Baristakurs in Region 94.. oder Kurs bei eiem Könner

Diskutiere Baristakurs in Region 94.. oder Kurs bei eiem Könner im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, habe mir eine ECM Mechanika gegönnt und experimentiere fleißig mit versch. Espressosorten und Milch herum wird aber nur durchschnittlich...

  1. #1 flar1340, 20.02.2007
    flar1340

    flar1340 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe mir eine ECM Mechanika gegönnt und experimentiere fleißig mit versch. Espressosorten und Milch herum wird aber nur durchschnittlich (Creme ganz nett verschwindet sehr schnell - besteht keinen Zuckertest) und suche auch noch einen guten nussig schmeckenden Espresso der nicht gleich astronomisch teuer ist.

    Würde jetzt gerne einen Baristakurs besuchen der nicht zu weit weg ist (bringt der überhaupt etwas) doch die meisten sind ab 150/200 km entfernt.
    Schlecht für mich da ich nicht sehr viel Zeit habe und die Strecke mitkalkulieren muß.

    Evtl. muß es nicht unbedingt ein Kurs sein sondern einfach nur ein Könner ??

    Bin für jeden Tip sehr dankbar.

    ein Kaffeejunkie
     
  2. #2 danielp, 20.02.2007
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    34
    Moin,
    fangen wir mal kurz und einfach an: Hast Du denn eine Mühle? :)
    Und: Willkommen im Forum! Das mit dem Espresso kriegen wir hin!

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  3. #3 flar1340, 20.02.2007
    flar1340

    flar1340 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo - hört sich schon mal super an.

    Mühle: ECM Anfim (also auch gutes Mahlwerk)
    Mechanika I

    (nachfolgendes hängt natürlich vom Espresso ab)
    Gramm: ca. 7 (mag ihn etwas stärker)
    Mahlgrad: 8,5 - 9

    Die Crema + Kaffeegeschmack ist oft unterschiedlich auch wenn die Maschine ausreichend (20 Min.) aufgeheizt war.

    - Siebträger neu
    - frisch entkalkt
    - Espresso Cafesun (bisher der beste)

    ich denke das war alles.
    Gruß,
     
  4. #4 danielp, 20.02.2007
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    34
    Moin,
    dann machen wir mal weiter mit der Diagnose ;-). Der Mahlgrad als Zahl sagt nicht viel aus, das ist bei jeder Mühle und bei jedem Wetter :) anders. Entscheidend beim Mahlgrad ist nur, wie lange bei ansonsten festen Parametern (Kaffeemenge, Tampen, Temperatur usw.) der Kaffee braucht um rauszulaufen.

    Richtwert ist ja hier ungefähr (!) 20-30 Sekunden für eine normale, entsprechend (halb)gefüllte Espressotasse.

    Wie schnell läuft der Espresso denn bei Dir? Mal mit der Stoppuhr bzw. dem Sekundenzeiger der Armbanduhr mitgemessen? Wie sieht der Inhalt des Siebträgers nach dem Brühen aus? Insbesondere sollte man hier schauen, ob es kleinere Holzwurm-ähnliche Löcher im Kaffee gibt...

    20 Minuten Aufheizen ist übrigens schon das absolute Minimum, zumindest ist der Espresso bei den meisten Maschinen nach 20 Minuten "ok", aber eben noch nicht perfekt. Dass auch bei guter Maschine und genug Aufheizen bei Anfängern die Qualität "schwankt", ist m.E. normal. Dafür kann man einfach zu viel "falsch" machen bzw. dafür wirken sich kleine Unterschiede bei den Parametern schon zu sehr aus.

    Auch bei mir schmecken nicht alle Ergebnisse absolut gleich. :)

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp

    EDIT: Mühle Anfim... ist das nicht eine mit Dosierer? Mahlst Du den Dosierer immer recht voll und benutzt dann "nach und nach" das Pulver? Oder mahlst Du immer frisch?
     
  5. #5 ergojuer, 20.02.2007
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    424
    7g sind wohl eher die Untergrenze. gerade für den Anfang solltest du es ruhig mal mit 8g versuchen.

    Kenne deine Maschine nur vom Sehen. 20 Minuten sind u.U. auch eher die Untergrenze.

    Und nen Tamper (zu deutsch: Kaffeestopfer) in der passenden Größe hast du auch?

    Wie alt ist der denn? Laut http://espressosorten.de/adressdetails+M5a3591f4b12.html hat der ein Mindesthaltbarkeitsraum von 12 Monaten. Das Röstdatum steht bestimmt auf der Packung.
     
  6. #6 gunnar0815, 20.02.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.053
    Zustimmungen:
    842
    Ca. 7 g frischen Kaffee (kann auch mehr oder weniger sein sollte nur immer auf 5% genau sein) mit der Mühle so mahlen und Tampern das in 20 bis 30 Sek 25 bis 30 ml in der Tasse sind.
    Vor dem Brühen den Brühkopf durch Leerbezüge auf Temperatur bringen. Wenn es dann noch nicht richtig schmeckt liegt es entweder an der Temperatur oder am Druck oder an beiden.
    Das sind aber Feinheiten die du später verändere kannst wenn du dich besser auskennst.
    Gunnar
     
Thema:

Baristakurs in Region 94.. oder Kurs bei eiem Könner

Die Seite wird geladen...

Baristakurs in Region 94.. oder Kurs bei eiem Könner - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Kolumbien - Region Meta - Direktimport Rohkaffees

    Kolumbien - Region Meta - Direktimport Rohkaffees: Moin, ich importiere nun seit 3 Jahren Rohkaffee ausschließlich aus der Region Meta in Kolumbien. Das ist eine Region, die jahrzehntelang von...
  2. Kaffeerösterei in der Region Faro ?

    Kaffeerösterei in der Region Faro ?: In Portugal wird bekanntlich viel Kaffee getrunken. Aber im wesentlichen leider nur Supermarktkaffee. Diese werden von folgenden 5...
  3. [Maschinen] Suche Rancilio Silva o. ähnliches neu oder gebraucht zum guten Kurs

    Suche Rancilio Silva o. ähnliches neu oder gebraucht zum guten Kurs: Angebote bitte per PN. Vielen Dank
  4. Bezugsquelle für Rohbohnen (online od. Region BS/BL)

    Bezugsquelle für Rohbohnen (online od. Region BS/BL): Hallo zusammen Ich möchte ein neues Kapitel des Kaffee-Genusses einläuten und habe mir einen Heim-Röster gekauft. Leider finde ich bei uns in der...
  5. [Vorstellung] KaffeeLoft - Rösterei & Akademie

    KaffeeLoft - Rösterei & Akademie: Hallo an alle! Wir möchten uns heute endlich einmal bei euch vorstellen. Wir sind das KaffeeLoft, eine Rösterei & Akademie für Spezilitätenkaffee...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden