Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

Diskutiere Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo! Nachdem ich mit der 4-Loch-Düse an meiner Domobar noch nicht 100%ig mit den Ergebnissen zufrieden bin hier meine Frage, ob es beim...

  1. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Nachdem ich mit der 4-Loch-Düse an meiner Domobar noch nicht 100%ig mit den Ergebnissen zufrieden bin hier meine Frage, ob es beim Schäumen mit Vierlochdüsen irgendetwas Spezielles zu beachten gibt?

    Ich bilde mir ein, hier in einem Thread einmal gelesen zu haben (war der von rafiffi? - finde es leider nicht mehr), daß man mit einer 4-Loch-Düse senkrecht in die Mitte der Kanne dampfen muss - stimmt das?
    Prinzipiell fände ich das logisch, da die Düsen ja in 4 verschiedene Richtungen dampfen (Lochwinkel ist ca 45° zur Senkrechten) und so zwar keinen Strudel in eine Richtung produzieren, aber dafür in vier Richtungen ordentlich strudeln (und beim Rollen eben an vier Stellen gleichzeitig Schaum mit Milch vermengen).

    Oder sollte man auch mit vier Löchern versuchen, einen Strudel zu bekommen, der nur in eine Richtung dreht?
     
  2. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    899
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Auf Arbeit hab ich an beiden Maschinen mit denen ich spielen darf(Faema E61 und ECM Veneziano) Vierlochdüsen. meiner Meinung nach diese Düsen das beste was man zum Aufschäumen haben kann (vorausgesetzt, es steckt genug wumms dahinter).

    Wenn ich neuen Mitarbeitern das Milchschäumen beibringe sag ich ihnen immer, dass sie die Düse genau senkrecht mittig in den Pitcher halten sollen,das "Rollen" passiert von ganz alleine. das würd ich dir auch empfehlen klappt aber nur bis zu einem gewissen Füllstand des Pitchers, den du halt ausprobieren musst, drüber würd ich die Düse eher an den Rand halten und den Pitcher drauf zu neigen , so das sich die Milch schön dreht.

    Immer nur soviel Milch wie du gerade brauchst, Düse tief in den Pitcher, Dampf Marsch! Düse knapp unter die Milchoberfläche bis du genug Luft drin hast, Düse ein paar Millimeter tiefer bis alles schön rollt und der Schaum nach unten gedrückt wird, wen heiß genug: Düse ganz tief rein und Dampf abdrehen. Düse putzen. Pitcher klopfen, schwenken und gießen;-)

    So bekommst du den perfekten "Microfoam" oder wie das heißt.

    Gut schäum, Mart
     
    Stritty gefällt das.
  3. #3 Buamandi, 17.12.2008
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    9
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Das mit dem genau in die Mitte halten - bei welcher Größe des Kännchens?

    Ich hab mit einem 0,3l Kännchen und vier Düsen so viel Dampf, dass ich meine Maschine putzen darf und mir ein neues Shirt anziehen muss...

    Ich hab die Zahnstochervariante gewählt und zwei Löcher damit verstopft. Läuft optimal. Hatte vorher mit 4 Löchern das Problem, dass die Milch zu schnell zu heiss wurde...
     
  4. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Es spricht einiges dafür, die Düse genau in die Mitte zu halten. Ich habe mir angewöhnt, das Kännchen leicht schräg zu halten und die Düse zum Rand hin zu orientieren.
    Du musst es einfach selbst ausprobieren, wo es am besten geht. Jede Maschine und auch die Kännchenformen reagieren etwas anders.
     
  5. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    899
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    ÄHH.. ich schätz mal ich arbeite so mit 600ml kännchen. Seit die ECM Düse kürzlich generalsaniert wurde und richtig Wumms drauf ist sogar öfters mit 1000ml kännchen.

    Aber spritzen darfs eigentlich im 300ml auch nicht, das würde für mich heißen du hältst die Düse zu weit an der Oberfläche oder den Pitcher zu schräg, so dass es "rausrollt".

    Da sind aber sicher Maschinenabhängige Unterschiede.


    Schnell heiß solls ja werden: Milch für zwei Cappus dauert bei mir kürzer als der Doppio der gleichzeitig läuft....
     
  6. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Danke für die Tipps!

    Werde es wieder einmal mit der mittigen Technik versuchen und berichten...
     
  7. #7 Buamandi, 17.12.2008
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    9
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Schnell heiß soll es werden, dat is schon richtig. Nur nicht zu heiss. Und in einem 300ml Kännchen (zur Hälfte gefüllt) bei vier Löchern dauert das nur weit unter 10 Sek. bis man es nicht mehr anfassen kann...
     
  8. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Nachdem ich das mal testen möchte: welche der vier Löcher stoft man denn zu, wenn man nurmehr zwei davon nutzen möchte?

    Die Gegenüberliegenden oder ein Paar auf der gleichen Seite?
     
  9. #9 plempel, 20.12.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.424
    Zustimmungen:
    4.562
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Ich hab die gegenüberliegenden zugestopft. Ging prima.

    Gruss
    Plempel
     
  10. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Im Grunde ist das wurscht, welche Löcher du zustopfst. Bei einer Zweilochdüse stehen die zwei Löcher einander gegenüber. Das entspräche der Anregung von "Plempel".
     
  11. ECM

    ECM Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Sei tapfer und geb den vier Löchern noch ne Chance. Wenn man den Bogen raus hat, ist es wirklich easy.
    Am besten nach Gehör schäumen, wenn es schlürft machst du alles richtig (also tatsächlich Dampflanze in der Mitte positionieren, Kännchen schräg halten, die Milch muss sich drehen!)

    Vielleicht gibt es bei dir in der Nähe einen Laden, wo du es dir mal zeigen lassen kannst so von Profihand? Ich wollte am Anfang auch völlig entnervt aufgeben, weil ich nur kochende Milch produziert habe, aber der Händler hat es mir dann noch mal gezeigt. Und seitdem klappt's.
     
  12. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?


    Jetzt frage ich mal frei heraus: wenn die beiden Dampflöcher im 90Grad-Winkel voneinander wegstehen - wie soll man da einen Strudel in EINE Richtung zusammenbekommen?

    Aber nachdem Probieren über Studieren geht werde ich das einfach selbst ausprobieren :-D
     
  13. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Das möchte ich eigentlich auch. Ich habe ja auch schon recht ordentlichen (Latte Art-fähigen) Schaum zustande gebracht.
    Aber ich schaffe es noch nicht, die GESAMTE Milch in die Creme zu rollen, die es sein sollte.

    Vielleicht geht es ja mit Schräghalten der Kanne - werde ich testen!
     
  14. #14 plempel, 20.12.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.424
    Zustimmungen:
    4.562
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Irgendwann wirst Du die Löcher auch wieder "entstopfen", da bin ich mir sicher. Dann hast Du das Altherren-Schäumen nämlich satt und weißt die 4-Loch Power zu schätzen! :)

    Gruss
    Plempel
     
  15. zamzon

    zamzon Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    15
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Es gibt noch eine Alternative zu Zahnstocher und neuem Shirt bzw. zu heisser Milch (0,3l Kännchen, wenig Milch): ich hab' mit vier genau passenden Aderendhülsen die Löcher verjüngt (von innen durch die Bohrung gesteckt; der Kragen verhindert das Rausrutschen, den Überstand hab' ich abgeschnitten und gefeilt) und damit den Dampfaustritt begrenzt. So hat man etwas mehr Zeit mit einer Vierlochdüse.

    Z.
     
  16. #16 cappufan, 21.12.2008
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Hi,
    ich finde die VBM 2-Loch Düse viel besser als die 4-er. Die kann man z. B. bei coffee24 nachkaufen :) Ich hoffe mal, die ist Original. Aber versuch es mal mit 2 verstopften Löchern, das sollte ja auch gehen. Mit 4 Löchern entweicht ja recht schnell viel Dampf, daher bevorzuge ich die 2-Loch Düse. Ich habe allerdings noch nicht selbst mit der Einkreiser-Domobar geschäumt und kenne den Dampfdruck nicht. Der muß für 4 Löcher aber schon sehr hoch sein bzw. braucht man bei 4 Löchern eigentlich auch einen großen Kessel (viel Dampf). Könnte mir also vorstellen, daß auch bei Dir die 2-Loch Düse viel besser klappt. Wozu mit 4 Löchern abplagen, wenn's nicht sein muß...
     
  17. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Ich habe gestern den möglichen Fehler herausgefunden: ich habe bisher zu wenig Volumen gezogen. Dadurch gab es dann nicht viel, was es zu rollen gab :-D

    Also mehr gezogen (nicht länger aber stärker) und dann ordentlich gerollt (Düse beim Ziehen in der Mitte, beim Rollen etwas seitlich, Kanne etwas gekippt) - die Milchcreme war bis zum letzten Tropfen CREME.
    Aber für meinen Geschmack etwas zu dick - also nächstes Mal wieder etwas weniger ziehen.
     
  18. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Nocheinmal Update: es hat mir keine Ruh´ gelassen - ich habe 2 Löcher zugestopft.
    Offen ist jetzt ein Loch etwa 45° zu mir und eines etwa parallel zur Arbeitsplatte (also beide auf der gleichen Seite, weg von der Maschine).

    Und ich bin froh darüber - beim ersten Versuch ein toller Wirbel und ein noch besserer Whirpool beim Rollen - perfekt.

    Ob das mit dem 0,9er-Kännchen auch so toll gehen wird werden wir sehen, aber fürs 0,6er-Kännchen ist es perfekt.
     
  19. #19 Weltenbummler_207, 19.05.2010
    Weltenbummler_207

    Weltenbummler_207 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    4
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Vielen Dank für diesen Tip, der ist wirklich Gold wert! :-D

    Nachdem ich jetzt fast 1 Jahr nicht mehr vor einer ST stand, war ich mit dem Aufschäumen völlig überfordert.
    Meine letzte VBM hatte komischerweise schon ab Werk eine 2-Loch-Düse, damit kam ich nach einer gewissen Zeit gut zurecht. Meine neue hat aber eine 4-Loch.
    Damit habe ich gar nichts hinbekommen.
    Nun habe ich es genauso gemacht wie beschrieben und der Milchschaum gelingt wie von alleine! :lol:
     
  20. #20 cappufan, 20.05.2010
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

    Schön, daß Du Dich nach dem langen Weltenbummel wieder in der ST-Zivilisation zurecht findest :-D;-)
    Schmeckt doch bestimmt klasse, so ein Domobar-Espresso, nach langer Abstinenz :cool:
     
Thema:

Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie?

Die Seite wird geladen...

Aufschäumen mit 4-Loch-Düse - wie? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] 4 Cappuccinotassen weiß

    4 Cappuccinotassen weiß: 4 Cappuccinotassen in weiß von was Ca. 260 ml Füllmenge 6,5 cm Tassenhöhe 10,5 cm Tassendurchmesser 15cm Untertellerdurchmesser 16€ inkl. gut...
  2. ECM Mechanika IV Profi - Wartung nach 4 Jahren

    ECM Mechanika IV Profi - Wartung nach 4 Jahren: Hallo zusammen, da ich keinen geeigneten Eintrag hierfür gefunden habe, meine Initiative. Ist es möglich mir eine Dokumentation zu erstellen was...
  3. Problem beim Milch aufschäumen

    Problem beim Milch aufschäumen: Moin zusammen, ich bin von H-Milch auf Vollmilch aus Flaschen (3,8%) umgestiegen. Ich bekomme ums Verrecken nix anderes als H-Milch ordentlich...
  4. [Maschinen] Bialetti Brikka 4 Tassen

    Bialetti Brikka 4 Tassen: Ich suche für unterwegs noch ein Bialetti Brikka für 4 Tassen. [IMG] Wenn jemand eine über hat, bitte PN
  5. [Verkaufe] Tidaka Trichter 58+ M / 3-Loch Dampfdüse

    Tidaka Trichter 58+ M / 3-Loch Dampfdüse: Tidaka Board Trichter 58+ Größe M 20,- Passend für alle Siebe, die einen Tamper von 58,1 bis zu 58,6mm benötigen (Trichter-Innendurchmesser 58,7...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden