Bazzar a3 - Bitte um tips !

Diskutiere Bazzar a3 - Bitte um tips ! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute, war hier seither eifriger Mitleser und bin nun in der Situation, eine fast neue Bazzar A3 für ca. 690,- EUR an Land ziehen zu...

  1. rocsta

    rocsta Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    war hier seither eifriger Mitleser und bin nun in der Situation, eine fast neue Bazzar A3 für ca. 690,- EUR an Land ziehen zu können.

    Ich denke, das ist ein guter Preis, und das Gerät ist ja wohl auch nicht so schlecht, was man hier so liest.

    Ich möchte aber noch das letzte Quentchen Unsicherheit loswerden und brauche daher noch (Hintergrund)-Info's über das Teil.

    Ich habe seit vielen Jahren eine Pavoni und komme damit auch recht gut zurecht; aber - ich gebe zu - ich habe manchmal schon mit so einem Chrom-Ungetüm geliebäugelt.

    Wie zu lesen war wird das Ding wohl von Isomac (heißt das so ?) gebaut und Bazzar ist nur der Vertrieb ?

    Laßt mal hören,

    Grüße rocsta
     
  2. #2 wolf294, 12.01.2004
    wolf294

    wolf294 Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    Guten Morgen,
    Bazzar ist der Vertreiber, bauen nicht selbst. Ist vermutlich auch besser so. Deine maschine muß nicht unbedingt eine Isomac sein, ich tippe eher auf Futurema da Bazzar vor zwei oder drei Jahren den Hersteller gewechselt hat. Ich selbst habe eine Futurema, sie dürfte nicht schlechter als Isomac sein.
    Noch ein Tipp: bevor Du die Maschine bezahlst, nimm mal das Abtropfgitter raus und dreh es um und fahre mit dem Finger über die Kante. Es ist möglich das Du Dich dabei schneidest, ist aber nicht schlimm, aber vielleicht ein Argument den Preis noch etwas zu drücken :cool: Du kannst dann Zuhause die Kannte nit einem Schleifstein oder 400er Papier selbst entgraten. Du sparst dann vielleicht in fünf Minuten Arbeit 50 Euro ein. Ist ja auch noch Geld.
    Ich drück Dir die Daumen, viel Spaß mit der neuen Maschine.
     
  3. rocsta

    rocsta Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang,
    danke für den Tip. Bin heute nochmal dort gewesen und habe das Teil mal auseinandergenommen.
    Naja, deutsche Qualitätsmaßstäbe darf man wohl besser nicht ansetzen, so wie das Ding zusammengehauen ist. Und der Pumpenmanometer ist auch im Eimer. Hauptsächlich da, wo das Auge nicht gleich hinsieht ist die Verarbeitung schon miserabel. Aber das ist bei meiner Pavoni auch nicht anders und die tut Ihren Dienst ohne Murren immerhin seit einigen Jahren. Aber bei dem Preis von 690 EUR sollte man schon auch etwas Qualität erwarten können, oder ?

    Nach einigem Palaver läßt der Händler sie jetzt instandsetzen und geht mit dem Preis nochmal runter, ich denke dann ist's okay.
     
Thema:

Bazzar a3 - Bitte um tips !

Die Seite wird geladen...

Bazzar a3 - Bitte um tips ! - Ähnliche Themen

  1. Bazzar A III = Isomac Tea

    Bazzar A III = Isomac Tea: Hallo zusammen, bin neu hier und habe eine alte Bazzar A III geerbt. Sie scheint mir baugleich mit der Isomac Tea zu sein. Beim Einschalten...
  2. Bazzar Venere (Isomac Venus) Schraube an der BG abgerissen!

    Bazzar Venere (Isomac Venus) Schraube an der BG abgerissen!: Guten Abend, nach 8 Jahren im Einsatz habe ich mich zu einer gründlichen Revision o.g. Maschine entschlossen. Die Maschine wurde komplett...
  3. [Vorstellung] Ich bitte um Meinungen zu meinem Webshop

    Ich bitte um Meinungen zu meinem Webshop: Liebe Community, wenn du meinen Webshop Ottolina: Italienischer Kaffee aus eigenem Kaffeeshop | Ottolina Markenrösterei siehst, in das ich gerade...
  4. Rocket Appartamento und Rocket Faustino - Kaffee suuuper bitter

    Rocket Appartamento und Rocket Faustino - Kaffee suuuper bitter: Hallo liebe Kaffee Freunde, ich bin den langen Weg von einem Kaffeevollautomaten, über eine billige Siebträgermaschine zu einer...
  5. Bitte um Empfehlung! Marzocco Linea oder doch andere Maschine

    Bitte um Empfehlung! Marzocco Linea oder doch andere Maschine: Hallo, aus Altersgründen meiner Maschine würde ich meine ECM Mechanica gerne ersetzen. Eigentlich war die Linea Mini geplant - bin aber nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden