Beanconqueror - App

Diskutiere Beanconqueror - App im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; An alle iOS-App User hier, anscheinend hat Apple einen Bug in den Zugriff für die IndexDB eingebaut...

Schlagworte:
  1. #761 ZwergNase, 19.06.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    188
    Ich hatte letztens einmal das Problem, dass ich einen Bezug einfach nicht speichern konnte, auch nach mehreren Versuchen nicht. App abschießen und wieder öffnen hat das Problem gelöst und seitdem ist es nicht wieder aufgetreten. Könnte es das gewesen sein? Ich hatte das abgehakt unter „vielleicht sollte ich mal mein Handy neu starten“.
     
  2. #762 Graphefruit, 19.06.2021
    Graphefruit

    Graphefruit Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    639
    Die Problematik die im Forum beschrieben wurde war, dass Apps die starten nicht auf die IndexDB zugreifen dürfen.
    Ich würde nun aber nicht ausschließen, dass das damit zusammen hängen könnte, die App greift beim Start auf die Datenbank zu und holt sich alle Daten zum arbeiten.
    Danach ist die Datenbank erstmal "ungebraucht", beim Speichern wird wieder auf die Datenbank zugegriffen.

    Behalt das gerne im Auge, Problematik ist, dass ich vmtl. hier relativ wenig machen kann außer vielleicht für das nächste Update explizite Fehlermeldungen als Meldungen rauszugeben dass ein Datenbankzugriff gescheitert ist - das ist allerdings mehr oder minder sehr unzufriedenstellend.

    Gruß
    Lars
     
  3. #763 ZwergNase, 19.06.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    188
    Ich bilde mir ein, es gab sogar eine Fehlermeldung (keine ausformulierte, sondern irgendwas kurzes). Aber wie gesagt, das war ein einziges Mal, deshalb habe ich das nicht so ernst genommen und es mir auch nicht genau gemerkt, sorry!
     
  4. #764 Augschburger, 19.06.2021
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    13.683
    Nein, garnix. Funktioniert wir eh und je. :)
     
  5. #765 Graphefruit, 19.06.2021
    Graphefruit

    Graphefruit Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    639
    Es gibt beim App starten nun eine Fehlermeldung genau (d.h. die App ist 0% Funktionsfähig), wenn so eine Problematik "Meanwhile" auftritt, gibt es keine richtige Fehlermeldung, da die operative -eigentlich- funktionieren sollte :/

    Danke!
     
  6. #766 BrikkaFreund, 27.06.2021
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    677
    Mal ein Gedanke von mir, auch wenn ich die App aktuell nicht nutze. Die Idee dazu kam mir gerade in einem anderen Faden, in dem du selbst etwas von "muss ich noch in die App eintragen" geschrieben hast.

    Wäre es nicht ein weiteres nettes Feature, wenn die einzutragende Bohnensorte in einer Art Community-Datenbank gesammelt wird (vorausgesetzt die User stimmen dem zu), damit halt jede Bohnensorte wirklich nur einmal eingetragen werden muss? Dann könnte man sich die "Bohnen" quasi in die App reinladen.

    Der Gedanke ist sicher nicht zu Ende gedacht, aber wenn ich die App nutzen würde, wäre das für mich ein sehr bequemes Feature und ggf. ein Grund mehr, die App zu nutzen.

    Mein letzter Stand ist mehr als ein Jahr alt, vielleicht gibt's das ja auch schon oder wurde bereits diskutiert.
     
  7. #767 Graphefruit, 28.06.2021
    Graphefruit

    Graphefruit Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    639
    Schön von dir zu lesen @BrikkaFreund.
    Diese Idee wird im aktuellen Status genau andersrum umgesetzt.
    Der jeweilige Röster kann auf seine Bohnenpackung einen individuellen QR-Code drucken welcher dann über die App eingelesen werden um alle Informationen zur jeweiligen Bohnensorte einzulesen.
    Unter anderem können hier dann alle Informationen, welche bis heute in der App einsehbar sind eingelesen werden.
    Zusätzlich dazu kann der Röster aber weitere Informationen hinterlegen wie z.B. Brührezepte für die jeweilige Bohne.

    Viele Grüße & Guten Start in den Montag
    Lars
     
    DerFrank, BrikkaFreund und Augschburger gefällt das.
  8. #768 DerFrank, 28.06.2021
    DerFrank

    DerFrank Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    319
    Morsche @Graphefruit , welche Röster drucken denn einen entsprechenden QR-Code auf die Packung? Habe das bis heute noch auf keiner Packung gesehen. Wäre allerdings eine tolle Sache, da diese Daten dann auch immer auf dem neuesten Stand wären.
     
  9. #769 Graphefruit, 28.06.2021
    Graphefruit

    Graphefruit Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    639
    Guten Morgen Frank,
    bislang ist das Feature noch nicht Live, und somit kann noch keiner der Rösterein den QR-Code abbilden.

    Wieso: Da ich aktuell noch das Feature und die dazugehörige Logik entwickle.

    Ich habe die Scan-Komponente in der App fertig und die Infrastruktur (zu 60%), sodass bereits die Informationen in einer Datenbank gespeichert & gelesen werden können soweit fertig.

    Weiterhin sind die beiden Apps (Android und iOS) über Webseite-App-Verlinkung miteinander verknüpft und die Beanconqueror - Individual as your brews Webseite leitet in bestimmten Routinen dann auf die App direkt weiter. Wie ihr es bestimmt von anderen Apps könnt 'Möchtest du die Webseite oder die App aufrufen'.

    Ich bin in Gesprächen mit den ersten Röstereien, und die erste offizielle Zusage dazu ist von Nadine von Specialty Coffee aus Ostafrika - The Coffee Board

    Wenn das Feature dann Live ist werde ich bei den jeweiligen Röstereien anfragen und ich freue mich dann natürlich über die jeweilige Werbung bei euren Röstern des Vertrauens ;)
     
    sky, Silas, Christiantar und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #770 ZwergNase, 29.06.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    188
    Anderes Thema, tendenziell eher unwichtig, aber ich dachte, ich frage mal:

    Wenn ich einen neuen Bezug hinzufüge, dann tauchen die Brühmethoden in ziemlich wilder Reihenfolge im Dropdown-Menü auf - ich glaube, es ist die Reihenfolge, in der ich sie angelegt habe. Kann man die anders sortieren, zum Beispiel alphabetisch?
     
  11. #771 Graphefruit, 14.07.2021
    Graphefruit

    Graphefruit Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    639
    Liebe Kaffee-Netzler,
    ich bräuchte mal euer Schwarmwissen zum Thema Bluetooth-Waagen.
    Manche haben es vielleicht schon mitbekommen, dass ich aktuell die Decent-Scale (Bluetooth Waage von Decentespresso) in der App anbinden.

    Positive Nachricht hierzu: Verbindung & Datenübertragung funktioniert.

    Ich dachte allerdings, dass ich es einfacher schaffe Gewichtsveränderung & Flowprofil einzubetten.

    Auf Espresso-Seite ist das Problem recht gering:
    Ich stelle eine Tasse drunter, tare, Bezug, Fertig, Tasse abnehmen.
    -> Das Gewicht ändert sich nur nach oben.

    Auf Filter Seite komme ich gerade nicht richtig weiter:
    Wenn ich auf der Waage eine V60 oder eine Aeropress habe und z.B. die Bloomingphase habe und einen Löffel nehme oder Shake, ändert sich das Gewicht der Waage nach oben und nach unten.

    Wie kommt die Acia App damit klar? Zeigt sie diese Schwankungen an, ab wann ist das Gewicht in der App fix (wenn ihr auf stoppen drückt?)
    Wie kommt die Acia App mit dem Flowprofil klar, wenn man z.B. eine Aeropress aufgießt und währenddessen die Aeropress dreht (Ergo Gewichtsveränderung durch die Hand)?

    Wenn jemand Lust & Laune hätte mit mir mal Videotelefonie zu machen und mir das mal Live zu zeigen wäre ich sehr Dankbar für Inspiration.

    Danke & Gruß
    Lars
     
  12. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    1.605
    Auch wenn meine Decent Scale nun auch da ist, kann ich mangels anderer Bluetooth Waagen da leider auch nicht zu sagen, sorry @Graphefruit

    Ich glaube, ich habe einen anderen Bug gefunden. Weil ich mehrere Kaffees desselben Rösters mit dem selben Datum erfassen wollte, habe ich die “Kaffee wiederholen” Funktion genutzt und ein paar Felder geändert. Die Felder der Sorteninformation weisen danach bei allen Kaffees denselben Wert auf. Soll nicht so sein, oder?

    Beispiel: Ich erfasse Kaffee A, einen gewaschenen Kenianer. Um dann Kaffee B schneller zu erfassen, wiederhole ich A, lasse fast alles so, ändere aber auf einen Natural aus Äthiopien. Danach sind A und B äthiopische Naturals. Bleibt auch so, wenn ich die App neu starte, also anscheinend persistent.
     
  13. Graphefruit

    Graphefruit Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    639
    Danke für die Rückantwort! Ich bin mit @decent_espresso im Austausch und werde in 2-3 Wochen eine Coding-Session machen um hier das Knowhow von Decent Espresso wenns klappt mit in die App zu transferieren.

    Zu deinem Fehler:
    Ich hab das bei mir ausprobiert und konnte kein Fehlverhalten feststellen.
    Kannst du mir ggf. mal deine Datenbasis exportieren und zusenden?
    Danke dir & Grüße
    Lars
     
    Silas gefällt das.
  14. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    1.605
    Vielen Dank, Mail mit Export ist raus :)
     
  15. Heinz1959

    Heinz1959 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Ich gebe nur einen Teil der Bezüge ein, so dass nach tatsächlichen Verbrauch des Kilo Bohnen z.B. angezeigt wird, es wären noch 850 gramm vorhanden.
    Gehe ich nun auf "Archivieren" werden diese Bohnen zwar archiviert, aber nicht auf "NULL" gesetzt.
    Bei den Statistiken steht somit nicht, wieviel Bohnen ich tatsächlich vermahlen habe, sondern nur, wieviel ich zusammen mit der App vermahlen habe.

    Wäre schön wenn man das (Bohnen archivieren und gleichzeitig auf NULL setzen) in die App implementieren könnte.

    Vielen Dank und schönes Wochenende
    Heinz
     
  16. Graphefruit

    Graphefruit Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    639
    Hallo Heinz,

    danke für das Feedback.
    Diese Art und Weise haben schon mehrere Benutzer angesprochen und ich bin mir immer noch unschlüssig ob das ein zu erwartendes Verhalten ist und ob so eine Logik sinnvoll ist.

    Beispiel:
    Du kaufst 1KG Bohnen, 500g verschenkst du und trackst nur 100g in der App.
    Somit wären laut der obenstehenden Feature, dass in den Statistiken 1KG verbraucht worden wären.
    (Und ja du könntest nun natürlich in der App von 1000g auf 500g senken, senkst du dann aber auch die Kaufkosten pro Kilo auf die 500g?)

    Weiterhin hast du die Bohnen ja mit einer Mühle vermahlen und mit einer Zubereitungsmethodik zubereitet - diese Statistiken würden damit gänzlich untergehen / fehlerhaft werden.

    Weiterhin kommt im nächsten Schritt ja, dass man das Gewicht der Bohnen und die gemahlene Menge hinterlegen kann d.h.
    25g Bohnen, 18g Mahlgut -> 7g Retention.

    Und genau aus diesem Grund tue ich mich so schwer den Use-Case einzuschätzen, die Bohnen einfach zu "nullen" und sagen "1000g von 1000g" verbraucht kann ich natürlich machen, wenn man aber wirklich einfach mal 10g "weggeschmissen" hat o.ä. sind diese Statistiken dann auch nicht mehr Auswertbar.

    Wenn es nur wegen der Statistik-Seite ist kann ich natürlich nur die Logik dort einbauen und alle Bohnen zusammenrechnen, aber alle anderen Seiten + Auswertungen unberührt lassen.

    Gibts es weitere Stimmen hierzu?

    Gruß
    Lars
     
    DerFrank gefällt das.
  17. DerFrank

    DerFrank Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    319
    Vielleicht kann man ein Feature integrieren, das den Bohnenverbrauch „außerhalb der App“ erfasst?
    Für mich nicht wichtig, da ich alle Bezüge mit der App erfasse.
     
  18. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    13.683
    Ohne Wertung: ich trage nur meine Bezüge ein, die von der Augschburgerin nicht – die wiegt die Bohnen auch nie. :rolleyes:
    Insofern gibt es bei mir keinen Zusammenhang zwischen Kaffee kaufen und trinken.
     
    Graphefruit gefällt das.
  19. Heinz1959

    Heinz1959 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Dann gebe ich nur 500 g ein und den reduzierten Preis.

    Ich habe aber auch die 800 g mit der Mühle vermahlen, deren Zubereitung ich nicht in der App hinterlegt habe, so weiß ich 15 kg Gesamtverbrauch = 15 kg mit der Mühle vermahlen => u.U. Reinigung des Mahlwerkes angesagt.

    So gäbe die Statistik für mich Sinn, x Kg Bohnen zu einem y Gesamtpreis vermahlen, Durchnittspreis z pro Kilo Bohnen kann man dann manuell berechnen, das geht allerdings momentan nicht.
     
  20. Graphefruit

    Graphefruit Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    639
    Jetzt bin ich Neugierig.
    Wo steht denn dein Brühcounter aktuell ;) - ich brauche immer mal Testdaten mit vielen Einträgen.
    Ich bin aktuell bei 1736 Brühungen.

    In den Statistiken die "Vermahlene" Bohnen gesamt zu kalkulieren und nicht nur den reellen verbrauch wäre für mich eine adequate Lösung.

    Bei der Bohnenübersicht bin ich mir immer noch Unschlüssig, als weiteren Usecase gibt es ja Kaffeefreunde die nur die Bohne hinterlegen aber nicht das Gewicht, das sieht dann aktuell so aus:

    "435 g von 0g verbraucht" .
    Was ich besonders dann verstehe wenn man nur mal einen probierer von nem Röster bekommt mit z.B. 25g/50g o.ä.
     
Thema:

Beanconqueror - App

Die Seite wird geladen...

Beanconqueror - App - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Leihgabe für Beanconqueror Entwicklung - Acaia Pearl / Acaia Lunar / Bluetooth Waage

    Leihgabe für Beanconqueror Entwicklung - Acaia Pearl / Acaia Lunar / Bluetooth Waage: Liebe Kaffee-Netz Gemeinde, Ich würde gerne für die Beanconqueror App eine Bluetooth Waage (präferiert Acaia) ausleihen um zu versuchen die...