Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

Diskutiere Aufguss, Siphon, Kaltextraktion im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Drei persönliche Premieren heute: erstmals kalt extrahierten Kaffee gekostet, erstmals highendigen Handaufguss erlebt, erstmals einen...

  1. #1 MichaelV, 11.01.2009
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    4
    Drei persönliche Premieren heute: erstmals kalt extrahierten Kaffee gekostet, erstmals highendigen Handaufguss erlebt, erstmals einen halogenbeheizten Siphon in Aktion gesehen.

    Erstaunliches Ding mit skulpturalen Qualitäten: Ein Kaltextraktor (ich nenn' das Ding einfach mal so ...)

    [​IMG]

    Der Kaffee daraus ist sehr mild und kaum kaffeeartig. Die weichen, erdigen Aromen rufen bei mir eher die Assoziation "Single Malt ohne Alkohol und Karamell" hervor.

    Dagegen ist der Handaufguss ein Schlag in die Magengrube. Jetzt verstehe ich den Spruch von der besonderen Verträglichkeit von Espresso. Nee, Handaufguss, selbst in dieser highendigen Version mit perfekt temperiertem Wasser und auf die Kaffeesorte, den Mahlgrad und den verwendeten Filterhalter abgestimmter Gießtechnik, das ist nix für mich. Koffeinschock.

    [​IMG]

    [​IMG]

    In besagtem Café steht auch eine Siphonanlage. Schick, schick. Hätte nicht gedacht, dass das Blubberschauspiel so schnell über die Bühne geht. Probiert habe ich nicht.

    [​IMG]

    Ich habe lieber einen Cappu genossen. Liebevoll gegossen ...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Café befindet sich übrigens in Seoul, Südkorea.

    [​IMG]
     
  2. #2 Largomops, 11.01.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.208
    Zustimmungen:
    4.994
    AW: Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

    Da isses aber auch saukalt, dem letzten Bild nach zu urteilen.
     
  3. #3 MichaelV, 11.01.2009
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    4
    AW: Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

    Jou, bis -10 nachts, tagsüber besser, aber fieser Wind.
     
  4. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.799
    Zustimmungen:
    3.120
    AW: Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

    hi,
    erstmal vielen Dank für Deinen interessanten Beitrag. Kannst du noch etwas zur Zubereitung des "kalten" Kaffees erklären? Mir ist sie noch nicht klar.

    Dank + lg blu

    ps das Cafe macht Lust auf einen Besuch ;-)
     
  5. #5 MichaelV, 11.01.2009
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    4
    AW: Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

    Ja, ne? Mit etwas Glück lassen sich die Flugkosten auch unter 700€ halten ;-)

    Das Personal dort spricht leider nix außer Koreanisch, und da bin ich noch nicht so weit ... :)
    Der Kaffee läuft bzw. tröpfelt wohl 24 Stunden durch das Pulver. So wird kaum Koffein gelöst. Die Methode soll aus kalten Gegenden der Türkei kommen, wo die Leute schlicht kein Feuer hatten. Der hier verwendete Kaffee war ein Blend des Hauses, man röstet selbst, in einem Probatino.

    Im Regal haben die noch einen großen Kaffeetropf:

    [​IMG]
     
  6. #6 ComKaff, 11.01.2009
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    127
    AW: Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

    Ich wollte schon lange nach Korea, einen guten Freund besuchen. Vielleicht fährt er ja mit mir von Busan nach Seoul, dann werde ich dem Café auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

    Grüsse, Stefan.
     
  7. #7 MichaelV, 11.01.2009
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    4
    AW: Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

    Busan - Seoul mit dem Zug dauert nur ca. 3 Stunden (max. 300 km/h in der koreanischen TGV-Variante!)

    Das Café ist in Samcheongdong, der schicken Ausgehstraße zwischen Zentrum, historischem Palastgarten, Präsidentenresidenz "Blue House" und Botschaftsviertel.

    Richtig guten Kaffee gibt es in Korea selten, dafür hunderte Starbucksfilialen und zig einheimische Starbucks-Klon-Ketten. Aber super Süßgebäck, französischer Stil!
     
  8. #8 ChristianK, 11.01.2009
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    AW: Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

    Tolle Fotos! Vielen Dank.
    Gruß
    Christian
     
  9. #9 alawai, 11.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2009
    alawai

    alawai Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    11
    AW: Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

    @ blu,

    dieses "Kalt-Brüh-System"
    [​IMG]

    ist in Asien sehr beliebt, da es dort im Sommer sehr heiss ist, und viel Eiskaffee (gekühlte Kaffee, nicht mit Eiscreme) getrunken wird. Es wird dort öfters als "Holländer Kaffee" bezeichnet, angeblich aus der Kolonialzeit von Java hergebracht, Ammenmärchen oder historisch belegbar? hab ich noch nicht recherchiert:oops:.

    Die einzige brauchbare Bilderklärung auf Englisch gibt es bei Hario unter "TASTE" dann "Water Dripper" klicken:

    HARIO Products

    Winterliche Grüße Alawai.

    PS Unterschied zu dem amerikanischen "Cold Brew", die lassen das Kaffeemehl eine Nacht im Wasser liegen, dann wird durchgeseiht.

    pps fand einen anderen Link:

    Glass Cold Drip Coffee Maker - Northwest Glass Designs 800.328.3844
     
  10. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.799
    Zustimmungen:
    3.120
    AW: Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

    @alawai
    ganz herzlichen Dank! Wunderschön eine neue Zubereitungsart kennenzulernen.

    LG blu
     
  11. #11 busterpilot, 25.03.2009
    busterpilot

    busterpilot Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    44
    AW: Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

    Hallo, bin Neu hier und hab mich gefreut einmal in Deutschland von dieser Kaffeezubereitung (Water Drip Coffee) zu lesen.

    Ich bin derart fasziniert von der Zubereitung und dem Ergebnis, dass ich mir bei meiner letzten Taiwan-Reise solch einen Water Dripper gekauft habe. Dummerweise ist die Anleitung in chinesisch und ich habe viel probieren und experimentieren müssen, um endlich das optimale Ergebnis zu bekommen.

    Gibt es hier im Kaffee-Netz noch weitere Interessenten dieser Kaffee-Brauart?
    Die evtl. selbst diesen Kaffee machen? :)

    Würde mich über Erfahrungsaustausch freuen.
     
  12. #12 pureton, 25.03.2009
    pureton

    pureton Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

    Moin,

    in Seoul bin ich demnächst mal wieder für ein paar Tage. Kannst Du mir vieleicht mal die Adresse miteilen?

    Danke David
     
Thema:

Aufguss, Siphon, Kaltextraktion

Die Seite wird geladen...

Aufguss, Siphon, Kaltextraktion - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] CONA 'Size D-Genius All-Glass' - 2019 Herstellung in Holland.

    CONA 'Size D-Genius All-Glass' - 2019 Herstellung in Holland.: Der berühmte Abram Games Design-Klassiker: "Maximum Meaning, Minimum Means". (Maximale Bedeutung, Minimale Mittel) Die CONA ist das Original...
  2. Wie viele Aufgüsse? Die Anatomie des perfekten Filter Brews

    Wie viele Aufgüsse? Die Anatomie des perfekten Filter Brews: Hallo Zusammen, kennt ihr gute Literatur oder Experimente (z.B. mit Refraktometermessungen) zur Anzahl der Aufgüsse für Filter Brews? Ich habe...
  3. Hario TCA-5 Siphon - Halterung

    Hario TCA-5 Siphon - Halterung: Hallo zusammen, ich habe fälschlicherweise ein falsches Ersatzglas (oben) für mein Unterteil (TCA-3) erhalten... Da ich zwei Siphons von Hario...
  4. [Verkaufe] yama Siphon / Syphon 5 Tassen

    yama Siphon / Syphon 5 Tassen: Hallo, während ich die wohl letzte Tasse draus schlürfe, setze ich meinen Aufräumwahn fort und biete einen 5-Tassen yama Siphon an. Zustand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden