BASEL - wer kann mir was empfehlen

Diskutiere BASEL - wer kann mir was empfehlen im Schweiz Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; So sah es dort im Oktober 2014 aus: Spalenring 123, Basel

  1. #21 nacktKULTUR, 27.07.2015
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.174
    Zustimmungen:
    1.895
  2. rubi

    rubi Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    86
    Der Laden ist jetzt offenbar ganz neu und die Adresse ist von vielen Ladenwechseln geprägt. Liegt wohl an der Lage, dem Haus etc. Aber wie gesagt, ich fands sehr gut.
     
  3. #23 nacktKULTUR, 27.07.2015
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.174
    Zustimmungen:
    1.895
    Ein paar Schritte hinter dieser Brausebad-Kreuzung, an der Socinstrasse 57, hatte ich von 1978 bis 1982 mein Büro. Ich hätte damals Freude an diesem Café gehabt...
     
  4. rubi

    rubi Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    86
    Oh die Socinstrasse, sehr schön. Naja, vielleicht bist Du ja mal in Basel und dann kannst Du auf alten Wegen wandeln und Dir einen guten Kaffee genehmigen. Mein Arbeitsweg führt direkt daran vorbei. Werde da wohl einige Fränkli lassen...
     
  5. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    11
    Das Kaffee liegt grad auf meinem Heimweg, ist mir schon aufgefallen... Bin mal auf deren Website gegangen, leider ziemlich unbrauchbar...schade.

    @rubi "Fränkli" geht gar nicht!!! Es sind Franken... und zwar ziemlich hart :D
     
  6. rubi

    rubi Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    86
    Doch, "Fränkli" geht so gar ziemlich gut, es gehen hier noch ganz andere Dinge, die hier auszubreiten sicher von schweizerischer Seite sofort als beleidigend erachtet würden. Ob Dir das nun passt oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Ausserdem ist der harte Franken für die Schweiz kein Vorteil, sondern eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Das merkt man in Grenzgebieten ganz besonders.

    Zurück zum Thema: die Webseite eines Cafés interessiert mich eigentlich sehr wenig, solange der Kaffee gut ist... :D
    Geh einfach mal rein und nimm einen Espresso...
     
  7. #27 holysmoke, 21.09.2015
    holysmoke

    holysmoke Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @rubi: Ja, meine Mitbürger benehmen sich immer wieder so, das ich mich dafür richtig fremdschäme. Wenn man da mal die Kommentare zu Politik (Ausländer usw) bei 20min.ch liest... Eine sehr lustige Aussage war zum Beispiel "Schweizer sollten nur Leute werden, die Schweizer sind". Wirklich peinlich. Aber die würden mich wohl auch nicht als echten Schweizer bezeichnen, obwohl seit Generationen hier und meine politisch eher linke Einstellung ist eine feste Tadition in der Schweiz.
    Deine Schilderungen im Handhebel-Thread habe ich ja auch gesehen. I'm sorry :( Aber du machst das ganz gut, selbstbewusst sagen was Sache ist
     
  8. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Leute,
    habe gerade gestern auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz in Basel, verkauft ein Stand Kaffee der kleinen Directtrade-Rösterei "Haenowitz&Page". Das ist insofern interessant, weil diese Rösterei nur am Samstag Morgen offen hat und wenn einer grad am Weihnachtsmarkt ist, kann er sich da was holen.

    Cheers Snape
     
    Phippu gefällt das.
  9. #29 Saint Maurice, 08.08.2016
    Saint Maurice

    Saint Maurice Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    14
    Hallo zusammen, weiss jemand ob es in Basel auch irgendwo gute fruchtige Espressos gibt?
     
  10. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    658
  11. #31 andrissimo, 24.08.2017
    andrissimo

    andrissimo Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Und noch eine weitere Rösterei, unmittelbar an der Grenze zu Basel (Binningen). Ein über 100-jähriges Traditionsunternehmen. Wir sind vor ein paar Wochen gerade in den Block neben dran gezogen. Daher werde ich diese Rösterei sicher gleich mal testen.

    Kaffeerösterei Buser

    Was mir sehr gefällt ist, dass nur soviel Kaffee geröstet wird, wie bestellt wurde, daher TOP FRISCH!

    Vielleicht hat schon jemand Erfahrungen mit dieser Rösterei, ansonsten werde ich sicher bald berichten....
     
  12. #32 zarmomin, 24.08.2017
    zarmomin

    zarmomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Ich finde die Rösterei von Haenowitz&Page noch gut, die ist in einem recht netten Hinterhof ca. 10 Minuten vom Café Frühling zu Fuss. Habe dort vor einem Monat einen super Äthiopier gekauft.
     
  13. #33 Sonic-Master, 25.08.2017
    Sonic-Master

    Sonic-Master Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    430
    Ich bin schon seit Jahren an der Rösterei vorbeigefahren, habe es aber nie geschafft mir Kaffee von dort zu besorgen. Ich bin gespannt auf dein Urteil. Bitte unbedingt berichten.
     
  14. #34 andrissimo, 26.08.2017
    andrissimo

    andrissimo Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Ging mir eben auch so aber jetzt wohne ich gerade neben dran. Ich werde berichten!
     
  15. #35 Sonic-Master, 27.11.2017
    Sonic-Master

    Sonic-Master Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    430
    hattest du bereits Gelegenheit die Bohnen von Buser zu testen?
     
  16. #36 Hugoland, 13.02.2018
    Hugoland

    Hugoland Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Meine Favoriten für den Espressogenuss in Basel sind:

    La Columbiana (mit Rösterei)
    Nomad
    Beschle
    Cafe Frühling
    Da Graziella
    Cafe Bar Elisabethen Kirche
    Il Nuraghe
    Unternehmen Mitte

    Cafe Eccetera und Cafe Del Mundo stehen noch auf meiner "to do" Liste - haben einen guten Ruf. In Sachen Röstereien werde ich auch bald Haenowitz&Page sowie Busser mal probieren (gibts dazu nun schon Erfahrungen?)..
     
  17. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    658
    Wie bereits früher erwähnt bar-brut. und neuerdings Café Vonlanthen, beide mit Bohnen von Heanowitz und Page.
     
Thema:

BASEL - wer kann mir was empfehlen

Die Seite wird geladen...

BASEL - wer kann mir was empfehlen - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für 100% Arabica Bohnen

    Empfehlung für 100% Arabica Bohnen: Hallo, normalerweise habe ich immer Bohnen mit einem Robustaanteil von 20-30% doch jetzt hatte meine Nachbarin mir einen Kaffee aus der...
  2. Wer kennt diese Poccino Esspressomaschine

    Wer kennt diese Poccino Esspressomaschine: Liebe Kaffee Freunde, diese Maschine wurde mir von einer Freundin vermacht, jetzt würde ich gerne wissen, ob es sich lohnt, sie reparieren zu...
  3. Frage an die Fahrradprofis: Empfehlung Fitnessbike

    Frage an die Fahrradprofis: Empfehlung Fitnessbike: Hallo, ich radle ab und zu mit einem Bekannten ein wenig zur Erhaltung der "Fitness" und überlege, ob ich mir nicht langsam mal ein neues Rad...
  4. Wer hat Infos zu diesem Röster von ZARA?

    Wer hat Infos zu diesem Röster von ZARA?: Hallo zusammen, ein Bekannter hatte die Möglichkeit, an einen 2kg oder 3kg-Röster des griechischen Herstellers ZARA zu kommen und hat...
  5. Vintage Gaggia - Wer kennt die?

    Vintage Gaggia - Wer kennt die?: Bin am Überlegen, ob ich mir ein Objekt ins Hause hole.;) Das Gehäuse sieht nach Orione Baujahr 1969 aus. Ist aber kein Hebel dran. Ich google,...