[Vorstellung] Beiträge für ein neues Espresso-Magazin gesucht!

Diskutiere Beiträge für ein neues Espresso-Magazin gesucht! im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Hallo, ich bin in der Projektabteilung der JoeFrex GmbH tätig und entwickle gegenwärtig ein neues Konzept für eine Zeitschrift, deren Beiträge...

  1. #1 JoeFrex, 13.09.2018
    JoeFrex

    JoeFrex Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich bin in der Projektabteilung der JoeFrex GmbH tätig und entwickle gegenwärtig ein neues Konzept für eine Zeitschrift, deren Beiträge und Artikel von Leuten kommen sollen, die vielleicht im Kaffeebereich arbeiten, wie Röster, Baristas etc., oder von Fachleuten wie Ihr (Kaffee-Netz), also aus der Mitte der Kaffeegemeinde heraus. Das Merkmal dieser Publikation soll eben gerade sein, dass die Beiträge nicht von einer Profi-Redaktion geschrieben werden, die die vielen spezifischen Bereiche und Themen ja gar nicht abdecken kann.

    Das Spezialwissen und die Leidenschaft der Kaffeeliebhaber soll dabei zur Geltung kommen und auf unterhaltsame, informative und fachkundige Weise die exotische und komplexe Welt des Kaffeegenusses präsentieren und illustrieren.

    Authentizität, origineller Stil und Herzblut sind dabei wichtiger als journalistischer Feinschliff.

    Falls Ihr Lust habt, wäre das ganz toll, wenn Ihr mir einen Text oder Artikel versuchsweise zumailen würdet. Vielleicht habt Ihr ja auch schon originelles Material auf Euren Webseiten, von Blogs etc. vorliegen. Dein persönlicher Beitrag sollte so in etwa zwischen 100 und 1500 Wörter umfassen, gerne auf Deutsch oder auch Englisch, mit 1-5 hochwertigen Fotos illustriert sein, und er sollte thematisch in eine der hier aufgeführten Kategorien passen:

    (Bitte nenne die Kategorie, für die Dein Beitrag gedacht ist.)

    1. Coffee Roaster

    1.1. All about the bean (Kaffeesorten, Anbau, Historie, Ökologie, Fair Trade etc.)

    1.2. Travel Reports (eigene Reiseberichte, Erlebnisse, Begegnungen, Anekdoten)

    1.3. Coffee Cupping (cupping & tasting events, wie läuft sowas bei Euch ab?)

    1.4. Coffee Brands & Bags (Marken, Verpackungen, Labels, stellt vor, was Ihr habt!)

    2. Barista Corner

    2.1. Meet a Barista (Stell dich als Barista vor, Ausbildung, Kenntnisse, Schulungen, Kurse, wo?)

    2.2. Signature Drinks (deine Lieblingsgetränke, Rezepte und Zutaten)

    2.3. Latte-Art (die kreative Welt von Kaffee, Milchschaum und Werkzeugen)

    2.4. CoffeeTechniques, Tamping, Foaming (Meister der Technik, Kniffs, Tipps und Tricks)

    3. Locations

    3.1. Roasters (deine Rösterei, Ausstattung, Geräte, Kaffeesorten, Philosophie)

    3.2. Coffee Shops (dein Cafe, Gestaltung, Spezialitäten, Team, Geschichte)

    3.3. Machine Shops (deine Werkstatt/Laden, Räumlichkeiten, Werkzeuge, spezialisiert auf..)

    3.4. Coffee Training & Barista Schools (deine Kurse, Raum, Methoden, Termine)

    3.5. Interior Design, Decoration & Style (Wie sieht dein Laden aus, Innen- & Außenansichten)

    3.6. My favourite Location (Deine Lieblingsorte, Genussplätze, Atmosphäre, Service)


    4. Machines & Co.

    4.1. Espresso Machines (Empfehlungen, Erfahrungen, Tipps & Wartung)

    4.2. Grinders (Alles über meine Mühle, Einstellungen, Reinigung etc.)

    4.3. Full Automatic Machines (Empfehlungen, Erfahrungen, Tipps & Wartung)

    4.4. Coffee Brewing Machines / Drip Coffee Machines (Alles rund um Brühkaffee)

    4.5. Historical Finds (Raritäten, Fundobjekte, Historisches, Restaurierungen)

    5. News, Trends & Tips

    5.1. New Openings (Neueröffnungen, Neugründungen; nach der Renovierung)

    5.2. Events Fairs & Shows (Messen, Wettbewerbe, Aktionen, Ausstellungen)

    5.3. Internet Discoveries (Links, Apps ) (neue links, apps etc.)

    5.4. Tips from Pros (heiße Tipps von coolen Profis)


    Diese Umfrage ist momentan natürlich noch auf ganz unverbindlicher, experimenteller Basis, und die Einsendungen sind keineswegs für eine Veröffentlichung bestimmt. Falls Euch das Projekt interessiert, schickt Eure Beiträge und Bilder bitte an [email protected]

    Eure Kommentare, Ideen und Reaktionen sind natürlich auch willkommen.


    LG. Thomas

    CoffeeMagazin Entwurf.jpg CoffeeMagazin Entwurf Seite.jpg
     
    Cafe Export Colombia, quick-lu und orangette gefällt das.
  2. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    1.337
    Hm, ich will ja nicht unken, aber mir persönlich reicht das hiesige Forum zur Genüge um mich zu informieren.
    Warum also Beiträge an ein sicherlich kommerziell ausgerichtetes Magazin schicken?

    Vor allem würde mich zuallererst interessieren wie teuer dann ein Heft dieses Magazins sein soll, oder gäbe es das nur online oder gar als app?
     
  3. #3 Kaspar Hauser, 13.09.2018
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.898
    Zustimmungen:
    1.217
    Natöörlich nicht.
    Und die Stelle mit dem Honorar habe ich wahrscheinlich auch nur überlesen.
     
    marxpresso gefällt das.
  4. #4 JoeFrex, 14.09.2018
    JoeFrex

    JoeFrex Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Hi,

    erst mal danke für Eure Antworten und Mails. Ich (Jörg, Inhaber von JoeFrex) wollte mich jetzt gerne mal persönlich einschalten, weil ich das Gefühl habe, dass die beiden Beiträge hier, etwas mehr mich betreffen, weil Fragen zum Kommerz und Honorar gestellt werden.

    Eigentlich sollte der Hauptanreiz natürlich darin bestehen, Spaß am Publizieren eigener Texte und Bilder zu haben. Dazu kommt durch Nennung von Name, Adresse und Link ein positiver Werbe- und Image-Effekt.

    Ohne Umschweife möchte ich gerne zugeben, dass langfristig eine Gewinnerwartung schon angestrebt ist, da wir als kleines Unternehmen ja nicht vom Draufzahlen leben können und es schon schön wäre, wenn Anfangsinvestitionen wie Konzept, Layout, Druck, Verschenken und Versenden der ersten Ausgaben an unsere Kunden zurückkommen würden.

    Insofern ist Eure Frage nach einem Honorar natürlich richtig, ich bin nur in der Planungsphase nicht im Stande, eine Kalkulation aufzustellen, da ich ja bevor ich die Hefte erst mal kostenlos verteilt habe, auch keine Reaktion von Seiten der Kunden habe und ich auch der Ansicht bin, es ist immer etwas kritisch, das Fell vor dem Erjagen zu verteilen. Ich bin aber gerne offen für sämtliche Hinweise/Ideen, wie dies erfolgen könnte.

    Was wir von JoeFrex anbieten können, ist die Hefte zu drucken und der Vielzahl unserer Fachhändler vorzustellen, insoweit bringt das eben erst mal Reichweite. Gedacht ist, das Heft zu einem Betrag von ca. 4-5,--€ dem Endkunden anzubieten, wobei wir unseren Händlern einen 40-50% Rabatt einräumen. Insoweit ist erst mal die Frage: Legt es der Fachhandel aus? Und dann: kauft es dort auch dessen Laufkundschaft?

    Wir sind natürlich auf die Vielzahl der Kaffeebegeisterten angewiesen, denn deren Beiträge sollen ja gedruckt werden, und um herauszufinden, was es da bei Euch an druckbarem Text&Bild-Material gibt, bitten wir um Zusendungen.

    Freue mich auf weitere Beiträge Jörg
     
  5. #5 espressionistin, 14.09.2018
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.926
    Zustimmungen:
    5.681
    Aus dem gleichen Grund, aus dem du in einem kommerziellen Forum schreibst? Ergo: weil es Spaß macht, sein Wissen zu teilen? Niemand ist gezwungen, seinen Beitrag an das Magazin zu schicken, aber jeder, der hier mault, sollte sich gut überlegen, ob er hier im Forum Beiträge schreibt.
    (An der Existenz des KN verdienen auch Leute Geld ;))
     
    dergitarrist, Wasu, Cafe Export Colombia und 7 anderen gefällt das.
  6. visual

    visual Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    17

    Neeein, das ist was völlig anderes :D

    Ich finde die Idee gut,
    Wenn ich talentiert im schreiben wäre würde ich es machen.
    Hier wird doch auch von vielen die kleine oder auch größere Rösterei unterstützt, warum denn dann nicht ein (kleines) Unternehmen was auf Zubehör für Espresso &co spezialisiert ist und für uns Verrückten noch ein bisschen Lesestoff mit bunten Bildern und hoffentlich Interessanten (was ja dann auch an uns liegen würde) Inhalten erstellen will? :rolleyes:
     
    espressionistin gefällt das.
  7. #7 JoeFrex, 14.09.2018
    JoeFrex

    JoeFrex Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Bunte Bilder und interessante, durchaus "unprofessionell" geschriebene Beiträge sind genau das, was wir hier suchen. Echtheit, Fachkenntnis und Begeisterung sind dabei viel wichtiger als Talent/Stil, Textumfang und sprachliche Perfektion. Die Betonung liegt wirklich auf Spaß und "Wissen teilen", das liegt uns bei dem Projekt am Herzen.
    Wagt Euch an die Stifte und Tasten!
    Thomas
     
    mistaLee gefällt das.
  8. #8 Kaspar Hauser, 14.09.2018
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.898
    Zustimmungen:
    1.217
    Nur um das nochmal klarzustellen: Du möchtest also mit kostenlosem Content Geld verdienen?
     
    vectis und Sebastiano gefällt das.
  9. #9 Ansonamun, 14.09.2018
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    1.861
    Nur um das nochmal klarzustellen: Dich interessiert die Quintessenz des Threads nicht, sondern du bombadierst das weiterhin ?



    Ich finde die Idee nett, nur weil ich mal 1-2 Seiten schreibe erwarte ich keine Entlohnung dafür - eher mal die Platform seine Geschichte erzählen zu dürfen finde ich toll.
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  10. #10 Kaspar Hauser, 14.09.2018
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.898
    Zustimmungen:
    1.217
    Dann bist du anscheinend die Zielgruppe.

    Herzlichen Glückwunsch!
     
    NiTo und vectis gefällt das.
  11. #11 Ansonamun, 14.09.2018
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    1.861
    Bei deiner Ansicht solltest du dich vor 10 jahren nicht im Forum angemeldet haben :)
     
    Chlenz und espressionistin gefällt das.
  12. #12 Kaspar Hauser, 14.09.2018
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.898
    Zustimmungen:
    1.217
    Du verstehst einscheinend den Unterschied in den Geschäftsmodellen und in der Motivation der Content-Erzeugung innnerhalb dieser nicht.
     
  13. #13 Ansonamun, 14.09.2018
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    1.861
    Viele Jahre lang bin ich mir dieses Grundsatzes bewusst :

    [​IMG]

    Das ist auch hier nicht anders, dennoch ist das ja vlt. eine Möglichkeit (Insbesondere wenn Texte mit Urheber angegeben werden). Hier mit einem Text seinen Fuß in die Tür zu bekommen.
     
    BrikkaFreund gefällt das.
  14. #14 Barista, 14.09.2018
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.410
    Zustimmungen:
    2.118
    Kann ja jeder selbst entscheiden, ob er was schreiben will.
    Für mich eher nix, da ich nicht davon ausgehe, dass wir etwas über Youngtimer, Rasierhobel, Schuhe o.ä. schreiben sollen!:p
     
    Tschörgen gefällt das.
  15. #15 Kaspar Hauser, 14.09.2018
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.898
    Zustimmungen:
    1.217

    Gähn ... ich verkaufe seit 15 Jahren Leute als Ware, die denken, dass sie der Kunde meiner Dienstleistung sind.

    In einem Forum bekomme ich aber auch informationen und Antworten als Gegenwert dafür, dass man mit meinen Beiträgen Werbung verkaufen kann.
     
  16. #16 Ansonamun, 14.09.2018
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    1.861
    Selten so eine seelenlose Aussage gehört, danke -
     
    dergitarrist, Aeropress und orangette gefällt das.
  17. #17 espressionistin, 14.09.2018
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.926
    Zustimmungen:
    5.681
    Ein Printmagazin, das keine Informationen liefert, würde ich jetzt auch nicht unbedingt kaufen:cool:

    Antworten auf deine Fragen kriegst du auch nur, weil es genügend soziale Wesen gibt, die das hier unentgeltlich tun. Damit profitierst du zumindest von dem, was du hier anprangerst (selbst wenn du selber keinen Content lieferst, sondern wirklich nur abgreifst, was ich kaum glauben kann). Auch nicht gerade konsequent.
     
    Wasu, cbr-ps und Cappu_Tom gefällt das.
  18. #18 Iskanda, 14.09.2018
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.986
    Zustimmungen:
    9.209
    Ich finde die Idee gut, weil die rundgeluschten Beiträge in entsprechenden Magazinen für mich nur schwer lesbar und ohne Mehrwert sind. So gesehen ist das mal von der anderen Seite gedacht und mir gefällt die Idee an sich.

    Und wie ich aus eigener Erfahrung weiß, gibt es viele Leute - gerade im KN - die sich gerne engagieren. Aber 'einfach so' ein Engagement zu erwarten ist schwierig. Deswegen sollte es konkreter sein, anstatt mal 'heraumzuprobieren'. Sätze wie der im folgenden Zitat würgen jede Bereitschaft zuverlässig ab:

    Und die zweite Sache: Erklärt genau und von Anfang an wohin die Reise gehen soll und was euer Ziel (was ja nun zum Teil geschehen ist). Keiner lässt sich gerne vor einen (unbekannten) Karren spannen.

    Viel Erfolg wünsche ich euch - er lohnt sich sicher das weiterzudenken und dann mit einem fertigen Plan noch einmal zu fragen.
     
    blu und joost gefällt das.
  19. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    3.527
    in einem einschlägigen Bekannten Kaffee Magazin ist mir einfach zu viel Werbung drin, und zu wenig informativer Inhalt. In sofern ist das Kaffeenetz weit aus interessanter. Ich finde es toll wenn da jemand was auf die Füße stellen möchte
     
    Iskanda gefällt das.
  20. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.272
    Zustimmungen:
    9.430
    Bei den Themen wäre ich auch hier beim Kaffeenetz nicht dabei:p
     
Thema:

Beiträge für ein neues Espresso-Magazin gesucht!

Die Seite wird geladen...

Beiträge für ein neues Espresso-Magazin gesucht! - Ähnliche Themen

  1. GCC: Neue Pumpe oder neue Maschine

    GCC: Neue Pumpe oder neue Maschine: Hallo, bei meiner GCC tropft Wasser aus der Pumpe (s.Bilder). Diese sieht eh ziehmlich fertig aus und ich würde diese mal austauschen. Ich würde...
  2. Melitta erfindet sich neu?

    Melitta erfindet sich neu?: Bei meinem Info-Rundgang stoße ich gerade auf ein bemerkenswertes Pour-Over Design-Equipment. Für mein Empfinden etwas Pour 'Over-Dressed'....
  3. Kein vernünftiger Espresso mit Profitec 600

    Kein vernünftiger Espresso mit Profitec 600: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen habe ich mir eine Profitec 600 , mit einer Eureka Perfetto gegönnt. Leider bekomme ich absolut keinen...
  4. La Cimbali - Espresso automatico - Superbar und ET Program

    La Cimbali - Espresso automatico - Superbar und ET Program: Auf dem Weg zum automatischen Bezug - hier nun die Vorstellung von zwei Maschinen etwas ausserhalb des üblichen Kanons dieser Rubrik, nämlich der...
  5. Online Espresso Diagnose gesucht :P

    Online Espresso Diagnose gesucht :P: Guten Morgen allerseits! Ich bin neu hier, langzeitiger Leser, und nur ganz seltener Poster. Alle habe Foren auf jeglichen Sprachen die ich kann,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden