Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

Diskutiere Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, so nun brauch ich nochmal eure Hilfe; bin fast jeden Tag in diesem Forum und lese fleißig mit, ja man könnte stundenlang hier...

  1. #1 BIOKaffee2011, 19.01.2012
    BIOKaffee2011

    BIOKaffee2011 Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so nun brauch ich nochmal eure Hilfe; bin fast jeden Tag in diesem Forum und lese fleißig mit, ja man könnte stundenlang hier verbringen....

    Suche Zweikreiser-ST + Mühle, trinken vorwiegend Cappu und Latte, Kakao etc. aber auch Espresso; Kosten max. 1.100/1200,00 inkl. Mühle

    So, nun möchte ich eine Entscheidung treffen:

    habe mir diverse ST angeschaut und die Entscheidung ist schon mal bei Bezzera, doch hier bin ich doch etwas unsicher bzgl.

    BZ10 S PM Preis momentan ca. 900,00
    Vorteil eindeutig hier, die doch etwas schnellere Aufheizzeit, ein bißchen weniger Stromverbrauch, Aussehen und Verarbeitung ist gut
    Habe gelesen, dass die BZ10 doch schnell an ihre Grenze kommt, wenn man mal mehr Latte etc. macht, warum?
    Nachteil: doch mehr Elektronik?, evtl. schnellerer Verschleiß, nicht so langlebig, geschmacksunterschied zu einer E61-Brühgruppe?
    falls dem nicht so ist, bitte klärt mich auf!

    oder

    Bezzera Magica,
    ein Händler würde mir hier einen Preis von 900,00 machen ist aber ein Vorführgerät (nur ausgepackt); aus der Magica habe ich auch bei einem anderen Händler einen Espresso getrunken, somit habe ich kein Vergleich zu o.g. Maschine.
    Was mich etwas stört ist die Aufheizzeit, wenns nur 15 Minuten sind, dann ist es ok für mich, aber länger! und da ich doch hin und wieder mal nicht da bin und Termine wegen meinen Kindern habe, muss ich das Ding halt dann wieder ausschalten und nach Rückkehr von 2 Stunden wieder einschalten, auf Dauer ist das für die Maschine auch nicht ideal, oder? Zeitschaltuhr na ja ich weiss nicht so recht. Wie ist es hier mitder E61 Brüheinheit, besser wie bei der BZ10 oder vergleichbar?
    Die Magica finde ich auch sehr toll, vorallem zu diesem Preis; stimmt es das es wirklich Geschmacksunterschiede gibt zu einer BZ10 S PM und einer mit E61? Wie ist die Wertigkeit von oben genannter und der Magica, was ist anfälliger?

    Was sagt ihr zu dem Preis von der Magica ist der ok?
    Welche Mühle wäre hier ok, bitte keine für 350,00 Euro, ist mir jetzt echt zuviel.


    So, jetzt hoffe ich auf entscheidende Antworten, danke schon mal im voraus.
     
  2. #2 Fritz KaDelle, 19.01.2012
    Fritz KaDelle

    Fritz KaDelle Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Was heißt denn "mehr"?


    Wo steht denn dieser Blödsinn?
     
  3. #3 ElPresso, 19.01.2012
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Konnte bei der BZ10 noch keine Schwächen bzgl. Dampf ausmachen; besondere Elektronik hat sie auch nicht (zwei Knöpfe...).

    Wenn Du schon so fragst würde ich eher sagen, die Magica könnte da anfälliger sein, weil die E61 Gruppe nunmal aus mehr Einzelteilen besteht.

    Aber wenn Du die Magica für den gleichen Preis (mit 2 Jahre Gewährleistung?) kriegst, schlag halt zu. Hat immerhin auch einen um 1L größeren Tank. Es sei denn, die etwas geringere Aufheizzeit der BZ10 ist für Dich sehr wichtig, und Du kannst nicht mit Timer arbeiten...
     
  4. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.276
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Was weisst Du denn nicht so recht mit der Zeitschaltuhr? Die bekommst Du auch "programmiert", glaub's mir.

    Ich halte es auch fuer ein Maerchen, dass Ein- und Ausschalten die Maschine grossartig in Mitleidenschaft zieht, konnte das zumindest die letzten Jahre nicht feststellen - das ist uralte Gas-,Wasser-,Schei**etechnik mit Kupferrohren, Dichtungen und Magnetventilen, alles kein Hexenwerk.
    Falls ich da falsch liege, lasse ich mich aber gerne berichtigen.
     
  5. #5 Markenmehrwert, 19.01.2012
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    58
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Bei dem Preis würde ich die Magica nehmen. Die E61 gilt allgemeinhin als sanftmütig. Damit wirst du also leichter bessere Ergebnisse erzielen.

    Die Aufheizzeit, wirst du sicher schon gelesen haben, ist kein Kriterium für eine gute Espressomaschine. Dann nimm einen Vollautomaten!

    Auch eine BZ10 wird nach 30 Min. ein besseres Ergebnis bringen als nach 15. Starte die Maschine morgens mit einer Zeitschaltuhr. Wenn du weg bist und zwischendurch ausschaltest, ist die Betriebsbereitschaft schneller wieder da, da ja Morgens eine Aufheizung erfolgt ist. Bei langer Abwesenheit steigt natürlich auch die Aufheizzeit wieder.

    Mühlenempfehlung: Bezzere BB 005 Timer, liegt so bei ca.270€ online.

    Gruß
    Martin
     
  6. #6 Iskanda, 19.01.2012
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.660
    Zustimmungen:
    8.744
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Mühlenempfehlung: K3.
    Weil: Kostet wenig mehr und ist nach meiner Erfahrung die bessere Maschine.
     
  7. #7 Myespresso, 20.01.2012
    Myespresso

    Myespresso Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Bezzera magica für 900.- euros,

    Wo kann man die Maschine bestellen,
    Hammer Preis!!!!
     
  8. #8 BIOKaffee2011, 21.01.2012
    BIOKaffee2011

    BIOKaffee2011 Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    danke an alle die mir geantwortet haben, bei mir dauert es einfach etwas länger bis ich wieder Zeit habe mich diesem doch etwas komplizierterem Thema zu widmen.

    Ich hab doch noch Fragen:
    was ist der Unterschied zwischen der Bezzera Magica und Bezzera Giulia, ist das nur das Gehäuse oder auch der Einschaltknopf bzw. Hebel, einer aus Plastik, einer aus Metall?

    Habe mit einem Händler gesprochen, der meinte Bezzera macht irgendwann mal, so hoffe ich, NO BURN-Dampfrohre, weiss hier jemand wann, ich glaube ich kann so lange nicht mehr warten, kann meinen Filterkaffee nicht mehr lange ertragen .....
    Bei Rocket sind doch schon die Einsteigermodelle mit NO BURN Dampfrohren, leider nicht bei den BZ Magica etc. Schade!

    Was meint ihr, die Magica für 900,00 + neuer Mühle oder die Giulia für 1.000,00 + neuer Mühle.
    Eigentlich ist die BZ10 schon fast raus aus dem Rennen, würde ich für 850,00 bekommen + Versand natürlich.
    ISt das mit dem rausfallen der Siebträger bei der BZ10 eigentlich noch öfters, lt. Händler werden jetzt andere Dichtungen benutzt, kann da jemand was dazu sagen.

    Tja und die Magica bzw. Giulia habe ich in Natura gesehen und die sind schon noch mal "wuchtiger also nicht so zierlich" (ja wie schreibe ich das jetzt wieder!) wie die BZ10, mir gefällt der dicke fette Brühkopf, ja auch das Aussehen spielt doch eine Rolle!

    Bei der Mühle weiss ich auch nicht so recht, gerne wird Eureka empfohlen, weniger Bezzera, Quickmill etc.
    Suche hier ne gebrauchte und gute Mühle, werde aber noch auf den Thread Mühlen - gebraucht gehen.

    Wäre jetzt klasse, wenn nochmals Antworten kommen, die Schlinge zieht sich bald zu..... die Entscheidung naht ........
     
  9. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Also mir ist der Siebträger noch nie aus der Maschine gefallen, es sei denn ich habe ihn (zwecks Dichtung schonen) nur locker eingespannt und ich basel da vor...

    aber bei der Preisdifferenz würde ich (wenn der Platz da ist) auch eine echte E61 nehmen...

    Gruß,
    datec
     
  10. #10 gunnar0815, 21.01.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Wenn man will bekommt man fast jede Maschine auch in 15 Minuten warm. Musst dann nach erreichen des Kesseldrucks mit dem Blindsieb zurück spülen. Dann ist der Brühkopf und das M-Ventil auch gleich mit warm.
    Die E61 Gruppe brüht den Kaffee etwas runder. Sie hat nicht nur eine Düse zum angepassten Druckaufbau (Preinfusion) sondern nach eine Kammer. Das ermöglicht eine bessere Preinfusion.
    Eine Richtige Preinfusion ist aber noch besser.
    Kann man an Tankmaschinen wie unten im Link nachbauen. Oder bei Festwasser mit Leitungsdruck verwirklichen.
    Eine E61 Gruppe ist Wartungsanfälliger
    Gunnar
     
  11. #11 Terranova, 21.01.2012
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    1.237
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?



    Warum versteifst du dich so auf diesen "no burn hype" ?

    Viel wichtiger als eine No-Burn-Ausstattung der Dampflanze ist IMHO eher die Form und Größe einer Solchen und die gesamte Anordnung an der Maschine.

    Abgesehen davon, "no burn" gibt in keinsterweise eine Aussage ab, ob die Maschine deswegen einen gehobeneren Standart hat oder nicht. Ich zweilfe natürlich nicht, die Qualität einer Rocket an, aber selbst die absoluten High End Teile, wie La Mazocco (da gibt es sie nur optional) oder Slayer, die denken noch nicht mal dran, wegen dem "no burn hype" auf 30% ihrer Dampfpower zu verzichten.
    Muss man halt ein Bisschen aufpassen, wenn es deutlich unter 0 Grad draussen ist, muss ich ja auch nicht meine Zunge an die Stahllaterne kleben :roll:
     
  12. #12 ElPresso, 21.01.2012
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Am besten schaust Du auf bezzera.it nach. Da sind alle technischen Daten in praktischer Tabellenform aufgelistet.

    Ich habe mich genau einmal an der Maschine verbrannt bisher, und das weil ich mit dem Handrücken an den Brühkopf gekommen sind. Die Dampfrohre haben ein "Gummiknie", da kann man problemlos anfassen. Die Finger lernen durch Verbrennen sehr, sehr schnell.

    Fragen dieser Art kann Dir keiner beantworten. Die BZ-Maschinen sind alle relativ ähnlich, die Unterschiede sind relativ offensichtlich. Da musst Du selbst entscheiden.

    Alles sehr nette Preise... hast Du da "Freundschaftstarif", oder hat der Shop vergessen, die Weihnachtsaktion zu beenden? ;)

    Ich habe jetzt schon viel über die BZ10 gelesen, aber dass der ST herausfällt noch nicht. :roll:

    Du hast das klassische Entscheidungsproblem: relativ wenig Erfahrung aus erster Hand (bzw. keine, soweit ich Deine Angaben beurteilen kann), ein relativ grosses Angebot, und viele verschiedene Erfahrungsberichte.

    Da gibt's nur einen Ausweg: such dir die Maschinenkombination, die Dir vom Äußeren gefällt, und klappere dann alle Eigenschaften nach "k.o."-Kriterien ab. Also Preis, Maße (z.B. die Höhe wenn sie unter einen Einbauschrank soll), Festwasser ja/nein. Alle Geräte, die übrigbleiben, lässt Du auf der "Short List" und wählst dann nach Verfügbarkeit bzw. aus dem Bauch heraus. Besser wird's nicht. ;)
     
  13. juleh

    juleh Gast

    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Hallo,
    wenn du die Bezzera BZ10 nicht nimmst, kannst du mir gern man verraten, welcher Händler die für den günstigen Preis anbietet :)
     
  14. #14 jadanke, 22.01.2012
    jadanke

    jadanke Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Schließe mich an.

    Gruß,Marek
     
  15. #15 coffee83, 22.01.2012
    coffee83

    coffee83 Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    306
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Vergiss nicht auch eine zu kaufen... :mrgreen:
     
  16. Tweety

    Tweety Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    4
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Für mich war das k.o. Kriterium bei der Magica das der Deckel nur komplett abgenommen werden kann zum Wasser nachfüllen, bei der Giulia kann man nur das hintere Teil hochklappen. Bei der Suche nach einer "Neuen" habe ich auch sehr auf "No Burn" geschaut, meine Giulia hat kein NB und ich kann dir sagen ich habe noch nicht einen Tag ein "No Burn" Dampfrohr vermisst :-?
    Bin bis jetzt glücklich mit meiner Kombi Giulia + Eureka.
    Viel erfolg bei der Suche.
     
  17. heikow

    heikow Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    AW: Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

    Ich stand auch vor BZ10 oder Magica vor 6 Wochen. Hab die Magica genommen. Entscheidener Punkt für mich war die Mini-nachfüllöffnung der BZ10 (ja, kann man aufschneiden, aber will ich das bei einer neuer Maschine?).
    Ausserdem steht die Magica stabiler da (breiter und auch schwerer).

    Zur Giulia bin ich nicht hoch, soll ja nochmal besser verarbeitet sein als die Magica. Aber ich finde die Magica schon sehr nett gebaut. Und den ganzen Deckel ab (mit Tassen drauf) geht auch recht schnell zum Wasser nachfüllen.

    Viel Spass bei Deiner Entscheidung.
     
  18. #18 SchNils, 28.01.2012
    SchNils

    SchNils Gast

Thema:

Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica?

Die Seite wird geladen...

Bald fällt eine Entscheidung - hoffentlich - BZ10 S PM oder BZ Magica? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Filtermaschine

    Kaufberatung: Filtermaschine: Hallo, hab einiges gelesen und mir Bewertungen und Testberichte im Internet angeschaut. Bin aber nicht wirklich schlauer. Ist: DolceGusto...
  2. Bezzera BZ10 kein Druckabbau bei Blindsieb

    Bezzera BZ10 kein Druckabbau bei Blindsieb: Hallo zusammen, Ich habe gerade versucht bei meiner Bezzera mit Blindsieb und Kaffeefettlöser eine Reinigung durchzuführen (beim letzten mal ging...
  3. Bezzera BZ07 PM + Sicherheitsthermostat löst aus

    Bezzera BZ07 PM + Sicherheitsthermostat löst aus: Hallo Baristi, ich bin bereits heimlicher Mitleser seit einigen Monaten und möchte mich zu Beginn für dieses tolle Forum bedanken, das mir bei...
  4. Meine BZ10 ärgert mich

    Meine BZ10 ärgert mich: Hi zusammen, vielleicht kennt ihr ja das Problem oder könnt mir weiterhelfen. Meine BZ10 ärgert mich seit ein paar Tagen / Wochen. Vor einigen...
  5. Bezzera Magica, wohin gehört diese Schraube?

    Bezzera Magica, wohin gehört diese Schraube?: Hallo, zum ersten Male habe ich ein Problem. Beim Öffnen des Gehäuses meiner Bezzera Magica lag am Boden diese Schraube. Ich finde nicht wohin sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden