[Behmor] [Brasilien] Fazenda Nossa Senhora de Fatima

Diskutiere [Behmor] [Brasilien] Fazenda Nossa Senhora de Fatima im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Beschreibung Hab den Rohkaffee bei der Rohkaffee-Company Berlin gekauft. Der Link führt auf die Seite, mit allen Informationen zur Bohne. Röstung...

  1. #1 martinspin, 06.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2013
    martinspin

    martinspin Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    6
    Beschreibung
    Hab den Rohkaffee bei der Rohkaffee-Company Berlin gekauft. Der Link führt auf die Seite, mit allen Informationen zur Bohne.

    Röstung
    Geröstet habe ich jeweils 500 g mit 1 P4 A (25:30) Der 2nd Crack folgt sehr schnell auf den 1st Crack und so wurde der Roast deutlich zu dunkel (French). Beim zweiten Versuch konnte ich nach 3 Minuten und 20 Sekunden auf den 1st Crack das Knistern des 2nd Cracks ausmachen, hab sofort abgebrochen und bei geöffneter Türe mit Staubsauger gekühlt. Endresultat ist ein Full City Roast, welchen ich als ideal für die Bohne empfinde. Der Einbrand betrug 18%.

    Cupping

    Aroma ( 9.3 )
    Frisch geröstet weist der Kaffee herrliche Aromen auf, die an Pflaumen erinnern.

    Körper ( 9.5 )
    Im Gegensatz zu anderen Cuppern finde ich diesen Aspekt ein der Stärken der Bohne. Der mittlere Körper ist sehr komplex und wird von fruchtigen Noten von Litschi und Aki begleitet.

    Säure ( 9.1 )
    Fruchtsäuren sind etwas zurückhaltend und erinnern an Schockolade.

    Abgang ( 9.8 )
    Der Abgang ist eher süsslich und weich. Das geschmackliche Nachhallen dauert andererseits sehr lange. Am ehesten wird der Abgang von Noten nach gerösteten Erdnüssen begleitet.

    Gesamtnote ( 9,4 )
    Auffällig sind der ausgeprägte Körper und der massive Abgang, der sich bestens in Mischungen bewährt.

    -> [Behmor][Röstungen] Sammelthread
     
  2. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Behmor] [Brasilien] Fazenda Nossa Senhora de Fatima

    Interessant Martin,
    aber wie kriegst Du beim Behmor mit 1, P1, A eine Röstdauer von 25:30min hin?
    Bei mir ist das Standardsetting bei 1, P1, A 18min und mit dem Verlängern komm ich auf 20:30 min.
    Und 500gr krieg ich damit nicht in den 2.Crack.

    viele Grüsse
    Horst

    Übrigens:
    Mit Staubsauger kühlen ist so ne Sache. Ich hatte bei der letzten Röstung während der Kühlphase ein Glutnest im Röster, dass sich glücklicherweise nicht weiter ausgebreitet hatte.
    Mit Staubsauger hätte ich mir da womöglich einen schönen Brand im Staubsauger geholt.
     
  3. #3 martinspin, 06.02.2011
    martinspin

    martinspin Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    6
    AW: [Behmor] [Brasilien] Fazenda Nossa Senhora de Fatima

    Sorry Horst, hab mich vertippt. Es müsste natürlich P4 heissen und nicht P1.
     
  4. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    24
    AW: [Behmor] [Brasilien] Fazenda Nossa Senhora de Fatima

    So ich bin denn jetzt endlich mal dazu gekommen diesen auch zu roesten, liegt schon ein paar Wochen rum. Ich hab ihn von Pingo.

    P5 1D, 525gr, 1.Crack bei 24:00, Ende 26:30, Bonenbild City, kein 2.Crack auch nicht im Cooling.

    Roestung war vor 5 Tagen, Zubereitung in der Vakuumkanne.

    Also ich kann das nicht so beschreiben, aber fruchtig ist er schon, jedoch auch eben ein Brasilianer. Ich kann denen leider nicht so viel abgewinnen wie den anderen Suedamerikanern.

    Ich werd ihn nachher noch mal in der AeroPress versuchen, als Espresso taugt er in dem Roestgrad nicht.
     
  5. #5 Philanthrop, 23.02.2011
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    288
    AW: [Behmor] [Brasilien] Fazenda Nossa Senhora de Fatima

    Moin,

    ich habe das Problem, dass ich beim Fazenda gar kein Knacken höre. :-?

    Bin ich mittlerweile taub oder geht's Euch z.T. genauso?
     
  6. #6 martinspin, 23.02.2011
    martinspin

    martinspin Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    6
    AW: [Behmor] [Brasilien] Fazenda Nossa Senhora de Fatima

    @Herb

    Wird Zeit, dass irgendwann wieder wärmere Tage kommen :D - Ich mag grundsätzlich keine Säuren beim Espresso. Der Full City (+) ist spitzenmässig als Espresso.

    @Tubesox

    Ich hatte mehr das Problem, dass Geräusch des C1 vom C2 zu unterscheiden. Ich glaub, es gibt nur winzige Unterschiede. Darum hab ich bei der ersten Röstung auch angenommen, dass der immer noch im C1 drin ist, obwohl der C2 schon längst begonnen hat. Wie war den der Röstgrad?
     
  7. #7 Philanthrop, 24.02.2011
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    288
    AW: [Behmor] [Brasilien] Fazenda Nossa Senhora de Fatima

    Hallo Martin,

    der Röstgrad war FC++, die Bohnen leicht ölig. Noch länger geröstet, hätte ich sie als Rosendünger verwenden können.
     
Thema:

[Behmor] [Brasilien] Fazenda Nossa Senhora de Fatima

Die Seite wird geladen...

[Behmor] [Brasilien] Fazenda Nossa Senhora de Fatima - Ähnliche Themen

  1. De Longhi Latissima Nespresso EN680.M - Explosionszeichnung / Reparatur

    De Longhi Latissima Nespresso EN680.M - Explosionszeichnung / Reparatur: Hallo Zusammen, meine De Longhi Latissima EN680.M (BJ 12/2008) hat mit einem leichten Knall während der Kaffeezubereitung und ein wenig...
  2. Gewerbliches Rösten (DE): zuständige Behörden und Anforderungen an Räumlichkeiten

    Gewerbliches Rösten (DE): zuständige Behörden und Anforderungen an Räumlichkeiten: Hallo miteinander, seit geraumer Zeit befinde ich mich in der Planungsphase für eine Mikrorösterei. Ich habe schon viel hin und her überlegt und...
  3. De Longhi EC680-geschädigter braucht Unterstützung

    De Longhi EC680-geschädigter braucht Unterstützung: ...und zwar bei der Anschaffung eines vernünftigen Siebträgers!! :) warum? schnell erklärt... Mein Kaffeeweg führte bisher von Bialetti, über...
  4. Entkalkung der De longhi c 685 Probleme

    Entkalkung der De longhi c 685 Probleme: Eigentlich ist oder Vorgang zuende, aber die Dampftaste leuchtet immer noch orange. Was kann ich da tun? 2 Mal alles durchlaufen lassen, blinkt...
  5. Schwarze Partikel nach Entkalkung

    Schwarze Partikel nach Entkalkung: Hallo wertes Forum, ich benutze seit 2016 intensivst meine DeLonghi ECAM Magnifica S. Vor ein paar Tagen hat die Wasserpumpe (Wapu) den Geist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden