Beratung, 2 gruppige Siebträgermaschine für Foodtruck

Diskutiere Beratung, 2 gruppige Siebträgermaschine für Foodtruck im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, kurz zu mir, ich bin Nadine 43 Jahre und liebe Espresso . Ich selber habe eine 1 gruppige Gaggia in meiner Küche stehen. Meine Freundin...

Schlagworte:
  1. #1 THelmut, 29.01.2019
    THelmut

    THelmut Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kurz zu mir, ich bin Nadine 43 Jahre und liebe Espresso . Ich selber habe eine 1 gruppige Gaggia in meiner Küche stehen.

    Meine Freundin und ich bauen gerade einen Wohnwagen zu einem FoodTruck um. In dem FoodTruck werden wir Bubble Waffeln verkaufen. Da ich Espresso liebe würde ich gerne auch Espresso und Cappuccino anbieten. Wir wollen auf keine FoodTruck Festival gehen sondern z.B. auf Geburtstage, Standesamt, Hochzeiten oder Firmenjubiläum usw gehen. Unser Hauptgeschäft sind aber die Waffeln . Der Kaffee wäre noch dazu . Deswegen kann ich jetzt auch nicht sagen wieviele Bezüge wir haben.

    Meine Frage auf was muss ich achten wenn ich einen Maschine kaufe ? Ich hätte eine Gaggia TD bei EBay gefunden die hat

    eine Rotationspumpe

    Zweikreislaufsystem

    - Festwasseranschluß oder Wassertank ( Wassertank bräuchten wir )

    - 4,9 lt. Kesselvolumen ( würde das reichen oder ist das zu klein )

    Es sollte eine vernünftige Maschine und für den Anfang sein und kein Vermögen kosten ... . Spätere Neuanschaffung wäre dann eine Option wenn sich mal alles eingespielt hat.

    Wäre eine Gaggia für sowas ok ? Oder lieber eine andere Marke ? Auf was muss ich achten ? Oder kann mir jemand eine Empfehlung machen auch gebraucht.

    Eine Mühle mit Portinierer bräuchte ich auch noch, das muss ich aber einen extra Thema erstellen oder ?

    Hoffe ich habe jetzt nichts vergessen und alles geschrieben was wichtig ist .

    Vielen Dank schon mal im Voraus.
     
  2. #2 Borboni, 29.01.2019
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    822
    hallo nadine

    die zwei grössten herausforderungen sind wasser und strom. grunsätzlich solltet ihr auch mit einer eingruppigen für gastroausgelegten maschine klarkommen. das erweitert euch die potentiellen maschinenkandidaten.

    ich würde darauf achten, dass du eine maschine kaufst, die mit 230 volt betrieben wird und nicht mit 400 volt. eine 400 volt versorgung ist deutlich seltener anzutreffen. es gäbe sogar maschinen, die ganz stromunabhängig mit gas und einer batteriebetriebenen pumpe shurflo/flowjet funktionieren. in kombi mit einer tabletopmühle, wäret ihr ganz stromunabhängig. aber da ihr für die waffeln wahrscheinlich eh strom braucht, erübrigt sich das wohl?

    von einer tankmaschine rate ich euch ab. ihr wollt nicht in der hektik noch wasser nachfüllen und abtropfschale leeren. festwasser ist ein muss! am besten betreibt ihr die maschine mit einem externen tank (es gibt einige beiträge dazu hier im forum). bei direktanschluss an das festwasser müsstet ihr einen druckminderer und bwt/brita filter mitschleppen. die filter sind relativ teuer in der anschaffung. und natürlich müsste immer FW vorhanden sein, was wohl nicht immer der fall sein wird. für den externen tank gibts von bwt enthärtungspads, die ihr am vorabend reinwerfen könnt.

    beim maschinenkauf würde ich auch gebraucht kaufen. die gaggia wäre sicher gangbar. für den externen tank müsstet ihr prüfen, ob die rotationspumpe selbstansaugend ist. auch hier wäre shurflo/flowjet eine alternative, aber wenns ohne geht umso besser! nicht zwingend aber praktisch ist eine volumetrische dosierung, dann könnt ihr während dem bezug einkassieren, milchschäumen oder was gerade anfällt! da würd ich einfach mal schauen, was der gebrauchtmarkt hergibt! auf was man beim gebrauchtkauf schauen sollte, dafür gibts hier zahlreiche beiträge. das wichtigste sicherlich, dass sie mit gefiltertem wasser betrieben wurde.

    bei der mühle würde ich nicht sparen und irgendetwas unverwüstbares nehmen. mahlkönig K30 gebraucht oder ähnlich! auf jedenfall gastrotauglich und wenn möglich mit dosierfunktion.

    das so das wichtigste, was mir auf die schnelle einfällt
     
    Koffeinius und THelmut gefällt das.
  3. #3 THelmut, 30.01.2019
    THelmut

    THelmut Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank du hast mir schonmal sehr geholfen.
     
Thema:

Beratung, 2 gruppige Siebträgermaschine für Foodtruck

Die Seite wird geladen...

Beratung, 2 gruppige Siebträgermaschine für Foodtruck - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung, ja ich weiß: schon wieder

    Kaufberatung, ja ich weiß: schon wieder: Hey Leute, vorweg: ja ich weiß es gibt massig threads zu diesem thema, ich habe auch viele davon gelesen, aber ich möchte trotzdem kurz meine...
  2. Gaggia Classic -Beratung, Fragen, Probleme

    Gaggia Classic -Beratung, Fragen, Probleme: Hallo, ich bin vollkommener Neuling in diesem Gebiet. Nach langer Recherche und Einlesen hier auf dem Board , habe ich mir eine Gaggia Classic...
  3. Röstereien im persönlichen Umgang: Beratung, Service usw.

    Röstereien im persönlichen Umgang: Beratung, Service usw.: Ich tastete mich eher langsam an das Thema Kaffee heran: In den 80ern gab es eh nur Tchibo und Eduscho, dann Mitbringsel aus Italien, Vietnam usw....
  4. Beratung, Siebträger Maschine, Duschsieb sollte wechselbar sein

    Beratung, Siebträger Maschine, Duschsieb sollte wechselbar sein: Hallo, ich möchte leckeren und Hygienischen Kaffee / Espresso machen und möchte daher auf eine Siebträger maschine wechseln. Wichtig ist mir das...
  5. Kaufberatung, Erfahrungen

    Kaufberatung, Erfahrungen: Hallo zusammen, Ich trage mich seit geraumer Zeit mit dem Gedanken eine Siebträgermaschine anzuschaffen. Dazu habe ich bereits viel recherchiert,...