Beratung: Gebrauchte Bezzera Unica PID und Demoka Minimoka 203 für 750€ kaufen?

Diskutiere Beratung: Gebrauchte Bezzera Unica PID und Demoka Minimoka 203 für 750€ kaufen? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin Moin, ich überlege gerade an der Anschaffung einer gebrauchten Ersatzmaschine, da ich meinen Siebträger in der anderen Wohnung stehen habe....

  1. #1 adlatus, 08.04.2020
    adlatus

    adlatus Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Moin Moin,

    ich überlege gerade an der Anschaffung einer gebrauchten Ersatzmaschine, da ich meinen Siebträger in der anderen Wohnung stehen habe.

    Ich habe ein Angebot für eine gebrauchte Bezzera Unica PID und Demoka Minimoka 203 für zusammen 750€ gefunden. Laut Händleraussage 2 Jahre alt und wenig benutzt [wie immer] und ich bekomme 1 Jahr Garantie. Leider kann ich die Maschine wegen Corona nicht besichtigen. Neupreis lagt laut Händlerangabe bei ca. 1200€ was auch mit den gerade üblichen Internetpreisen übereinstimmt.

    Was haltet ihr von dem Angebot?
     
  2. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    51
    Die Demoka gibt es gebraucht f7r um die 100€. Somit würdest du 650€ für einen gebrauchten Einkreiser mit PID bezahlen...wenn du mich fragst geht der Preis für einen Händler gerade noch so klar, ein Schnäppchen würde ich es allerdings nicht nennen.
     
    adlatus gefällt das.
  3. #3 benötigt, 09.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    1.165
    Garantie und Zubehör sind hier in der Waagschale, um es mit einem Angebot von freien Markt zu vergleichen. Ist eine Revision durchgeführt worden? Die Maschine und ihre Eigenschaften kennst Du grundsätzlich?

    Ich finde das ein verlockendes Angebot und wäre auch geneigt, zuzuschlagen. Wenn das Paket nicht den Aussagen entspricht, hast Du immer noch ein Umtauschrecht. Viel- oder Wenignutzung wirst Du erkennen können. Fotos hast Du gesehen?

    Es ist nicht nett, andere zum Geldausgeben aufzufordern... Aber ich glaube, das solltest Du machen. Verhandle noch ein paar Kilo Kaffee dazu und freien Versand und das ist ein gutes Geschäft.
     
    adlatus gefällt das.
  4. Skaara

    Skaara Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Also 2 Jahre alt und 1/3 unter Neupreis finde ich eigentlich auch nicht so schlecht. 1 Jahr Garantie gibt die der Händler auch. Wichtig wäre wie von @benötigt geschrieben die Frage, ob der Händler eine Revision der Maschine durchgeführt hat. Dann noch ein bisschen verhandeln und das könnte passen.
    Ansonsten sind die Bezzeras relativ wertstabil und du bekommst die auch wieder zu einem ordentlichen Kurs los.
    Hast Du mal hier im Verkaufsforum geschaut,ob da was für Dich dabei ist?
     
    adlatus gefällt das.
  5. #5 adlatus, 09.04.2020
    adlatus

    adlatus Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Ja und Nein, ich habe mich etwas eingelesen und denke, dass ich auf jeden Fall an den PID Regler ran muss. Was man hier so im Forum liest ist es eine gute Maschine mit Macken.

    Thema Ein- oder Zweikreiser ist immer eine Diskussion um des Kaisers Bart. Ich denke, dass für mich ein Einkreiser in Ordnung ist.

    Ich denke ich habe kein Rückgaberecht, da ich die Maschine im Geschäft kaufen würde. Sozusagen Pick-Up wegen Corona. Und das ist auch gerade das Problem- ich habe die Maschine im Schaufenster entdeckt und konnte sie noch nicht anfassen. Daher kann ich leider auch nicht sehen ob sie viel gebraucht wurde oder nicht. Ich kaufe die Katze im Sack – leider.

    Auch mit den zwei Jahren muss ich mich auf die Angabe des Händlers verlassen –das kann ich ja nur Anhand der Seriennummer auf den Bauteilen eingrenzen und der Händler gibt es mir sicherlich nicht schriftlich. Seine Geschichte: „Familie mit Kinder hat die zurück gegeben weil zu kompliziert und hat jetzt einen Vollautomat. Selten, aber passiert.“ Klingt für mich komisch; normal kommen solche Maschinen IMHO eher wegen der „Upgrateitis“ auf den Markt.

    Der Händlers wird hier im Forum bis 2015 häufiger genannt, danach nur noch sehr selten (mixed review).

    Kein Ahnung, aber sollte ich erfragen. Hatte ich nicht drüber nachgedacht, da ich sowas normal selbst mache.

    Gerade was den PID angeht ist die Garantie sicherlich eine gute Investition. Zubehör ist leider nix dabei. Müsste ich noch verhandeln. Ich bräuchte auf jeden Fall einen 58mm Tamper.


    Eigentlich finde ich das Angebot gut. Sowohl Mühle als auch Maschine sind nicht mein Traum, aber da bin ich eher Pragmatiker der einen guten Espresso möchte und für 650€ hätte ich zugeschlagen. Mal schauen wie der Händler mir noch entgegen kommen kann.
     
  6. Skaara

    Skaara Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Naja, ich finde nicht das das eine Diskussion um des Kaisers Bart ist, sondern eine Frage Deiner Trinkgewohnheiten. Trinkst Du nur Espresso, dann ist der EK sogar die besser Wahl. Willst Du auch Milch aufschäumen und dies häufiger und nicht extern, dann ist der ZK oder DB deutlich relevanter.

    Wegen eines möglichen Rückgaberechtes kannst Du ja auch nochmal mit dem Händler verhandeln nach dem Motto "Blind ohne anschauen gekauft".
     
  7. #7 adlatus, 11.04.2020
    adlatus

    adlatus Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Leider habe ich den Händler nicht erreicht. Also ich habe mir die Maschine nochmal so genau wie möglich hinter dem Schaufenster angeschaut.
    Da hängt sogar noch etwas Kaffeesatz an der Dusche und im Verschluss und im Auffangbehälter sind auch noch Kaffeesupren. Über die Mühle ist auch nur sehr oberflächlich mit dem Lappen drüber geputzt worden. Es sieht so aus, als ist da noch der Küchenschmirfilm der Vorgänger drauf. Aber auch die anderen Maschinen im Schaufenster sind total verstaubt.
    Ich ziehe den Rückschluss, dass keine (gründliche) Reinigung und Revision vorgenommen wurde. Außerdem finde ich es etwas eklig.

    Zusammen mit den bekannten Mängeln der Maschine komme ich zu dem Schluss, dass ich das Set nicht kaufen werde.

    Ich danke allen für eure Meinung.
     
    benötigt gefällt das.
  8. #8 benötigt, 13.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    1.165
    Eine derart lieblose Präsentation für 750 EUR ist schon ungewöhnlich... Und wie Su schreibst, ist der Kauf aktuell Vertrauenssache, also nicht erste Wahl.

    Wenn sich nichts anderes ergibt, kannst Du dem Händler nach Corona immer noch einen Besuch abstatten.
     
Thema:

Beratung: Gebrauchte Bezzera Unica PID und Demoka Minimoka 203 für 750€ kaufen?

Die Seite wird geladen...

Beratung: Gebrauchte Bezzera Unica PID und Demoka Minimoka 203 für 750€ kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Bezzera BZ10: Siebträger tropft, was tun?

    Bezzera BZ10: Siebträger tropft, was tun?: Hallo zusammen, wir haben vor zwei Tagen eine BZ10, welche zuvor für ca. 1 Jahr unbenutzt im Keller stand, wieder in Betrieb genommen. Ich habe...
  2. Bezzera Magica - Manometer defekt und komische Anzeige

    Bezzera Magica - Manometer defekt und komische Anzeige: Hallo zusammen, seit einiger Zeit spinnt an meiner Magica das Manometer der Pumpe für den Bezugsdruck. Konkret: - es "hängt" ohne Druck und ohne...
  3. Bezzera BZ10: kein Druck, kein Dampf, Wasserentnahme über Siebträger möglich

    Bezzera BZ10: kein Druck, kein Dampf, Wasserentnahme über Siebträger möglich: Hallo liebe Bezzera-Experten, meine 5 Jahre alte Bezzera BZ10 geht leider nicht mehr. - das Manometer gibt keinen Ausschlag - kein Dampf über...
  4. BZ 07 baut keinen Druck auf

    BZ 07 baut keinen Druck auf: Hallo liebes Forum, meine BZ07 (11 Jahre alt) baut seit heute morgen keinen Druck mehr auf. Sie hat erst normal hochgeheizt, beim Espresso...
  5. Bezzera Unica PID geht nach einiger Zeit aus

    Bezzera Unica PID geht nach einiger Zeit aus: Hallo, bei meiner Bezzera Unica PID (Firmware 1.05) geht nach einiger Zeit immer das Display aus. Ich vermute, dass der PID zu warm wird und dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden