Bericht Coffee-Star + Verkostung am Samstag

Diskutiere Bericht Coffee-Star + Verkostung am Samstag im Berlin, Brandenburg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Ich wollte hier mal einen kurzen Erfahrungsbericht zu Coffee-Star aus der Wörther Straße 23 (Prenzlauer Berg) posten: Der Name läßt zwar eine...

  1. #1 Kakaobär, 27.06.2007
    Kakaobär

    Kakaobär Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    2
    Ich wollte hier mal einen kurzen Erfahrungsbericht zu Coffee-Star aus der Wörther Straße 23 (Prenzlauer Berg) posten:

    Der Name läßt zwar eine Kette vermuten, das ist aber nicht der Fall. Es gibt zwei kleine Läden in Berlin, einen in Prenzlberg, den anderen im Wedding. Geröstet wird mit einer eigenen Röstmaschine mit Konvektionswärme (Heißluft). Dieser steht nicht nur als Dekoelement im Raum, sondern liefert die gesamte Produktion für den Ladenverkauf. Die Charge ist dabei angenehm klein, so daß von Bohnen/Röstseite alles frisch und stimmig ist. Der Laden ist mit Mahlkönig und einer schönen Carimali ausgestattet.

    - Der Espresso ist ein Arabica/Robustblend, der sich aus 4 Origins zusammensetzt. Bemerkenswert ist die fast völlige Säurefreiheit des Espressos. Unbedingt probieren! Den Espresso aus dem Zweiersieb emfand ich als signifikant besser. Dieser ist extrem empfehlenswert. Also vielleicht zu zweit hin oder gleich einen Doppio bestellen.
    - Cappu ist schön cremig mit einer harmonischen Geschmacksnote. Schlürft sich halt sehr angenehm weg. Einzig die Latte Art könnte etwas verbessert werden.

    Coffee-Star bietet nach Abstimmung alle paar Monate im Laden im Wedding eine Kaffeeverkostung an. Es ist eine Reise durch die Kaffeeanbaugebiete der Welt und der unterschiedlichen Sensorik der Origins. Gestestet wird mit Kaffeeröstung (kein Espresso). Sehr interessant sind auch die Vergleichsröstungen, sofern die Temperatur beim Rösten um 5° reduziert oder der Röstvorgang 15s früher abgebrochen wird. Die Unterschiede sind gravierend. Zum Schluß die Auswirkungen der unterschiedlichen Zubereitungen: Kaffeefilter vs Bodum Presstempelkanne vs. Espressomaschine. Der Kostenbeitrag ist vernachlässigbar. Wen Kaffee interessiert sollte sich hier unbedingt mal anmelden. Achtung: Maximal 5-6 Personen.
     
  2. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.002
    Zustimmungen:
    3.698
    hallo kakaobaer,
    ich denke mal, das ist die gelungene veranstaltung von hr. rieser, die wir auch in der strauss kaffeeroesterei (dort steht auch ein coffeestar roester) geniessen durften.
    uns hat's dort auch prima gefallen, wobei ich espressotechnisch lieber zu doppelten ristretti tendiere.
    lg blu
     
  3. #3 coffeehead, 27.06.2007
    coffeehead

    coffeehead Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    26
    was mich mal interessieren würde.
    welche rösterei impala oder coffeestar bevorzugt ihr und warum ?
    den INDIEN MALABAR MONSOONED bieten doch beide an, hat die schon jemand zeitgleich testen können ?
     
  4. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.002
    Zustimmungen:
    3.698
    hallo,
    als nichtberliner kann ich mich dazu ohnehin nicht aeussern, zumal der malabar ueberhaupt nicht zu meinen lieblingen zaehlt (ist mir zu erdig).
    lg blu
     
  5. #5 Kakaobär, 28.06.2007
    Kakaobär

    Kakaobär Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    2
    Coffee-Star hat meines Wissens nach nur eine Espressosorte im Angebot. Du kannst dort aber auch Origins direkt kaufen. Zu Impala kann ich noch nichts sagen. Bericht folgt. Steht aber ganz oben auf meiner Prioritätenliste. Die Röstanlage von Coffe-Star arbeitet mit sehr guter Konstanz. Habe den Eindruck, daß Trommelröster schwerer auf den Punkt zu bringen sind, als die Heißluftröster. Also einfach probieren und sich selbst ein Urteil bilden.

    Hallo blu,
    Du bist ja als Nichtberliner ziemlich gut über die Kaffeelandschaft hier informiert. Wer Herrn Rieser und Kiduk persönlich kennt, ist ja kaffeetechnisch fast geadelt. Nicht schlecht. Freut mich, daß es Dir gefallen hat. Danke übrigens für Dein Video.
     
  6. #6 ComKaff, 02.07.2007
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    143
    Es gibt zwei Espressi immer frisch geröstet in der Schütte und weitere auf Wunsch

    zu ersteren: Marco und Roast, beides Blends mit ... drei Provinienzen, ersterer ist milder, ausgewogener.

    Dann gibt es noch mindestens einen origin aus 100% arabica columbia, la Piramide. Habe ich probiert, ist mit etwas mehr Spitzen, weil 100% edle Herkunftsbohne.

    Und dann gibt es noch eine Spezialmischung, die ich mir eigens rösten lasse, Classico genannt.

    Grüsse ComKaff :wink:
     
  7. #7 rover3500p6, 02.07.2007
    rover3500p6

    rover3500p6 Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    meine Erfahrungen mit Coffee- Star:
    ich habe dort noch nie einen wirklich schlechten Kaffee bekommen - allerdings streut das Ergebnis in der Tasse ungemein je nachdem wer garde den Siebträger einspant..
    Einige dort "können es", andere enttäuschen mich immer wieder, gemessen daran welchen Nimbus der Laden hier imNetz hat.
    Kakaobär schreibt, dass die Latte Art verbessert werden könnte, ich meine sie sollten üben oder es lassen. Was ich letzten Donnerstag auf meinem Cappucino hatte war nur noch peinlich...

    Genervt hat mich auch, dass die Tage während des Morgengeschäfts eine neue Mitarbeiterin eingearbeitet wurde und es von der Kollegin "mach aus - der läuft schon viiiieel zu lange durch" aus der Küche tönte und das Getränk es trotzdem (zu mir) über die Theke schaffte.... Bei Double Eye oder BCH wäre der im Orkus gelandet... :evil:

    edit: soll aber nicht drüber hinwegtäuschen, dass man hier sehr guten Kaffee bekommt und ich grosse Sympathie für C-S habe :wink:
     
Thema:

Bericht Coffee-Star + Verkostung am Samstag

Die Seite wird geladen...

Bericht Coffee-Star + Verkostung am Samstag - Ähnliche Themen

  1. Vienna coffee Festival 2020 10-12.jänner

    Vienna coffee Festival 2020 10-12.jänner: Alle Jahre wieder gibt es das Vienna coffee Festival in der ottakringer Brauerei. 10-12.jänner 2020 Vienna Coffee Festival Mit freundlichen...
  2. [Erledigt] ONA Coffee Distributor

    ONA Coffee Distributor: Hallo, ich verkaufe einen ONA Coffee Distributor. Es handelt sich um die 1. Serie. Das Teil ist komplett und sieht aus wie neu. Preis: 30€...
  3. V60 Double Wall Coffee Server oder andere doppelwandige Glaskanne

    V60 Double Wall Coffee Server oder andere doppelwandige Glaskanne: Liebes Forum, hat schon mal jemand den V60 Double Wall Coffee Server ausprobiert oder kennt ihn? Leider konnte ich dazu wenig finden. Neben...
  4. Capis Coffee Peru Erfahrungen?

    Capis Coffee Peru Erfahrungen?: Hallo, komme gerade aus Peru und habe Capis Coffee 100g Bohnen mitgebracht. Im WWW findet man einige Beiträge. Der teuerste Kaffee kommt aus...
  5. [Erledigt] VERKAUFT Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile)

    VERKAUFT Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile): Hallo, ich verkaufe eine weiße Gaggia Classic Coffee für 145,00 Euro (Verhandlungsbasis). Die Gaggia Classic Coffee war bis vor drei Monaten in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden