Backen - Espressokipferl

Diskutiere Backen - Espressokipferl im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, evtl. kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Ich möchte Espressokipferl backen. Im Rezept steht, man solle 1 TL lösliches Espressopulver...

  1. #1 Gregorthom, 26.11.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    1.190
    Hallo,

    evtl. kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Ich möchte Espressokipferl backen. Im Rezept steht, man solle 1 TL lösliches Espressopulver mit 1 TL Wasser vermischen. Das ergibt dann wohl eine Art "Kaffeekonzentrat".

    Kann man so etwas evtl. auch selber aus "unserem guten" Espresso herstellen? 25ml Flüssigkeit sind für den Teig denke ich nämlich zu viel des Guten.
    Kann man den Espresso einkochen, bis er dicker wird? Wahrscheinlich nicht so gut, gell?

    Gruß
    Gregor
     
  2. #2 nacktKULTUR, 26.11.2011
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Backen - Espressokipferl

    Auf keinen Fall. Das, was wir aun "unserem" Espresso schätzen, der Duft, geht zuerst weg - in die Luft. Das Rezept mit 1 TL Pulver auf 1 TL Wasser erzeugt mehr so eine Art Pampe - auf dass sich das Ganze in den Teig mixen läßt. Ich sehe, worauf Du hinaus willst - Du willst nicht diesen immergleichen Nescafé-Geschmack im Rezept haben.

    Davon ausgehend, dass "unser" Ristretto sehr viel mehr Geschmack hat, wäre es einen Versuch Wert, einen überdosierten Ristretto zu verwenden - ev. die Flüssigkeit woanders einsparen, so das denn möglich ist.

    nK
     
  3. #3 asphalt, 26.11.2011
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    29
    AW: Backen - Espressokipferl

    Kannst ja Eipulver statt Eier nehmen, dann ist mehr Platz für Espresso.:lol:
     
  4. #4 Gregorthom, 26.11.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    1.190
    AW: Backen - Espressokipferl

    @nK:
    Danke für den Tipp, ich werde es mal mit einem extrem kurzen Ristretto versuchen und evtl. so weit wie möglich überdosieren. Gleichzeitig habe ich heute beim Einkaufen Cellini Instant Espresso gefunden, zu mindest mal ein andere Hersteller als Nescafé ;) Ich denke, ich werde eine Serie mit frischem Kaffee und eine mit Instant backen, damit man vergleichen kann, was besser schmeckt.

    @asphalt:
    Lustige Idee, aber geschmacklich vom Regen in die Traufe finde ich :D Ich bin Frische-Fetischist.

    Gruß
    Gregor
     
  5. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    68
    AW: Backen - Espressokipferl

    Mehr als 1:2 würde ich geschmacklich nicht machen. (Berlin macht zwar 1:3, aber das finde ich viel zu stechend.) Lieber dann die Gesamt-Menge reduzieren. Also nur 15 der 25ml verwenden.

    Diesen "Doppio-Ristretto" finde ich aber eine sehr "natürliche" Entwicklung: Statt den 8g im LM-1-er nehme ich gelegentlich die 12g in einem normalen 1-er. Mit etwas gröberem Mahlgrad kommen dann auch die bekannten 25ml raus.
     
Thema:

Backen - Espressokipferl

Die Seite wird geladen...

Backen - Espressokipferl - Ähnliche Themen

  1. Mohn mahlen

    Mohn mahlen: Hallo, da ich liebend gern Mohnkuchen esse, bei Bäcker und Co aber oft mit nicht so schmackhaften Backmischungen gearbeitet wird, würde ich gerne...
  2. Wie sehen die Backen eurer Siebträger aus?

    Wie sehen die Backen eurer Siebträger aus?: Hallo, könnt ihr bitte mal schauen wie die Backen eurer Siebträger aussehen? Habe seit einer Woche eine Rocket evo 2 und wundere mich, dass da...
  3. Backe Backe Kuchen Rezeptsammlung

    Backe Backe Kuchen Rezeptsammlung: So :) nachdem dieser Fred https://www.kaffee-netz.de/threads/backe-backe-kuchen-und-co.87094/ ja doch sehr gut ankommt, verlieren sich die Rezepte...
  4. Back to the roots...

    Back to the roots...: .... so, nach unserem Ausflug in die Welt der Vollautomaten, geht's zurück zu ner Siebträgermaschine. Die Einfachheit ist natürlich unschlagbar,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden