Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

Diskutiere Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, wie könnt ihr euch erklären das der Espresso bei einer Durchlaufzeit von 25 - 30sek fast ungenießbar ist und bei 10sek richtig gut wird?...

  1. Dinan

    Dinan Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,

    wie könnt ihr euch erklären das der Espresso bei einer Durchlaufzeit von 25 - 30sek fast ungenießbar ist und bei 10sek richtig gut wird?

    Das ganze mache ich über den Mahlgrad, also bei den 30sek habe ich die Mühle auf feinster Stufe.

    Gruß
     
  2. #2 flyingscot, 20.01.2014
    flyingscot

    flyingscot Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Wie siehts mit der Kaffeemenge aus? Wie getampert?
     
  3. #3 domimü, 20.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2014
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.961
    Zustimmungen:
    3.088
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Da gibt es viele Möglichkeiten. Ein paar davon:
    Du brauchst einen so feinen Mahlgrad, weil die Bohnen zu alt sind.
    Deine Mühle produziert zu viel fines, der schon nach 10s überextrahiert wird.
    Deine Maschine ist nicht hinreichend temperaturstabil.
    Du verwendest Crema-Siebe.
    Dir schmecken die Bohnen nicht so, wie sie geröstet wurden.
    Das Verhältnis Kaffeemehl/Bezugsmenge entspricht nicht deinem Geschmack.
    Dir schmeckt Espresso generell nicht.
     
  4. Dinan

    Dinan Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    16
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    @ Domimü:

    Sehr coole Antwort wirklich. Vor allem das letzte ;-)

    Die Bohnen sind aus einer Rösterei (laut Verkäuferin höchstens 2 Wochen her die Röstung)
    Ich habe eine Mittelmäßige Mühle (Gaggia Torino)
    Ich verwende keine Crema Siebe
    Ich mahle etwa 7-9g Kaffeemehl

    Und ganz wichtig: Nach jedem durchlaufen schwimmt Wasser auf der Oberfläche meines Kaffeesatzes
     
  5. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    1.090
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Hi Dinan,
    Du hast zu fein gemahlen, denke ich. Mahle mal grober und nimm etwas mehr Mehl, es können auch 10g sein.
    Daher der bittere Geschmack und das Wasser auf dem Puck.
    Lg
    Jenny
     
  6. Lamaro

    Lamaro Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    2.016
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Mich würde ja mal interessieren welches Sieb hier verwendet wird. Das es sich bei 7-9g um ein 1er-Sieb handelt dürfte klar sein.
    Ich tippe mal auf ein Standard 7g Sieb, damit wirds unter 10g nichts. Mit zu geringer Füllmenge kommt es zu Channeling und die Blondphase setzt sehr früh ein, alles was nach beginn der Blondphase durchläuft schmeckt halt nicht.
    Versuchs mal mit dem LM 1er, dass funzt garantiert, einige 6g Siebe sollen auch noch gehen.
    Ansonsten nimm lieber so lange ein 2er, damit sollte es sicher klappen.
     
  7. #7 theltalpha, 21.01.2014
    theltalpha

    theltalpha Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    30
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Hallo!

    Ab wann beginnst du die Sekunden zu zählen? Ich stelle einmal folgende Vermutung an: Du beginnst mit dem ersten Tropfen zu zählen, mahlst aber so fein, dass dieser erst ca. 15 Sekunden nach Einschalten der Pumpe erscheint. Wenn du jetzt 10 Sekunden zählst, hast du insgesamt 25 Sekunden, wenn du hingegen 25 Sekunden zählst, hast du insgesamt 40 Sekunden. Das würde erklären, warum es dir im ersten Fall besser schmeckt. Passe den Mahlgrad so an (gröber), dass du vom Einschalten der Pumpe bis zum Erreichen von 25 ml 25 Sekunden hast.
     
  8. #8 gunnar0815, 21.01.2014
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Wie so Dinan er hat doch wirklich fast alle Faktoren aufgelistet die in Frage kommen besser geht es nicht.
    Zusammengefasst ist es so das der Espresso dir nicht schmeckt (wird an einem der Aufgeführten Faktoren liegen) der extreme Lungo hinten abgeschnitten ist aber erträglich. Da fallen die Fehler ja auch nicht so auf.

    Wie kommst du den da drauf?
    Hast du den Bezug schon mal aufgeteilt? http://www.kaffee-netz.de/grunds-tzliches/15832-den-bezug-abschneiden.html
    Gehen mal von aus nicht dann wüsstest du was zur ende des Bezuges passiert.

    Gunnar
     
  9. Dinan

    Dinan Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    16
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    @ theltalpha:

    Ja du hast recht ich zähle erst wenn der erste tropfen rauskommt.

    @ Lamaro:

    Was ist LM 1

    @ gunnar0815:

    Das mit dem Lungo habe ich nicht verstanden
     
  10. #10 Dale B. Cooper, 21.01.2014
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.898
    Zustimmungen:
    1.846
  11. #11 gunnar0815, 21.01.2014
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek


    Ein Lungo ist ein zu schnell gelaufener Espresso (ein ristretto ein zu langsam g.)
    Da du nach 10 Sek. abbrichst schneidest du ihn zusätzlich noch ab. Man könnte so einen auch „deutschen Espresso“ nennen. :lol: Da es ihn so wohl zu über 90% in deutschen Cafes gibt.

    Deswegen auch dieser Satz

    Gunnar
     
  12. #12 Dale B. Cooper, 21.01.2014
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.898
    Zustimmungen:
    1.846
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    :D :D :D :D :D der war gut! :D
     
  13. Dinan

    Dinan Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    16
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Um keinen neuen Thread zu öffnen wollte ich einfach mal hier fortfahren...

    Ich habe seit ich eine espressomaschine besitze versucht einen guten espresso rauszulassen, es ist mir bis heute nicht gelungen.

    Zuerst habe ich eine billige Aldi Maschine gehabt, mit der es unmöglich war einen guten espresso zu machen

    Danach habe festgestellt das ich ein Crema Sieb benutze

    Dann zu weiches Wasser

    Jetzt bin ich sowiet das obige Parameter stimmen aber dennoch der Geschmack nicht stimmmt.

    Meine Crema war immer viel zu hell, und der Druck wahrscheinlich zu hoch, und nun zu meiner Frage:

    Wie wichtig ist der Druck und wie verändert er den Geschmack? Lässt sich der Druck Drosseln und sollte man ihn überhaupt drosseln?
     
  14. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    357
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Grundsätzlich bekommt man auch mit einem zu hohen Brühdruck einen gut trinkbaren Espresso hin. Dass es hauptsächlich daran liegt glaube ich also nicht.
    Das zu weiche Wasser wird es vermutlich auch nicht gewesen sein.
    Welche Maschine, Siebe und welchen Kaffee verwendest du denn? Und was stört dich geschmacklich an deinem Espresso?
     
  15. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    899
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Dinan: erzähl doch mal genauer:um welche Maschine geht es? Hast du eine Espressotaugliche Mühle? Oder verwendest du vorgemahlenen Kaffee, dann geht ohne cremasieb nichts. Welchen Kaffee verwendest du? Wieviel gramm Pulver pro Espresso und im einer-oder zweiersieb? Dann fällt es auch leichter, dir zu helfen
     
  16. Dinan

    Dinan Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    16
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Ich benutze einen sehr guten Kaffee aus einer Kaffeerösterei, der wirklich frisch ist und höchstens 2 Wochen alt.

    Meine Mühle ist auch sehr gut und vielseitig einstellbar. Es ist eine Quick Mill Apollo.

    Meine Maschine ist eine GRAN GAGGIA

    Das Sieb ist ein 1er Sieb in dem aber locker 10g oder mehr reinpassen.

    Das Ergebniss: Die Crema ist meist zu hell (dafür sehr fest) und der Kaffee schmeckt sauer
     
  17. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    357
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Er hat eine Quickmill Apollo mit Gaggia-Label, daran sollte es also nicht liegen. Für espressotaugliches Mahlgrad reicht die alle mal, auch wenn es keine High-End-Mühle ist.
    Füllmenge sollen 7-9g in irgend einem 1er Sieb sein. Ich vermute das Problem irgendwo bei Kaffee und Füllmenge.
     
  18. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    357
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Oh, da haben wir uns überschnitten. :)

    Was für ein Kaffee IST es denn nun? Es gibt auch frischen Kaffee, der nicht viel taugt...

    Ein normales 1er Sieb ist mit 7-9g meist nicht ausreichend gefüllt. Daran wird es vermutlich schon liegen. Nimm mal ein paar Gramm mehr und mahl dafür etwas grober.

    Wenn der Geschmack dann immer noch säuerlich ist mal etwas Temperatursurfen ausprobieren. Den Brühdruck würde ich erstmal außen vor lassen, daran wird es nicht liegen.
     
  19. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    899
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Grundsätzlich sollte man seine Mühle leer machen und den Mahlgrad immer feiner stellen, bis man irgendwann die Mahlscheiben aufeinander schleifen hört. DANN SOFORT ABSCHALTEN, um die Mahlscheiben nicht zu schrotten. Jetzt dreht man die Mühleneinstellung ein paar Klicks Richtung grob und füllt Kaffeebohnen in den Trichter.
    Mit dieser Mahlgradeinstellung beginnt man jetzt Espresso zu ziehen. Erstmal mit 7g im Einer, wenn das nichts wird mit 8, 9, 10g.

    Wichtig ist dabei, dass man versteht, was eine Mahlgradverstellung macht.
    Ist der Espresso zu sauer, ist er unterextrahiert -->grober mahlen und/oder weniger Pulver dosieren
    Ist der Espresso zu bitter, ist er überextrahiert --> feiner mahlen und/ oder mehr Pulver dosieren

    Der Beginn eines Espressobezugs ist eher kräftig-sauer, das Ende eher dünn-bitter, es kann also auch helfen, den Bezug früher zu stoppen (also einen kürzeren Espresso, einen sogenannten Ristretto zu beziehen), wenn er sonst zu bitter ist. Oder aber länger laufen zu lassen (einen "lungo" zu beziehen), wenn er sonst zu sauer ist.

    Meine Faustregel lautet: 7-11g pro Einersieb in 18-35sek zu etwa 14-55g fertigem Getränk beziehen. (Wobei natürlich ein 7g/18sek/55g Shot eher eklig dünn und ein 11g/35sek/14g Shot abartig sauer ist. Aber alles dazwischen kann je nach Maschine und Kaffeeröstung schmecken.
     
  20. Dinan

    Dinan Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    16
    AW: Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

    Hast du dich hier vielleicht verschieben?

    @ tidaka:

    https://cafesito.de/espresso/espresso-formidabile dieser hier
     
Thema:

Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek

Die Seite wird geladen...

Bei 25sek schmeckt der Kaffee viel schlechter als bei 10sek - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] BIO-Kaffee aus unser Farm in Indonesien

    BIO-Kaffee aus unser Farm in Indonesien: Hallo Zusammen, Endlich habe ich wieder Zeit hier euere Unterhaltungen zu lesen und mal wieder etwas zu schreiben. Letztes Jahr habe ich über...
  2. Costa Rica (Urlaub) - Welcher Kaffee?

    Costa Rica (Urlaub) - Welcher Kaffee?: Wenn man gerade in Costa Rica ist. Welchen Kaffee sollte man sich dort kaufen bzw. mitnehmen? Irgendwelche Empfehlungen?
  3. [Verkaufe] ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot)

    ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot): Hi liebe Kaffee-Freunde. Ich habe gemeinsam mit zwei Freunden eine kleine Kaffeemarke gegründet. Vor Kurzem ist endlich unsere erste Lieferung...
  4. Empfehlung Filtergröße bei einem Liter Kaffee: Melitta 102 oder 1x6?

    Empfehlung Filtergröße bei einem Liter Kaffee: Melitta 102 oder 1x6?: Moin. Bisher besitze ich einen Porzellanfilterpapierhalter Melitta 102. Lohnt sich die Anschaffung eines größeren Halters 1x6? Oder ist das bei...
  5. Welchen Kaffee Server/Kanne nutzt ihr?

    Welchen Kaffee Server/Kanne nutzt ihr?: Hallo Forum, da ich in letzter Zeit ein zunehmendes Interesse an Filterkaffee und Brühzubehör entwickle, bin ich auf der Suche nach einem schönen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden