BBQ-ende Espressofreaks

Diskutiere BBQ-ende Espressofreaks im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Kein typisches Grillgericht aber auch auf dem Grill gemacht. Broccoli Mascarpone Lasagne [ATTACH] [ATTACH]

  1. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    3.258
    Kein typisches Grillgericht aber auch auf dem Grill gemacht. Broccoli Mascarpone Lasagne

    03E754E8-0B41-4443-9C4D-B9F631D66255.jpeg 41E6D68C-A8A5-4B82-BB02-D677F80C9E96.jpeg
     
    cbr-ps, Largomops, langbein und 6 anderen gefällt das.
  2. #4702 Augschburger, 25.08.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.291
    Zustimmungen:
    7.247
    Habe fertig:
    upload_2019-8-25_18-51-39.png
    upload_2019-8-25_18-53-13.png
    Kartoffeln waren 38 Minuten zusammen mit dem Ferment-Toastbrot bei 205° C im Backofen und anschließend in einem Kar indirekt auf dem Rost, bis das Essen (Rumpsteak und Schweinehals) fertig war. Rumpsteak war 60" + 60" über den Kohlen, dann 5' indirekt und hat anschließend noch 5' zugedeckt auf einem Teller geruht.
     
    cbr-ps, cremalos, Svente und 3 anderen gefällt das.
  3. #4703 Largomops, 25.08.2019
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.592
    Zustimmungen:
    5.428
    Ich hab letzte Woche Ribeye gemacht. 2 Minuten von jeder Seite, dann zwei Minuten ohne Gas. War dann Medium-well, wie ichs mag und sehr lecker obwohl das Fleisch nur vom Lidl war. (Von der Färse)
     
    Svente und Augschburger gefällt das.
  4. #4704 Espressohexe, 25.08.2019
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    10.505
    Zustimmungen:
    19.889
    Galicisches Roastbeef mit Salat von zweierlei Bohnen & Ofen-Pommes


    Dieses Mal am Stück reverse gegrillt - zunächst bei 105-110 Grad, gesmokt mit frischem Rosmarin bis zu einer KT von 42. Anschließend nochmals kurz scharf von allen Seiten angegrillt.

    Fazit zum Galicien Beef: phantastisches Aroma, jedoch sollte man das Fleisch der „fetten alten Kuh“ vorzugsweise rare braten, so ist es super zart :)
    092CB064-8354-4A1A-9857-3C58154A86FA.jpeg 098CAD8F-FB2F-4D80-8115-BB57ED187ED6.jpeg E5ADF915-B72B-4CB5-BD1A-8616043EC9FD.jpeg 1A6AAAC0-E0AC-4ABF-BA36-D510414C2A92.jpeg
     
    ryk, cbr-ps, 1968 und 5 anderen gefällt das.
  5. mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    199
    das sieht toll aus. Hast du das auf dem Monolith gegrillt?
    Ich habe gerade einen Monolth Classic in der neuesten Version bekommen und habe noch Schwierigkeieten beim Anheizen. Bekomme nicht die angepeilte Temperatur in den Griff.
     
  6. cremalos

    cremalos Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    5.639
    Zustimmungen:
    11.791
    Einfach nur Gockel!:)
    page.jpg
     
    1968, Svente, Augschburger und 2 anderen gefällt das.
  7. #4707 Espressohexe, 25.08.2019
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    10.505
    Zustimmungen:
    19.889
    Dank Dir. Ja im Monolith Junior

    Was ist Dein Problem beim Heizen?

    Erst mal Kohle - hab die von Greenegg und so Bio Anzünder - anzünden dann die Grillanzünder abbrennen lassen. Dabei geht er schon hoch. Wenn es ordentlich glüht, alles einbauen - zB Deflektorstein und Rost und dann einregulieren.
     
    mhelbing gefällt das.
  8. mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    199
    nach 5 Jahren Gasgrill muss ich wohl erst einmal wieder mit der Kohle üben. Die Kohle hat viele große Stücke. Wahrscheinlich bin ich auch zu geizig mit der Menge und nutze zusätzlich das neue Smart Grid System, mit dem man ja den Monolith aufteilen kann. Das macht bei kleineren Mengen ja auch Sinn.
    Wenn du revers grillst: wie lange dauert es dann bis du die Temperatur für das Branding auf wieviel Grad hochgefahren hast? Und wie lagerst du die die Stücke in der Zwischenzeit?
     
  9. #4709 Espressohexe, 26.08.2019
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    10.505
    Zustimmungen:
    19.889
    Okay im Junior ist das einfach, der Kohle Korb ist nicht so groß und rasch voll. Große Stücke Kohle sind gut.

    Beim Reverse erst mal anfeuern und wenn die Anzünder abgebrannt sind und die Kohle schön glüht, hat er meist schon 200 Grad, Zuviel für Reverse, deshalb da dann langsam die Luken etwas schließen, wobei beim Einsetzen des Deflektorsteins auch Temperatur flöten geht. Bin ich dann bei 150 leg ich das Fleisch ein und lass es weiter runter auf 105. dann warten bis die KT erreicht ist. Dann Fleisch runter, Deflektor aus, alle Luken auf und den Rost wieder rein und dann warten bis er 250 hat und da dann scharf angrillen.
     
    swimmer und mhelbing gefällt das.
  10. #4710 Holger Schmitz, 29.08.2019
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.287
    Zustimmungen:
    1.735
    Nö, Gasgrill...
     
  11. #4711 Holger Schmitz, 29.08.2019
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.287
    Zustimmungen:
    1.735
    Tja, ich hätte beim letzten Grillen meine 1 Woche alte, schon verschmockte Hose anlassen sollen statt eine frisch gewaschene helle anzuziehen. Direkt beim ersten Stück mariniertem Hänchenfraß gab es einen dicken Kleckser auf die Hose. Hat jemand eine Idee wie man den Fleck von Marinade am besten ohne Fleckenschere rausbekommt ?
     
  12. #4712 pastajunkie, 29.08.2019
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    1.366
    Sowas bearbeite ich immer vor dem Waschen in der Maschine ordentlich mit Gallseife! Nicht die Flüssige, sondern ein Stück Seite mit Wasser, dann ganz normal in die Waschmaschine. Hab den Tipp von frag-mutti.de
    Hat bis jetzt immer geklappt, ansonsten in die Reinigung bringen...
     
    espressionistin gefällt das.
  13. #4713 espressionistin, 29.08.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.760
    Zustimmungen:
    5.432
    Wenns es was Rotes ist, was nach dem waschen noch geblieben ist, kann-in -die-Sonne-hängen helfen. Sie bleicht den Rest dann raus.
     
    Ranger Kevin gefällt das.
  14. #4714 Holger Schmitz, 29.08.2019
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.287
    Zustimmungen:
    1.735
    Danke, wenn es so nicht klappt dann gebe ich kein Geld dafür aus, dann wird es eine neue Autoschraubhose zum dreckigwerdendürfen :)
     
  15. #4715 rebecmeer, 29.08.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    176
    Falls Flüssigwaschmittel verwendet wird:
    Fleck zusätzlich tränken und Flüssigkeit leicht einreiben.
    Sofern möglich folgendes Maschinen Programm, 60 c mit Vorwäsche und Einweichen.

    Soforthilfe bei Flecken:

    Etwas Salz drauf streuen. Das entzieht dem Material die Flüssigkeit.
    Mit der empfohlen Seifenbehandlung von @pastajunkie kann das Problem auch sofort behoben sein.

    Alle Angaben auf eigene Gefahr und ohne erschießen!:D
     
  16. #4716 Espressohexe, 30.08.2019
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    10.505
    Zustimmungen:
    19.889
    Heiß gesmokter Räucherlachs / Olivenöl Kartoffelpüree / Staudensellerie / Piemonteser Haselnüsse / Nussbutter :)

    Das Filet des Glen Douglas Lachses badet zunächst 30‘ in Ingwergeist. Danach wandert es für 3h in eine Beize aus Rohrohrzucker, grobem Meersalz & geräuchertem Pfeffer. Anschließend Beize abspülen & den Lachs 2h im Kühlschrank trocknen lassen.

    Zu guter Letzt wird er dann im Schlupp aka Monolith heiß gesmokt bei 105-110 Grad. Pate stand hier Steven Raichlen „Smoker Bibel“.

    Das Püree besteht lediglich aus Kartoffeln & griechischem Olivenöl.

    Der Stangensellerie wurde kurz ansautiert und mit etwas Anis karamellisiert.

    Finish mit Nussbutter & gehackten Piemonteser Haselnüssen.
    D3295B8A-AB46-4D6A-B024-558B23CE4E28.jpeg 00926BB2-DA42-40E0-AA9C-36A21D6049D6.jpeg
     
    ryk, cremalos, Svente und 3 anderen gefällt das.
  17. #4717 Espressohexe, 31.08.2019
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    10.505
    Zustimmungen:
    19.889
    Gesmoktes Filet vom Galicien Beef / Sellerie Carpaccio mit Korianderöl / Balsamico Zwetschgen / Salbei

    Reverse Searing: Filet im Schlupp aka Monolith indirekt gesmokt bei 105-110 Grad bis zu einer KT von 43. Kurz ruhen lassen. Dann nochmals direkt bei hoher Hitze angrillen.

    5C29A23E-DB51-4FA4-8A16-0BA2072DE5F5.jpeg
     
    rebecmeer und cremalos gefällt das.
  18. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.459
    Zustimmungen:
    4.643
    Flachgegrillter Halsgrat mit Maiskolben ... und Augustiner Bier, inwendig:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gut war's! :)
     
    Cairns, Svente, Ranger Kevin und 3 anderen gefällt das.
  19. #4719 Augschburger, 31.08.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.291
    Zustimmungen:
    7.247
    So einen Fön hab ich auch schon mal verheizt. :D
     
  20. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.459
    Zustimmungen:
    4.643
    Da brauchtst Du halt ein Gfui für die Sach, vastehst? :)
     
Thema:

BBQ-ende Espressofreaks

Die Seite wird geladen...

BBQ-ende Espressofreaks - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Gut erhaltene high End Maschine mi Festwasseranschluss

    Gut erhaltene high End Maschine mi Festwasseranschluss: Hallo zusammen, da ich wie immer rastlos bin, wäre ich interessiert an einer gut erhaltenen La Marzocco GS3, Linea Mini, Dalla Corte Mina oder...
  2. Mini Doku von The New Yorker: Inside the World of High-End Coffee

    Mini Doku von The New Yorker: Inside the World of High-End Coffee: [MEDIA]
  3. Bitter aber erst am Ende

    Bitter aber erst am Ende: Hihi zusammen, Es passiert nicht selten aber auch nicht oft :D das ich einen Espresso hin bekomme der mir sehr sehr gut schmeckt. Eigtl immer...
  4. BFC Ela - Heizt ohne Ende...?

    BFC Ela - Heizt ohne Ende...?: Hallo Espresso-Freunde, Ich habe folgendes Problem. Wenn ich meine BFC Ela einschalte heizt Sie ganz normal auf. Kesseldruck bleibt bei 1,2 Bar...
  5. ENDER elektronischer Rohkaffeeröster (Ersatzteil)

    ENDER elektronischer Rohkaffeeröster (Ersatzteil): Liebe Leute, ich bin auf der suche nach einem Kaffeeröster oder seinen Ersatzteilen. Wie es im Titel schon steht, geht es um den ENDER...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden