Auf der Suche nach dem ersten Equipment

Diskutiere Auf der Suche nach dem ersten Equipment im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich bin Lars und mag gar keinen Kaffee. ;) Aber da meine Frau in den Flitterwochen in Italien auf den Geschmack von Cappuccino und Latte...

  1. Lars80

    Lars80 Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin Lars und mag gar keinen Kaffee. ;)
    Aber da meine Frau in den Flitterwochen in Italien auf den Geschmack von Cappuccino und Latte Macchiato gekommen ist, suche ich nach einem ersten Equipment (Bald ist ja Weihnachten).
    Habe jetzt hier auch schon einiges gelesen. Da wir beide etwas Genussüchtig sind, sollte es etwas vernünftiges sein. Durch meine Gastroarbeit vor 20 Jahren kenne ich den Umgang mit Siebträgern und die Relevanz der Mühle und der Bohnen, weswegen ich auch zum ST tendiere.

    Anforderungen:
    Siebträger
    6-10 Latte oder Cappuccino die Woche
    Eher klein (kleine Küche)
    Keine Cremasiebe
    Aufheizfunktion entweder Programierbar oder über Zeitschaltuhr startbar
    Gute Temeratur und Druckkontrolle

    Mühle
    Elektrisch (Meine Frau hat es an den Daumen)
    Fein Einstellbar
    Da oft nur 1 Getränk am Tag wenig Totraum oder gut zu säubern

    Da das Jahr schon teuer war, würde ich mit Zubehör gerne bei 600 bis 700€ bleiben.

    Was ich bis jetzt gelesen habe, wäre die Lelit Anita 042 TEMD als Kombi passend, auch wenn der Totraum wohl störend ist (kann man den gut reinigen?) oder halt die entsprechenden Einzelgeräte, wenn das auch teurer ist und mehr Platz braucht.

    Taugt das was oder passt für meine Anforderungen was anderes besser?

    Danke schonmal für eure Hilfe.

    Viele Grüße
    Lars
     
  2. #2 cbr-ps, 09.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2019
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.362
    Zustimmungen:
    9.565
    Für ausschliesslich Milchschaumgetränke würde ich keinen Einkreiser nehmen, der Moduswechsel verbunden mit Warten würde mich nerven.
    Die Mühle der PL42 lässt sich nicht gut reinigen, man kommt da schlecht ran. Ausserdem hat sie weder Timer noch Waage, Du musst also freihändig dosieren oder im Siebträger wiegen.
    Ich würde das jetzt bei leerer Kasse nicht vom Zaun brechen nur weil Weihnachten vor der Tür steht. Lasst Euch Zeit und investiert in etwas was zur Anforderung passt.
    Klassische Zweikreiser Empfehlung für den Einstieg ist ein SAB Pratika Bundle wie dieses: ACM / SAB Pratika schwarz + Eureka Mignon Specialita schwarz

    Oder wenn es puristischer sein darf und deine Frau Lust hat sich etwas intensiver damit zu beschäftigen wäre eine La Pavoni eine interessante Option.

    Grundsätzlich solltet ihr das gemeinsam in Ruhe entscheiden, als Überraschungsgeschenk kann das leicht nach hinten los gehen.
     
    joost und Adjacent gefällt das.
  3. #3 paonneau, 09.11.2019
    paonneau

    paonneau Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    42
    Ich habe seit kurzem die Lelit pl41tem. Bin an der Pavoni gescheitert als Anfängerin.
    Die Leit ist ein Einkreiser, ja man wartet kurz wenn man Milchschaum möchte. Aber nur wenige Sekunden, eine halbe Minute vielleicht. Und dann schäumt man Milch. Ich warte nämlich nicht bis 140°. Bekomme vorher schon ordentlich Dampf.
    Für einen Einzelnutzer mMn völlig problemlos nutzbar.
    Druck kontrolliert man über Menge und Mahlgrad des Kaffees. Temperatur ist über PID stabilisiert.

    Als Mühle habe ich eine Demoka 203.

    beides zusammen unter 600 Euro. Und ich bin zufrieden.
     
  4. #4 Dirk2/3, 09.11.2019
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    702
    Laß Deine Frau sprechen!
    Ich höre ihr zu.
    Du magst keinen Kaffee.
    Gruß
     
    slowhand und rebecmeer gefällt das.
  5. #5 Kaspar Hauser, 09.11.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1.219
    Es gibt da so Einkreiser mit Dampf ohne Moduswechsel und guter Druckkontrolle. Leider mit nicht so guter Temperaturkontrolle. Dafür aber recht preiswert ;-)
     
    joost und Brew Springsteen gefällt das.
  6. #6 rebecmeer, 10.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    419
    Scheme Deiner Frau einen Baristakurs!

    Falls Sie sich dann immer noch auf mehr einlassen möchte, weiß sie dann in etwa was sie möchte.

    Wahrscheinlich erfordert es dann auch ein höheres Budget.
     
    DrSchwob und Borboni gefällt das.
  7. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    4.040
    Da sollten die Umschaltzeiten der Lelit nicht wirklich ins Gewicht fallen, viel mehr jedoch das abgestorbene Mahlgut im Mühlenraum.

    Daher würde ich eine Kombi vermeiden und auf eine möglichst totraumarme Mühle setzen, Du willst ja nicht 40% der guten (!) Bohnen** in den Müll werfen*, oder? Dann böte sich an: eine ggf. auch junge gebrauchte Lelit PID (z.b. Anna PL41TEM) und eine entsprechende Handmühle, ggf. auch eine Sette270. Die SageSC820 soll diesbezüglich ebenfalls ordentliche Arbeit verrichten, auch wenn sich das Motörchen schon gruselig bemüht anhört.

    ____________________________
    * oder alternativ nur Bezüge produzieren, die mit viel Glück gerade mal noch B-Klasse sind und
    dem teuren guten (!)** Bohnenmaterial nicht gerecht werden.
    ** mit überalterter Billich-Industriebohne wird das nichts im Siebträger, vielleicht erinnerst Du Dich.
     
  8. #8 Dirk2/3, 11.11.2019
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    702
    Sehe ich genauso!
    Er möchte keinen Kaffee trinken.
    Einen Cappu richtig zubereiten erfordert wohl etwas mehr als beiläufige Equipmentberatung.
    Wo ist die Person, die selber Kaffee zubereiten und trinken möchte?
    Das hier entbehrt jeder Grundlage, für eine sinnvolle Beratung.

    Gruß
     
Thema:

Auf der Suche nach dem ersten Equipment

Die Seite wird geladen...

Auf der Suche nach dem ersten Equipment - Ähnliche Themen

  1. Suche Niche Zero Kaffeemühle

    Suche Niche Zero Kaffeemühle: Liebes Forum, ich bin komplett neu hier, weil ich auf der Suche nach einer Niche Zero Kaffeemühle bin. Über Angebote würde ich mich sehr freuen....
  2. [Maschinen] Suche Schauglas-Halterung Pavoni, alte Version vor 1991

    Suche Schauglas-Halterung Pavoni, alte Version vor 1991: Es wird Winter, das Schlechtwetterhobby drängt :) Ich möchte meine V2.5 Premill äußerlich back to the roots führen. Die Plaste-Schauglasabdeckung...
  3. Frustrierte Zubehör-Suche Mühlen-Becher

    Frustrierte Zubehör-Suche Mühlen-Becher: Guten Abend liebe Community, ich habe im Five Elephant in Berlin das erste mal mein gesuchtes Zubehör gesehen , dann noch in einem youtube...
  4. Suche Boiler für Rancilio Silvia altes Modell

    Suche Boiler für Rancilio Silvia altes Modell: Suche einen Boiler für die Rancilio Silvia oder Audrey, altes Modell. Kann auch mit verschweißter, defekter Heizung sein. Über eure Angebote freut...
  5. [Erledigt] Suche Zweikreiser

    Suche Zweikreiser: :DHi liebes Forum Für einen Freund suche ich eine günstige Maschine. Schmerzgrenze wären ca. 600€. Gesucht wird wie gesagt ein solider ZK, gern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden