Bazzar stella,erste versuche

Diskutiere Bazzar stella,erste versuche im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute, ich habe seit heute eine Bazzar Stella im Büro stehen ( Bei Bazzar direkt bestellt. Mit handeln für 400 Euro...

  1. #1 PietSchweizer, 04.09.2003
    PietSchweizer

    PietSchweizer Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    25
    Hallo Leute,

    ich habe seit heute eine Bazzar Stella im Büro stehen ( Bei

    Bazzar direkt bestellt. Mit handeln für 400 Euro

    inkl.Lieferung.Kann den Service nur empfehlen. www.

    bazzar.de )

    Ich werde mich wohl noch an die Handhabung gewöhnen

    müssen. Ich bin ein wenig von einer Jura 95 verwöhnt.

    Aber jetzt mal eine Frage von einem Ungeduldigen:

    Wie bekomme ich die milch mit einer Schaumkrone auf-

    geschäumt. Bei meinen Versuchen musste ich mich und die

    Maschine Grundreinigen, da so viel Milch verspritzt ist, hatte

    aber trotzdem keinen Schaum.


    Bitte gebt mir einen Tipp!


    Gruß aus dem herbstlichen Hamburg von Piet
     
  2. #2 Holger Schmitz, 04.09.2003
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.887
    Zustimmungen:
    2.508
    Hallo Piet,

    schau einfach mal unter der Suchfunktion unter "Milchschaum", "Aufschäumen" etc. nach. Dort findest Du vieleTips wie : kalte H-Milch möglichst frisch, vorher das Wasserdampfgemisch absprotzeln lassen, Düse knapp unter Milchoberfläche halten und das gurgelnde Geräusch suchen, Dampfhahn nicht unbedingt ganz aufdrehen etc.

    Mit dem Aufschäumen ist immer reine Fleißarbeit, bei mir sind bei jedem Maschinenwechsel auch immer zig Liter Milch draufgegangen bis man es raus hat.

    Viele Grüße aus dem supersonnigen Mönchengladbach.
    Holger

    P.S.: Ich hoffe daß der Verweis auf die Suchfunktion nicht zu barsch war. Übrigens zu sagen daß der Service gut ist nur weil der Preis niedrig war ist haarig, die Qualität des Service merkt man erst bei Maschinendefekt
     
  3. #3 wolf294, 04.09.2003
    wolf294

    wolf294 Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Piet,
    mit dem aufschäumen hab ich bei meiner stella kein problem.Versuch mal den topf etwas schief zu halten und das dampfrohr gerade so weit einzutauch dass nix spritzt, aber nur paar sekunden da du ja anschliessend das rohr weiter eintauchen mußt um die milch zu erhitzen.ich hab die besten ergebnisse wenn ich die milch frisch aus dem kühlschrank nehme und den karton zum ersten mal öffne. wenn die milch zwei, drei tage im kühlschrank ist, bin ja single und kein kalb, dann klappts nicht mehr so gut.
    dann würde mich noch interressieren , wie lange die durchlaufzeit bei dir für einen espresso ist. Vielleicht können wir uns auch über pm austauschen.
     
  4. #4 PietSchweizer, 04.09.2003
    PietSchweizer

    PietSchweizer Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    25
    Hallo Holger,

    nein,nein der Ton war nicht zu barsch, das sind die Hamburger gewohnt.

    Zum Service: Nein, die Bereitschaft eine Maschine günstig zu verkaufen, hat noch nichts mit gutem Service zu tun. Meine Aussage beruht auch auf mehrere Gespräche und einiger Rückrufe von Bazzar die sicherlich über eine "normales Verkaufsgespräch" hinausgingen. Den Reperaturservice werde ich hoffentlich so schnell nicht in Anspruch nehmen müssen.

    Gruß von Piet der sich jetzt der Suchmaschine bedient
     
  5. #5 SirWaldo, 04.09.2003
    SirWaldo

    SirWaldo Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Zitat: Vielleicht können wir uns auch über pm austauschen.
    Bitte nicht, weil ich z. B. auch daran interessiert bin.

    Übrigens mache ich meinen Milchschaum mit einem "Frabosk" Milchschäumer. Also so einen Topf wo man ein Sieb vertikal auf und ab bewegt. Der Milchschaum ist wie Schlagsahne. Beim Aufschäumen mit der Maschine nervt mich einfach die Putzerei.

    Servus, SirWaldo
     
  6. #6 PietSchweizer, 04.09.2003
    PietSchweizer

    PietSchweizer Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    25
    [color=#0000FF:post_uid0]Hallo Wolfgang,

    über die Espressodurchlaufzeit usw. kann ich noch nichts sagen. Ich bin noch am probieren. Oh, was für eine Aktion, bis alles stimmt.

    Gruß von Piet
     
Thema:

Bazzar stella,erste versuche

Die Seite wird geladen...

Bazzar stella,erste versuche - Ähnliche Themen

  1. Faema President erste Serie Dualboiler

    Faema President erste Serie Dualboiler: Vor einigen Wochen hat mich eine Faema President der ersten Serie gefunden, allerdings nicht die klassische Ausführung, sondern eine Dual Boiler...
  2. Erster Espresso perfekt, ab dem zweiten passiert nichts mehr!

    Erster Espresso perfekt, ab dem zweiten passiert nichts mehr!: Hey zusammen, ich habe seit ein paar Tagen die Sage Barista Express. Der erste Espresso läuft perfekt (!) durch. 18 Gramm Kaffee, 25 Sekunden,...
  3. Erste Bestellung bei JB Kaffee - Empfehlungen?

    Erste Bestellung bei JB Kaffee - Empfehlungen?: Hallo, ich plane meine erste Bestellung bei JB Kaffee und kann mich kaum entscheiden :) Im Grunde sind alle Sorten interessant. Gibt es welche,...
  4. ECM Technika IV summt bei den ersten Bezügen leise....

    ECM Technika IV summt bei den ersten Bezügen leise....: Hallo, die Pumpe meine Technika IV (Vibrationspumpe) summt beim ersten Bezug, manchmal auch beim 2. und 3. nur leise und baut keinen Druck auf....
  5. [Erledigt] Alter Schalter (Gilda 54, La Peppina erste Serie, ...)

    Alter Schalter (Gilda 54, La Peppina erste Serie, ...): Hallo Zusammen, ich suche für eine recht seltene, alte Maschine einen solchen An/Aus-Schalter: Der Schalter wurde auch bei anderen Maschinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden