[Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

Diskutiere [Beratung] ST oder VA für kleines Kino? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Kaffeegenießer, nach intensiver Nutzung (von bald 20 Jahren) hat unser Zweikreis ST von Gaggia (TE?) leider die Beinchen gestreckt. Als...

  1. #1 Erdbeerfrosch, 09.10.2011
    Erdbeerfrosch

    Erdbeerfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Kaffeegenießer,

    nach intensiver Nutzung (von bald 20 Jahren) hat unser Zweikreis ST von Gaggia (TE?) leider die Beinchen gestreckt.
    Als Ersatz steht hier im Augenblick ein Saeco Magic Profi VA (= 9 Tasten MDL?), der aber für unsere Zwecke ungeeignet ist da häufig Milchkaffee oder Cappucchino bestellt wird (Warten vor dem Aufschäumen der Milch).

    Nun steht eine Neuanschaffung an. Und ich nehme mal an daß unsere Chefs uns "um uns was Gutes zu tun", einen Vollautomaten hinstellen möchten.

    Nun Frage ich Euch: ist das sinnvoll?

    Unsere Gewohnheiten, Bedürfnisse, Anforderungen:
    -unser Kino ist sehr klein und Kaffeeprodukte werden nur so nebenbei gewünscht, sollten aber andererseits auch nicht fehlen
    -an normalen Tagen ca 5 Bezüge am Tag (in etwa zu gleichen Teilen Kaffee/Espresso/Milchkaffee/Cappucchino), im Sommer auch mal nichts, im Winter etwas mehr
    -in der Festivalwoche einmal im Jahr können es auch mal 40 Bezüge/Tag werden (evtl kommt dann aber auch eine "Hilfsmaschine" hinzu)
    -Heißwasser für Tee
    -kein Warten zwischen den Brühvorgängen/Aufschäumen
    -Aufheizzeit von 1/2h wäre ok
    -bedient wird die Maschine nicht nur vom Kinopersonal, sondern auch ab und zu von Bürokräften, daher wäre einfache Handhabung und auch Reinigung von Vorteil (war nie ein Problem bei der Gaggia, bei der Saeco, die uns (ungereinigt und ohne Bedienungsanleitung) aus dem Büro geliehen wurde wohl schon)
    -gerne mit Wasseranschluß, dann stehen aber nur ca 40x50 cm zur Verfügung
    -auf der Theke wäre etwas mehr Platz, dann aber mit Wassertank
    -Aussehen ist eigentlich unwichtig, Hauptsache der Kaffee schmeckt :)
    -Budget: natürlich so niedrig wir möglich (unter 2T wäre prima)
    -hierbei wäre es auch wichtig, daß die Folgekosten möglichst gering ausfallen (also kein teurer Jura-Wartungsmensch alle naslang)
    -Mühle von Aristarco mit Dosierer ist vorhanden

    Natürlich habe ich mich selbst schon etwas eingelesen und mir eine Meinung gebildet. Da ich aber langjährige Aushilfe hier bin (wie das restliche Kinopersonal auch), wird auf diese nur wenig (meist garkein) Wert gelegt.
    Daher möchte ich meine Meinung hier nicht mit einfließen lassen, sondern hoffe auf eine unverfälschte Kennermeinung, die ich dann an meine Vorgesetzten weitergeben kann :wink:

    Toll wären natürlich auch Maschinenvorschläge in unserem Preisrahmen.

    Vielen Dank schonmal,
    Erdbeerfrosch
     
  2. #2 KaffiSchopp, 09.10.2011
    KaffiSchopp

    KaffiSchopp Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    16
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Ich würde Euch zum Vollautomaten raten. Mit Eurem Preisrahmen kommt Ihr damit auch hin (netto).

    Die Gründe?

    * zu stark schwankender Kaffeeausschank
    * zu viel ungeschulte Mitarbeiter an der Maschine
    * Geschwindigkeit (Stossgeschäft an der Consession verbietet eigentlich, dass jemand an der Maschine stehen bleibt - während des Kaffeebezuges kann weitergearbeitet werden)
    * schnelle (automatische) Reinigung des KVA nach der Spätvorstellung (schneller als bei der manuellen Siebträgerreinigung)

    Zusammenfassend sprechen in meinen Augen Qualitätssicherung und Betriebswirtschaft gegen einen Siebträger.

    Johannes

    P.S.: Eine konkrete Maschinenempfehlung habe ich für Euch nicht, eine WMF 800 oder 1000 sollte passen.
     
  3. #3 betateilchen, 09.10.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    spätestens jetzt hätte ich gerne eine große Portion Popcorn...
     
  4. #4 S.Bresseau, 09.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.039
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Wenn Ihr bisher mit einem ST klar gekommen seid, würde ich dabei bleiben. Eine gute Mühle ist ja vorhanden. Ich würde auch vorschlagen, die Gaggia überholen zu lassen. Was ist kaputt? Habt ihr schon mal einen Kostenvoranschlag eingeholt?
     
  5. #5 Erdbeerfrosch, 10.10.2011
    Erdbeerfrosch

    Erdbeerfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten!

    @Johannes:
    Du hast wichtige Punkte angesprochen. Gerade in der heutigen Servicewüste muß immer öfters ein einziger alle Aufgaben übernehmen. Auch bei uns ist das leider nicht anders. Da hält das kaffeemachen dann schon sehr auf.
    Was die Reinigung angeht, hatte ich allerdings anderes gehört. Aber wenn es tatatsächlich so ist wie Du meinst, daß Vollautomaten einfacher zu reinigen sind und weniger Wartung bedürfen, so spricht eigentlich fast alles für einen VA.

    @alle anderen:
    Danke für Eure Tipps. Ich bin mir sicher, daß Servicemensch der unserem Büro erklärt hat, daß die Gaggia nicht zu reparieren ist, über deren Restwert Bescheid weiß... ;-)

    Viele Grüße,
    Erdbeerfrosch
     
  6. #6 KaffiSchopp, 10.10.2011
    KaffiSchopp

    KaffiSchopp Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    16
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    @Erdbeerfrosch

    Noch zum Thema KVA: weniger Wartung als eine Siebträgermaschine brauchen die Automaten sicher nicht, nur andere. Diese läuft in Teilen durch die Maschine selbst ab, aber entkalkt und gereinigt (Abtropfschale, Milchdüsen, Tresterbehälter) muss sie natürlich trotzdem werden. Auch sollte regelmässig der Bohnenbehälter vom Kaffeefett gereinigt werden, damit es nicht ranzig wird. Diese Reinugungen lassen sich nicht vermeiden, wenn man etwas länger Spass mit der Maschine haben will (ist beim ST ja genauso).

    Für Euren Bedarf von 5 Kaffee am Tag reicht in meinen Augen eine Maschine mit Tank, ein Festwassseranschluss ist völlig überdimensioniert. Wenn Ihr in Eurer Reinigungsroutinen des Tresens auch die Entlehrung des Tanks aufnehmt, habt Ihr immer frisches Wasser, welches für den Tagesbedarf auf jeden Fall reicht.

    Daraus ergibt sich (meiner Meinung nach), dass Ihr auch keine 2.000 EUR ausgeben müsst - ein Vollautomat für EUR 800,00 (z.B. Nivona 750) reicht völlig. Was ich persönlich sehr smart finde, ist der Duo-Auslauf einiger Jura-Modelle. Dort kommen bei den Milchgetränken Kaffee und Milch aus einer Düse (=effektives Arbeiten). Diese Feature bietet Nivona auch z.B. ab der 830 (gibts im Netz für knapp EUR 1.000).

    Zum Thema Maschine haben hier aber sicher noch einige andere die passende Meinung (vor allem Betateilchen).

    Gruss, Johannes
     
  7. #7 betateilchen, 10.10.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    @Johannes: Das war jetzt aber kein guter Ratschlag! Wenn man das nämlich bei den von Dir empfohlenen Vollautomaten abends direkt nach dem Ausschalten macht (der Zeitpunkt zudem in aller Regel auch der Tresen geputzt wird) zieht die Maschine beim Abkühlen der Boiler ein Vakuum in die Pumpe und im schlimmsten Fall durch die Hydraulik bis in den Wasserboiler. Die von Dir genannten Maschinentypen darf man niemals ohne Wasser im Tank abkühlen lassen!
     
  8. #8 KaffiSchopp, 10.10.2011
    KaffiSchopp

    KaffiSchopp Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    16
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Korrigiere:

    bei den MORGENTLICHEN Routinen beim Aufbau der Consession solltet Ihr das Wasser wechseln!

    @Betateilchen: Mea Culpa! :)

    Johannes
     
  9. #9 betateilchen, 10.10.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Macht doch nix, dafür "reden" wir doch hier miteinander ;-) Übrigens, Deine Trinkschokolade ist ein Traum!
     
  10. #10 Erdbeerfrosch, 10.10.2011
    Erdbeerfrosch

    Erdbeerfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Danke Euch beiden für die vielen Informationen.
    Leider sind wir alle als Aushilfen angestellt, es gibt nicht, wie in anderen Kinos üblich, einen Thekenchef oÄ. Auch einen richtigen Theaterleiter haben wir irgendwie nicht... Das führt natürlich dazu daß irgendwie niemand für irgendwas zuständig ist. Aber eine abendliche Reinigung war bisher auch kein Problem. Wobei es natürlich sein kann, daß einige Wartungsarbeiten bei der Gaggia einfach nicht durchgeführt wurden weil eben niemand zuständig war. :-(

    @Johannes: Ich habe gehört daß eine Wartung von Jura-Maschinen extrem teuer ist, da dazu immer ein Jura-Fachmann anreisen muß. Ist das bei Nivona ähnlich? Der Duo-Auslauf gefällt mir schon sehr, würde die Nivona 830 auch die Festivalwoche mit ca 40 Bezügen/Tag verkraften?

    @betateilchen: Johannes meinte daß Du mir noch weitere Maschinen empfehlen könntest. Das wäre toll :)

    Viele Grüße,
    Erdbeerfrosch
     
  11. #11 betateilchen, 10.10.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Da hast Du was gehört, das ich nicht nachvollziehen kann.

    Guckst Du:

    Dem ist nichts hinzuzufügen, wobei die WMF800 mein Favorit wäre.
     
  12. #12 Barista, 10.10.2011
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    4.233
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Bei 5 Kaffee am Tag ist ja fast sogar ein VA überdimensioniert und die Bohnen werden in der Mühle alt.
    Wie wäe es denn mit einem System von Nespresso. Das ist meist recht günstig in der Anschaffung (es gibt wohl auch professionelle Maschinen) und idiotensicher zu bedienen ist auch das. Mit George Clooney als Werbeträger passt das auch irgendwie ganz gut ins Kino.
     
  13. #13 Erdbeerfrosch, 10.10.2011
    Erdbeerfrosch

    Erdbeerfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    @betateilchen: Dann war ich wohl bezüglich Jura falsch informiert ;-)
    Danke für die Bestätigung von Johannes Empfehlung. Worauf muß man bei der WMF 800 ggü der 1000 verzichten? Irgendwie ist die WMF-Seite nicht sehr übersichtlich... :-(
     
  14. #14 Erdbeerfrosch, 10.10.2011
    Erdbeerfrosch

    Erdbeerfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    @Barista: stimmt, ich hatte 5 im Durchschnitt geschrieben. Im Winter werden es allerdings oft 10-12, im Sommer halt oft garnichts (bzw 1-2xPersonal). Und wie gesagt beim Festival auch mal 40.
    Bei den Kapselsystem zahlt man ja Pro Tasse um einiges mehr als für eine gute Bohne, oder? Ich kann mir nicht vorstellen, daß sich das auf lange Sicht rentiert....
     
  15. #15 Erdbeerfrosch, 11.10.2011
    Erdbeerfrosch

    Erdbeerfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Danke an alle schonmal für die vielen hilfreichen Antworten und Tipps.

    Ich habe noch eine Frage zu den VA mit Milchsystem.
    Muß dort das Milchsystem jeden Abend manuell gereinigt werden, oder erfolgt das automatisch (natürlich mit zusätzlicher regelmäßiger manueller Reinigung (ca 2x/Woche?))?

    Und kann ich davon ausgehen, daß die durchwachsenen Bewertungen bei Amazon zur WMF800 nur Einzelfälle sind (einige Defekte, aber vA schlechter Service seitens WMF wird bemängelt)? Lohnt es sich evtl auf die WMF900 zu warten?

    Vielen Dank,
    Erdbeerfrosch
     
  16. #16 KaffiSchopp, 11.10.2011
    KaffiSchopp

    KaffiSchopp Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    16
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Die Reinigung des Milchsystems erfolgt automatisch, es schadet aber nicht, die Schläuche abends in Wasser (mit etwas Milchreiniger) zu legen. Das solltet Ihr auch 1 bis 2 mal die Woche mit der Aufschäumdüse machen, soweit die überhaupt abnehmbar ist. Ansonsten reinigt das System, wie gesagt, selbstständig.

    Deine Serviceleute müssen aber auf das Thema Milch und Sauberkeit eingeschworen sein... ;-)

    Johannes
     
  17. #17 Erdbeerfrosch, 11.10.2011
    Erdbeerfrosch

    Erdbeerfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Hi Johannes,

    vielen Dank für die superschnelle Antwort.

    Stimmt, bei Milch sollte man immer ganz genau und besonders sauber arbeiten. Wir wollen ja auch keinen Kunden vergiften ;-)

    "Meine Leute" find ich schön, bin ja selbst nur Aushilfe, fühle mich aber irgendwie verantwortlich weil sonst niemand was macht... ganz schön dumm von mir... :p

    Danke!
    Erdbeerfrosch
     
  18. #18 Erdbeerfrosch, 11.10.2011
    Erdbeerfrosch

    Erdbeerfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Ich hab grad gelesen, daß es bei der WMF 800 innerhalb der Garantiezeit eine Tassenbeschränkung von 7000 Tassen gibt, das könnte schon etwas knapp werden, gibt es sowas bei Nivona auch?
     
  19. #19 TI-Sepp, 11.10.2011
    TI-Sepp

    TI-Sepp Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    4
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Über die WMF kann ich nichts sagen, sonst wurde ja schon alles gesagt.
    Falls es doch eine Traditionelle Maschine werden soll lege ich dir die LaCimbali Junior in Tankversion vor, unzerstörbarer für die ewigkeit gebauter Panzer. Sonst die Gaggia kompeltt renovieren lassen, viel kann ja nicht kaputt sehen, alte Maschinen sehen in schmuddeligen Kinobars immer gut aus.
    Ansonsten würde ich gerne die alte Gaggia entsorgen, Paketdienst geht auf meine Rechung :lol:

    Über die Garantiezeit bei WMF, hängt vermutlich mit der Gewrblichen Nutzung zusammen, bei fast allen Herstellern steht 2 Jahre Garantie, bei gewerbl. Nutzung 1 Jahr, ist bestimmt ähnliches
     
  20. #20 Erdbeerfrosch, 11.10.2011
    Erdbeerfrosch

    Erdbeerfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

    Hallo TI-Sepp,

    danke für den Tipp, ich schau mir die Maschine mal an.

    Wie Du Dir Dir wahrscheinlich denken kannst, bist Du nicht der erste, bei dem ich die gute alte Gaggia "entsorgen" soll ;-)

    Leider ist sie das wohl wirklich schon :-(

    VG,
    Erdbeerfrosch
     
Thema:

[Beratung] ST oder VA für kleines Kino?

Die Seite wird geladen...

[Beratung] ST oder VA für kleines Kino? - Ähnliche Themen

  1. [Beratung] Gaggia Classic, QuickMill 3000 oder Silvia

    [Beratung] Gaggia Classic, QuickMill 3000 oder Silvia: Hallo liebe Forumgemeinde, ich benötige eine Entscheidungshilfe für meine neue Siebträgermaschine. Meine einfache, aber funktionale, Granos hat...
  2. Dunkle Röstung gesucht [Beratung]

    Dunkle Röstung gesucht [Beratung]: Hallo liebe Kaffeefreunde, ich suche immer noch meine Lieblingssorte Espresso. Zum Setting: Ich verwende eine Siebträgermaschine mit 15 Bar und...
  3. [Beratung] Maschine bei Wenignutzung

    [Beratung] Maschine bei Wenignutzung: Hallo zusammen Ich hab mich vor einigen Jahren beim Umstieg von Kapseln zwischen Siebträger und Vollautomat für einen VA entschieden (deLonghi...
  4. [Beratung] PASSENDER Tamper + ggf. neues, passendes Sieb für Rancilio Silvia

    [Beratung] PASSENDER Tamper + ggf. neues, passendes Sieb für Rancilio Silvia: Liebe Community, Seid Weihnachten besitze ich die Rancilio Silvia zusammen mit der Rocky und bin soweit auch ganz zufrieden, eine Sache die mich...
  5. [Beratung] Vollautomat bis 1000€

    [Beratung] Vollautomat bis 1000€: Guten Tag liebe Kaffee-Netzler, Meine Mutter möchte meinen Vater einen neuen Kaffee-Vollautomaten schenken - einen ST kann man dem auch nicht...