein Elektro-Troll ! Wer kann mir helfen - Was könnte es...
  4. [Erledigt] 2 Siebträger und ein Selbstbau-ST-Manometer

    2 Siebträger und ein Selbstbau-ST-Manometer: Hallo zusammen, hab die zwei Siebträger in der Bucht ersteigert und wollte sie eigentlich für meine BZ99 nehmen. Leider passen Sie nicht. Bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden