Auf das ich lange was von meiner Maschine habe

Diskutiere Auf das ich lange was von meiner Maschine habe im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, nach einiger Zeit des Suchens und der Beratung habe ich mich vor kurzem zum Kauf einer neuen Maschine durchgerungen und konnte...

  1. #1 indeopax, 26.05.2019
    indeopax

    indeopax Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    nach einiger Zeit des Suchens und der Beratung habe ich mich vor kurzem zum Kauf einer neuen Maschine durchgerungen und konnte schon einige gute Ergebnisse erzielen. Konkret sind mir nun aber einige Fragen gekommen wo ich teils unterschiedliche Meinungen gelesen habe.
    Meine Maschine ist die Quickmill Rubino .

    1. Ist es wirklich so, dass man lieber auf Flaschenwasser mit einem geringen Calciumwert (< 8mg) zurückgreifen sollte. Reicht nicht stinknormales Leitungswasser. Wir haben bei uns Bodenseewasser mit mittlerer Härte

    2. Sollte die Entkalkung nur beim Händler durchgeführt werden oder kann man das auch gut allein machen? Wann ist der richtige Zeitpunkt?

    3. Sollte der Siebtrager , nachdem ich die Maschine ausgeschaltet und durchgespült habe eher eingerastet bleiben oder rausgenommen werden. Hier habe ich unterschiedliche Meinungen gehört. Das ging von gut wegen Schmierung durch Kaffeöle bis schlecht wegen Eintrocknung

    4. Ich trinke gern morgens einen Kaffee und Abends noch einen, sobald ich von der Arbeit zurück bin. Lasse ich die Maschine lieber an oder mache sie lieber aus ? Ist sie ein großer Stromfresser?

    Vielen Dank schonmal im Voraus für die Antworten
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    8.583
    Zustimmungen:
    7.174
    1. Es ist ratsam geeignetes Wasser zu nutzen um Verkalkung vorzubeugen
    2. a) hängt von deinem technischen Geschick, deinem Willen es zu tun und wie locker das Geld sitzt ab. b) Entkalkung ist fällig wenn sie verkalkt ist. Wenn Du 1. angemessen berücksichtigst sehr selten
    3. Reinigen sollte selbstverständlich sein, die Frage des „eingespannt lassen“ halte ich für überbewertet.
    4. Das solltest Du dir bei dem langen Abstand der Bezüge selbst beantworten können.
     
  3. #3 Wrestler, 26.05.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    1.194
    1. Hängt vom Wasser ab. Ph Wert ist nur ein Faktor. Näheres im Wasser Thread.
    2. Kann man ohne Probleme selbst machen, wenn man es möchte. Gibt genug Threads dazu. I.d.R erst, wenn es notwendig ist.
    3. Ich hänge aus, zum abtrocknen. Ansonsten ist das aus meiner Sicht feucht und warm, Keim Schleuder.
    4. Ich würde ausschalten. Maschine sollte unter Aufsicht laufen. WLAN Steckdose wäre eine Option.
     
  4. #4 Dietzer, 26.05.2019
    Dietzer

    Dietzer Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    19
    Flaschenwasser kann man machen, aber vielleicht tut es auch ein entsprechender Wasserfilter (muss jeder selbst wissen wie viel Müll er produzieren will). Ich nutze einen Britafilter den ich mit Salz und Essig bis zu 10 mal regeneriere. Gibt aber auch Leute die den Unterschied schmecken, ich nicht wirklich.

    Entkalken ist ein polarisierendes Thema. Am Besten bildest du dir deine eigene Meinung. Ich bin grundsätzlich der Meinung, thermoblöcke kann man schon mal entkalken (greift halt auch die Dichtungen an), bei Zweikreisern oder Dualboilern sollte man die Maschine definitiv zerlegen. Wenn man es selbst kann, gut, sonst zum Service. Sollte aber bei entsprechend weichem Wasser nur alle paa Jahre nötig sein.

    Siebträger lasse ich eingespannt. Allerdings eher eingehängt, also ohne Spannung. Wenn man ihn bis Anschlag eingespannt lässt wird die Dichtung wohl schneller den Geist aufgeben.

    Ich würde sie definitiv ausschalten. Gute Möglichkeit wäre eine WLan Steckdose. Da kann man die Maschine entweder über Timer oder Wlan einschalten und so die Wartezeit umgehen (meine geht 1/2 Stunde bevor ich aufstehe an und wenn ich im Büro losfahre, schalte ich sie mit dem Handy an. Geht halt nur bei Maschinen mit einem Hardware-Schalter.
     
Thema:

Auf das ich lange was von meiner Maschine habe

Die Seite wird geladen...

Auf das ich lange was von meiner Maschine habe - Ähnliche Themen

  1. Lange Wartezeit nach dem Brühen?

    Lange Wartezeit nach dem Brühen?: Hallo, ich hätte eine Frage zur Wartezeit bis nach dem Brühen des Espresso Milch aufgeschäumt werden kann. Meine Lelit P41 LEM wird über einen...
  2. Kaufberatung - Filter Kaffeemaschine für die Großeltern

    Kaufberatung - Filter Kaffeemaschine für die Großeltern: Hallo zusammen, ich bin aktuell auf der Suche nach einer neuen Kaffeemaschine für meine Großeltern. Bisher haben sie eine einfache Severin...
  3. Ist dies eine Brevetti Gran Gaggia Maschine? Vielen Dank ☺️

    Ist dies eine Brevetti Gran Gaggia Maschine? Vielen Dank ☺️: Hallo liebe Kaffee-Netz Gemeinde :D Ich bin die Mimi aus Unterfranken, 28 Jahre jung und gerade im Moment ein wenig hilflos. Mir ist heute...
  4. [Verkaufe] Slayer Espressomaschine V3 Single Group , Top Zustand !!

    Slayer Espressomaschine V3 Single Group , Top Zustand !!: Moin Moin, Biete euch mal wieder ein Schmankerl aus meiner Sammlung an :) Möchte mich diesmal doch sehr kurz halten. Denn wer hier interesse...
  5. [Maschinen] 2 Gruppige Gastro Maschine

    2 Gruppige Gastro Maschine: Moin, suche 2 Gruppige Einsatzbereit 230V Gastro Maschine. Preislich bis 600€. Kombipaket (mit Mühle) wurde ich mich auch überlegen. Gruß
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden