Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

Diskutiere Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, zusätzlich zu meiner Siebträgermaschinenanfrage, suche ich natürlich auch noch eine gute Espressomühle. Mir wurde die eMacina Perfetto...

  1. #1 macchiato79, 26.07.2009
    macchiato79

    macchiato79 Gast

    Hallo,

    zusätzlich zu meiner Siebträgermaschinenanfrage, suche ich natürlich auch noch eine gute Espressomühle. Mir wurde die eMacina Perfetto empfohlen!? Leider finde ich keinen Eintrag zu dieser Mühle. Vielleicht könnt Ihr Eure Erfahrungen zu dieser oder anderen guten Mühlen mitteilen und in welcher Preisklasse eine gute Mühle liegen soll bzw. auf was ich achten muss. Vielen Dank!!

    Liebe Grüße

    Joanna
     
  2. #2 nacktKULTUR, 26.07.2009
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.320
    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Wer hat denn diese Mühle empfohlen? Dass Du hier keinen Eintrag findest, ist nachvollziehbar. Ein Blick ins Google zeigt mir,

    1. dass es sich bei dieser Mühle um ein umgelabeltes Billigprodukt handelt
    2. weshalb sie auch nur bei ebay-Händlern zu beziehen ist.
    Ich würde an Deiner Stelle bei den hier im Board besprochenen Produkten bleiben. Als prima Einstieg gelten Demoka M-203 / M-207 (bei Kaffee-Total für €235), Iberital Challenge.

    Mein persönlicher Tipp wäre auch noch die Gaggia MDF, die, obwohl sie nicht mehr hergestellt wird, bei Stoll-Espresso neu für €174 zu kaufen ist.

    nK
     
  3. #3 andi1179, 26.07.2009
    andi1179

    andi1179 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    5
    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Hi macciato79 (gutes Baujahr),
    die Gaggia MDF kann aber nicht ganz so fein mahlen (hab ich gelesen), die Iberital hab ich daheim stehen. Der Timer ist am anfang etwas ungenau, aber nach ner Zeit gehts. Lautstärke hält sich auch in Grenzen. Ich hab bei espressolution.at (glaub ich) knappe 180 EUR bezahlt. Als Einsteigermaschine recht gut, find ich.

    Ansonsten wird hier auch noch oft die Ascaso i-mini empfohlen... Your Choice...
     
  4. #4 nacktKULTUR, 26.07.2009
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.320
    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Derartige Beiträge liebe ich besonders. "Habe ich gelesen"...

    Wenn sich jeder Beitrag auf das beschränken würde, was der/die Schreibende weiß oder erarbeitet hat, wäre hier bedeuten weniger blabla und Schrott anzutreffen.

    Zum Thema: Mit der MDF kannst Du jeden Siebträger dichtmachen. Aber Feinheit ist nicht das primäre Ziel, sondern Flockenform und Homogenität des Mahlguts. Und für beides ist die MDF nach meiner Erfahrung sogar ein Quentchen besser als die Demoka.

    Die MDF hat auch ihre Nachteile. Zu nennen wäre da die etwas zu grobe Rasterung, und der Totraum, der etwas größer ist als bei der Rocky.

    nK
     
  5. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    503
    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Hallo nk,
    welches Billigprodukt soll denn dahinter stecken? Und dass sie nur im Netz zu beziehen ist, stimmt so auch nicht. Und Informationen bzw. Erfahrungsberichte sind bei Gerätschaften, die erst seit ca. einem Monat am Markt sind, wohl eher rar.
    Eigentlich ist es eine QM Apollo mit "einfacherem" Gehäuse und folgenden Änderungen: die Sicherung ist von aussen zugänglich und die STablage ist geschraubt. Optional sind die zylindrischen Glasbehälter der Apollo bzw. die klassische geschwungene Quick Form erhältlich.
    Gruß
    Achmed
     
    Kakao77 gefällt das.
  6. #6 andi1179, 26.07.2009
    andi1179

    andi1179 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    5
    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Schönen Dank auch...
     
  7. #7 Milkyway, 26.07.2009
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Ja ja, es gab mal Zeiten hier im Forum, da war der Umgangston von Toleranz und Freundlichkeit geprägt, auch wenn mal Beiträge nicht ganz so professionell waren, dies wurde auch immer wieder von Neumitgliedern freudig betont.

    Diese Zeiten sind leider vorbei.
     
    Kakao77 gefällt das.
  8. koma

    koma Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Hallo macchiato79,

    gerade erst gesehen:
    Die eMacina Perfetto steht seit Sa. bei mir im Büro.
    Mir wurde sie von einem renommierten Laden in M als Alternative zur Demoka empfohlen; nach einigem Gebrauch kann ich soviel sagen:

    - Die Mühle ist leiser als eine Demoka und saut aufgrund des Edelstahlauswurfs während des Mahlens nicht rum.
    - Sie steht gut und "wandert" nicht.
    Die gepriesene Einstellbarkeit des Rüssels und der ST-Auflage ist quasi nicht vorhanden;
    der Einstellbereich ist für einen 58mm-ST zu klein.
    Das größte Ärgernis ist eben der Rüssel: W
    ährend des Mahlens kommt es hier bei Espresso-tauglichem Mahlgrad ebenso wie bei der Demoka 207 zu Verstopfungen,
    kann man mit leichtem Klopfen in Grenzen halten.
    Das Mahlgut ist in Ordnung und nach in Augenscheinnahme gleichmäßig -
    jedenfalls langt es für Espresso gut aus.
    Einen Geschmacksvorteil oder -nachteil konnte ich im Vergleich mit meiner Fiorenzato, der Demoka 207, oder zur Ascaso iMini (aus der Erinnerung, da damals auch mit der Fiorenzato verglichen) nicht feststellen.
    Der Caffe wird aus der Fiorenzato einen "Tick" runder, es läßt sich aber ein ziemlich gleiches Ergebnis an Espresso durch leicht anderes Tampen erzielen.
    Die Verstellbarkeit ist zwar gerastert, reicht aber für mich völlig aus und verstellt sich nicht so leicht wie die stufenlose Verstellung der Ascaso - wobei ich auch mit der klar kam.

    Ob Du sie magst oder nicht, mußt Du selbst entscheiden...
    Versuche doch, ob Du einen Händler findest, bei dem Du sie ansehen kannst.
    IMHO ist die Ascaso optisch weit überlegen.
    Da es aber um relativ hohen Durchsatz geht (Büro - seit Sa. ist ein Kilo durchgewandert), habe ich mich mit dem Argument
    der Metallkonstruktion im Vergleich zur Plastikaufhängung des Konusmahlwerks der iMini überzeugen lassen.

    Hoffe, das nützt noch was... ;-)

    Coffeinhaltige Grüße
    Markus
     
  9. #9 macchiato79, 30.07.2009
    macchiato79

    macchiato79 Gast

    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Ganz lieben Dank für all Eure Antworten. Ich bin mir jetzt trotzdem etwas unsicher, welche Mühle ich jetzt nehmen soll. Wahrscheinlich wird es dann auf eine Spontan-Entscheidung vor Ort hiauslaufen :).
    Vielleicht auch eine Isomac Macinino, Ascaso, Demoka oder ein Rancilio Rocky??? Ihr seht, ich bin noch unschlüssig ;-).
     
  10. #10 Vincent Kluwe-Yorck, 30.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.07.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Als Spontan-Entscheidung würde ich das auf keinen Fall machen - einfach, weil die Trefferquote für eine gute Mühle dabei zu niedrig ist. Aber ich kann Dir eine Mühle empfehlen, die ich durch jahrelangen Gebrauch sehr gut kenne, die ein ziemlich gutes Ergebnis liefert für den Preis, und die hier im Forum immer sehr gut besprochen wurde. Sie ist nicht übermäßig laut und saut praktisch überhaupt nicht herum. Und außerdem scheint sie auch noch ziemlich "unkaputtbar" zu sein.

    Offenbar suchst Du eine Einsteigermühle, die trotzdem zuverlässig gutes Mahlgut liefert. Die Mühle, die ich Dir für den Einstieg empfehlen würde, kostet 130 EUR, besitzt ein konisches Mahlwerk (konische sind flachen Mahlscheiben geschmacklich und in der Crema-Qualität überlegen - meine Meinung im direkten Vergleich. Natürlich nicht, wenn Du eine konische für 130 EUR mit einer Mazzer für 600 EUR vergleichst) und so billig, dass Du irgendwann mit mehr Erfahrung ganz in Ruhe überlegen kannst, ob Du eine bessere Mühle brauchst und wenn ja, welche.

    Die Mühle ist die Nemox Lux. Du findest genügend Anbieter über Google.
     
  11. #11 Milkyway, 30.07.2009
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Ob jetzt Nemox Lux alias Saeco Lux oder die kleinen Mühlen von Isomac, die muß man lediglich tunen (steht in einigen Threads hier im Forum, wies geht, ist ganz einfach) . Dann sind sie imho fast gleichwertig mit Demoka und Konsorten.
     
  12. #12 Vincent Kluwe-Yorck, 30.07.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    So isses, Milkyway. Ich bin ja ein großer Fan von konischen Mahlwerken. Deshalb steht bei mir auch eine Mazzer Kony an. Beeindruckende Kiste. Und noch beeindruckenderer Geschmack! ;)

    Aber für die erste Zeit ist die Lux absolut ausreichend. Und wenn man irgendwann upgradet, kann man sie hier im Board noch gut verkaufen und einem anderen Anfänger eine Freude damit machen. Wenn man sie nicht überhaupt als Zweitmühle für den French Press oder den Schümli behält. Passt doch.
     
  13. #13 Espressi69, 05.10.2009
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    8
    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Hallo, hat jetzt schon einer Erfahrungen mit der emacina perfetto Mühle?
     
  14. #14 Milkyway, 05.10.2009
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Hallo! Koma hat auf Seite 1 doch groß und breit einen Erfahrungsbericht geschrieben!
     
  15. #15 Espressi69, 05.10.2009
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    8
    AW: Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

    Ja das habe ich gelesen, aber vielleicht haben jetzt noch mehrere Erfahrung mit dieser Mühle gemacht ??;-)
     
  16. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    14
    Hallo zusammen, ja, ich habe so eine zuhause stehen. Besitzer wollte sie nicht mehr. Ich finde sie ist eine Fehlkonstruktion.
    Der Rüssel ist zu Flach und hält nicht. Habe daher einen Schlauch anstelle des Chromrüssels montiert.
    Das Gehäuse ist zu gross, das heisst zwisch Mühlenauswurf und Gehäuse ist zuviel Zwischenraum, daher entsteht ein grosser Totraum. Man muss dann die Mühle nach vorne kippen damit das ganze Mahlgut rauskommt.
    Mahlen in Pavoni Siebträger unmöglich, darum Gabel entfernen und in eine grosse hohe Tasse mahlen und das Mahlgut mit Löffel in Sieb reinmachen... Naja nicht grad so ideal.
    Mein Probekaffee konnte nicht so fein gemahlen werden, dass ein Espresso möglich wäre, aber das sind schlechte Bohnen und daher nur als Angaltspunkt für Mahlgrad zu gebrauchen...
    Aber mein Fazit ist: Finger weg!
     
Thema:

Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto?

Die Seite wird geladen...

Auf der Suche nach der optimalen Mühle? Erfahrung mit der emacina perfetto? - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Suche Rocket Espresso 1er Siebträger

    Suche Rocket Espresso 1er Siebträger: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, suche ich einen original Rocket 1er Siebträger. Vielleicht hat ja einer, der auf Bodenlos umgestellt...
  2. [Mühlen] etzinger-etzMax mediumW

    etzinger-etzMax mediumW: Hallo liebe Gemeinde :) Auch in dieser Kuriosen Zeit, hat mein wechsel Drang Bestand :rolleyes: Biete euch meine etzmax mediumW im Industrie...
  3. Suche nach Feder aus Umschaltventil Quickmill Pegaso 03035

    Suche nach Feder aus Umschaltventil Quickmill Pegaso 03035: Guten Tag zusammen, nachdem das Umschaltventil auch meiner Quickmill undicht geworden ist, habe ich sämtliche Dichtungen ausgetauscht und mit...
  4. Suche Umschreibung für einen "to go Becher"

    Suche Umschreibung für einen "to go Becher": Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer netten Umschreibung für meine Kaffee to go Becher. Zum Beispiel "Hot Pott" oder für morgens...
  5. Kaufberatung Siebträger + Mühle Einstieg

    Kaufberatung Siebträger + Mühle Einstieg: Moin Zusammen, noch liebäugel ich mit einer Sage Barista Express. Dennoch komme ich mehr und mehr durch dieses Forum auf den Gedanken, mir 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden