BACS

Diskutiere BACS im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe die Möglichkeit, sinnloses und teures :rolleyes: Kaffeeequipment aus UK zu beziehen. Auf meine Frage nach paypal meinte der...

  1. #1 yazerone, 07.02.2019
    yazerone

    yazerone Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    125
    Hallo, ich habe die Möglichkeit, sinnloses und teures :rolleyes: Kaffeeequipment aus UK zu beziehen. Auf meine Frage nach paypal meinte der Verkäufer, er würde BACS bevorzugen. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das wie bei uns eine SEPA-Lastschrift. Oder nicht? Hat da jemand Erfahrung? Geht das überhaupt mit einem deutschen Konto? Dank an die Experten (und falls in dem Paket tatsächlich mehr als ein Backstein ist, werde ich hier sicher noch zu berichten haben...)
     
  2. #2 nacktKULTUR, 07.02.2019
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.546
    Zustimmungen:
    2.455
    Ja, BACS (Bankers' Automated Clearing Services) ist ein Zahlungsinstrument, vergleichbar mit SEPA. Es enthält keinen Käuferschutz wie z.B. Paypal, und bezieht sich nur auf Zahlungen zwischen Instituten in UK.
     
  3. #3 yazerone, 07.02.2019
    yazerone

    yazerone Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    125
    Danke! Aber aus Deinem link lese ich, dass es Käuferschutz gibt?! "Direct Debit Guarantee, a money back consumer safeguard"
     
  4. #4 nacktKULTUR, 07.02.2019
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.546
    Zustimmungen:
    2.455
    Du hast es korrekt zitiert – das bezieht sich auf „Direct Debit“, zu deutsch Lastschriftverfahren. Die „Guarantee“ definiert das Rückbuchungsverfahren im Falle einer unberechtigten Lastschrift, jedoch nicht bei einer Überweisung.
     
  5. #5 yazerone, 07.02.2019
    yazerone

    yazerone Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    125
    Welches Verfahren ist denn "Überweisung"? Ich finde im link nur direct debit anwendbar (direct credit scheint ja nur für Organisationen zu sein, oder ist es Cash ISA Transfer Service). Oder fehlt das in dem Wikipediaeintrag?
     
  6. #6 nacktKULTUR, 07.02.2019
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.546
    Zustimmungen:
    2.455
    Wie gesagt, die Guarantee bezieht sich auf das Lastschriftverfahren. Wenn Du mehr wissen willst, kannst Du ja bei bacs.co.uk nachfragen.
     
  7. #7 Borboni, 08.02.2019
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    901
    pass auf, dass die geschichte sauber ist. mich wollte gerade diese woche einer mit einem vorauszahlungsbetrug täuschen. gerade aus uk sind betrüger aktuell brutal aktiv. wenns natürlich ein seriöser handler ist, dann ists unproblematisch. aber achtung bei privatverkäufern!
     
  8. #8 yazerone, 08.02.2019
    yazerone

    yazerone Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    125
    Ja, deswegen möchte ich auf Nr. "Sicher" gehen. Hab schon Lehrgeld bezahlt.
     
Thema:

BACS