Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

Diskutiere Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme... im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hola! Nachdem ich den Verkauf meiner Aurora Brugnetti HH...

  1. #1 andyone, 07.10.2013
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    428
    Hola!

    Nachdem ich den Verkauf meiner Aurora Brugnetti HH (http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/20634-restaurierung-aurora-brugnetti.html) einige Jahre bereut habe, konnte ich eine "neue" Aurora Brugnetti "Export/Europa/HH-was-auch-immer-" erwerben. Leider ist diese in einem deutlich schlechteren Ausgangszustand. Es wird mehr Zeit und Geld kosten, die Neuerwerbung fit zu machen. Da ich einige Sachen nicht weiss, hoffe ich auf eure Hilfe. Der Reihe nach:

    1. Die Verchromung der Brühgruppe hat stark gelitten. Sie muss neu verchromt werden. Fragen: Kann man den "Zylinder" in der BG herausnehmen, analog zu den Astorias? Wenn ja: wie? Was gibt es zu beachten, wenn ich die BG dem Verchromer gebe: Nur aussen / ganze BG, auch innen? Vorbereitungen?

    2. Der "Stössel", der das Wasser durch das Kaffeepulver presst, sieht arg mitgenommen aus. Funktioniert dies so noch oder muss ich mehr unternehmen? So schauts aus:

    [​IMG]


    [​IMG]

    3. Die Federaufnahme ist aus Aluguss. Dummerweise ist sie vorne, wo ein Gummistück eingesetzt wird, gebrochen :evil:. Im schlimmsten Fall muss ich das ganze Teil neu anfertigen lassen (Anfrage bei Brugnetti ist hängig, ob irgendwo in den Weiten des Lagers dieses Teil noch herumschwirrt - denke eher nicht). Seht ihr eine andere, kostengünstigere Möglichkeit als Neuanfertigung?

    [​IMG]


    [​IMG]


    Im Moment sind das die brennendsten Fragen :cool: - Merci im Voraus für eure Hilfe!

    Andy
     
  2. #2 Django1966, 08.10.2013
    Django1966

    Django1966 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Hi andy,

    Schön dass du auch wieder eine gefunden hast :)

    Wegen dem Kolben: Die Kerben auf der Oberfläche sollten nichts ausmachen, wichtig ist dass die Lauffläche nicht beschädigt ist. Solange das passt sehe ich da kein Problem.

    Verchromung: So wie ich das sehe sind die bei mir innen nicht verchromt. Das ganze ist ein einziger Kupferklumpen aus dem man leider nichts entfernen kann. Aber vielleicht hat da noch jemand genauere Informationen.

    Federaufnahme: Ui die sieht wirklich schon etwas mitgenommen aus. Das Gummi vorne ist ja eigentlich nur da damit der Hebel nicht gegen die Aufnahme schlagen kann. Ich würde mir da eventuell einfach ein größeres Stück Gummi anfertigen.


    Schöne Grüße und viel Erfolg bei der Restauration :)
     
  3. #3 tomwitton, 08.10.2013
    tomwitton

    tomwitton Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    6
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Hallo Andy und herzlichen Glückwunsch,

    hab eh nie verstanden warum du die Gute abgegeben hast!
    Ich stimme Django im wesentlichen zu außer das die Brühgruppe sicherlich nicht aus Kupfer sondern eher aus Messing/Messingguß (gibt`s dass?) ist, bei mir ist die auch nur von außen verchromt und besteht definitiv nur aus einem einzigen Teil.
    Der Kolben wird sicherlich funktionieren - weil er ja nur das Wasser nach unten drückt, sieht aber echt bescheiden aus. Ich würde den wohl neu machen lassen, das Ding ist aus Messing und für`n Dreher wahrscheinlich schnell gemacht.
    Für die Federaufnahme hab ich leider keinen Tip auf Lager.
    Viel Erfolg und wenn du Lust hast stell doch mal ein paar Bilder von der Maschine ein, würde mich sehr interessieren

    Beste Grüße
    tomwitton
     
  4. #4 andyone, 09.10.2013
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    428
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Ja, s hat lange gedauert, bis ich wieder eine gefunden habe. S wird auch noch dauern, bis sie wieder läuft :cool:.

    - Wahrscheinlich werde ich den Kolben nachfertigen lassen. Auch die Kolbenstange sieht arg mitgenommen aus. Habe zum Glück Zugang zu einer Werkstatt, die mir Teile relativ günstig anfertigt.

    - Die Federaufnahme sieht arg mitgenommen aus. Leider ist sie bei den Löchern vorne gerissen, weiss nicht, wie gut die zwei Schrauben dort noch halten....

    - Bilder folgen sicher noch.

    Gruss

    Andy
     
  5. #5 andyone, 12.10.2013
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    428
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    So, der Spass geht weiter: Die Brühgruppe hat im oberen Teil ein Loch. Das heisst, Messing schweissen (lassen) und die Brühgruppe neu verchromen (das Verchromen wäre sowieso angestanden).


    [​IMG]


    [​IMG]

    Gruess

    Andy
     
  6. #6 zuerisee, 12.10.2013
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    146
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Hallo Andy,

    du willst das Loch in der Gruppe aus ästhetischen Gründen schließen? Auf die Funktion, da nicht im "Wasserbereich", hat es ja keine Auswirkung. Andere Gruppen mit geschlossenem Korpus um die Feder haben teilweise auch eine kleine Öffnung im oberen Bereich.

    Grüße, Ulrich
     
  7. #7 Django1966, 13.10.2013
    Django1966

    Django1966 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Hi andy, ich kann dir da entwarnung geben. Das loch gehört da hin, haben meine brühgruppen auch.
     
  8. hako

    hako Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    35
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Zur Federaufnahme: Aluguss ist doch auch schweißbar, wenn auch aufwändig. Wenn Du eine gute Firma findest, die da wieder ein bißchen "Fleisch" aufträgt, könntest Du das doch passend bearbeiten (Feilen, Drehen Sägen).

    Auf jeden Fall viel Erfolg.

    Hako
     
  9. #9 andyone, 13.10.2013
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    428
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    @zuerisee: Ja, dies hätte ich aus ästhetischen Gründen gemacht.

    @ Django: Ist das Loch denn bei deinen Brühgruppen auch an der gleichen Stelle? Falls ja, frage ich mich, wieso dies so gemacht wurde. Kann mich nicht erinnern, dass meine "alte" Aurora so ein Loch hatte.

    Bezüglich der Federaufnahme habe ich noch ein paar Anfragen (Orphan Espresso und andere) gestartet, hat sich jedoch noch nichts getan.
     
  10. #10 dondi289, 13.10.2013
    dondi289

    dondi289 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Hallo Andy!!

    erstmal Glückwunsch zur Aurora... na endlich... Reunion wurde ja auch Zeit.

    JAA.. meine Maschine hat dieses Loch auch!

    Für mich gibt es auch nur eine simple Erklärung, die es für die Aurora notwendig macht:
    Ohne Loch würde beim Ziehen in der BG oberhalb der Kolben(-Dichtung) Luft komprimiert.
    Beim Bezug würde Unterdruck entstehen... ich glaube, die Luft würde auch so über die Dichtungen entweichen.
    Aber die dachten wahrscheinlich, das Löchlein stört da hinten nicht und Sinn macht es ja.. oder?

    Korrigiert mich, wenn ich mich irre..

    lg,
    daniel
     
  11. #11 andyone, 13.10.2013
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    428
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...


    Hallo Daniel.

    Ja, bin endlich wieder an eine gekommen!
    Dass das Loch dort hingehört, wurde mir auch von tomwitton bestätigt. Danke für eure Hinweise, im (Über-)eifer des Restaurierens hätte ich das wahrscheinlich geschlossen...
    Habe noch keine Handhebel-Gruppe mit so einem Loch gesehen...

    Gruess

    Andy
     
  12. #12 andyone, 19.10.2013
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    428
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Von mehreren Aurora-Besitzern wurde mir in der Zwischenzeit mitgeteilt, dass deren BG kein solches Loch aufweist. Scheint also verschiedene Versionen (oder immer die gleiche Schwachstelle) zu geben.

    Gruss
    Andy
     
  13. #13 dondi289, 19.10.2013
    dondi289

    dondi289 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Für mich wäre es interessant zu wissen, aus welchen Jahren diese Maschinen ohne ein solches Loch stammen.
    Meine ist ja Anno 1984, somit relativ spätes Modell, schätze ich.
    Von wann sind denn eure Maschinen?

    Es gibt ja so einige Modifikationen an der Aurora: mit und ohne Reling, Manueller Befüller am anderen Platz, mit und ohne HX... etc..

    Gruß,
    Daniel
     
  14. #14 andyone, 21.10.2013
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    428
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Hi Daniel.

    Meine Aurora ist von
    - 1985 (Nr. 0019966).
    - Brühgruppe mit Loch
    - Wärmetauscher geht von unten nach oben durch den Kessel (kein "Hufeisen").
    - ohne Reling
    - Ventil zur Kesselbefüllung an der linken Seite unten, Plastik
    - kein Lämpchen in der Front
    - kein Einschalter

    Gruss

    Andy
     
  15. #15 dondi289, 21.10.2013
    dondi289

    dondi289 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Danke Andy,

    es scheint sich in dem einen Jahr nicht viel geändert zu haben.
    Meine ist von 1984 und trägt die Nr. 19311 ( Wo sind all die anderen Maschinen..)

    Bei deinem späteren Modell haben sie den Schalter bzw. Lämpchen weggelassen..
    Seltsame Entscheidung, oder sie haben bei meinem nachträglich den Schalter eingesetzt.

    Bei der 2Grupp. von Juanjo sieht man das Lämpchen rechts unten. Und ich glaube mich zu erinnern
    dass Seines ein älteres Modell und auch kein HX ist..
     
  16. #16 guro1977, 01.11.2013
    guro1977

    guro1977 Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    23
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    Hallo

    Auch von mir herzliche Gratulation an andyone, daß du so eine wieder gefunden hast. Die sind ja nicht so leicht zu bekommen.

    Meine Aurora ist von
    - 1984 (Nr. 0017xxx).
    - Brühgruppe OHNE Loch
    - Wärmetauscher geht von unten nach oben durch den Kessel
    - ohne Reling
    - Ventil zur Kesselbefüllung an der linken Seite unten, Plastik
    - kein Lämpchen in der Front
    - kein Einschalter


    [​IMG]
    Gruss

    Andi
     
  17. #17 guro1977, 01.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2013
    guro1977

    guro1977 Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    23
    AW: Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

    So schaut das Ding bei meiner aus:

    [​IMG]


    Auf dem Foto (nicht von mir) ist es auch gut zu sehen:

    [​IMG]
     
  18. #18 andyone, 19.05.2014
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    428
    Endlich geht's voran.

    - Die Brühgruppe wurde neu verchromt.
    - Der Kolben wurde poliert.
    - Kolbenstange neu angefertigt:

    [​IMG]

    - Für die Federaufnahme haben die Ausbildner im Betrieb, wo ich arbeite, eine Lösung gefunden:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Maschine ist zusammengebaut, nächster Schritt ist die Elektrik.

    Gruss
    Andy
     
    tomwitton gefällt das.
  19. #19 andyone, 19.05.2014
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    428
    So sieht sie momentan aus:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    - Der Kessel wurde gelb gebrannt, die Aluausgussschale weiss gebrannt.
    - Die Heizung war kaputt. Nachdem ich keine passende bei den üblichen Lieferanten fand und die Boilerplatte nicht aufbohren wollte, musste eine neue Boilerplatte gemacht werden. Sie besteht aus Messing, die neue Heizung ist eingeschraubt (geht im Boiler n bisschen eng zu und her aufgrund des Wärmetauscher).
    - Dampflanze habe ich eine neue genommen, da ich die starr montierte nicht so prickelnd finde.

    Gruess

    Andy
     
  20. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    201
    Heisswasserausgabe meinst du, oder?
     
Thema:

Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme...

Die Seite wird geladen...

Aurora Brugnetti HH Restauration- Brühgruppenprobleme... - Ähnliche Themen

  1. Restauration einer La San Marco Tipo 80.12

    Restauration einer La San Marco Tipo 80.12: Hallo Ihr Kaffeeliebhaber, da es mir schon länger in den Fingern kribbelt, eine ältere Siebträgermaschine zu Restaurieren, musste ich bei einem...
  2. Restauration Gastromaschine, Welche Mittelchen?

    Restauration Gastromaschine, Welche Mittelchen?: Moin, wir haben eine gastromaschine mit Stahlboiler und Kupferrohren demontiert. Welche Reinigungsschritte führt man am besten aus? z.B. Kessel...
  3. Bonamat Flojet für 2-gruppige HH CMA Astoria?

    Bonamat Flojet für 2-gruppige HH CMA Astoria?: Hallo liebe KaffeeNerdGemeinde <3 ich bin gerade mit einem anderen Nutzer hier im Forum im Austausch, der folgende Maschine verkauft: [Verkaufe]...
  4. Pasquini Livia 90 /// Wiederbelebung / Kurzschluss

    Pasquini Livia 90 /// Wiederbelebung / Kurzschluss: Liebes Kaffee Netz Forum, Nachdem ich schon eine ganze Weile stiller Mitleser bin und so zu einer Rancilio Silvia gekommen bin und die meisten...
  5. Restauration Aurora Brugnetti, Jahrgang '81

    Restauration Aurora Brugnetti, Jahrgang '81: Aurora Brugnetti die (meine) dritte… nach vielen Wegen und Umwegen sieht es so aus, als könnte das Ziel (die endgültige Maschine) in erreichbare...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden