Austausch Immersion Dripper

Diskutiere Austausch Immersion Dripper im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Puhh, ehrlich gesagt keine Ahnung. Meine Freundin gab mir ein paar Stück Melitta Gourmet als mein Clever Dripper kam und ich sofort loslegen...

  1. #421 cosmosoda, 06.05.2021
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    295
    Danke, das klingt gut. Und das Angebot ist supernett von Dir! Ich glaube, ich werde mir einfach mal eine Packung holen. Man kann ja nie genug Filterpapiere zuhause haben ;)
     
    chemex_girl gefällt das.
  2. #422 chemex_girl, 06.05.2021
    chemex_girl

    chemex_girl Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    24
    Meine Rede! Meine Chemex Filter habe ich tatsächlich an der Quelle gekauft, weil es in ganz Europa seit Monaten keine mehr gibt. Klopapier habe ich vor einem Jahr nicht gehortet, aber die Japan V60 Filter und Chemex habe ich jetzt gebunkert :)
     
    snape und cosmosoda gefällt das.
  3. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    125
    @chemex_girl wärst Du in der Nähe von Basel, ich würd sobald als möglich (erlaubt und erwünscht) bei Dir vorbeischauen, mit einer schönen Tüte Kaffee als Present, und mich in die Welt Deiner Kaffees und Brühsorten einführen lassen :p
     
    chemex_girl gefällt das.
  4. #424 chemex_girl, 07.05.2021
    chemex_girl

    chemex_girl Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    24
    Leider wohne ich am Rande des Teuteburger Waldes. Aber wer weißt? Vielleicht fährst Du eines Tages die A2 Richtung Hannover....
     
    snape gefällt das.
  5. #425 Kaffeeluli, 07.05.2021
    Kaffeeluli

    Kaffeeluli Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    90
    OT
    Für alle, die nicht bis an die Quelle zurückschwimmen wollen, in Polen und Tschechien liegen noch haufenweise Filter rum.
    Und auch Deutsche Distributoren bekommen immer mal wieder Chargen rein.
     
  6. #426 chemex_girl, 07.05.2021
    chemex_girl

    chemex_girl Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    24
    Tja, als ich bei coffeedesk shoppen wollte gab es damals (Februar) keine. Da ich auch unbedingt Wasserkocher haben wollte (den alten ohne Strom von 1941) habe ich gerne an der Quelle bestellt.
    BTW, ich war gerade bei meiner Stammrösterei. Japan Hario Papier ist alle. Nächste Lieferung, so Info vom Großhändler an die Rösterei, vorraussichtlich Ende des Jahres.
    Jaja, ich weiß, viele Röstereien haben die Filtertüten noch, aber Hamstern ist langsam angesagt :)
     
  7. #427 Oldenborough, 08.05.2021
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    4.198
    20210502_133319 (1).jpg 20210507_162842.jpg 20210507_162846.jpg

    Heute morgen gab es den Simbi von Schön aus dem Hario-03-Switch. Damit gelingt / schmeckt er mir noch besser als der Pour Over.

    Ich glaube, ich liebe meinen Switch! ;-)
     
    johnnyoclock, nikkfuchs, snape und 8 anderen gefällt das.
  8. #428 infusione, 08.05.2021
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.898
    Zustimmungen:
    3.746
    Der ist bei mir auch im Zulauf. Ich bin gespannt.
     
    Oldenborough, Senftl und Babalou gefällt das.
  9. Zersch

    Zersch Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    32
    Ich brauche mal noch etwas Hilfe. Meine ersten Versuche waren bis jetzt gut. Allerdings fehlt mir dem Kaffee im Vergleich zur Zubereitungsart in der V60 doch viel Körper.

    Ratio hatte ich jetzt wie beim V60 auch. 15/250. Mahlgrad einen Grad gröber als wie bei V60.

    Die Ziehzeit macht keinen wesentlichen Unterschied ob 3 oder 4 Minuten. Wäre jetzt das nächste die Ratio zu erhöhen? Mahlgrad so fein wie bei der V60 wollte ich erst später Mal ausprobieren weil der erste schnelle Versuch mit feiner eine meiner Meinung nach ziemliche lange Durchlaufzeit hatte und der Filter wohl dicht war. Das muss ich aber wohl erstmal ausprobieren.

    Auf jeden Fall schmeckt der Kaffee schon super. So teeartig mit absolut keiner störenden Säure oder Bitterkeit. Nur ein wenig mehr Körper wäre schön
     
    Oldenborough gefällt das.
  10. #430 cosmosoda, 09.05.2021
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    295
    Ich würde für mehr Körper die Dosis erhöhen.

    Machst du zuerst Wasser in den CD und dann den Kaffee? Wenn nicht, kannst du damit die Abflusszeit deutlich reduzieren und könntest dann feiner mahlen.
     
    Oldenborough gefällt das.
  11. Zersch

    Zersch Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    32
    Ich erhöhe jetzt erstmal die Dosis auf 18/250. Danach noch eine Stufe feiner mahlen so wie bei V60.

    Wasser zuerst wäre dann die Hoffmann Methode. Wollte ich eigentlich nicht machen da mir der Workflow mit Wasser aufgießen besser gefällt.

    Temperatur bin ich bei 94° momentan.
     
    Oldenborough gefällt das.
  12. #432 BrikkaFreund, 09.05.2021
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    674
    Bei helleren und mittleren Filterröstungen versuche ich mehr Körper durch eine höhere Temperatur zu bekommen. Das funktioniert aktuell mit 97°C sehr gut.
     
    cosmosoda und Oldenborough gefällt das.
  13. #433 cosmosoda, 09.05.2021
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    295
    Probiere es mal aus. Der Unterschied ist ziemlich groß. Die Abflusszeiten werden 2-3 mal so schnell.
     
  14. Zersch

    Zersch Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    32
    Hey. Ich bin jetzt auf 96° gegangen. Zusammen mit einem Mahlgrad feiner an meiner noch vorhandenen Tchibo bin ich soweit zufrieden. Es ist wirklich eine köstliche Tasse aus dem Dripper.

    Werde noch auf 4 Minuten gehen und dann schauen.

    Ich hatte jetzt nochmal normal aufgegossen und kurz vor dem ablassen mit einem Löffel gerührt. Die Abflusszeit war okay so wie vorher auch. Das Filterbett zwar sehr schlammig aber lief schnell durch. Ich weiß nicht was bei dem einen Mal Swirl schief gegangen ist.
    Ich finde dadurch daß der Dripper nicht rund ist wie ein Hario Switch lässt er sich auch nicht so elegant schwenken. Das stört mich noch so ein bisschen aber das wird schon werden mit der Zeit
     
    cosmosoda und Oldenborough gefällt das.
  15. wagner

    wagner Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    93
    Gibt es denn Erfahrungen, Empfehlungen oder Posts zum Thema Cold Brew speziell im Clever Dripper / Switch? Oder gelten einfach die üblichen Anleitungen?
     
  16. FRjak

    FRjak Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    23
    Ich habe bisher zwei Varianten versucht: 1. heiß Brühen und auf Eis laufen lassen und 2. in der Switch ziehen lassen und nach 16 Stunden das Ventil öffnen und in das gewünschte Gefäß laufen lassen. Beides geht gut, aber ist jetzt nicht super speziell
     
    Oldenborough und cosmosoda gefällt das.
  17. #437 Oldenborough, 14.05.2021
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    4.198
    20210514_131546.jpg 20210514_131907.jpg 20210514_142356.jpg

    Ohne Switch, aber durch die Methode fast FI: 25 Gramm Schön La Cristalina und einfach 400 Gramm Eiswürfel obendrauf.
    Nach einer Stunde waren die ersten ml in der Kanne.

    To be continued.
     
    Chefkoch874, Desad, Senftl und 6 anderen gefällt das.
  18. #438 Oldenborough, 14.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2021
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    4.198

    Anhänge:

    infusione, Brühdiger, Desad und 5 anderen gefällt das.
  19. #439 Oldenborough, 03.06.2021
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    4.198
    Vielen Dank für Deine Anregung! Um nicht extra einen neuen Thread aufzumachen der Einfachheit halber hier.
    Der Vergleich verschiedener FI-Dripper weiter vorne war vom Ablauf relativ unkompliziert, da ich den Kaffee im Hario Switch, Clever Dripper und Bonavita ja nahezu parallel zubereiten konnte. Beim Filterpapier (habe hier Hario 02 Japan alte Fabrik, Cafec light und Cafec medium-dark) muss das hintereinander laufen, da ich nur über einen Switch verfüge. Insofern geht es in erster Linie dann um das Messen der Durchlaufzeiten nach dem Switch. So wäre dann zumindest der Ablauf bei den drei Filtertütenvarianten gleich.
    Folgender Plan:
    jeweils 15 Gramm mit gleicher Clickzahl (22?) mit der C40 auf 240 ml mit 93 Grad. Kein Bloom, kein Spin, kein Tap, kein nix.
    Nach drei Minuten den Hebel umlegen und die Durchlaufzeit messen. Das dürfte ja rein technisch die interessanteste Erkenntnis sein.
    Nach dem Durchlauf des ersten Kaffees in ein doppelwandiges Glas direkt den nächsten produzieren. So könnte man zumindest mit einer kurzen zeitlichen Differenz etwas zum Geschmack sagen.

    Mal sehen, ob ich am Wochenende dazu komme (wetterabhängig!).

    Jemand noch Tipps, Anregungen oder Wünsche?
     
    mat76, vv542, Arb3000 und 3 anderen gefällt das.
  20. Zersch

    Zersch Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    32
    Danke das du das machst. Neben den Durchlaufzeiten sind auch die geschmacklichen Unterschiede bestimmt noch interessant.
     
    Desad und Oldenborough gefällt das.
Thema:

Austausch Immersion Dripper

Die Seite wird geladen...

Austausch Immersion Dripper - Ähnliche Themen

  1. Pumpe austauschen - Ascaso Steel Duo (altes Model)

    Pumpe austauschen - Ascaso Steel Duo (altes Model): Moin, ich bin grad dabei meine alte Ascaso Steel Duo (das alte Modell, das Manometer in der Mitte) zu reparieren. Die Maschine stand mehrere...
  2. Gaggia Classic: Dampfpflanze schwächelt nach Boileraustausch

    Gaggia Classic: Dampfpflanze schwächelt nach Boileraustausch: Guten Abend, liebes Forum, ich habe vor meine Gaggia Classic Coffee (die vor 2014) auseinander gebaut und entkalkt. Beim Zusammenbauen des...
  3. Pressostat-Austausch Bezzera BZ10

    Pressostat-Austausch Bezzera BZ10: Hallo liebe Community, ich habe eine kurze Verständnisfrage. Ich möchte aufgrund eines Defekts bei meiner Bezzera BZ10 den Pressostat inkl....
  4. Tipp- Neue Bezzera Magica Siebträger-Griffe austauschen

    Tipp- Neue Bezzera Magica Siebträger-Griffe austauschen: Servus zusammen, Ich habe mir für meine Magica die Palisander Holzgriffe geleistet. Nach Recherche im Internet muss man die alten nur mit dem Föhn...
  5. Mühle Quickmill 0835 unterer Mahlscheibenträger austauschen

    Mühle Quickmill 0835 unterer Mahlscheibenträger austauschen: Liebes Forum, ich besitze eine Poccino Superiore Deluxe mit Drehknopf und Mühle - also der Quickmill 0835. Beim Mahlscheibenwechseln ist mir beim...