BBQ-ende Espressofreaks

Diskutiere BBQ-ende Espressofreaks im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; In meinem Kugelgrill hat das mit der Pizza auch noch nicht so ganz perfekt geklappt. Ich denke, dass beim Abnehmen des Deckels zuviel Hitze...

  1. #3581 lumi, 22.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2018
    lumi

    lumi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    4.193
    Zustimmungen:
    3.216
    Ich weiß nicht mehr, wo ich es gesehen habe (Grillsportvereinsforum?), aber es sah interessant aus: Ein dreifach gestapelter(?) Kreis aus Briketts und am hinteren Rand zwei Buchenholzscheite. Das ergab einen Heizkreis und Flammen beim Holz, in dessen Mitte dann die Pizza platziert wurde.

    Edit: Siehe auch "Minion Ring"

    Bzgl. Aufsatz gibt es einen Thread hier: klick
     
    Augschburger gefällt das.
  2. #3582 BasaltfeueR, 24.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2018
    BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2.566
    D111C85D-1D9C-46EE-8717-FB1048EFBC3A.jpeg
    AFE55DF3-9080-4010-8416-1B6CEABBFF78.jpeg

    Ich präsentiere: Berner Würstel nach Mainzer Art! :cool::D

    Anleitung gibts hier: Berner Würstel – Mainzer Art

    Und hier noch ein Video


    Edit: Ich finde das ist auf jedenfall ein würdiger 1000. Beitrag :cool::)
    .
     
    Perrin, siebtraeger, Cairns und 6 anderen gefällt das.
  3. #3583 BasaltfeueR, 29.08.2018
    BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2.566
    1400A31B-691A-4ACF-A922-C3AA8E691192.jpeg 366FDA85-75C1-41E9-9F96-26B04776C700.jpeg
    Jetzt wissen wir endlich woher @Cairns seinen Nick hat ... Oder er hat seinen eigenen Grill rausgebracht :eek::D
     
    Augschburger, Svente und cremalos gefällt das.
  4. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    2.263

    Ich hoffe die haben echt was gelernt, den die Dinger sind für ein frühes ende durch verrosten berühmt :D.

    Ich habe einige Monate in diesem wunderschönen tropischen Städtchen in Australien gearbeitet, und mir hat es da mit am besten in Australien gefallen und daher der Nickname
     
    BasaltfeueR und cremalos gefällt das.
  5. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    2.263
    Butterzartes Hawaiian Flank Steak , schön abgehangen vom örtlichen Metzger
    P8290006.JPG
     
    1968, turriga, Largomops und 4 anderen gefällt das.
  6. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.277
    Zustimmungen:
    2.023
    Am kommenden Samstag würde ich ganz gerne im Kugelgrill unter Zuhilfenahme eines "Smokenators" (sowas:Grillshop Räuchereinsatz für Weber u. Outdoorchef 57 cm Holzkohlegrill - www.grillshop.at) ein schönes Roastbeef zubereiten. Den Smokereinsatz habe ich schon längere Zuhause liegen aber noch nie richtig benutzt. Hat vielleicht jemand hier Erfahrung damit?

    Was wäre denn beim Roastbeef eine geeignete Gartemperatur und welche Garzeiten habe ich zu erwarten? Mit dem Smokereinsatz sollte man so auch 120-130 Grad im Kugelgrill kommen und ich will ca. 1,5 kg Roastbeef zubereiten. Keine Ahnung, wie lange sowas dann dauert.
     
  7. #3587 Cairns, 06.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2018
    Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    2.263
    Einsatz habe ich noch nicht benutzt ,

    Ich Würze mein Roadtbeef Grille es scharf von allen Seiten an
    Dann bei 90c° Kern Temperatur 53-54 c°

    In der Regel dauert es je nach dicke so 1,5- 2 Stunden, wobei eher unter 2 Stunden

    Dann schlage ich es ganz eng in jehova ein und lasse es an einem warmen Örtchen noch so 40 min ruhen.
     
    cremalos und Barista gefällt das.
  8. #3588 'Ingo, 08.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2018
    'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    604
    4 Wochen lag die Rumpsteaks bei -26°C in Einzelscheiben vakuumiert und heute wollte ich mal die "FROZEN STEAK METHOD" ausprobieren. a´ca. 450g / 3-3,5cm dick




    Ich habe das Steak etwas draußen liegen lassen, es hatte geschätzt -5 bis -12°C und dann ab auf den Gasgrill und richtig Feuer gegeben. Schätze auf 4-5min stark angrillen bis ein schönes Branding beidseitig zu sehen ist, dann 10-12min oben indirekt auf kleinerer Hitze ziehen lassen.

    [​IMG]
    Nach dem Ruhen war noch kein Saft ausgetreten, besser als sonst....
    Das Fleisch hatte 54-55°C Kerntemperatur und war derart butterweich und wohlschmeckend.

    Ich glaube zukünftig nur noch gefrorenes Fleisch zu grillen. :)
     
    Losinj, mhelbing, Perrin und 7 anderen gefällt das.
  9. #3589 Espressohexe, 08.09.2018
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    10.087
    Zustimmungen:
    17.918
    @Ingo : klingt echt interessant, sollte man mal testen. Danke für die Info.

    Club Steak reverse gegrillt

    E3A3D9BA-1803-47E1-95DB-933E2AC413F5.jpeg C4A8D601-49E5-409D-8678-844F3B8054BC.jpeg
     
    SebiH, 'Ingo, cremalos und 2 anderen gefällt das.
  10. #3590 be.an.animal, 09.09.2018
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    685
    Ich hab das vor einer Woche ausprobiert und war sehr angetan. Lecker und saftig. Allerdings war das mit Burger Patties und auf 800 Grad Sizzle Zone. Das Nachwarmen hat allerdings eine ganze Weile gedauert.
     

    Anhänge:

    Cairns, 'Ingo und Svente gefällt das.
  11. #3591 cremalos, 10.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2018
    cremalos

    cremalos Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    5.249
    Zustimmungen:
    10.280
    @be.an.animal, bei Burger-Patties mach ich das mit "gefrorenem-Zustand-auf'n-Grill" auch, dann können sie auch nicht zerfallen, aber egal ob frozen oder sonstwas, ich sabber gerade die Tastatur voll, so'n saftiger schöner Burger wie dein gezeigter, käme mir jetzt gerade recht! [​IMG]
     
    Cairns und be.an.animal gefällt das.
  12. #3592 be.an.animal, 10.09.2018
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    685
    Grins, und sabber. :)
    Die Laugendreiecke sind wirklich leckere Buns. Die waren auch kurz auf dem Grill und auf der unteren Hälfte ist eine Lage Pfeffer - Camembert mit dünnen Pepperonistreifen.
    Ansonsten hatte ich die Gewürze ganz vergessen und nicht vermisst.
    Ach ja, das Rind war ein "Japaner" vom Bio Hof.
     
    cremalos gefällt das.
  13. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    2.263
    war heute in Frankfurt in einem Pastrami laden, sau geil! Mein Krautsalat ist aber besser!:cool::p
    IMG_0289.JPG IMG_0290.JPG
     
    Puro, cremalos, BasaltfeueR und 2 anderen gefällt das.
  14. #3594 BasaltfeueR, 14.09.2018
    BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2.566
    Haste mal nen Namen und ne Adresse?
     
  15. #3595 Cairns, 14.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2018
    Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    2.263
    Maxie Eisen
    Münchener Str. 18, 60329 Frankfurt am Main (GHETTO:D)
     
    BasaltfeueR gefällt das.
  16. cremalos

    cremalos Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    5.249
    Zustimmungen:
    10.280
    @Cairns, sehr dezent belegt!:D
     
    Augschburger gefällt das.
  17. #3597 Augschburger, 14.09.2018
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    11.023
    Zustimmungen:
    5.310
    Das war alt, das musste weg. :D
     
    cremalos gefällt das.
  18. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    2.263
    Für die Bilder die man aus den USA so kennt auf jedenfall:cool:

    das ding hat über 11 euro gekostet
     
  19. cremalos

    cremalos Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    5.249
    Zustimmungen:
    10.280
    @Cairns, wenn er's dir wert war, ist doch alles in Ordnung! :)

    In Usa würden'se das Ding auf 10'fache Größe aufpimpen und 'ne "Challenge" draus machen! :confused:
     
    Cairns gefällt das.
  20. Svente

    Svente Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    2.358
    Heute dry aged day. Roastbeef und Kotelett. Alles selbst gemacht mit einem Freund. Zum Vergleich auch mal ein kleines „normales„ Roastbeef, falls jemand den Unterschied noch nicht gesehen hat. Dazu Chili und Paprika aus dem Garten. Als Beilage noch Wildschweinbratwurst.
     

    Anhänge:

    be.an.animal, BasaltfeueR, turriga und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

BBQ-ende Espressofreaks

Die Seite wird geladen...

BBQ-ende Espressofreaks - Ähnliche Themen

  1. BFC Ela - Heizt ohne Ende...?

    BFC Ela - Heizt ohne Ende...?: Hallo Espresso-Freunde, Ich habe folgendes Problem. Wenn ich meine BFC Ela einschalte heizt Sie ganz normal auf. Kesseldruck bleibt bei 1,2 Bar...
  2. ENDER elektronischer Rohkaffeeröster (Ersatzteil)

    ENDER elektronischer Rohkaffeeröster (Ersatzteil): Liebe Leute, ich bin auf der suche nach einem Kaffeeröster oder seinen Ersatzteilen. Wie es im Titel schon steht, geht es um den ENDER...
  3. Channeling ohne Ende (Silvia, Sette 270)

    Channeling ohne Ende (Silvia, Sette 270): Liebe Kaffee-Gemeinde, Ich habe eine Silvia mit PID (ito) und eine Sette 270 mit Standardmahlwerk. Da ich einen bodenlosen Siebträger benutze,...
  4. Glasbehälter f. Nescafe, Ender, Sirocco Rohkaffee Röster

    Glasbehälter f. Nescafe, Ender, Sirocco Rohkaffee Röster: An alle Oldtimer Heißluftröster im Forum. Ich habe einen Nescafe Rohkaffeeröster ( Heißluftröster ) der Firma Siemens. Ein Oldie der super...
  5. [Erledigt] Tidaka CB1 (Ende 2015) mit Dosing Tool und Trichter Mod

    Tidaka CB1 (Ende 2015) mit Dosing Tool und Trichter Mod: Im Laufe der Zeit hat sich einiges an Mühlen und Maschinen bei mir angesammelt. Durch einen nahenden Umzug muss ich meinen Bestand leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden