Automatenkaffee

Diskutiere Automatenkaffee im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Normalerweise mache ich um Kaffeeautomaten einen großen Bogen. In meiner Firma gibt es allerdings seit neuestem ein Gerät, dass tatsächlich Kaffee...

  1. #1 emjay2812, 27.09.2011
    emjay2812

    emjay2812 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    1
    Normalerweise mache ich um Kaffeeautomaten einen großen Bogen. In meiner Firma gibt es allerdings seit neuestem ein Gerät, dass tatsächlich Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen brüht. Dieser Kaffee ist zumindest trinkbar, auch wenn der Cappuccino speziale aus einem Drittel Kakao, einem Drittel Milch(pulver) und einem Drittel "Espresso" besteht.

    Ähnlich "gut" sind die an vielen Raststätten vorhandenen Geräte von D...ayr. Wenn man nicht weiß wohin mit seinem WC-Gutschein und noch eine lange Autofahrt vor sich hat, ziehe ich mir auch dort einen Kaffee. Auch trinke ich im Hochsommer gelegentlich einen dieser Milchkaffeezuckerdrinks.

    Was macht ihr, wenn ihr Koffein benötigt aber keine Bar mit ST in der Nähe ist sondern bestenfalls McCafé, Starbucks oder eben ein Automat?
     
  2. #2 strauch, 27.09.2011
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    AW: Automatenkaffee

    Ach so schlimm find ich die meisten Ketten garnicht, klar das ist nix besonderes, aber auch nix was untrinkbar ist. Kann man sogar oft besser trinken als von Cafés wie ExtraBlatt. Aus Automaten hole ich mir aber meistens nix. Da kommt auch schon mal Instantpulver als Cappuccino raus :-(.
    Außerdem kann ich mich dann zuhause erfreuen wie gut das doch schmecken kann.

    Und eine gute Alternative ist oft auch Tee.
     
  3. #3 Belgarath, 27.09.2011
    Belgarath

    Belgarath Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    219
    AW: Automatenkaffee

    Hängt davon ab, wie heftig der Koffeeinentzug gerade ist. In der Not ... eh schon wissen. ;)

    Lieber ein Latte Macchiato Caramel regular to go als ein Pseudo-Espresso ...

    lg,
    Klaus
     
  4. #4 Bonsai-Brummi, 28.09.2011
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    942
    AW: Automatenkaffee

    Kaffee kochen - was sonst...? :-D

    [​IMG]
     
  5. #5 Baristozopp, 28.09.2011
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.256
    AW: Automatenkaffee

    OT: Bonsai-Brummi, weißt Du eigentlich, dass ich immer, wenn ich mit dem Auto in den Bergen unterwegs bin, bei jedem Brummi Ausschau nach Herdkännchen und Mühle halte!?! :-D
     
  6. #6 silverhour, 28.09.2011
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.016
    Zustimmungen:
    5.691
    AW: Automatenkaffee

    Womit eigentlich alles gesagt sein dürfte, was gesagt sein will.

    Und zur Not gibt es ja noch diese komischen Lavazegafredo Dinger an vielen Auto-Raststätten.
     
  7. #7 Bonsai-Brummi, 28.09.2011
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    942
    AW: Automatenkaffee

    @Baristozopp: Jetzt ja ;-)

    Von außen sieht man die aber kaum:

    [​IMG]


    So - und damit genug OT... :oops:
     
  8. #8 Bialettine.., 29.09.2011
    Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    7
    AW: Automatenkaffee

    Ich muss gestehen, dass ich Koffein nie benötige, nicht so wie Wasser oder Sauerstoff - es ist ein reines Lusttrinken. ;-)
    Nach ein paar Besuchen in McCafés muss ich sagen, dass ein "Flat White" (mein Getränk der Wahl) gut trinkbar ist und mehr nach Kaffee schmeckt als diverse andere Automatenergüsse, Siebträger-5-Sekunden-Getränke oder Badewannen voller Milch, in denen man den Espresso suchen muss.

    Andere Option: Durst runterschlucken und warten, bis man wieder Zuhause ist.. :mrgreen:
     
  9. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.526
    Zustimmungen:
    1.135
    AW: Automatenkaffee

    Kann es mir nicht verkneifen, obwohl ich schon längst ins Bett gehör, weil wieder um 4.30 der Wecker klingelt- dann über Land- Kaffeewüste oftmals, aber ich kenne schon ein paar Stationen im Bayrischen...

    Aber: bei Mc Café kannst Du wenigstens umsonst auf´s Klo!!;-)

    (fische Vollmilch ist doch auch schon mal nicht schlecht)

    Lieber Brummi- ich find´s immer wieder niedlich!;-)
     
  10. #10 Bonsai-Brummi, 29.09.2011
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    942
    AW: Automatenkaffee

    ... wenn einer da ist, wo Du ihn brauchst - und offen hat; dann allerdings ist auch meist genug Betrieb, um als reiner Aufs-Örtchen-Geher nicht weiter aufzufallen :cool:

    Überteuerte koffeinhaltige Heißgetr Warmgetränke von zweifelhafter Qualität muß ich mir dort so wenig antun wie anderswo - Kaffee gibt's im Auto besser und billiger, dafür 24/7 verfügbar :-D
     
Thema:

Automatenkaffee

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden