Bazzar Venere (Isomac Venus) Schraube an der BG abgerissen!

Diskutiere Bazzar Venere (Isomac Venus) Schraube an der BG abgerissen! im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Abend, nach 8 Jahren im Einsatz habe ich mich zu einer gründlichen Revision o.g. Maschine entschlossen. Die Maschine wurde komplett...

  1. #1 degustavo, 28.10.2020
    degustavo

    degustavo Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    nach 8 Jahren im Einsatz habe ich mich zu einer gründlichen Revision o.g. Maschine entschlossen.
    Die Maschine wurde komplett entkernt, alles auseinander genommen, gründlichst gereinigt und mit neuen Dichtungen versehen. Bei der Gelegenheit habe ich dann auch mal die Kontrollampen getauscht, da die Einfassungen nur aus verchromtem Kunststoff bestehen, waren die nicht mehr so ansehnlich,
    So weit, so gut - aber beim Verschrauben von Kessel und Brühgruppe ist mir eine der Schrauben beim handwarmen Festziehen abgerissen, das Gewinde schloss bündig mit der BG ab. Ein sog. Linksausdreher sollte die Misere aufhalten, ging leider schief, weil der Ausdreher den Schraubenrest so weit aufgespreizt hat, dass sich letztlich nichts mehr bewegt hat.
    Also kurzerhand den Schraubenrest ausgebohrt mit 3,2 mm, restliches Schraubengewinde kam auch schön mit raus, Gewindeschneider M4 angesetzt, ging schön leicht...
    Ok dachte ich, klar, läuft ja auch im alten Gewinde - dann die böse Überraschung - Schraube fällt förmlich durch!
    Probehalber mal gestestet, ob der Kessel auch mit 5 statt 6 Schrauben dicht wird - nein, wird er nicht!

    Und nun die Frage, hat schon mal jemand ein ähnliches Problem gehabt? Falls ja, wie wurde es gelöst? Flüssigmetall? Knetmetall? Irgend etwas aus der Loctite Apotheke :(? Helicoil?

    Bin für jeden Hinweis dankbar, wenn ich das so nicht hinbekomme, muss die Maschine zum Schrott, EspressoXXL ruft für die BG über 170.- Euronen auf, das steht dann in keinem Verhältnis mehr...

    Gruß aus Bonn!

    Micha
     
  2. #2 Londoner, 28.10.2020
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2.981
    Zustimmungen:
    1.886
    Mist!

    Wäre es möglich eine größere Schraube mit eventuell größerem Gewindeschneider zu nutzen? Oder zu heikel?

    Du kommst aus Bonn, sehe ich.
    Ich hab in Köln eine Adresse für eine gute Metallwerkstatt, die mir schon das ein oder andere Malheur fachmännisch und kostenüberschaubar repariert hat.
    Für dein Thema hätten sie sicher auch eine Lösung, wenn du den Fahrtweg in Kauf nehmen möchtest.
    Dann schick ich dir gern die Details.

    VG aus Köln,
    Jürgen
     
  3. #3 Espressojung, 28.10.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    2.619
    Kannst du mal ein aussagekräftige Fotos machen?
     
  4. #4 degustavo, 28.10.2020
    degustavo

    degustavo Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal danke für die Antworten, Bilder werde ich morgen mal versuchen, vllt kann man sich das dann besser vorstellen. Metallwerkstatt klingt auch nicht schlecht, Fahrt nach Köln ist, je nachdem wo, in etwa 20-30 min. erledigt (muss allerdings sagen, dass mein Ego das selber hinbekommen will ^^), wenn gar nichts mehr geht, komme ich aber gerne darauf zurück!
    In der BG selbst ist noch genug "Fleisch" für eine größere Bohrung, Sorgen macht mir eher der Kessel, 1 mm mehr wird schon knapp :(

    Micha
     
  5. Rudi_R

    Rudi_R Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    154
    Hallo,

    wenn ich mir die Brühgruppe meiner Brasilia Club so anschaue (Gruppe und Kessel sind fast die gleichen wie bei der Venus), dann müsste da eigentlich genug "Fleisch" sein für eine max. 1cm tiefere Bohrung und damit für eine längere (und nicht dickere) Schraube. Und allzu fest muß man die Schrauben auch gar nicht anziehen, sofern die Dichtung noch in Ordnung ist.
     
    degustavo gefällt das.
  6. #6 siebträger--boy, 29.10.2020
    siebträger--boy

    siebträger--boy Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    101
    schau da mal rein ,es gibt gewindehülsen,mußt nur die richtige für dich raussuchen,

    Gewindebuchse (M6, M8, M10, M12) metrisch ➔ bei WÜRTH online kaufen! | WÜRTH
     
  7. #7 Espressojung, 29.10.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    2.619
    Wenn schon Gewindereparatur, dann bitte Helicoil Gewindeeinsetze verwenden.
     
  8. #8 degustavo, 03.11.2020
    degustavo

    degustavo Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Bilder wurden ein bisschen schwierig, da ich vor dem Wochende die Werkstatt = Esstisch wegen Familienbesuch räumen musste.
    Aaaber Rudi_R.: da hast du verdammt nochmal Recht, das ist genau die zündende Idee, nach der ich gesucht habe.
    Ich werde das genau so machen, denn: wenn das nicht funktioniert, kann ich immer noch die Helicoil Geschichte probieren.

    Eigentlich hätten auch die Bohrungen im Kessel genug Material, wenn die Bohrungen auch "zentral" in den Ausbuchtungen liegen würden,
    Tun sie aber nicht (was habe ich schon geflucht über die Für Italiener Ausreichende Technik), Fertigungstoleranzen dieser Kategorie
    gehören verboten...

    Danke nochmal für den Tipp, ich werde berichten.

    Micha
     
Thema:

Bazzar Venere (Isomac Venus) Schraube an der BG abgerissen!

Die Seite wird geladen...

Bazzar Venere (Isomac Venus) Schraube an der BG abgerissen! - Ähnliche Themen

  1. Bazzar Venere (Isomac Venus) Kein Kaffeebezug nach langer Standzeit

    Bazzar Venere (Isomac Venus) Kein Kaffeebezug nach langer Standzeit: Hallo zusammen, ich habe von meiner Schwägerin ihre Bazzar Venere - baugleich Isomac Venus - ausgeliehen, um zu testen, ob ich mit einem...
  2. [Erledigt] [V] Bazzar Venere (Isomac Venus) mit Zubehör

    [V] Bazzar Venere (Isomac Venus) mit Zubehör: Hallo, da ich die Maschine leider viel zu selten benutzt habe muss ich mir eingestehen, dass ich nicht der "Barrista" sein werde und verkaufe...
  3. Restauration Isomac Venus / Bazzar Venere, Undichtigkeit Magnetventil

    Restauration Isomac Venus / Bazzar Venere, Undichtigkeit Magnetventil: Hallo zusammen, Ich habe kürzlich per Zufall und kostenlos eine Bazzar Venere BJ2001 bekommen. Der Vorbesitzer meinte "keine Ahnung ob das Ding...
  4. Bazzar Venere (2001) auf Vordermann bringen

    Bazzar Venere (2001) auf Vordermann bringen: Hallo zusammen, auf einem Flohmarkt habe ich eine gebrauche Bazzar Venere (sollte weitgehend der Isomac Venus entsprechen) entdeckt und zu meinem...
  5. Probleme mit Bazzar Venere (wie Isomac Venus)

    Probleme mit Bazzar Venere (wie Isomac Venus): Hallo, das ist mein erster Post. Ich habe leider per Suchfunktion keine Antwort auf meine Fragen gefunden, deshalb hier ein eigenes Thema. Ich bin...