Begrüssung und Hilferuf

Diskutiere Begrüssung und Hilferuf im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Einen wunderschönen guten Morgen an alle. Ich begrüsse Euch als neues Forenmitglied aus dem Krs. Esslingen und hoffe, zukünftig mit eigenen...

  1. #1 wolle-stgt, 18.11.2011
    wolle-stgt

    wolle-stgt Gast

    Einen wunderschönen guten Morgen an alle. Ich begrüsse Euch als neues Forenmitglied aus dem Krs. Esslingen und hoffe, zukünftig mit eigenen Erfahrungen und Beiträgen dieses Forum bereichern zu können.

    Meine Anfänge:
    Mocca aus der Bialetti (habe ich nie wirklich gemocht),
    dann Tschibogerät mit Zentrifugentechnik: War garnicht so schlecht und hat meine Holde und mich lange Zeit zufrieden gestellt. Dann Saeco-Vollautomat - Kaffeegeschmack eher weniger zufriedenstellend mit ständigen unnötigen Fehlermeldungen einiger Sensoren.
    Zwischendrin habe ich für unser italienisches Heim eine Gaggia Siebträger zugelegt (einfachste Ausführung, Bezeichnung ...?.... - Wasserbehälter nicht hinter der Maschine sondern davor). Verwendet mit fertig gemahlenem Kaffee aus dem Supermarkt in Italien. Da ging mir geschmacklich schon mal "ein Licht auf".
    Zum Glück hat das Mahlwerk meiner Saeco hier in D seinen Geist aufgegeben, was ich zum Anlass genommen habe auch in D über einen Siebträger nachzudenken.
    Dabei bin ich auf diese Forum gestoßen, habe mich intensiv durchgelesen und mich dann für eine Graef CM80 und eine Gaggia New Baby entschieden.
    Beide sind umgehend dieser Tage bei mir eingetroffen.

    Nach langer Vorgeschichte kommt jetzt mein Hilferuf in Bezug auf die Gaggia New Baby:
    Der Brühkopf liefert mit Druck heißes Wasser, ebenso die Dampfdüse.
    Ich setzte das 1er-Sieb ein, Wasser läuft durch, spritzt aber im Bereich des Zweier-Ausgabekopfes in alle Richtungen. Auch nochmal mit Kaffee versucht und eine Schweinerei in der Küche veranstaltet.
    Im Lieferumfang befand sich ein kleiner schwarzer Kunststoffnippel, der gemäß der Zeichnung/Beschreibung eigentlich zu rder Option "Perfekte Creme" gehört, die ich aber nicht bestellt und auch nicht geliefert bekommen habe.
    Wenn ich diesen "kleinen schwarzen Kunststoffnippel" in den Siebträger einlege und dann das 1er-Sieb einklicke, läuft das Wasser/Kaffee ohne seitlich rauszuspritzen. Das ist aber nirgends auch nur ansatzweise erwähnt.

    Das 2er-Sieb ist absolut dicht und lässt überhaupt kein Wasser durch (und Kaffee schon zweimal nicht). Gegen eine starke Lichtquelle gehalten sind im Gegensatz zum 1er-Sieb keinerlei Öffnungen zu erkennen.

    Sorry wenn ich soviel geschrieben habe, aber ich wollte mein Problem ausführlich erklären.

    Hier in diesem Forum sitzt die geballte Kaffee-Kompetenz.

    FRAGE: KANN MIR BITTE JEMAND BEI MEINEM PROBLEM HELFEN ?
    (ohne dass ich das ganze Teil sofort zurückgeben muss)
    Vielen Dank im Voraus.:-x
     
  2. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    Hallo und willkommen,


    das was Du als 2er Sieb bezeichnest, also wenn es wirklich keine Öffnungen hat, dann wird es das Blindsieb zum Rückspülen sein.


    Aber zu Deinem Problem mit dem 1erSieb kann ich Dir leider auch nichts sagen, da müssen die Kollegen mit der baugleiche Gaggia ran.

    Gruß, datec
     
  3. #3 wolle-stgt, 18.11.2011
    wolle-stgt

    wolle-stgt Gast

    AW: Begrüssung und Hilferuf

    Danke datec.
    Ich glaube nicht, dass es sich beim "2er" um ein Blindsieb handelt, weil der Boden entsprechende Stanzungen aufweist, die aber nicht geöffnet sind. Die Beschreibung des Gerätes weist aus, dass ein Filter für 1 Tasse und ein Filter für 2 Tassen dabei ist. Von einem "Blindsieb" ist dort nicht die Rede.
    Gruss
     
  4. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    mh, aber dann müsstest Du wie im 1er auch die kleinen Öffnungen sehen, sogar mehr als im 1er, damit bei mehr gemahlenem Kaffee die doppelte Menge Wasser in der selben Zeit durchkommt.

    sorry, ich wollte Dir nicht zu nahe treten, aber die Beschreibung klingt nach einem Blindsieb.
     
  5. #5 plempel, 18.11.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    14.524
    Zustimmungen:
    13.670
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    Vielleicht schlecht gestanzt? Probier mal mit einer Nadel o.ä. ob sich die Löcher leicht öffnen lassen. Einen Versuch wäre es wert.
    Ansonsten würde ich ein korrektes Sieb anfordern.

    Gruss
    Plempel
     
  6. #6 knobelking, 18.11.2011
    knobelking

    knobelking Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    ein foto würde einiges erleichtern
     
  7. #7 S.Bresseau, 18.11.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.039
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    obacht, das kann dazu führen, dass die Löcher ungleichmäßig groß werden.

    Die Gaggias haben seit einiger Zeit nur noch diese Crema-Dinger. Kauf Dir statt dessen lieber klassische Siebe. Wenn Du Dir viel Frust sparen willst, nimm gleich das sog. LM 1er und ein dazu passendes 2er (laut Gunnar passt das Carimali 2er). Fürs LM 1er brauchst Du allerdings einen 41 mm Tamper (Pflicht), und einen sog. Boardtrichter (Kür). Am Anfang würde ich aber erst mal nur mit dem 2er experimentieren.

    Viel Spaß beim Einstieg!

    Ciao
    Stefan


    ed: normalerweise sollte sich auf der Unterseite der Cremasiebe ein einzelnes kleines Loch befinden. Vielleicht ist das zu?
     
  8. #8 nacktKULTUR, 18.11.2011
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    3.059
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    Ein Bild von diesem "Sieb" wäre hilfreich, am Besten von beiden Seiten (auf picr.de hochladen und den Anleitungen folgen). Ein Blindsieb ist innen und außen völlig glatt. Auch ein "fehlgestanztes" Sieb würde das typische Raster zeigen. Herr Plempel ist vermutlich auf der richtigen Spur.

    Links Blindsieb, rechts normales Gaggia-Sieb:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gestern habe ich mich mit dem technischen Leiter eines größeren Kaffeemaschinen-Handels unterhalten. Nach seinen Worten gibt es immens viel Ausschuß bei den heutigen Gaggias, die übrigens mittlerweile in Rumänien hergestellt werden.

    nK
     
  9. mcbean

    mcbean Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    mehr ist dazu nicht zu sagen. Bin auch Neueinsteiger und habe das so gemacht. Was aus dieser Grundausstattung herauszuholen ist, ist sensationell. Dank der vielen guten Hinweise in diesem Forum und all den dazugehörigen Leidensgeschichten, bin ich schnell auf den Punkt gekommen.
     
  10. #10 plempel, 18.11.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    14.524
    Zustimmungen:
    13.670
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    Nach Professor Gunnar0815 (einem Pionier der Lochbohrungen :-D) sind die Löcher und der Siebboden nur dazu da, damit der Kaffee nicht aus dem Sieb fällt (oder so ähnlich). :)

    Gruss
    Plempel
     
  11. #11 Baristozopp, 18.11.2011
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.912
    Zustimmungen:
    2.729
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    Und genau wie beim Schweizer Käse schmecken die Löcher des Siebes am besten! ;-)

    Hast Du Dein Sieb mal gegen's Licht gehalten? Da müssten die Löcher eindeutig zu erkennen sein.


    Edit: Du schriebst ja genau das - hab mal wieder nicht richtig ordentlich gelesen. :oops::oops: Ich geh dann mal besser wieder...

    Aber an Deiner Stelle würde ich beim Händler anrufen. Bestimmt tauscht er Dir das Sieb aus.
     
  12. #12 nacktKULTUR, 18.11.2011
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    3.059
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    BTW, überflüssige / sinnbefreite Postings kann man auch wieder löschen - dasselbe, was ich mit meinem tun werde, wenn Deines verschwunden ist.

    nK
     
  13. minkel

    minkel Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    Hallo wolle,

    bei dem 2-er Sieb, bei dem Stanzungen zu sehen sind, die aber nicht geöffnet sind, handelt es sich um das Cremasieb. ABER: ein Loch in der Mitte müßte durchgestanzt sein !?!?!?

    minkel

    p.s. bei den Cremasieben verhält es wie oben erwähnt, sie sehen auf dem ersten Bick aus wie normale Siebe, haben aber tatsächlich nur ein Loch, welches durchgestanzt ist.....Bei diesen Sieben muß IMMER der schwarze Nippel verwendet werden !
     
  14. #14 wolle-stgt, 18.11.2011
    wolle-stgt

    wolle-stgt Gast

    AW: Begrüssung und Hilferuf

    Danke an alle Antworter.
    @ Minkel:
    Genau das Loch in der Mitte ist nicht durchgestanzt.
    Wie unterscheidet sich das "Crema-"Sieb vom Standard-Sieb ?

    Kann sein, dass meine folgende Frage doof ist (..mit der Bitte um Nachsicht):
    Weisen grundsätzlich alle Siebe als Auslass nur 1 Loch auf ?
    Wie muss man sich die Siebe im Querschnitt vorstellen ? Zwei Ebenen - die erste mit vielen kleinen Löchern, die zweite (und unterste in Richtung Auslass) mit nur einem Loch ?

    p.s. @ minkel: sorry, hatte Dein p.s. noch nicht gelesen
     
  15. minkel

    minkel Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    @wolle,

    schau nochmal in meinen vorherigen Post, hab noch was zugefügt....

    minkel
     
  16. #16 wolle-stgt, 18.11.2011
    wolle-stgt

    wolle-stgt Gast

    AW: Begrüssung und Hilferuf

    @minkel: ja genau, hat sich überschnitten. Nochmals besten Dank.

    Habe meine Holde soeben telefonisch gebrieft und werde das Ergebnis hier bekannt geben, damit sich auch andere Neulinge nicht so b... wie ich anstellen müssen. (Das wäre dann mein erster positiver Beitrag).
     
  17. minkel

    minkel Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    Dann scheint es sich bei deinem 2-er Sieb um ein fehlerhaftes Cremasieb zu handeln.

    Aus meiner Erfahrung haben nur die Cremasiebe ein Loch....meine anderen normalen Siebe sind alle komplett durchgestanzt...
    In Verbindung mit dem Nippel könnte man vielleicht von einen "doppelten Boden" sprechen. Aber ich glaube nicht, wenn ich mir die Cremasiebe so anschaue, das diese an sich einen doppelten haben..

    minkel
     
  18. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    jetzt habt ihr mich alle neugierig gemacht.
    Ich kenne den von den meisten geschasten Crema Siebträger hatte ich auch mal an einer La Pvoni Plus Lusso (oder ähnlich), aber das Cremasieb mit einer zweiten Ebene sagt mir nichts. Könnt ihr mal ein Bild posten?

    Gruß,
    datec
     
  19. #19 wolle-stgt, 18.11.2011
    wolle-stgt

    wolle-stgt Gast

    AW: Begrüssung und Hilferuf

    ERFOLG ERFOLG ERFOLG !

    Meine Holde hat das nicht durchgestanzte Loch im 2er geöffnet, Nippel in den Siebträger eingelegt, Sieb draufgeklickt und einen super-cremigen caffé produziert.
    Vielen Dank für die Unterstützung !

    Hat jemand ein Tipp, ob ein Web-Shop für den Bezug der Standardsiebe (NICHTTTT CREMA) besonders empfehlenswert ist ?
     
  20. Tica

    Tica Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    4
    AW: Begrüssung und Hilferuf

    Hallo,
    ich habe vorgestern mal wieder bei Espresso xxl bestellt, war geliefert - affenschnell, preisWERT und du findest dich gut im Shop zurecht. Ich habe eine Gaggia CC und hatte die Grundausstattung an "normalen" Sieben und noch ein bisschen Schnickschnack wie Blindsieb... dort bestellt.

    Du wirst sehen: mit den normalen Sieben wirst du eine rasante Lernkurve hinlegen.

    Tica

    P.S. Bin übrigens auch von den Fildern :)
     
Thema:

Begrüssung und Hilferuf

Die Seite wird geladen...

Begrüssung und Hilferuf - Ähnliche Themen

  1. Ein kläglicher Hilferuf eines Anfängers!

    Ein kläglicher Hilferuf eines Anfängers!: Liebe Kaffee Junkies, ich bin verzweifelt! Ich bin absoluter Neuling was das Thema Siebträger und Mühlen angeht, bitte seid gnädig mit mir. Ich...
  2. Hilferuf!

    Hilferuf!: Hallo liebe Kaffeefreunde, ich bin gerade am verzweifeln. Kurz zur Story und allem was ich versucht habe, um zu einem guten Ergebnis zu kommen....
  3. Hilferuf: Audi Urquattro gestohlen

    Hilferuf: Audi Urquattro gestohlen: Hallo liebe kaffeetrinkende Gemeinde, ich habe hier einen Hilferuf aus dem Urquattroforum, einem Mitglied wurde sein Liebling gestohlen, stellt...
  4. Hilferuf- Pavoni europiccola macht keinen Mucks mehr

    Hilferuf- Pavoni europiccola macht keinen Mucks mehr: Hallo zusammen, meinen schon etwas betage, aber gut erhaltene Handhebelmaschine macht keinen Mucks mehr. Strom geht in den Schalter hinein und in...
  5. Hilferuf! Nuova Simonelli Premier

    Hilferuf! Nuova Simonelli Premier: Liebe Kaffee-Netz-user Bitte helft mir! Bin schwer in Not was meine Restauration einer Nuova Simonelli Premier anbelangt. Folgendes Problem:...