Bellezza Erfahrungen

Diskutiere Bellezza Erfahrungen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Es gibt eine sehr starke Konzentration in dem Markt und chinesische Firmen bemühren sich darum, europäische Firmen zu kaufen. Bellezza ist aber...

  1. #641 ergojuer, 07.03.2022
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2022
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    4.012
    Zustimmungen:
    1.217
    Bellezza ist aber nicht in chinesischen Besitz übergegangen sondern in eine italienische Holding aufgenommen/aufgekauft worden. Ich vermute, dass Vea mit Bellezza den Marken Carimali und Elektra einen "Hersteller" für Haushaltsmaschinen zufügen will. Sowohl Carimali wie Elektra haben da bislang ja kaum etwas im Sortiment. (edit: Das ist falsch! Elektra hat sehr wohl Haushaltsmaschinen. Die bewegen sich jedoch in einem eher speziellem Segment....)

    Letztens blitzte bei mir im Instagramaccount auf, dass Bellezza eine APP hätte. Ich kenne mich mit Insta nicht wirklich aus. Aber wenn ich es richtig verstehe, sind viele Beiträge auch nur temporär ersichtlich. Habe jetzt mal gegoogelt und bin auf dies hier gestoßen:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bellezza_expresso.iot
    Ob die App nach Übernahme von Bellezza überhaupt noch entwickelt wird? Ich glaube auch, dass es dazu bislang gar keine Maschine mit Wlan-Verbindung gibt....
     
  2. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    1.224
    ....... doch, bei Elektra :)
     
  3. #643 Yoku-San, 07.03.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    2.289
    Bellezza hat mal auf Facebook so eine Maschine ("Leggenda") vorgestellt:

    [​IMG]

    Wann und ob die kommt, keine Ahnung. Aber da wird man wahrscheinlich irgendwas per App machen können.
     
  4. #644 ergojuer, 07.03.2022
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    4.012
    Zustimmungen:
    1.217
    Naja, aber nur bei 1600€ aufwärts, dann aber auch in einem sehr speziellem Design.
    Aber im Grundsatz stimmt das natürlich. Elektra hat eigentlich nur Haushaltsmaschinen im Sortiment. Preislich bewegen sie sich nur in Sphären darüber.
     
  5. #645 Yoku-San, 10.03.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    2.289
  6. #646 Gelöschte Mitglieder 73840, 29.06.2022
    Gelöschte Mitglieder 73840

    Gelöschte Mitglieder 73840 Gast

    Warum ist der Thread ab März "eingeschlafen", gerade jetzt wo ich mich durch komplett hierdurch gelesen habe und neben den äußerst interessanten Infos/Diskurs, dieses unnötig belastende Bashing mancher durchlesen musste XD Hat sich am Ende ja Gott sei dank wieder gebessert, aber ein Mod wäre schon entspannt.

    Bislang kam die Bellona bei ihren Testbesitzern ja doch ganz gut weg, wenn ich das richtig gelesen habe.
    Allerdings scheint ja nun die Frage zu sein, wie es weitergeht, besonders nach der Übernahme.
    Wenn ich eine Siebträgermaschine für 1300€ kaufe, dann sollte sie auch Langlebig sein, gut zu reparieren und eine gute Bestandteilversorgung vorhanden sein.
    Und nicht wie so manche Kaffee VA die dann unbrauchbar werden, da Reparatur nicht möglich. Das funktioniert ja sogar bei den günstigeren Modellen wie der Rancilio Silvia problemlos.
    Hat sich denn hier schon etwas neues ergeben oder wurde der Herr Lörsch :p mal konkret dazu befragt? Außer dem Plan, diese Geräte vorerst vermutlich im Portfolio zu behalten.
    Mein Luftfilter von Medion hat 200€ gekostet und ich hoffe noch, dass die Filter mehrere Jahre erhältlich sind, da das Gerät sonst unbrauchbar wird.
    Bei einer Siebträgermaschine in dem Preissegment sollte man aber doch mehr Sicherheit erwarten können.
    Und gibt es Neuigkeiten zu der vorher kurz erwähnten und ursprünglich geplanten T61?

    Und wirst du "deine" Bellona denn behalten @Yoku-San bzw könntest du Sie dir dauerhaft vorstellen?
     
  7. #647 mabuse205, 29.06.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    1.091
    Und da all dies gerade in den (Mailänder) Sternen steht und niemand nichts Genaues weiß, ist es hier wohl entsprechend ruhig.

    Oder du fragst mal persönlich bei Herrn Lösch nach.
     
  8. #648 Yoku-San, 29.06.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    2.289
    Die Bellona hat eine Freundin von mir bekommen, nachdem Herr Lösch mir erlaubt hat, sie zu behalten. Das hat mich gefreut. Ich hab mittlerweile nach der Dalla Corte Mini eine Faema Lambro in der Küche stehen. Ich hatte die Bellona vor allem deshalb zum Testen angefragt, um für das Forum ein paar mehr Erfahrungen dazu zu generieren. Ich hatte das Gefühl, niemand kauft die Maschine, weil niemand was dazu sagen konnte. Und das fand ich schade. Mittlerweile gibt es ja aber auch mehr Nutzer hier. Ich hab in meinem Youtube-Video meiner Meinung nach alles zu der Maschine gesagt, was man sagen kann. Das sollte reichen, um sich selbst ein Bild zu machen.
     
    rebecmeer, mabuse205, xsefa und 3 anderen gefällt das.
  9. Ben87

    Ben87 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2021
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    20
    Ersatzteilversorgung und Kundenservice nach meiner Meinung Katastrophal.
    Hatte die Maschine ca 2 Monate stehen, weil Ersatzteile nicht geliefert wurden, obwohl immer wieder gesagt wurde „wir schicken Ihnen die Teile zu…… Teile sind raus….etc.“
     
    cbr-ps gefällt das.
  10. #650 Bergelmir, 30.06.2022
    Bergelmir

    Bergelmir Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    47
    Bei mir läuft die Bellona jetzt nach 7 Monaten problemfrei. Ich benötigte also auch keine Ersatzteile. Dass Firmen mit Geschäftsbeziehungen nach China Lieferprobleme haben, ist ja nichts Neues. Das geht Apple, Mercedes und Tesla auch so. Allerdings weiß ich nicht, ob tatsächlich alle Teile der Maschine aus China kommen. Bei den Holzgriffen kann ich mir das z. B. nicht vorstellen.
     
  11. #651 dennishan, 30.06.2022
    dennishan

    dennishan Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    336
    Die Holzgriffe sind von Brewspire.
    Und was sagt der Händler dazu, bei dem die Maschine gekauft wurde?
     
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.965
    Zustimmungen:
    31.007
    Mein Endruck ist, dass hier übermäßig viele Geräte vom Hersteller dauerhaft zum Testen (Promoten) überlassen wurden im Vergleich zu den regulär bezahlten.
     
  13. #653 Yoku-San, 30.06.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    2.289
    Wieviele denn? Mir wurde die Maschine im Nachhinein überlassen. Ich hatte Bellezza angeschrieben, dass ich ein Leihgerät möchte, um ein neutrales Review zu machen. Das habe ich auch getan.
     
  14. Ben87

    Ben87 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2021
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    20
    Ich habe die Maschine gebraucht gekauft.
     
  15. #655 Sascha Deutsch, 04.07.2022
    Sascha Deutsch

    Sascha Deutsch Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    449
    Kann jemand bestätigen, dass die Maschinen nicht mehr aus Deutschland kommen und das schon die letzten Monate?
     
  16. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    3.073
    Produziert wurden sie doch schon immer in China. Das war doch das Konzept.

    Auf dem Schild steht "progettato in Heidelberg". Progettato heißt aber leider nicht "produziert" (was dem deutschen Wort näher liegt und so in den Sinn kommt), sondern "entworfen".

    = Deutsches Konzept (deutsche Firma), in China gebaut. Das ist aber nicht erst seit ein paar Monaten, sondern schon immer so.
     
    rebecmeer, xsefa, Silas und 3 anderen gefällt das.
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.965
    Zustimmungen:
    31.007
    Es ist doch im Verlauf mittlerweile hinreichend deutlich geworden, dass die Maschinen in China produziert werden und das Unternehmen bzw. seine Produkte mittlerweile von einem italienischen Konzern übernommen wurde. Was erwartest Du denn noch für Infos?
     
    rebecmeer, xsefa und Eric00 gefällt das.
  18. #658 Sascha Deutsch, 04.07.2022
    Sascha Deutsch

    Sascha Deutsch Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    449
    Nun, die Webseite sagt eben etwas anderes, daher frage ich.
     
  19. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    3.073
    Welchen Satz genau meinst du von der Homepage? Das ist bewusst irreführend geschrieben, aber alles legal / der Wahrheit entsprechend. "Made in China" will man halt nicht erwähnen.
     
    rebecmeer, xsefa, Silas und 2 anderen gefällt das.
  20. #660 Milchschaum, 04.07.2022
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    4.607
    Zustimmungen:
    3.933
    Ich finde nur: "gebaut aus hochwertigen Komponenten, mit viel Liebe zum Detail und mit den Ideen deutscher Ingenieure.Als Kaffeemaschinenbauer aus Heidelberg werden unsere High-Class Espressomaschinen von Grund auf von unserem Ingenieur in Deutschland entwickelt." Das muss man tatsächlich genau lesen, um auf eine Produktion im Ausland zu schließen. Aber ausdrücklich steht da nichts von 'made in Germany'.
     
    rebecmeer, xsefa, GorchT und 4 anderen gefällt das.
Thema:

Bellezza Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Bellezza Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Der Bellezza Thread - Erfahrungen, Meinungen,...

    Der Bellezza Thread - Erfahrungen, Meinungen,...: Hallo zusammen, Erst einmal wünsche ich allen ein frohes neues Jahr 2021 mit viel Glück und Gesundheit :-) Im letzten Jahr habe ich durch ein...
  2. Suche meinen ersten Siebträger (Zweikreiser, PID). - Erfahrungen mit Bellezza?

    Suche meinen ersten Siebträger (Zweikreiser, PID). - Erfahrungen mit Bellezza?: Hallo zusammen, bald steht endlich die Anschaffung meines ersten Siebträgers an. Ich liebäugle schon seit vielen Jahren mit den Maschinen und...
  3. Kaufberatung / Erfahrungen mit Bellezza Espressomaschinen

    Kaufberatung / Erfahrungen mit Bellezza Espressomaschinen: Hallo zusammen, eine Kaffeemaschine gehört für mich zu den wichtigsten Haushaltsgeräten. Bislang habe ich stets Kaffeevollautomaten genutzt....
  4. Erfahrungen mit Bellezza Piccola 60

    Erfahrungen mit Bellezza Piccola 60: Hallo zusammen, gibts schon Erfahrungen mit dieser Mühle die über die Produktvorstellung hinaus gehen. Herzliche Grüße, Christian
  5. Bellezza Espressomaschinen

    Bellezza Espressomaschinen: Hallo Kaffeefreunde, ein Freund von mir sucht gerade eine Maschine für sich und bat mich um Rat. Er warf auch Bellezza in den Raum und das diese...