Beschichtung in Bialetti Venus

Diskutiere Beschichtung in Bialetti Venus im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; hallo allerseits, eineige caffettieries (?) haben im wasserkessel eine beschichtung. - wozu? - löst die sich im gebrauch? - woraus besteht die?...

  1. #1 derjahn, 20.12.2016
    derjahn

    derjahn Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    hallo allerseits,
    eineige caffettieries (?) haben im wasserkessel eine beschichtung.
    - wozu?
    - löst die sich im gebrauch?
    - woraus besteht die?

    ?

    vielen dank.
     
  2. #2 Augschburger, 20.12.2016
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.322
    Zustimmungen:
    7.277
    Die Bialetti Venus ist aus Edelstahl und hat keine Beschichtung. Jedenfalls nicht das etwa 10 Jahre alte Teil, das ich habe.
    PS: Deine Umschalttaste ist defekt.
     
    NiTo, HansWurst und BrikkaFreund gefällt das.
  3. #3 derjahn, 20.12.2016
    derjahn

    derjahn Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    NEIN, meine umschalttaste funktioniert.
    die aktuelle venus hat eine beschichtung im wasserkessel.
    sonst würde ich ja nicht fragen.
     
  4. #4 Augschburger, 20.12.2016
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.322
    Zustimmungen:
    7.277
    Na, dann ist ja alles in bester Ordnung.
     
    NiTo und HansWurst gefällt das.
  5. #5 derjahn, 20.12.2016
    derjahn

    derjahn Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    nur mit der beschichtung nicht.
     
  6. #6 BrikkaFreund, 20.12.2016
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    307
    Dann sag Bescheid, wenn Du ne Lösung hast!
     
    NiTo, Augschburger und HansWurst gefällt das.
  7. #7 derjahn, 21.12.2016
    derjahn

    derjahn Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    wofür - für die beschichtung?
    da gibts keine "lösung" - ich wollte nur wissen, ob jemand was darüber weiß.
    mich erstaunt immer wieder, wie wenig offenbar über solche dinge gesprochen/nachgedacht wird (nicht nur hier bei den kaffeeverrückten) oder wie wenig leute solche sachen überhaupt bemerken.
     
    draxiot gefällt das.
  8. #8 quick-lu, 21.12.2016
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.014
    Zustimmungen:
    7.241
    Wie kommst du darauf, dass sich keiner damit beschäftigt?
    Nur weil es hier nicht so oft zur Sprache kommt? Oder weil dir nicht genügend antworten.
    Bisher ist jeder Thread, der sich mit Schadstoffen, in egal welcher Form, beschäftigt hat, ausgeartet.

    Evtl. liegt es aber auch am Ton deiner Frage (oder deiner Antworten). Oder daran, das irgend etwas mit der Umschalttaste deiner Tastatur nicht stimmt;)
     
    NiTo, Augschburger, HansWurst und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 derjahn, 21.12.2016
    derjahn

    derjahn Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    am ton meiner frage? was ist daran nicht beantwortbar? aber vielleicht wollen "wir" heute etwas überreagieren? :eek:

    ich freue mich übrigens immer wieder und in jedem forum aufs neue über die allseits bereite forumspolizei. man fühlt sich so sicher und aufgehoben. und vor allem so gar nicht bevormundet und irgendwie hat das alles so gar nichts von kinderheim, wo die züchtlinge gehorchen und funktionieren müssen, wie es den aufsehern gefällt.
    man ist so frei allüberall...
    ..............................................
    ich glaub' ich brach 'n kaffee.
    :D
    ..............................................
    aber zum thema:
    ich war heute im mediamarkt und hab dort eine bialetti venus für 4 tassen und eine für 6 tassen angeschaut.
    in der 4er war keine beschichtung und die 6er sah aus, wie innen grau beschichtet (rauh, nicht wie antihaftbeschichtung).
    die verkäuferin wusste darüber nichts und hat das auch noch nie bemerkt.

    im wmf-laden habe ich mir so ein design-teil angesehen und das war auch innen rauh und gleichmäßig grau. die dortige verkäuferin wolte mir was von eloxierung erzählen, da bin ich lieber gleich kommentarlos gegangen...

    nur die unteren wasserbahälter haben das. die oberteile sehen innen aus, wie man es erwartet - wie ein edelstahl-kochtopf halt aussieht.

    weiß da niemand etwas drüber?
     
  10. #10 HansWurst, 21.12.2016
    HansWurst

    HansWurst Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    352
    OT:
    möglich, dass deine konsequente Kleinschreibung allein schon ausreicht, einige davon abzuhalten dir zu antworten. Was du anscheinend für eine Form von Selbstverwirklichung zu halten scheinst, wird von anderen als unhöflich wahrgenommen...
     
    NiTo gefällt das.
  11. #11 nenni 2.0, 21.12.2016
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.829
    Zustimmungen:
    14.625
    Die Bialetti Venus ist aus Edelstahl. Die 2er ist für Induktion nicht geeignet, die 4er und 6er aber schon - vielleicht ist das Material bei den beiden letzteren
    deshalb etwas anders zusammengesetzt.
    Oder die haben bei der von dir gesehenen das Polieren vergessen.
    http://www.coffeecircle.com/bialetti-venus-espressokocher/
     
  12. #12 Kantenhocker, 21.12.2016
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    529
    Dann verrate doch bitte mal, welche
    das sind. Vielleicht artet das dann hier nicht in Kindergarten aus.
     
  13. #13 BrikkaFreund, 21.12.2016
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    307
    Unhöflich & beleidigend aufzutreten ist natürlich der Gipfel einer guten Kinderstube...

    Ich schaue dann Mal in meiner Venus wegen der Beschichtung nach, aber vermutlich gehöre ich halt einfach nicht zu den wenigen Leuten, denen sowas auffällt.
     
  14. #14 Kantenhocker, 21.12.2016
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    529
    Doch. Edelstahl ist nur da poliert, wo man es von außen sehen kann. Das Innere des Wasserkessels zählt nicht dazu und sieht dann eben grau aus.
     
  15. #15 derjahn, 21.12.2016
    derjahn

    derjahn Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    aha. :oops:
    okay, dann wäre es also keine beschichtung.
    aber ich hätte nicht erwartet, dass das so eine grobe, rauhe oberfläche ist, wenn die das stanzen und formen.
    ich hätte gedacht, dass gewalzte bleche (und daraus werden doch die teile gefertigt?) von haus aus eine glattere oberfläche haben.
    und aus welchem grund sollte dann die oberfläche bei dem einen so grau und rauh sein und bei dem anderen nicht?
    naja, könnte ja sein, dass das (mit) ein grund ist.
    es gibt ja die möglichkeit mittels mehrerer schichten eine ferromagnetische einzubauen oder direkt die stahllegierung ferromagnetisch auszulegen.

    aber so von der herstellung her (also aus meiner theoretischen vorstellung davon) kann ich mir nicht plausibel erklären, weshalb der eine stahl glatt und der andere rauh sein soll nach dem walzen.
     
  16. #16 derjahn, 21.12.2016
    derjahn

    derjahn Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    auf meine anfrage bei bialetti bekam ich diese antwort:
     
  17. #17 Wiesenzappler, 26.05.2017
    Wiesenzappler

    Wiesenzappler Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    13
    Hallo zusammen,
    ich möchte gerne diesen Thread noch einmal wiederbeleben, da ich auch vor einer Bialetti-Neuanschaffung bin.
    Meine "Moka Express" ist aus Alu, und da Alu in Verbindung mit Lebensmittel nicht besonders gesund ist, möchte ich auf die Edelstahlversionen "Venus", "Musa" oder "Kitty" umstellen.

    Nun habe ich bei meinem Kumpel die 4-Tassen Version der Venus angeschaut und auch das Kesselinnere begutachtet.
    Es scheint mir nicht so zu sein, daß es sich hier, wie weiter oben angegeben, um unpoliertes Edelstahl handelt, sondern mir macht es eher den Eindruck, wie wenn das Kesselinnere eine Emailbeschichtung besitzt.
    Leider weiß ich nicht, wie alt die "Venus" meines Kumpels ist.

    Deshalb nochmals die Frage:
    Ist der Kessel beschichtet oder nicht ?

    Vielen Dank
     
  18. #18 Augschburger, 26.05.2017
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.322
    Zustimmungen:
    7.277
    Ich bleibe dabei: er ist nicht beschichtet.
     
  19. #19 Wiesenzappler, 26.05.2017
    Wiesenzappler

    Wiesenzappler Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    13
    Vielen Dank Augschburger.

    Ok, wenn der Kessel tatsächlich nicht beschichtet sein sollte, dann macht die Optik des Kesselinneren einen leicht sandgestrahlten Eindruck mit der gräulichen Oberfläche.
     
  20. #20 Augschburger, 26.05.2017
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.322
    Zustimmungen:
    7.277
    Innen grau ist und war meine schon immer. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass eine Blechscheibe, wenn die mit ein paar Tonnen Druck tiefgezogen wird, die Prozedur hochglänzend übersteht. Außen wird halt anschließend noch poliert und innen eben nicht. Meine Theorie dazu.
     
    NiTo gefällt das.
Thema:

Beschichtung in Bialetti Venus

Die Seite wird geladen...

Beschichtung in Bialetti Venus - Ähnliche Themen

  1. Isomac Venus Dampfventil: Einstellung

    Isomac Venus Dampfventil: Einstellung: Hallo Zusammen, zwei Fragen: An dem Dampfventil ist eine Schraube, mit der eine Feder eingestellt wird. Vorher weiß ich, dass diese Schraube...
  2. Isomac Venus Magnetventil: Problem

    Isomac Venus Magnetventil: Problem: Hallo Zusammen, ich habe gerade das Dampfventil entkalkt und neu eingedichtet. Dampfleistung ist jetzt viel besser. Leider tritt jetzt folgendes...
  3. Griffhalterung von Bialetti Venus abgegangen - wie reparieren?

    Griffhalterung von Bialetti Venus abgegangen - wie reparieren?: Hallo Zusammen, gestern ist mir beim aufschrauben des guten Kocher´s leider der geamte Griff abgefallen. Ich habe aber Hoffnung, dass man ihn...
  4. Neuling braucht Beratung i.S. Bialetti und Co

    Neuling braucht Beratung i.S. Bialetti und Co: Hallo zusammen ich heiße Tobias und bin aus dem Süden Deutschlands. Seit ein paar Tagen lese ich bei Euch rauf und runter seit ich mir einen...
  5. Zweitmühle für Chemex & Bialetti

    Zweitmühle für Chemex & Bialetti: Hallo, ich besitze bisher eine Rancilio Silvia zusammen mit einer Bezzera BB005 und bin mit der Kombi auch soweit zufrieden. Meiner Freundin ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden