Aufzucht und Pflege des idealen Filter-Kaffees

Diskutiere Aufzucht und Pflege des idealen Filter-Kaffees im Veranstaltungen von Herstellern und Händlern Forum im Bereich Informationsquellen (Bücher, Web, Events, etc.); Wie gut Ihr Filterkaffee wird, hängt von einer Menge Dinge ab (keine Angst, alles mach- und überblickbar) * vom idealen Hand-Kaffeefilter (von...

Schlagworte:
  1. #1 mokakonsorten, 04.04.2020
    mokakonsorten

    mokakonsorten Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Wie gut Ihr Filterkaffee wird, hängt von einer Menge Dinge ab (keine Angst, alles mach- und überblickbar)

    * vom idealen Hand-Kaffeefilter (von »Chemex« oder »Hario« zum Beispiel).
    * vom geeigneten Kaffee (unsere hell gerösteten Filter-Kaffees finden Sie im Shop)
    * von der richtigen Mahlung (zu den besten Hand-Kaffeemühlen gehören zweifellos »Comandante«, »Porlex« und »Hario«)
    * vom idealen Papierfilter (auch das finden Sie bei uns im Shop, von »Chemex« oder »Hario«)
    * und von der Geschwindigkeit, mit der Sie das heiße Wasser in den Kaffeefilter giessen (auch da haben wir einige geeignete Modelle im Sortiment).

    Noch ein paar schnelle Hinweise gefällig?

    Stichwort Mahlung:
    Der Geschmack des Filterkaffees hängt wesentlich von der Mahlung ab. Kaffee fürs Filtern mittelfein mahlen (weniger fein als für die Espressomaschine). Fühlt sich wie Zucker an. So lange herumprobieren, bis Sie die richtige Stufe gefunden haben.

    Stichwort Wasser-Reingießen:
    Das kochende Wasser vom Herd nehmen und eine halbe Minute abkühlen lassen, damit es auf ca. 93º Celsius abkühlt; die elektronischen Wasserkessel nehmen es ganz genau und lassen sich entsprechend programmieren.

    Das Wasser auf das frisch gemahlene Kaffeemehl gießen und zwar kreisförmig von innen nach außen. Je frischer der Kaffee, umso mehr Bläschen bilden sich (gutes Zeichen!). So viel Wasser rein, bis es das Kaffeemehl etwa einen Zentimeter hoch bedeckt. Abwarten. Durchlaufen lassen. Nachgießen. Ideale Gerätschaft für diese meditative Giesstechnik: unser Wasserkessel, wahlweise von »Hario« oder »Bonavita«. Je mehr Sie auf einmal reingießen, umso heller wird Ihr Kaffee, denn sein Geschmack hängt davon ab, wie intensiv der Kaffee mit dem Wasser in Berühung kommt. Wollen Sie einen aromatischeren Filterkaffee, schön langsam Schwall für Schwall Wasser nachgießen.

    Stichwort Bescheidwissen: Unter Kennern kursieren weitere Tipps (Filterpapier erst mal anfeuchten, dann Kaffeemehl dazu; Angaben zur idealen Wassertemperatur etc.). Wir lassen es jetzt mal gut sein.

    Die perfekte Ausrede für die kleine Auszeit

    Kaffee per Hand zu filtern dauert. Wasser aufsetzen, warten, Kaffee mahlen, eingießen, warten. Bevor Sie jetzt stöhnen, bedenken Sie bitte Folgendes: Haben Sie als Nichtraucher (passionierter bzw. frischgebackener) nicht schon bedauert, dass Ihnen die Chance genommen wurde, sich ein paar Minuten aus dem Alltag auszuklinken? Hier ist Ihre Chance: Ersetzen Sie das Rauchen durch eine neue Art der Kaffee-Zubereitung: das händische Aufbrühen. »Bleibt nur – ich mache das schon!« Man wird Sie für einen Helden des Alltags halten. Und Sie haben 5 Minuten Ihre Ruhe, wovor auch immer.

    Quelle: Moka Consorten Webseite
     
    bio_1000 gefällt das.
  2. #2 Aeropress, 04.04.2020
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.465
    Zustimmungen:
    5.990
    Hm wenn ich lese Porlex und Vario gehörten zu den besten Mühlen (nicht witzig) :) und alle Nase lang der Hinweis auf euren Webshop kommt, dann sind die Filtertipps allzu eindeutig nur Vorwand für Werbung und gehört damit nicht hierher sondern in den gewerblichen Bereich. Ich weiss die Zeiten sind hart aber kein Grund Regeln zu unterlaufen.
     
    NiTo, Oldenborough, NoroChips und 3 anderen gefällt das.
  3. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.707
    Zustimmungen:
    6.227
    Fand den Post auch eher irritierend. Nutze den Shop durchaus gern (man kann gezielt und zu fairen Preisen die Hario Filter der unterschiedlichen Fabriken kaufen, gibt auch sonst gutes Zubehör wie Waagen, ...), aber das? Inhaltlich nur Allgemeinplätze bis hin zu Fehlinformationen (Hario Handmühle zweifellos bei den Besten?! WTF) und ziemlich deplatziert. Edit: Und der Titel...hä?!
     
    marxpresso, NiTo, Oldenborough und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #4 flopehh, 04.04.2020
    flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1.777
    Jetzt seid doch nicht so. Als ob ihr das mit den nassen Filtern oder der Wassertemperatur gewusst hättet! :D
     
    Warmhalteplatte, marxpresso, Silas und 2 anderen gefällt das.
  5. #5 benötigt, 04.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    7.384
    Zustimmungen:
    6.239
    Ich sehe an den Antworten, dass mein Erstaunen beim ersten Lesen durchaus berechtigt war. Aber irgendwie ist mir immer noch nicht deutlich, ob Beitrag und Titel Aprilscherz, oder Werbung sein soll, oder im Virendelirium entstanden ist.
     
    Grafikus und cbr-ps gefällt das.
  6. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    951
    Ich hoffe mal, dass es sich hier um einen Fake Account handelt. Eigentlich war mir der Shop bis heute um 7:12 Uhr nicht unsympathisch...
     
    Grafikus, umi und cbr-ps gefällt das.
  7. #7 BrikkaFreund, 04.04.2020
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    926
    Naja, der User hier schreibt sich mit k, die verlinkte Homepage hat er mit einem c angegeben. Irgendjemand scheint Langeweile zu haben :cool:
     
  8. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.707
    Zustimmungen:
    6.227
    Der Text steht wirklich so auf deren Website. Würde den Post daher schon als total missglückte, falsch platzierte und nicht als solches gekennzeichnete Werbung interpretieren.
     
  9. #9 xancoffi, 19.03.2024
    xancoffi

    xancoffi Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    102
    Beim Besuch eurer Webseite ist mir aufgefallen ,das das Reduziersieb bei Moka´s natürlich zuerst reinkommt und dann das Kaffeemehl obenauf,
    sonst kann man ja zB keinen Papierfilter verwenden.
     
  10. #10 flopehh, 19.03.2024
    flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1.777
    Na hoffentlich wird sich der Websitebetreiber das zu Herzen nehmen :D
     
    cbr-ps gefällt das.
  11. #11 oldsbastel, 09.04.2024
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    3.729
    Reduziersieb? Was für ein Reduziersieb?
     
  12. #12 xancoffi, 09.04.2024
    xancoffi

    xancoffi Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    102
    Du kannst mittels Reduziersieb zB bei Alessi 9090 von 6 Tassen auf 3 reduzieren,dann brauchst du nur die Hälfte an Kaffeemehl !
    Das Ding kommt einfach in den Filtertrichter rein...
     
    cbr-ps gefällt das.
  13. #13 Andreas 888, 09.04.2024
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    2.298
    Nein, da irrst du dich, genau umgekehrt.
    upload_2024-4-9_9-41-34.jpeg
     
  14. #14 benötigt, 09.04.2024
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    7.384
    Zustimmungen:
    6.239
    Letzte Aktivität des Threaderstellers: 06.04.2020.
    Werfe ich nur mal so ein...
     
  15. #15 xancoffi, 09.04.2024
    xancoffi

    xancoffi Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    102
    Nee,willst du die Antwort von Alessi sehen ? :)
     
  16. #16 Andreas 888, 09.04.2024
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    2.298
    Ja, will ich sehen...
    Das wäre nämlich komplett unsinnig.

    Die Scheibe mit Stift verhindert, dass der Kopfraum zu groß ist und somit das Kaffeemehl aufschwimmt/aufgeschwemmt wird.

    Im übrigen ist die Anleitung von MokaConsorten korrekt.
    zzz.png
     
    cbr-ps gefällt das.
  17. #17 xancoffi, 09.04.2024
    xancoffi

    xancoffi Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    102
    Gugg hier:
    Dear Jan,

    Thank you for contacting us and for your interest in our brand and products.

    We confirm the reducer must be put into the filter funnel and the coffee must be added on the reducer itself.

    If we can be of any further assistance please do not hesitate to contact us.

    Kind Regards



    Martina
    Alessi Customer Care

    [​IMG]
     
  18. #18 Andreas 888, 09.04.2024
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    2.298
    Danke, dass du das mit uns teilst...ändert allerdings nichts daran, dass diese Anwendung falsch ist. :)

    Denn, würde man den Reduktionsfilter mit Stift nach oben unter den Kaffee geben, ist erstens nichts reduziert und zweitens verdecken sich die Löcher von Filter und Reduktionsscheibe zum Teil gegenseitig.

    Würde man den Reduktionsfilter mit dem Stift nach unten in den Filter geben, dann hättest man zwar eine Reduzierung des Kaffeeraumes, allerdings ist das sinnlos umständlich zu handhaben und eine ziemlich wackelige Angelegenheit, beim Kaffee Auffüllen...und beim Ausleeren auch noch mal.

    Zusätzlicher Papierfilter kann immer verwendet werden.
     
    Lancer und cbr-ps gefällt das.
  19. #19 xancoffi, 09.04.2024
    xancoffi

    xancoffi Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    102
    Der Reduzierfilter liegt doch rundum auf dem Falz des Trichters auf (Nippel nach oben).Verdecken tut sich da gar nichts...jedenfalls bei der Alessi 9090.
     
  20. #20 Andreas 888, 09.04.2024
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    2.298
    Ja, wenn beim Alessifilter der Reduzierfilter auf einem Wulst innen aufliegt, ist das natürlich möglich.
    Allerdings würde ich trotzdem den Kaffee nicht obendrauf geben, da dann der Nupsi, der ja auch gleichzeitig Griff ist, nach dem Bezug im Kaffeesud verschwindet...
    Wenn sich das Kaffeemehl unter dem Reduzierfilter befindet, ist das nach dem Bezug eine 'saubere' praktische Sache, den Reduzierfilter einfach wieder abzuheben und den Filter zu enleeren.
     
Thema:

Aufzucht und Pflege des idealen Filter-Kaffees

Die Seite wird geladen...

Aufzucht und Pflege des idealen Filter-Kaffees - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] Überlegen: Gratis Espresso für Pflegeheime, Hospize, Kitas und andere Einrichtungen

    Überlegen: Gratis Espresso für Pflegeheime, Hospize, Kitas und andere Einrichtungen: Gratis Espresso für Pflegeheime, Hospize, Kitas und andere soziale Einrichtungen, die Lust auf kräftigen Espresso haben. Wir haben eine...
  2. Siebträger Reinigung & Pflege 1x1

    Siebträger Reinigung & Pflege 1x1: Moin zusammen! :) Was die Reinigung angeht, ist im Kaffeewiki nicht wirklich etwas zu finden, bzw. beschränken sich die spärlichen Informationen...
  3. Lelit Anna/Eureka Mignon MCI - Frage zu Pflegehäufigkeit etc.

    Lelit Anna/Eureka Mignon MCI - Frage zu Pflegehäufigkeit etc.: Hallo zusammen, das hier ist mein erster Beitrag im Forum, nachdem ich mir, als mein Kaffevollautomat den Geist aufgab, eine Siebträgermaschine...
  4. Günstiger pflegeleichter Siebträger (Lelit Anna, QM 0820, ?)

    Günstiger pflegeleichter Siebträger (Lelit Anna, QM 0820, ?): Unser KVA gibt langsam den Geist auf und so ist (endlich) die Zeit gekommen, ihn durch einen einfachen Siebträger zu ersetzen. Den Morgenkaffee...
  5. Reinigung und Pflege von Espressomaschinen

    Reinigung und Pflege von Espressomaschinen: Die Überschrift des Threads könnte auch "Ich verstehe es einfach nicht!" lauten. Nicht die Reinigung, die ist klar. ;) Sondern warum kaufen sich...