BASEL - wer kann mir was empfehlen

Diskutiere BASEL - wer kann mir was empfehlen im Baden-Württemberg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Hallo, ok, Basel ist zwar nicht BaWü, aber vielleicht kann mir doch der eine oder die anderen einen Tipp geben, wo ich in Basel meinen...

  1. #1 chestersday, 03.03.2007
    chestersday

    chestersday Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ok, Basel ist zwar nicht BaWü, aber vielleicht kann mir doch der eine oder die anderen einen Tipp geben, wo ich in Basel meinen täglichen Bedarf decken kann. Ab April werde ich dort eine neue Stelle antreten.
    Ich suche ein (oder mehrere Cafes) mit gutem Kaffee (Illy und vergleichbar - wenn man das sagen darf?), wo man einerseits genießen kann, andererseits auch mal einfach in angenehmer Atmosphäre Zeit verbringen kann.

    So long,
    Clemens
     
  2. #2 mrblucher, 04.03.2007
    mrblucher

    mrblucher Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    das Stoffero in der Stänzlergasse fand ich ganz annehmbar. Der hat als Kaffeesorte Mokasirs und zur Mittagszeit ist sogar rauchen verboten.

    ciao,

    Mr Blucher
     
  3. Luigi

    Luigi Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo chestersday,

    wie wär's mit dem "fumare - non fumare" (Gerbergasse 30).

    Zur Qualität des Kaffees kann ich leider nichts Genaues sagen (wobei das Kaffeeequipment stimmt), aber dafür gibt's leckeres süßes Gebäck (z. B. echt schweizer Wähe).

    Die Location ist kein 08/15-Mainstream und man kann draußen sitzen.

    Gruß

    Luigi 8)

    PS: Der Name "fumare - non fumare" kommt übrigens von der Zweiteilung des Cafés in Raucher- und Nichtraucherbereich.
     
  4. Voggi

    Voggi Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    das caffe eccetera, an der Mittleren Strasse 26, wäre auch noch was.
    Herr Schuwey macht super Espressi mit ner original Faema E61.

    Gruß, Thomas
     
  5. #5 KaffiSchopp, 12.12.2008
    KaffiSchopp

    KaffiSchopp Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    14
  6. #6 deus ex macchina, 10.06.2011
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: BASEL - wer kann mir was empfehlen

    War gerade übers Wochenende in Basel, viel getan hat sich wohl nicht.

    Den besten (und günstigsten!) Kaffee gabs weiterhin im caffe eccetera, Alfons Schuwey ist ein netter Kerl, im Sommer kann man vor dem Laden in der Sonne sitzen. Nur liegt der Laden etwas außerhalb der Innenstadt, was in Basel zwar nicht weit ist, aber für eine Touristen liegt das Café halt nicht auf jedem Weg.

    Ansonsten habe ich noch das ilcaffe, das fumare non fumare und das Ono besucht. Der Espresso war jeweils nicht untrinkbar, aber wer die guten Specialty Coffee Shops in London, Berlin, Hamburg etc. kennt, geht dafür keine Umwege. Beim ilcaffe und fumare non fumare ist das allerdings auch nicht nötig, denn sie liegen ja schön zentral.

    Aus deutscher Sicht noch zwei Anmerkungen:

    Die Öffnungszeiten sind grotesk, daß Cafés sonntags (und viele auch samstags) nicht geöffnet sind, erschließt sich mir nicht. Daß um 18 Uhr meist Schluß ist, ist zu verkraften, ein rühmliche Ausnahme stellt das fumare non fumare da (täglich bis spät in die Nacht geöffnet). Das Ono hat auch länger auf, wird aber zur Bar und bietet deshalb bizarrerweise ab 18 Uhr keinen Kaffee mit Milch mehr.

    Das Preisniveau ist bemerkenswert, für einen einfachen Espresso werden zwischen 4,50 und 5,50 Franken (3,75 und 4,60 Euro zur Zeit) aufgerufen. Das gilt natürlich für alles andere in der Schweiz auch, der Wechselkurs ist ein Witz und macht die Schweiz wirklich unattraktiv als Reiseziel. Auch wenn’s ansonsten nett war...
     
Thema:

BASEL - wer kann mir was empfehlen

Die Seite wird geladen...

BASEL - wer kann mir was empfehlen - Ähnliche Themen

  1. Wer kennt sich mit Vibiemme aus?

    Wer kennt sich mit Vibiemme aus?: Moin, Ich habe eine gebrauchte Vibiemme 2Gruppige HX electric oder Replica 2b. Leider kam ich bislang nicht dazu es rauszufinden. Äußerlich und...
  2. Kann mir wer den Siebträgergriff einer Bezzera BZ ausmessen?

    Kann mir wer den Siebträgergriff einer Bezzera BZ ausmessen?: Hello liebe Leute! in den letzten Jahren eher stiller Mitleser, da meine ECM Casa II seit 10 Jahren problemlos guten Espresso machte - nach PID...
  3. Femoka Paris - Wer kennt diese Maschine?

    Femoka Paris - Wer kennt diese Maschine?: Hallo! Aufgrund meiner Espressobegeisterung haben meine Schwiegereltern im hintersten Küchenschrank ihre Espressomaschine ausgegraben, die sie...
  4. Wer kennt den Hersteller dieser Maschine

    Wer kennt den Hersteller dieser Maschine: Hallo Ich suche seit längerem den Hersteller der Maschine auf dem Foto ! Sie hat mal sehr wahrscheinlich bei tchibo gestanden, weil diese Bohne...
  5. Coffee Bloom -wer macht es wie?

    Coffee Bloom -wer macht es wie?: Filterbrews sind keine Hexerei. Aber es gibt natürlich einzelne Abschnitte/Phasen, die man beleuchten kann. Mich würde daher mal interessieren,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden