Baratza Sette 270: Neuer, totraumoptimierter Mahlkegelhalter (3D-Druck)

Diskutiere Baratza Sette 270: Neuer, totraumoptimierter Mahlkegelhalter (3D-Druck) im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Es sieht auf dem Bild durch die statische Aufladung recht voluminös aus, aber es liegt unter der Empfindlichkeitsgrenze meiner Feinwaage Dürften...

  1. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    954
    Dürften zwischen 0,2 und 0,5g sein.
     
  2. #22 Thoffi439, 28.05.2019
    Thoffi439

    Thoffi439 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    241
    Mich würde interessieren, ob du den Halter noch im Einsatz hast.
     
  3. #23 benötigt, 21.11.2019
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    1.981
    Gibt es bei diesem interessanten Projekt nach einem halben Jahr Testphase irgendwelche neuen Erfahrungswerte?
     
    Lada11 gefällt das.
  4. #24 Thoffi439, 21.11.2019
    Thoffi439

    Thoffi439 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    241
    Ich bin am Experimentieren mit anderen Filamenten. Aufgrund von einem anderen großen privaten Projekt ist meine Zeit aber aktuell begrenzt.
    Sobald ich was habe werde ich hier berichten.

    CNC fräsen wäre theoretisch möglich aber preislich nicht interessant. 5-Achs CNC + mehrere Aufspannungen treiben die Kosten in die Höhe.
     
  5. #25 oldsbastel, 23.11.2019
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    952

    Ähemmm ..... ich bin etwas irritiert .... :confused:

    Ich habe auch eine Sette 270W und ich nehme spätestens nach jedem Päckchen Kaffee das Mahlwerk zur Reinigung heraus, aber ich habe noch nie - außer bei einem Malabar evtl. - 1,5 bis 2g Kaffeereste in der Mühle gefunden. o_O

    Wenn du aber tatsächlich einen anderen Halter bauen willst, dann brauchst du einen zähen Kunststoff mit hoher Dämpfung der Vibrationen. Du zerstörst sonst den Bohnenbehälter.
     
  6. #26 xpentag0n, 26.10.2020
    xpentag0n

    xpentag0n Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Moin,

    interessanter wäre da 3D Druck von Aluminium. Ob es dort passende Dienstleister gibt kann ich dir leider nicht sagen.
    Evtl. findet sich dafür auch ein Professor der das im Praktikum behandelt wenn man ihm die Zeichnung schickt. Die in der additiven Fertigung sind noch relaitv experimentierfreudig :D
     
  7. #27 Thoffi439, 26.10.2020
    Thoffi439

    Thoffi439 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    241
    Ich muss gestehen, ich habe das Thema dann nicht mehr weiter verfolgt, da die Sette inzwischen der Niche gewichen ist.
    Die Datei muss aber noch irgendwo sein, wenn also jemand interesse hat ;)
     
    xpentag0n gefällt das.
  8. #28 Welskador, 26.10.2020
    Welskador

    Welskador Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    569
    Ich kann die Datei auch gerne zur Vefügung stellen. Für mich war das Thema auch irgendwann erledigt, weil die Art und Weise wie der Halter funktioniert einfach nicht meinem Nutzgungsverhalten entspricht. Der neue Halter hat die Sette klar zu einem reinen Single-Doser gemacht; der Totraum war deutlich verkleinert, aber die statische Aufladung war auch zu groß, um direkt in den Siebträger zu mahlen. Letzteres war mir aber wichtig.

    Es tut mir Leid für alldiejenigen von euch, die sich hier als Betatester zur Verfügung gestellt hatten und dann nichts mehr von dem Projekt erfahren haben. Ich kann mir gut vorstellen, an dem Projekt weiterzuarbeiten, aber mir fehlt die Zeit, weitere Prototypen zu drucken und Euch weiterzugeben.

    @Thoffi439 hatte ich zuletzt meinen letzten Prototypen überlassen, da er das ganze mal aus Aluminium gefräst oder aus elektrisch leitfähigem Kunststoff ausprobieren wollte. Thomas, hast du den Halter noch? Wenn ja, vielleicht würdest du ihn ja anderen Nutzern wie @Bernie_J , @mountainsandespresso , @Ekoehler oder @clickclack zum Testen zur Vefügung stellen. Das Potential für andere User, die gerne einen Single-Doser hätten, ist ja nach wie vor da. Wenn es dann ein paar positive Rückmeldungen gibt, mache ich gerne weiter!
     
  9. #29 Thoffi439, 27.10.2020
    Thoffi439

    Thoffi439 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    241
    Wir sind gerade mitten im Umzug und meine Frau hat 90% meines Kaffee Krams schon eingepackt. Nur die Niche und der V60 darf noch stehen bleiben ;)
    Nach dem Umzug werde ich mich nach dem Halter umschauen.
    Ich habe ja einen Probedruck gemacht mit einem ESD Filament. das Problem ist aber hier gewesen, dass das Material extrem spröde ist und der Halter dann gebrochen ist.
    Wobei ich der Meinung bin, dass das Design funktioniert.
     
    Welskador gefällt das.
  10. #30 xpentag0n, 27.10.2020
    xpentag0n

    xpentag0n Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Wollte hier kein gestorbenes Thema aufmachen, nur eine Idee reinbringen! :D
    Habe im Moment leider auch nicht die Ressourcen mich damit zu beschäftigen.
    Spannend sieht das ganze Thema aber schon aus!
    Mal sehen wann ich den Prusa durch meine Finanzausschuss bekomme.
     
    Welskador gefällt das.
  11. #31 Welskador, 27.10.2020
    Welskador

    Welskador Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    569
    @xpentag0n

    Ach, komplett gestorben ist das Thema ja nicht. Es freut mich, wenn es nach wie vor Interesse an dem Projekt gibt. Nur habe ich selbst einfach aktuell keine Möglichkeit, aktiv weiter zu testen.
     
  12. #32 Welskador, 27.10.2020
    Welskador

    Welskador Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    569
    Denkbar wäre ja auch der Ansatz, den Halter mit einem Leitlack zu bestreichen. Aber da habe ich mich wegen der unklaren Lebensmittelechtheit bisher nicht ran getraut.
     
  13. Lada11

    Lada11 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    26
    Ich bin auch sehr interessiert an dem Projekt und auch gerne als Tester !
     
  14. #34 Welskador, 31.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2020
    Welskador

    Welskador Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    569
    Hach, es hat mich jetzt doch wieder gepackt und ich habe mir die Zeit genommen, ein paar weitere Prototypen zu drucken. Zu Beginn der nächsten Woche werden voraussichtlich zwei oder drei Mahlkegelhalter fertig sein. Wer hat nun Lust, für Lau einen zugeschickt zu bekommen (Das Porto hätte allerdings ich schon gerne wieder) und zu testen? :D

    @Lada11 , dich würde ich dann schonmal mit einplanen?

    Alle Halter kommen auf der Innenseite, also auf allen Flächen die mit Kaffee in Berührung kommen, beschichtet mit PU-Klarlack. Der ist jetzt im Gegensatz zum Filament nicht als lebensmittelecht zertifiziert, aber als sicher für Kinderspielzeug nach EN71-3. Das heißt, es geht keine Gefahr vom Lack beim Verschlucken aus; auch nicht, wenn der Lack mit Magensäure in Berührung kommt. Falls jemand von euch aber trotzdem Bedenken hat, kann ich den Lack aber auch weglassen. Der Lack soll in erster Linie die Rauheit der Oberfläche verringern, die zwangsläufig durch den Druck entsteht - damit das Pulver nicht an den Wänden haftet und sich der Halter besser reinigen lässt.

    Generell erfolgt der Einbau und die Verwendung auf euer eigenes Risiko auch wenn ich nicht wüsste was (an der Mühle) durch den Einbau kaputt gehen sollte. Ich schätze im schlimmsten Fall bricht der Halter selbst und man muss wieder das Originalteil einbauen. Es ist mir nur wichtig, das klar zu stellen.
     
    clickclack und Lada11 gefällt das.
  15. Lada11

    Lada11 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    26
    Sehr gerne
     
Thema:

Baratza Sette 270: Neuer, totraumoptimierter Mahlkegelhalter (3D-Druck)

Die Seite wird geladen...

Baratza Sette 270: Neuer, totraumoptimierter Mahlkegelhalter (3D-Druck) - Ähnliche Themen

  1. E61 Auslaufventil bei neuer ACS Vesuvius nach 2 Tagen defekt

    E61 Auslaufventil bei neuer ACS Vesuvius nach 2 Tagen defekt: Moin! Bin seit 2 Tagen stolzer Besitzer der ACS Vesuvius und eigentlich ganz begeistert. Mir fiel gleich zu Beginn auf, dass meine Kaffeepucks...
  2. Quamar M80E vs. Baratza Sette 270Wi

    Quamar M80E vs. Baratza Sette 270Wi: Hallo Kaffee-Netzler! Nach langjährigem Forenlesen (und weiterempfehlen) heute eine Frage von mir. Ich bin auf der Suche nach einem Upgrade für...
  3. VBM Junior - leichte Druck- und mechanische Probleme

    VBM Junior - leichte Druck- und mechanische Probleme: Hallo, wird meine Junior alterschwach? Seit kurzem haben sich folgende Problem eingeschlichen. 1. Druckabfall von 1 Bar gegenüber früher. Der...
  4. BFC Elite Junior - Anzeige Druck nach Bezug

    BFC Elite Junior - Anzeige Druck nach Bezug: Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine Frage zu der BFC Elite Junior (mit Rotationspumpe). Nach beenden des Bezugs fällt der Druck auf der...
  5. Upgrade von Macap M4D für neuen Dual boiler

    Upgrade von Macap M4D für neuen Dual boiler: Hallo zusammen, nach vielen Jahren mit einem Zweikreiser steht bei mir eine neue Maschine an. Nächste Woche gehe ich mir verschiedene Modelle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden