Austauschmotor für Bezzera BB005

Diskutiere Austauschmotor für Bezzera BB005 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo in die Runde. Ich würde gern mal das Schwarmwissen abzapfen und erfragen, ob jemand weiß, wo man einen Ersatzmotor für die Mühle erstehen...

  1. #1 Grumpelstielzchen, 06.11.2019
    Grumpelstielzchen

    Grumpelstielzchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    19
    Hallo in die Runde.

    Ich würde gern mal das Schwarmwissen abzapfen und erfragen, ob jemand weiß, wo man einen Ersatzmotor für die Mühle erstehen kann und was er kostet? Ich habe mal etwas um die 200€ gehört/gelesen...

    Weiß jemand von Motor-Alternativen? In welchen Maschinen ist dieser Motor noch verbaut?
    Gibt es chinesische Alternativen ("Dirketvertrieb aus China")?

    Und hat jemand schonmal einen Motor an der BB005 getauscht, bzw auch einen ganz anderen verwendet?

    Ich möchte die Bezzera gern behalten, da sie einfach sehr gut mahlt. Und da ich sie auch unbedingt auf Timer über arduino umbauen möchte, will ich mir keine neue kaufen...

    Vielleicht finden sich ja ein paar Tipps und Infos hier.

    Danke schonmal für's Lesen :)
     
  2. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    484
    Im Prinzip ist es ein sehr einfacher 100w Kohlenmotor den es für 2€ Motor aus China gibt. Bisher hat mich nur die Mindestbestellmenge von 1000 Stück abgehalten, aber wir können ja eine Sammelbeatellung machen :D
    Der Motor wird in vielen günstigen Mühlen mit Kegelmahlverk verbaut, allerdings als 150w Variante. Das Getriebe und das Mahlwerk sind bei Bezzera jedoch besser, was aber keine 100€ Aufpreis rechtfertigt.

    Ich habe einen ganzen Haufen Maschinen mit Motorschaden hier, der Motor ist die größte Schwachstelle der Mühle.
    In eine BB005 habe ich einen gebrauchten 150w Motor eingebaut, hat ein halbes Jahr gehalten, dann war eine Wicklung defekt.
    Das erkennt man wenn sich der Motor unrund anhört und an der Stelle wo die Wicklung durch ist nicht anläuft.
     
  3. #3 Grumpelstielzchen, 06.11.2019
    Grumpelstielzchen

    Grumpelstielzchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    19
    Ja, den Chinamotor habe ich auch gefunden. Habe heute auch entdeckt, dass der Motor auch in einer Iberati M2C verbaut ist. Den Motor gibt es bei espressoxxl. Nur...der hat 60Tage Lieferzeit...das wäre dann im März...

    Wo hast du @-Dune-, den gebrauchten Motor denn herbekommen? Glück bei ebay?
     
  4. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    484
    Aus einer anderen Mühle.
     
  5. #5 Grumpelstielzchen, 06.11.2019
    Grumpelstielzchen

    Grumpelstielzchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    19
    Achso.
    Also ich habe hier auch drei Mühlen.
    Eine Graef CM800 (halbes Jahr alt), eine Baratza Encore (ein Jahr alt) und die Tschibo/Severin Mühle (2Jahre alt).

    Meinst du ich könnte die Tschibo dafür als Spender herhalten lassen? Der Motor hat auch 150W.
     
  6. #6 sokrates618, 06.11.2019
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    898
    Der Aufwand den Tschibo-Motor mechanisch anzupassen dürfte, wenn er durch Zufall nicht exakt passen sollte, beträchtlich sein. Da würde ich mit zwei anderen Mühlen eher die 60Tage warten.
    Gruß, Götz
     
  7. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    484
    Der Motor könnte passen, bin mir aber nicht sicher. Musst du entscheiden ob es sich lohnt eine fast neue Mühle zu opfern.
    Den Oberen Teil des Motors musst du wahrscheinlich übernehmen, sind nur zwei Schrauben.
    Die Graef ist so verbaut, da kommt man nicht ohne sehr viel Aufwand an den Motor.
     
  8. #8 Grumpelstielzchen, 06.11.2019
    Grumpelstielzchen

    Grumpelstielzchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    19
    Ja, der Aufwand ist schon beträchtlich. Hätte aber schon eine Idee, das Wellenende korrekt zu platzieren.
    Bin gelernter Dreher im Maschinenbau und jetzt auch noch mit CAD-Kenntnissen...

    Aber...lieber würde ich eine fertige Mühle nehmen...aber 3 Jahre alte BB005s für immernoch ü200€ ...nope... vorallem, wenn ich eine da habe.

    Mja...die 60Tage warten klingt auch recht attraktiv. Vorallem, weil es tatsächlich keine wirkliche Alternative gibt. Ich hatte mal bei rimprezza nachgefragt. Die haben den Austauschmotor. Für 200€!!!!???
    Nochmal nope!!
     
  9. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    484
    Ich denke die 60 Tage sind nur als Platzhalter da es sicherlich ein Bestell Artikel ist.
    Es geht eigentlich, ein paar Kabel und halt der Tausch des Getriebes. Dauert 30-60 Minuten bis wieder alles zusammen ist.

    Lass hören :)
    Eigentlich muss nichts angepasst werden wenn es der passende Motor ist.
    Man braucht einen mit einer Schnecke die den Getriebekranz antreibt. Die meisten Motoren haben am Ende eine Schraube, das passt dann nicht.
    Man könne natürlich so einen Motor nehmen und ein eigenes Getriebe bauen, maximaler Aufwand. Am besten mit variabler Drehzahl. Das wäre aber eher ein Traum :D

    Die Mahlgradverstellung ist schon eher eine Sache die man ändern sollte. Der Mensch der sich diese kleine Verstellschraube ausgedacht hat hat die Mühle wohl nie verstellt.

    Woher weißt du eigentlich dass dein Motor defekt ist?
     
  10. #10 Grumpelstielzchen, 07.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2019
    Grumpelstielzchen

    Grumpelstielzchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    19
    Wenn es der gleiche Motor ist, dann ist der Aufwand definitv sehr gering. Ich gehe derzeit in meinen Gedanken aber eher noch vom 150W Tschibomühlenmotor aus. Und wenn der nicht das gleiche Wellenende hat, wirds schwieriger...leicht :D

    Ich brauche ja "nur" einen Motor, der ein recht langes Wellenende zum Getriebe hin hat. Dieses und das [abgesägte] Wellenende das Originalmotors wird dann mit einer (seeehr genau!) gefertigten Hülse gefügt und verschweißt/verlötet. Möglicherweise spannt man original- und Austauschwelle auch nochmal in die Maschine und überdreht beides nochmals fluchtend zueinander. Sodass minimaler Rundlauf garantiert ist. Klingt aufwändiger als es ist. Problem ist nur, ich habe keine CNC Drehmaschine zu Hause :D
    Aber dennoch Möglichkeiten. weiterhin müsste sicher eine Adapterplatte gefertigt werden, da der andere Motor ja nsicher nicht die gleichen Anschraubpunkte zum Getriebe hin hat. Alles machbar! Aber eben auch recht aufwändig! Besser wäre ein passender Motor!

    Am Anker sind 3 Kupferdrähte gerissen ;)
    Dat Dingen ist tot! Selbst wenn man das löten könnte, ist das alles andere als verlässlich. Außerdem war dieser Motor vom Vorbesitzer (habe sie als defekt gekauft) schon ganz schön dillentatisch "repariert" worden... Nun ist gut! :D

    PS: Mühle und Mahlwerk sind aber noch so in Ordnung, dass ein Austausch des Motors noch sinnvoll ist, solange er halt keine 200€ kostet!
     
  11. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    562
    Ich kenne die Mühle nur von außen. Spricht etwas dagegen an das Getriebe eine Kurbel zu montieren?
     
    Grumpelstielzchen gefällt das.
  12. #12 Grumpelstielzchen, 07.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2019
    Grumpelstielzchen

    Grumpelstielzchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    19
    Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich gerade frage, ob du das ernst meinst? o_O

    Also, klar kann man Handmühlen verwenden. Aber gerade beim ganz feinen Mahlen vin Espresso fällt einem ja schon bei einer Tasse der Arm ab...
    Also ja, aus meiner Sicht spricht da sehr viel dagegen.
    1. Wäre der Umbau wohl noch komplizierter, als ich ihn mit anderem Motor andenke (es müsste noch einen Art Umlenkung gebaut werden - schwierig mit dem kleinen Bauraum)
    2. Ist es ja der absolute Vorteil einer guten elektrischen Kaffeemühle, dass sie das Mahlgut schnell und kräftesparend erzeugt.
    3. Mit einer Handmühle ist es doch recht umständlich z.B. direkt in das Sieb zu mahlen.
    4. Eine Handmühle kann man nicht mit arduino board auf Timer mit Waage umbauen :D :D :D
     
  13. #13 Grumpelstielzchen, 07.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019
    Grumpelstielzchen

    Grumpelstielzchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    19
    BTW ich habe heute eine Antwort von espressoxxl bekommen. Ich hatte angefragt, ob ich den Bezzeramotor dort beziehen kann und was er kostet.

    Weitergeleitete Antworte von Bezzera:
    Der Motor kostet 256,27€ und wird in 12-14Wochen geliefert.

    Ähm...WAS!?

    Eine NEUE Bezzera BB005 ohne Timer kostet 250€...
    Was soll das!? In der Welt wird Nachhaltigkeit gefordert und dann verkauft Bezzera einen Motor teurer als eine Neumaschine!? Wohlgemerkt, der wahrscheinlich baugleiche Motor der Iberital Mini - Challenge MC2 kostet 56€ oder direkt vom Chinesen 5€...
    Ich raff sowas nicht!

    Gut, in den 256€ ist sozusagen der ganze Motor+Mahlwerk enthalten (Getriebe).
    Ich werde mal noch fragen, ob da auch die Mahlkegel mit dabei sind. Aber selbst damit, wäre der Preis völlig überhöht um da sinnvoll zu reparieren...

    So genug aufgeregt. Weiter im Text...;)
     
    -Dune- und vectis gefällt das.
  14. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    2.041
    Kaum zu glauben.

    Das ist wirklich unverschämt und vor allem so unlogisch blöde, dass man Bezzera eigentlich fragen müsste, was sie selbst beim Zulieferer bezahlen.
    Aber das wird ja kaum einen Sinn haben, denn das werden die nicht verraten.

    Mich erinnert das an Autohersteller, die immer wieder mit den ach-so-teuren-Lagerhaltungskosten kommen, wenn man sie fragt weswegen sich der Preis z.B. einer Kraftstoffpumpe innerhalb von 20 Jahren vervierfacht hat.
    Auf dem freien Markt gabs das Teil von VDO zwar nicht geschenkt, aber erheblich günstiger als bei den Leuten, die früher mal mit "Freude am Fahren" warben.
    Aber das war früher und früher war die Zukunft bekanntlich auch besser (Karl Valentin).
    ;)
     
  15. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    484
    Das ist absolut lächerlich. Aus China ist er wahrscheinlich sogar schneller da.
    Mir zeigt es dass Bezzera wenig Wert auf Ihre Produkte legt. Sie zahlen wahrscheinlich weniger als 2€ pro Motor und verlangen 256€.
    Außerdem ist dieser Motor von allen Mühlen die ich habe am anfälligsten, gelernt haben sie daraus nichts.
    Eventuell macht es Sinn den eigentlichen Hersteller Obel zu fragen was dort ein Motor kostet.

    So sieht der Motor übrigens aus, ob dieser zu 100% passt kann ich nicht sagen. Leider sind keine konkreten Daten vorhanden.

    https://sc02.alicdn.com/kf/HTB1iUiu...for-coffee-mill-dryer-soymilk.jpg_640x640.jpg

    Der Bauraum ist praktisch egal, es müssen nur die Schnecke für den Antrieb des Getriebes und der Abstand der Schrauben der Halterung passen. Diese wird entfernt und stattdessen das Mahlwerk inklusive Getriebe am Motor befestigt.
     
  16. #16 Grumpelstielzchen, 08.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019
    Grumpelstielzchen

    Grumpelstielzchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    19
    Naja...lasst uns mal das Bezzera-bashing beenden. Nützt ja nichts. Und wie gesagt, gehe ich stark davon aus, dass im Preis das Komplette Mahlwerk enthalten ist. Also Motor+Getriebe+Mahlkegel. Trotzdem noch zu teuer aber die Relationen entspannen sich minimal.

    Ich denke, ich bastel am Wochenende jetzt erstmal die Tschibomühle auseinander und schau mal, ob ich den Motor irgendwie verwenden könnte, natürlich in Betrachtung des aufwandes.
    Ansonsten werde ich einfach mal diesen Motor hier bestellen...sieht seeeeehr verdächtig gleich aus...

    IBERITAL | MINI - CHALLENGE

    Lieferzeit ist ähnlich. Ich habe bei espressoxxl nochmal die Lieferzeit erfragt. Mal sehen...


    So oder so muss ich mir ma(h)l Mühlen-Gedanken machen, da ich feststelle, dass meine Graef CM800 jetzt mit der umgebauten Rancilio V5E (mit ito-Controller von faustino) der Flaschenhals ist. Aber sowas von auffällig...

    @-Dune- wie kamst du mit deiner Rancilio zurecht? Welche Mühle hast du dafür verwendet?



    Die Edith erinnert mich gerade daran mitzuteilen, dass die Graef auch deshalb der Flaschenhals ist, weil ich mir noch ein 18g VST-Sieb dazu gegönnt habe. Tja...und mit denen muss man ja im Vergleich feiner mahlen. Und das bekommt die Graef so nicht mehr gebacken...
     
  17. #17 Grumpelstielzchen, 18.01.2020
    Grumpelstielzchen

    Grumpelstielzchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    19
    Mahlzeit.

    Weil jetzt immer mal Anfragen per PM kamen, hier der aktuelle Stand des Projektes:

    Ich habe eine Tschibomühle (baugleich zu der günstigen Rommelsbacher) geschlachtet und den Motor mittels geformten Adapterblech in der Bezzera verbaut. Weiterhin war das Kunsstoffzahnrad des Mahlwerkes der Bezzera verkorkst. Habe von einem netten Boardi ein Austauschzahnrad aus einer Nemox Lux bekommen. Da musste die Welle nur gekürzt werden. Man kann natürlich auch dieses hier nachkaufen Plastic Gear Assembly

    Aktuell dreht der Motor leider falsch herum. Ich habe es einem Elektrikerkollegen gegeben, der sich der Sache annimmt.
    In 2 Wochen spätestens weiß ich mehr und werde dann gern entprechende Bilder und Infos posten.

    Sollte es nicht funktionieren, ist das Projekt ersteinmal beendet, da es sonst zu einem Fass ohne Boden werden könnte...
    In dem Fall kaufe ich dann einen komplett neue Mühle (Bezzera oder Eureka).

    So weit, so gut. Danke für eure Aufmerksamkeit :)
     
    -Dune- gefällt das.
  18. #18 Grumpelstielzchen, 11.02.2020
    Grumpelstielzchen

    Grumpelstielzchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    19
    Update:

    Der Motor aus der Tschibomühle konnte nicht annimiert werden, sich in die richtige Richtung zu drehen.
    Ich habe dann bei avola coffesystems folgenden Motor bestellt (klick).
    Der passt, wenn man das Kunststoffgehäuse (welches das Zahnrad aufnimmt) durch das original Alugussteil ersetzt. An einem Kabel muss man den Kabelschuh tauschen.
    Ansonsten lief der Motor ....aaaaaber...irgendwas passt an meiner Bezzera wohl grundsätzlich nicht!? Das Teil macht dermaßen ungesunde Geräusche und blockiert sogar bei grobem Mahlgrad...
    Ich habe somit beschlossen dieses Projekt hier zu beenden und mir eine neue Maschiene zu kaufen (die Mignon Specialitá ist unterwegs).

    Grundsätzlich sollte der Ausstausch des Motors demnach eigentlich kein Problem darstellen. Bei mir war die Substanz wohl nicht gut. War schon eine gebrauchte (und leider vom Vorbesitzer verbastelte) Maschine. War ein Versuch.

    Das Projekt "Timerumbau" ist damit nicht gestorben, wird aber von meiner Seite etwas verschoben, da ich natürlich nicht an einer nagelneuen Maschine rumdoktern werde. zumal sie einen sehr guten Timer zu haben scheint. Da ich aber die Gewichtsmessung interessant und besser finde, werde ich meine Synapsen dahingehend weiter bei Laune halten und gern im Forum posten, wenn ich weiter komme...
     
Thema:

Austauschmotor für Bezzera BB005

Die Seite wird geladen...

Austauschmotor für Bezzera BB005 - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Bezzera Zweikreiser

    Suche Bezzera Zweikreiser: Hallo, bin auf der Suche nach einem gebrauchtem Zweikreiser. Optisch haben es mir die Bezzera Mitica und die Magica mit Kipphebeln angetan. Ggf....
  2. Hilfestellung zur Bezzera Mitica S

    Hilfestellung zur Bezzera Mitica S: Ich Grüße alle hier im Board und bitte gleichzeitig um Beistand bei meinem Problem. Ich habe mir vor ca 1,5 Monate eine neue Bezzera Mitica S...
  3. Bezzera Mitica Druckabfall

    Bezzera Mitica Druckabfall: Hallo Meine Ärztin hat eine Bezzera Mitica. Das Kaffeemehl war zu fein, sie liess jedoch die Maschine weiter laufen, obwohl nichts rauskam. Nun...
  4. E61 Bezzera Mitica "sprotzelt nicht"

    E61 Bezzera Mitica "sprotzelt nicht": Hallo Zusammen, wenn die Maschine länger als 30 Minuten an ist "sprotzelt" das Wasser normalerweise beim ersten Bezug (- daher der "cooling...
  5. [Verkaufe] zwei defekte Bezzera 99/Star 10 abzugeben, eine evtl. in Teilen

    zwei defekte Bezzera 99/Star 10 abzugeben, eine evtl. in Teilen: Moin, bei mir verstauben zwei BZ99 - ich hoffe, sie finden hier Abnehmer! Bezzi 1: komplett, aber Pumpe defekt und der Niveauregler spinnt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden