Beratung ESE-Maschine für Lungo

Diskutiere Beratung ESE-Maschine für Lungo im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Community, ich bin der Neue! Schon öfter habe ich hier mitgelesen und mich für Kaffee interessiert. Selbst habe ich allerdings...

  1. Monti

    Monti Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich bin der Neue! Schon öfter habe ich hier mitgelesen und mich für Kaffee interessiert.
    Selbst habe ich allerdings bisher keine Möglichkeit gehabt, in diese Welt einzutreten.

    Dies wird sich bestimmt in nächster Zeit ändern, allerdings brauche ich da im Vorfeld einige Zeit um mich zu belesen. Aktuell bin ich auf der Suche nach einer simplen Lösung und dachte dabei an das ESE-System.

    Bisher wurde die Aufgabe von Nespresso erledigt. Darauf würde ich prinzipiell auch wieder aufsetzen allerdings stören mich dabei die Aluminiumkapseln enorm. Geliebt habe ich dabei, dass die Maschine wenige Sekunden nach dem Einschalten bereit war und die Bezugsmenge sehr einfach passend zum Getränk gewählt werden kann. Getrunken habe ich meist Lungos, manchmal mit einem kleinen Schuss Milch.

    Ich bin also auf der Suche nach einer ESE Maschine, die diesen Luxus nahezu auch bieten kann.

    Es sollten also normale Tassen (keine Espresso) problemlos darunter passen. Weiterhin sollte schnell aufgeheizt werden und die Bezugsmenge einfach eingestellt werden können. Wenn man die Bezugsmenge manuell steuern muss, könnte ich auch noch damit leben.
    Es werden etwa 10 bis 15 Bezüge in der Woche entnommen, gelegentlich auch mal mehr, wenn Besuch kommt.
    Ein Dampfhahn (war das so richtig?) wäre nice to have, aber wahrscheinlich sowieso nicht benutzt daher könnte ich darauf verzichten. Wenn allerdings ohne großen Mehrpreis bei gleich guter Leistung zu haben, würde ich ihn mitnehmen.
    Preislich möchte ich so wenig wie nötig ausgeben und hoffte für um 200 € fündig zu werden. Bei Bedarf kann das Budget allerdings auch bis 400€ aufgestockt werden.

    Ich habe mich natürlich selbst mal umgesehen und bin bei der Spinel Ciao hängen geblieben.

    Diese sagte mir vom Design her zu, da die wie übliche Kapsel/Pad-Maschinen aussieht und trotzdem wohl gut sein soll. Allerdings habe ich nun gelesen, dass die Maschine etwa 20 Minuten braucht bis sie Einsatzbereit ist. Damit habe ich sie nun wieder verworfen. Ich hoffe, ihr könnt mich bei der Auswahl unterstützen.

    Für Pad Empfehlungen bin ich natürlich auch empfänglich und dankbar :)

    Vielen Dank schonmal!

    Gruß
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.442
    Zustimmungen:
    18.349
  3. Monti

    Monti Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe bereits viel gelesen auch einige der Threads die du verlinkt hast.

    Aber um ehrlich zu sein, erschlägt es mich irgendwie. Ich drehe mich im Kreis.
    Zu einigen dort erwähnten Maschinen finde ich dann nicht alle Informationen, um festzustellen, ob meine Kriterien alle erfüllt werden.
    In dem Thread den du verlinkt hast wird aus der ESE Maschine Espresso statt wie vorher aus der Kapselmaschine Lungo bezogen.
    Weiterhin sind viele Beiträge auch schon mehr als 5 Jahre alt und ich denke, dass sich hier ja auch etwas getan hat in der Zeit.

    Idealerweise bräuchte ich jemanden der mich Berät und sich auskennt. Es dürfen sich auch gerne die Verkäufer hier im Forum angesprochen fühlen.
    Vielleiche gibt es ja auch jemanden, der in einer ähnlichen Situation war :)
     
  4. #4 infusione, 02.04.2020
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.746
    Zustimmungen:
    3.430
    Das zweite E in ESE steht für Espresso und für Espresso und espressobasierte Getränke ist das System gemacht. Das System hat grundsätzlich eine Schwäche, was die gleichmäßige Extraktion des Pads angeht und bei langen Kaffees verstärkt sich das. Die werden schnell bitter.

    Für lange Kaffees würde ich frische Bohnen, eine Mühle und eine Filterkaffeemaschine oder Handfilter empfehlen. Oder wenn es schnell und sehr einfach gehen soll bei der Nespresso bleiben.
     
    cbr-ps gefällt das.
  5. Monti

    Monti Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir mittlerweile auch bewusst geworden.

    Ich denke aber, dass hier Americanos das Problem lösen könnten. Damit könnte ich mich auch anfreunden. Oder sehe ich das falsch?
    Habe allerdings auch gelesen, dass einige Maschinen extra Lungosiebe verwenden, die das Problem umgehen können?
    Meinem Verständnis nach müsste das Problem ja theoretisch auch bei Nespresso bestehen, fällt aber vielleicht dort nicht ganz so ins Gewicht.

    Die Entscheidung gegen Nespresso ist primär wegen der Alukapseln gefallen.
     
  6. Skaara

    Skaara Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    16
    Hi,
    müssen es denn die original Nespressokapseln sein? Ich habe fürs Büro, in dem eine Nespresso steht jetzt beim lokalen REWE Lavazza Lungo Kapseln mitgenommen die kompostierbar / ohne Aluminium sein sollen. Eco-Caps heissen die wohl und wahrscheinlich gibt es sowas auch von anderen Herstellern.
    Verpackungsmüll hättest Du bei den E.S.E Pads auch, die ja jeweils einzeln verpackt sind.
    Gruß Skaara
     
  7. Monti

    Monti Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    tatsächlich habe ich auch schon andere Pads als Nespresso getestet.
    Der Kaffee wurde jedoch immer wässrig. Ich habe mir das darin erklärt, dass nur die Alukapseln den Druck der Maschine aushalten.

    Dass bei ESE Verpackungsmüll anfällt ist klar, aber das ist wesentlich besser als Alumüll in der Menge.

    Gruß
     
Thema:

Beratung ESE-Maschine für Lungo

Die Seite wird geladen...

Beratung ESE-Maschine für Lungo - Ähnliche Themen

  1. Gibt es Preis/Leistungs-technisch eine Maschine als die Victoria - PL91T?

    Gibt es Preis/Leistungs-technisch eine Maschine als die Victoria - PL91T?: Okay, ich gebe zu, der Titel ist bewusst etwas provokant gewählt. (Edit: und ich habe ein Wort vergessen, läuft..) Ich bin aktuell auf der Suche...
  2. Erster Siebträger bitte um Beratung

    Erster Siebträger bitte um Beratung: Liebe Kaffeeliebhaberinnen und Liebhaber, seit eine halben Jahr reift in mir der Gedanke in eine gute Mühle und einen Siebträger zu investieren....
  3. Isomac Amica – Sicherung fliegt bei ausgeschalteter Maschine

    Isomac Amica – Sicherung fliegt bei ausgeschalteter Maschine: Hallo Leute Ich habe meine Amica vor einigen Jahren auf PID+SSR umgerüstet und das hat lange Zeit super funktioniert. Als vor ein paar Monaten...
  4. Niveau-Sonde für alte Maschine mit FW-Anschluß

    Niveau-Sonde für alte Maschine mit FW-Anschluß: Wahrscheinlich bin ich durch die technisch vollkommenen Maschinen verwöhnt und unachtsam geworden. Es ist mir leider bereits mehrmals gelungen den...
  5. Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe

    Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe: Hallo an alle Habe durch dieses Forum eine Leila PL41 und sage smartgrinder und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Das tempern gerade in meiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden