Belegung Black Box

Diskutiere Belegung Black Box im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin zusammen, ich möchte (weil grad zur Hand) diese BlackBox probeweise an eine BZ07 anschließen : Die "klassischen" Anschlüsse bei einfachen HX...

  1. mrksH

    mrksH Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    31
    Moin zusammen, ich möchte (weil grad zur Hand) diese BlackBox probeweise an eine BZ07 anschließen :
    Die "klassischen" Anschlüsse bei einfachen HX sind ja die drei Netzanschlüsse ['Aussenleiter', 'Neutralleiter', 'Erde' ] sowie meist 'Füllstandssonde', 'KesselfüllMV', 'Pumpe' und 'Heizung' - oder?
    Die vorliegende BB hat zwar auch sieben Anschlüsse, nur komme ich mit den Bezeichnungen nicht klar : '1' und '3' sind doch Netzanschlüsse (der Trafo ist ein myrra 44122, '1' müsste Aussenleiter und '3' der Neutralleiter sein), und '4'? "commune" kenne ich von anderen Boxen als Neutralleiter - oder ist das hier die Heizung? Die fehlt hier m. E. nämlich; sofern '10 - CND' die Erdleitung ist (die ich bisher als GND kenne, macht hier neben der Füllstandssonde 'Livello' aber Sinn). Mit '5' - Kesselfüllung und '6' - Pumpe wäre dann auch alles komplett.
    Stimmen meine Überlegungen?
    Gruß[​IMG]
     
  2. #2 Kaspar Hauser, 16.05.2021
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.696
    Zustimmungen:
    1.919
    Warum die Heizung?
     
  3. mrksH

    mrksH Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    31
    du hast recht: notwendig ist es ja nicht, sie wird schließlich über den Pressostat geschaltet. Ich komme nur drauf, weil ich einige BB mit einem Anschluss Riscaldamento oder Resistenza (elettrico) gesehen habe - dort wird der Anschluss aber wohl nur durchgeschleift.
    Aber ist "10-CND" die Erdleitung? und was ist "4-Commune" (wenn der Neutralleiter an "3" anliegt)?
     
  4. #4 Espressojung, 16.05.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.646
    Zustimmungen:
    1.328
    Ich könnte das hier beisteuern, vielleicht hilft das weiter.
    [​IMG]
     
  5. mrksH

    mrksH Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    31
    Danke, die beiden kenne ich auch: hier sind ja wieder die glorreichen Sieben: die Resistenza / Heizung (8 bei der Gicar) greift dabei nach meinem Verständnis wohl einfach nur den Aussenleiter ab und hat keine weitere Verbindung "in die BlackBox hinein".
    Masse und Livello liegen hier jeweils ja nebeneinander, deshalb vermute ich bei mir CND auch als Masse. Aber was ist (4) commune?
     
  6. #6 Espressojung, 16.05.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.646
    Zustimmungen:
    1.328
    [​IMG]
     
  7. #7 Cappu_Tom, 16.05.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.933
    Zustimmungen:
    3.489
    Wenn ich allein die aufgedruckte Schaltung geräteunabhängig interpretiere, so würde ich sagen:

    1 - 3: Stromversorgung 230V~; L/N Zuordnung ist beliebig, Schutzleiter gibt es hier keinen
    4 - 5: Füllventil
    4 - 6: Pumpe
    9: Füllstandselektrode
    10: Kessel-Gehäuse (oder Referenzelektrode für Füllstand, wenn vorhanden)
    Anmerkung:
    4: Netzspannungseite
    10: Niederspannungsseite
     
  8. mrksH

    mrksH Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    31
    Ach natürlich! Vielen Dank!!!
     
  9. mrksH

    mrksH Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    31
    [​IMG] [​IMG]
    Wo ich grad dabei bin:
    bei der links im Bild (MFC25G..) ist es ja sehr übersichtlich: (8) und (10) sind die Netzanschlüsse --> L/N Zuordnung beliebig?! (4)? --> wie oben
    und bei der rechts im Bild (MFC25N...)? (9) ist der Neutralleiter `N´, wird von (9) auf (8) gebrückt und 10 ist `L´? Hab´s gerade gemessen: Wenn (9) = ´N´ dann (8) & (10) = `L´! An (4) liegt dann auch Spannung an, und was mich wundert: an (5), (6) und (7) aber nicht; Masse war mit (3) verbunden --> nach meinem Verständnis müsste doch jetzt auch an (6) Spannung anliegen (Kesselfüll-MV geöffnet weil Füllstand zu niedrig) und wenn ich (1) und (2) direkt verbinde: keine Spannung auf (6) aber dafür auf (5)!?
    Also wahrscheinlich Trafo defekt, oder wo liegt mein Denkfehler?
    Ach und nochwas:
    Natürlich doch die Heizung - die soll ja nicht nur bei passendem Druck geschaltet werden, sondern eben auch bei zu geringem Füllstand abgeschaltet werden --> also eine Schleife durch die BlackBox, oder liege ich falsch?
     
Thema:

Belegung Black Box

Die Seite wird geladen...

Belegung Black Box - Ähnliche Themen

  1. Belegung der Blackbox Carimali Uno E

    Belegung der Blackbox Carimali Uno E: Hallo ich bereite gerade für meine das Haus verlassende Tochter eine Carimali Uno auf, damit ihr in der Fremde zumindest der Kaffee schmeckt. Von...
  2. Cimbali M31 Dosatron Tastenbedienfeld belegung

    Cimbali M31 Dosatron Tastenbedienfeld belegung: Hallo Liebe Kaffee netz Welt, Bei meiner Cimbali M31 Dosatron ist der Hauptstecker des Tastenbediefelds kaputt gegangen und ich weiß nicht wie...
  3. Carimali ETA Beta 2 Kabelbelegung auf der Platine ?

    Carimali ETA Beta 2 Kabelbelegung auf der Platine ?: Hallo, ich habe mir eine oben genannte Maschine gegönnt. Leider hat der Vorbesitzer an den Kabeln geschraubt. An der Steckerleiste auf der Platine...
  4. Ascaso i-steel i-1 Stromlaufplan / Belegung f. original Timer benötigt

    Ascaso i-steel i-1 Stromlaufplan / Belegung f. original Timer benötigt: Hallo Zusammen, ich lese schon seid langem interessiert hier im Forum mit und bin oft schier überwältigt, über die Fülle an Informationen und...
  5. Kitchen Aid Artisan Kabelbelegung Relais

    Kitchen Aid Artisan Kabelbelegung Relais: Hallo liebes Forum, ich habe bei der Reparatur meiner Kitchen Aid Artisan (erste Baujahre) den Fehler gemacht nicht alle Kabelstecker zu...