Austausch von Artisan Röstprofilen

Diskutiere Austausch von Artisan Röstprofilen im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Moin, was haltet ihr davon, wenn wir mal ein paar Profile austauschen. Mich würden Profile interessieren, mit denen ihr persönlich gute Erfahrung...

  1. #1 Espresso_Fr, 28.06.2011
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    Moin,

    was haltet ihr davon, wenn wir mal ein paar Profile austauschen. Mich würden Profile interessieren, mit denen ihr persönlich gute Erfahrung hattet. Insbesondere Profile der Röstbiene und andere Kleinröster sind für mich interessant.

    Ich kann gerne auch mal meine Profile hochladen, allerdings sind die noch sehr intuitiv.

    Speziell für den Robusta hätte ich gerne eine Hintergrundkurve für Artisan.

    Grüssle
    Kai
     
  2. egodoc

    egodoc Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    27
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Schönen Tag!

    Auch ich bin auf der Suche nach erfolgreichen Profilen. Von 'INGO habe ich etliches bekommen. Selber zeichne ich jetzt auch auf, nachdem es lange gedauert hat, bis ich alle Trümmer beisammen hatte. (Sonden K202, Kabel, Treiber)
    Gerne werde ich Dir eine Sammlung zukommen lassen - die Kuven sind aber nicht perfekt und oft habe ich das Ende zu spät eingegeben etc. Also - keine Gewähr !
    Ich bevorzuge helle Röstungen.
    Hast Du schon viel geröstet und aufgezeichnet?
    Womit arbeitest Du?
    Ich hab jetzt den HUKY 500 und gewöhne mich langsam daran.
    Liebe Grüße!

    Erhard
     
  3. #3 Espresso_Fr, 09.07.2011
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Hallo Erhard,

    das klingt schon mal ganz gut. Ich denke nämlich, dass die Röstbiene und der Quest ein ganz klein wenig vergleichbar sind.

    Artisan Profile habe ich für den Quest keine bekommen. Auch in den anderen Foren wird eher über Mods als über die eigentliche Nutzung philosophiert.

    Ich habe schon etwa 10 Profile, aber die habe ich zum Einen schon in meinem Thread gepostet, zum Anderen kann ich sie aber auch noch nicht weiterempfehlen. Ich bin noch in meiner try&error Phase, komme aber gut voran. Ich habe am Donnerstag 4 Röstungen gemacht, wovon ich 2 versemmelt und 2 gut gemacht habe. Aufbauend auf den 2 Guten will ich jetzt weiter optimieren. Wenn ich etwas ordentliches habe, will ich es dann auch hier im Thread posten.

    Grüssle
    Kai
     
  4. lukask

    lukask Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    2
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Beim Reste-Rösten passiert manchmal unerwartetes: ca 50% Sumatra Lintong und 50% Sumatra Mandheling.

    [​IMG]

    Die Power/Fan-Events sind als ungefähre Werte zu verstehen, Artisan erlaubt hier leider nur ganzzahlwerte. Eigenlob stinkt zwar, aber das ist der beste Sumatra, den ich seit langem getrunken habe - sehr klar, sehr süß, sehr schwerer Körper, hat aber trotzdem etwas von Frühlingswiese - im Gegensatz zum erdigen, manchmal etwas staubigen oder bei dunkleren Röstgraden eher marzipanigen, dass ich sonst so von Sumatras kenne.

    Habe ich sonst eher im Herbst/Winter Lust auf solch schwere Kaffees, ist dieser hier etwa eine Woche nach der Röstung geradezu perfekt für den lauen Sommerabend!
     
  5. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.303
    Zustimmungen:
    651
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Um Artisan richtig nutzen zu können, muss man auch verstehen was die einzelnen Röstphasen sind, wie man sie am besten verlaufen läßt und welche Informationen Artisan dazu ausgibt.

    Mir ist das in Tiefe noch nicht so klar, Beispiel: In der Trocknungsphase kommt es öfters zu der automatischen Benennung "OK/lederartig" oder hin zum 1. Crack "OK/toasty"


    Ja was bedeutet das denn nun, ist das irgendwo im deutschsprachigen Raum bereit beschrieben und wenn nicht, können wir uns parallel hier nicht mit genau diese Basics beschäftigen?
     
  6. lukask

    lukask Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    2
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Das basiert auf 'Forumswissen' von home-barista.com. Ich finde diese Hinweise völlig nutzlos (sorry) und vor allem für Anfänger total verwirrend (deswegen habe ich sie auch ausgeschaltet) - denn man sieht sie als Kritik der eigenen Röstung und versucht die Röstung dann so zu gestalten, dass Artisan immer "OK" sagt. Kokolores! Die Hinweise machen nur Sinn, wenn man eine Röstung nach einigen Tagen verkostet (cupping nicht vergessen), sich dann evt. wundert, warum diese Röstung gerade möglicherweise etwas ledriger schmeckt als die letzte. *Dann* ist dieser Hinweis *eventuell* hilfreich. Aber von diesem Hinweis auf einen evt. vorhandenen oder nicht vorhandenen Geschmack/Fehler zu schliessen, ist ein Trugschluss. Ein Regelwerk ist das nicht und lässt sich meiner Meinung nach auch nicht so einfach herleiten wie Artisan das tut.
     
  7. #7 Espresso_Fr, 12.07.2011
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Ganz ehrlich,

    ich ignoriere das einfach.

    Was wissen wir denn, wir wissen dass sich jeder Kaffee irgendwie anders verhält und wir wissen, dass sich jeder Röster anders verhält. Diese Beurteilung von Artisan macht doch nur dann Sinn, wenn ich sie auf eine Kaffeesorte und ein Röstermodell beziehe.

    Insofern wäre es mir lieber, wenn auf auf diese Beurteilung ganz verzichten und sie abschalten könnte. Meine besten Röstungen waren bis jetzt lederartig, toatig und flach nach Artisan, in der Tasse aber überhaupt nicht.

    Ich könnte auch die S305 Soft nutzen, aber Artisan hat einfach die schönere Oberfläche. Die Steuerung mache ich nicht nach den Artisan Kurven, sondern ich lege mir vorher fest, wie ich wann was einstelle, also nach 5 Minuten Lüfter auf 6, und beobachte dann die Reaktion des Rösters. Die Reaktion führt aber nicht zu einer Regelungsantwort bei der selben Röstung, sondern erst für die nächste Röstung.
     
  8. lukask

    lukask Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    2
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Ach Mist! Das war nicht nur ein Reste-Rösten, sondern ein Reste-Reste-Rösten. Einer der beiden Sumatras war gar kein Sumatra (vermutlich der Lintong), oder nur zum Teil, sondern ein zusammengeschütteter Rest aus potentiell 5 verschiedenen Sorten ;)

    Das macht den Kaffee keineswegs weniger lecker, nur weniger interessant - ist halt doch kein so überraschender reiner Sumatra mehr.
     
  9. #9 cafesolo, 12.07.2011
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Hallo,

    auch ich war am Anfang etwas unsicher, da Artisan mir solche nette Info's zu meiner Röstung gab. Mittlerweile röste je nach Rohkaffee nur noch nach bestimmten Anfangstemperaturen u. Temperaturbereichen. Bei den Röstungen, wo ich mir Einbilde,
    optimale Röstprofile zu fahren, steht eben genau dieses lederartige, toastige, saure....
    Mir mittlerweile egal, ich finde die Kaffee's beim Verkosten dann richtig gut. Vielleicht ist aber auch mein Geschmackssinn einfach nicht sehr gut ausgebildet :).

    Gruß Uwe
     
  10. MAKOMO

    MAKOMO Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    75
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    @Espresso_Fr: Die Bewertungen kann man abschalten (Config/Statistics Dialog). Im selben Dialog lassen sich auch die bevorzugten Intervalle (Min/Max) einstellen, welche der Bewertung zugrunde liegen und lassen sich so dem persönlichen Bedarf anpassen.

    M.
     
  11. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.303
    Zustimmungen:
    651
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Bisher habe ich sie auch nie beachtet, hatte gehofft das es irgendwo gebündelt ein wenig theoretische Grundlagen dazu gibt um sie doch sinnvoll verwenden zu können. Danke für die Info zum deaktivieren bzw. anpassen.
     
  12. #12 baumkaffee, 13.07.2011
    baumkaffee

    baumkaffee Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    8
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Hier auch mal ein Profil vom Brasilianer:

    [​IMG]
     
  13. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.303
    Zustimmungen:
    651
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    @torrefar
    Röstbär 4Kg, hast du nicht auch einen Probat?
     
  14. MAKOMO

    MAKOMO Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    75
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    @torrefar: 1Kg in einem 4Kg Röster!?
    Jedenfalls schön, dass sich das übersetzen von Artisan gelohnt und jemand dies auch nutzt;)

    Ist dies der Daterra Espresso Blend oder wofür steht XX?

    Grüsse
    Marko

    PS: Vielleicht sollte ich in Augsburg vorbei schauen...
     
  15. #15 Espresso_Fr, 13.07.2011
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Hallo torrefar,

    sehr schöne Kurve, leider nicht ganz kompatibel zu unseren "Kleinen" :lol:

    Wo misst Du denn die BT, in der Bohnenmasse oder an der Trommel. Die BT liegt bei dir nach dem Einwurf um 70° höher als beim Quest und der Röstbiene. Aber so im großen und ganzen bewegt man sich doch etwa im gleichen Bereich. Ich habe mit meinem Santos die besten Ergebnisse bei Röstzeiten zwischen 14 und 16 Minuten.

    Ich werde morgen noch ein mal den Santos mit meinen neuen Einstellungen probieren und poste dann die Kurve.
     
  16. egodoc

    egodoc Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    27
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Schön, dass jetzt immer mehr Artisan-Profile freigegeben werden.
    Die Kurven eines 4 kg Röstbären von torrefare sind halt leider nur für wenige verwertbar. Nur für jene, die genau denselben Röster haben.
    Dieses Gerät hat offensichtlich so viel Kapazität, dass die BT nur auf 150° absackt. Die ET bleibt lange Zeit konstant über 230° (in meinem Huky wären da alle Bohnen angebrannt worden) und gegen Ende ist die ET sogar wesentlich niedriger als die BT. Macht das die große Bohnenmasse?
    Die exogene Phase ist wohl gegen Ende der Röstung vorbei?
    Ich versteh an dieser Kruve vieles nicht!

    Interessant sind somit für mich nur die Röstdauer, die Endtemp. und die Temp. des C1 - das könnten Richtwerte sein!
    Cupping-Notizen fehlen - ich nehme aber an, dass man sehr zufrieden war.

    Vielleicht sollte man doch dazu übergehen, Profile nur für genau definierte Geräte unter Angabe aller Einzelheiten (Temp. Sondensitz insbesondere)
    weiterzureichen. Sonst ist das nur schön und interessant, aber leider rel. nutzlos.
    Lehrreich wäre, vorher die Bohnen zu beschreiben, und die einzelnen Phasen, Temperaturen, Zeiten und Aktionen zu kommentieren und vor allem zu begründen!

    Erhard
     
  17. #17 cafesolo, 14.07.2011
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Da ich computermäßig etwas grobmotorig bin :), wäre es schön, wenn mir jemand sagen könnte wie ich die Artisanprofile hier posten kann. Über das Bilderupload funktioniert es nicht, da dies ja keine txt. Dateien uploaded.

    Danke, Gruß Uwe
     
  18. #18 Espresso_Fr, 14.07.2011
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Ganz einfach:

    In Artisan unter Ablage/Graph die PNG Datei auf der lokalen Festplatte speichern.
    Dann bei picr.de das Bild hochladen
    Nach dem Hochladen bekommst du auf picr.de den HTML Code angezeigt.
    Den Code kopieren und einfach hier im Editor einfügen
    und schwupps das wars
     
  19. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.303
    Zustimmungen:
    651
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Der Fühler misst also mehr in der Luft als in der Bohnenmasse, denn die Bohneninnentemperatur wird eher unseren verlauf annehmen oder glaubst du die Bohnen sind ruckzuck 150°C heiss?
    Ich tippe auf dickeren Fühler und ein anderes Verhältnis Bohnen zu Trommelvolumen.
     
  20. #20 cafesolo, 14.07.2011
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Austausch von Artisan Röstprofilen

    Danke für die Hilfe!


    Hier ein Röstprofil eines Espresso-Preblends 300gr. Rohkaffee, probiert habe ich ihn noch nicht.

    [​IMG]

    Habe es noch nicht geschafft, die Zwischenphase irgendwie etwas länger zu bekommen. Meist liegt sie so bei 1 Minute und das ist zu kurz.

    Gruß Uwe
     
Thema:

Austausch von Artisan Röstprofilen

Die Seite wird geladen...

Austausch von Artisan Röstprofilen - Ähnliche Themen

  1. Austausch Immersion Dripper

    Austausch Immersion Dripper: Ich bin ja noch nicht so lange hier aktiv, habe mich aber schnell von der Begeisterung für die Bohne anstecken lassen. Hauptsächlich nutze ich...
  2. Austausch Manometer

    Austausch Manometer: Ein Manometer ist schnell getauscht.... nur ist das Kapilarrohr bei meinem Manometer auf Manometerseite angelötet, nur am anderen Ende wird es...
  3. Fragen zu KitchenAid Artisan Espressomaschine

    Fragen zu KitchenAid Artisan Espressomaschine: Hallo Habe eine Kitchenaid Artisan. Ich suche dafür eine Tidaka Dampflanze dazu.Welche würdet ihr nehmen ? Auch ein Blindsieb fehlt hier noch...
  4. [Erledigt] Brewista Artisan Gooseneck Kettle

    Brewista Artisan Gooseneck Kettle: Ich miste mal ein bisschen aus bei mir ;-) Verkaufe den Brewista Artisan Gooseneck Kettle in weiß. Funktioniert einwandfrei OVP vorhanden....
  5. [Erledigt] Brewista Artisan in Weiss

    Brewista Artisan in Weiss: Verkaufe Brewista Artisan Goosneck Wasserkocher in Weiss. Guter Zustand bis auf einen schwarzen Punkt (siehe Foto). 85 Euro bei einer Abholung in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden