Bei taste.it ist 's lustig - ...was die veschreibungen angeht

Diskutiere Bei taste.it ist 's lustig - ...was die veschreibungen angeht im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Jede halbwegs brauchbare Maschine hat folgende Sätze ins Bett gelegt bekommen: Hochwertige Materialen, Einzelkomponenten aus der Profitechnik...

  1. #1 65-1023707864, 13.06.2002
    65-1023707864

    65-1023707864 Gast

    Jede halbwegs brauchbare Maschine hat folgende Sätze ins Bett gelegt bekommen:

    Hochwertige Materialen, Einzelkomponenten aus der Profitechnik setzen einen neuen Standard im Haushalts- und Bürobereich. Gleichtzeitige Kaffeezubereitung, Dampf- und Heißwasserentnahme ist somit möglich. Komfort mit illy-Pods (Cialde) und professionelle Qualität mit jeder fein gemahlenen Espressomischung garantiert das Thermosyphonsystem. Durch das Thermosyphonsystem wird zur Kaffeezubereitung nicht das Kesselwasser, sondern Frischwasser verwendet. Diese Weltneuheit setzt neue Maßstäbe bei der Bedienung und dem Kaffeergebnis. Anspruchsvolles modernes Design .

    Manchmal wünschte ich, Luciano hätte einen Online-Shop und würde dort nach bestem Gewissen verkaufen. Da hätte man wenigstens was von.



    Edited By Arne on Juni. 13 2002 at 19:46
     
  2. #2 deepblue**, 13.06.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Wenn Du Dir die ganzen Maschinen mal kritisch anschaust und den ganzen " schrägen Werbetext " mal hinterfragst, bleibt von diesen " Modemaschinen " nicht mehr viel brauchbares übrig...
    Diese Espressomaschinen wurden eben auch in der ersten Priorität unter optischen Gesichtspunkten genau auf den Markt der " unerfahrenen " Espressoliebhaber abgestimmt.
    Wer hat da schon die Erfahrung, was die Technik betrifft...

    Selbst der Ladeninhaber ist darauf angewiesen solche " Modemaschinen " zu führen, selbst wenn er vom Innenleben derselben nicht überzeugt ist.
    Er ist darauf angewiesen Umsatz zu machen, und dies gelingt mit solchen Maschinen eben besser als mit Maschinen die diese Optik nicht haben.
    Zudem sind diese Maschinen genau in diesem Preissegment breit vertreten. Alternativen dazu sind zur Zeit noch rar.

    Also kann man nicht davon ausgehen, dass der Ladeninhaber mit den " richtigen Informationen " seine eigenen Maschinen allzu kritisch beurteilt.
    Er würde sich das Geschäft selbst vermasseln.
    Und nur einen Shop mit Qualitätsmaschinen zu führen, wird sich wohl niemand leisten können.
    Also dreht sich der Kreislauf weiter...

    Dieses Urteil/Wissen muss man sich dann schon in Häppchen selbst zusammentragen.
    Und je mehr man hinter den Vorhang schaut-je ungläubiger schaut man drein....


    Gruss----Helmut
    :)



    Edited By hdelijanis on Juni. 13 2002 at 19:28
     
  3. #3 65-1023707864, 13.06.2002
    65-1023707864

    65-1023707864 Gast

    Moin Helmi,
    da stimme ich Dir zu. Aber schade ist es schon. Denn immer denselben Text zu liefern, zeugt von Faulheit. Wo gibt es eigentlich im Netz Infos zu den San Remo - "halber Meter" - Maschinen, von denen hier mal die Rede war?
     
  4. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="hdelijanis"]Wenn Du Dir die ganzen Maschinen mal kritisch anschaust und den ganzen " schrägen Werbetext " mal hinterfragst, bleibt von diesen " Modemaschinen " nicht mehr viel brauchbares übrig...[/quote:post_uid0]
    @Helmut
    Heute schlecht gelaunt :( ?

    Arne hat doch von "Jede halbwegs brauchbare Maschine... geschrieben. Bei Deinem Beitrag habe ich jedoch das Gefühl, es handele sich bei tasteit ausschliesslich um Schrott. Dabei ist doch die Rede von verschiedenen 2-Kreismaschinen, die bei unseren Forumsmitgliedern, mich eingeschlossen, erfolgreich in der Küche stehen. Egal ob es sich u.a. die Giotto, Briccoletta oder gar die LaSan Marco handelt. Die Maschinen sind, auch wenn man teilweise italienische Verarbeitungsqualität anmeckern und aktzeptieren muss (schöne Frauen sind ja auch nicht immer rundum perfekt!), doch in Ihrer gelieferten Espressoqualität gut bis überragend.
    (abgesehen davon, wurden alle genannten Maschinen, hier im Forum, bislang überwiegend gelobt)

    Auffällig, da muss ich Arne rechtgeben, ist jedoch die einfallslose Produktbeschreibung bei tasteit.
    [u:post_uid0][b:post_uid0][/B][/u:post_uid0][/b:post_uid0]

    Das musste ich jetzt loswerden

    Gruß
    Rolf
     
  5. #5 deepblue**, 13.06.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Die Monte Carlo von San Remo oder umgekehrt...?

    [img:post_uid0]http://www.sanremouk.co.uk/montecarlo.jpg[/img:post_uid0]




    San Remo uk


    Gruss----Helmut
    :)
     
  6. #6 65-1023707864, 13.06.2002
    65-1023707864

    65-1023707864 Gast

    Hast Du eine Ahnung, wer die nach Deutschland holen soll? Gibt es hier einen Vertrieb? Und kennt einer Preise für die 1-gruppige??
     
  7. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Arne"]Hast Du eine Ahnung, wer die nach Deutschland holen soll? Gibt es hier einen Vertrieb? Und kennt einer Preise für die 1-gruppige??[/quote:post_uid0]
    Ruf doch mal im Werk an. Vielleicht haben die eine Kontaktadresse in Deutschland

    Contacts (Italy - Manufacturer)

    Tel ++39 0422 448900
    Fax ++39 0422 448935
     
  8. #8 65-1023707864, 13.06.2002
    65-1023707864

    65-1023707864 Gast

    Ja, danke. Obwohl ich ja noch immer mit der Rabcilio S24 liebäugel. Eine Eisdiele um die Ecke hat diese Maschine im Einsatz (die S27, mit Festwasser) und das DIng ist groß und wohl gut. Hach.
     
  9. #9 deepblue**, 13.06.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Nachdem die Frage für Arne geklärt ist-klären wir unsere...

    Hallo Rolf,

    schlecht gelaunt-wie kommst Du denn darauf ?
    Nur hab ich mir so meine Gedanken gemacht in all den Jahren in denen ich bestimmte Entwicklungen im Espressosektor beobachtet und gemacht habe. Zeitweise an der Quelle mit einem unabhängigen Espressotechniker Kontakt hatte, und so dann auch z.Teil Info`s bekommen habe was die Schwachstellen/Technik mancher Maschinen angeht.
    Dass bei Tasteit alles Schrott sei, habe ich nicht behauptet oder erwähnt-das hast Du so interpretiert.
    Ich will jetzt auch nicht alles in den Grund und Boden reden-das war nicht Sinn der Aussage.
    Der Sinn der Aussage war lediglich eine kritische Auseinandersetzung mit Maschinen, die -siehe Bericht-grob gesagt hochgelobt werden und nicht halten was die Werbung/der Preis/etc. verspricht.....
    Heute schlecht gelaunt-keinesfalls !

    Gruss----Helmut
    :)


    stefan: unser neuer moderator-mach ja keine Zicken...
     
  10. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    @Helmut
    OK, dann ist ja gut :)
     
  11. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    @ Helmut

    Bei Dir würde es allenfalls ein ZiegenBOCK :D

    NEIN...ich verspüre bislang nicht dieses geheimnisvolle Kribbeln im Finger...setzen und weitermachen! ;)
     
  12. #12 68-1012391839, 14.06.2002
    68-1012391839

    68-1012391839 Gast

    @arne:

    Das mit dem "halben Meter", um den ich (gedanklich und manchmal auch materiell) herumschleiche, darfst Du nicht so absolut sehen. Dass ich mich speziell für die San Remo interessiere, hängt damit zusammen, dass a) ein vertrauenswürdiger Profi-Benutzer so eine hat und wegen Wechsels auf Zweigruppige zu verkaufen bereit ist und b) ein mir bekannter Kaffeemaschinen-Mechaniker sie aus eigener Erfahrung als solide, wenn auch eher einfache Konstruktion ohne "eingebaute" Fehler empfohlen hat.
    Es könnte aber theoretisch auch jede andere Gastronomie-Maschine mit Festwasser-Anschluß und volumetrischer Pumpe sein, die Bedingungen a) und b) erfüllt sowie einen (für Maschinen dieser Art) nicht allzugroßen Kessel (in dem Fall: fünf Liter) hat.

    Mir geht es einfach darum, dass ich die Chance habe, für weniger Geld als die sogenannten "semiprofessionellen" Glitzerteile eine Maschine zu bekommen, die bei entsprechender Wartung viele Jahre hält und mein "Upgrade-Fieber" in Zaum hält.

    Gruß

    Dirk
     
  13. #13 padrino, 14.06.2002
    padrino

    padrino Gast

    die "verdienste" von tasteit bei der Preisgestaltung sollten aber nicht vergessen werden. Es gibt kaum einen Anbieter der in der Gesamtheit preiswerter ist
     
  14. #14 Monsignore, 14.06.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    du hast doch sicher die hinweise über die volumetrischen pumpen hier im board gelesen, oder ?

    wieviel liter kaff laufen denn bei dir durch - diese art von pumpen wollen bewegt sein - sonst droht ungemach...

    gruss

    M
     
  15. #15 68-1012391839, 14.06.2002
    68-1012391839

    68-1012391839 Gast

    In Litern kann ich's nicht sagen, aber so 20 bis 30 Espressi pro Tag schon (ich schlafe von dem vielen Koffein eher ein...)Und wenn Besuch/Wochenende, dann auch mehr. Außerdem Heißwasserentnahme (dann würde der Wasserkocher ersatzlos verschwinden) und Milcherwärmung für Zwecke wie Babybrei/Kakao.

    Meinst Du, da langweilt sich die Pumpe?
     
Thema:

Bei taste.it ist 's lustig - ...was die veschreibungen angeht

Die Seite wird geladen...

Bei taste.it ist 's lustig - ...was die veschreibungen angeht - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Bezzera BZ07 S DE

    Suche Bezzera BZ07 S DE: Hallo, ich suche eine Bezzera BZ07 S DE, also das Modell mit Mengendosierung. Freue mich falls sich eine findet! LG
  2. [Zubehör] S: Tropfblech LaMarzocco Linea Mini / Acaia Lunar

    S: Tropfblech LaMarzocco Linea Mini / Acaia Lunar: Ich suche ein Tropfblech für eine LaMarzocco Linea Mini. Idealerweise das mit dem Einsatz für die Acaia Lunar. Notfalls geht auch ein normales,...
  3. [Erledigt] Bezzera Magica S MN

    Bezzera Magica S MN: Hallo zusammen, ich verkaufe meine Bezzera Magica, da ich mir die Bianca (Dualboiler) gekauft habe. Ich habe die Maschine 2015 bei Baresta...
  4. [Erledigt] Tidaka Set LM1 Boardtamper 41/58 plus - Trichter S

    Tidaka Set LM1 Boardtamper 41/58 plus - Trichter S: Freunde der schönen Dinge, wegen chronischer Nichtbenutzung steht folgendes zum Verkauf, - Tidaka SET INTEGRALE Boardtamper 41/58 PLUS -...
  5. Bezzera BZ09 S Dampfbetrieb

    Bezzera BZ09 S Dampfbetrieb: Moin, ich habe eine nagelneue Bezzera als Zweitgerät (neben einer Sanremo) gekauft. Nach der Umstellung auf Dampfbetrieb wird ca. 200ml Wasser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden